Ein paar wichtige fragen zum Verhalten

Diskutiere Ein paar wichtige fragen zum Verhalten im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; hallo, ich habe meinen welli Gestern erst bekommen und will wissen , ob firstsein verhalten normal ist: Er sitzt den ganzen tag nur auf seiner...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
E

erwart315

Registriert seit
20.11.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
hallo,
ich habe meinen welli Gestern erst bekommen und will wissen , ob
sein verhalten normal ist:
Er sitzt den ganzen tag nur auf seiner sitztstange, frisst und trinkt nichts,:eusa_think:
und er hat totale Angst vor allen was in mein zimmer kommt.
Ich muss aber auch sagen, dass er erst 4wochen alt ist.
 
20.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ein paar wichtige fragen zum Verhalten . Dort wird jeder fündig!
happyhamsti

happyhamsti

Registriert seit
15.04.2008
Beiträge
1.097
Reaktionen
0
Huhu und herzlich willkommen!

Von wo ist er denn?
Ist er denn alleine?
Wellis leben nähmlich in großen Schwärmen und sollten daher nicht alleine gehalten werden ;)
Ich denke der kleine muss sich erst mal richtig eingewöhnen.
Er ist ja auch noch ziemlich jung und lass ihn am besten noch einige Tage in Ruhe.
Wenn er erst mal den Käfig kennengelernt hat,wird er auch noch fressen und trinken ;)

LG Rachel
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Das ist jetzt alles neu für ihn.
Woher hast du ihn denn? Hat er einen Partner?
Vielleicht kennt er auch deine Näpfe nicht. Hast du es mal mit Kolbenhirse probiert?
 
Y

youchin

Registriert seit
21.10.2008
Beiträge
55
Reaktionen
0
hei,
also wenn mann auf sein profil geht, da steht das er einen welli hat :(, wellis sind absolute schwarmtiere und wenn sie alleine sind ist es klar das es ihnen nicht so gut geht, sie können auch schwere folgen davon kriegen, aber lass dir das mal lieber von einen absoluten experten erklären...
lg youchin
 
E

erwart315

Registriert seit
20.11.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
also ich hab ihn von nem Züchter wo er in einem "schwarm" gehalten wurde.
und zu dem partner- ich will ihn ersteinmal richtig zahm bekommen und dann einen 2. holen-der züchter hat eh grad keine jungen mehr:lol:


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

erwart315 schrieb nach 1 Minute und 18 Sekunden:

kolben hirse habe ich nicht probiert der züchter meinte, es wäre anfangs nicht nötig
 
Zuletzt bearbeitet:
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Er braucht sofort einen Partner! Das kann auch ein Grund sein warum er sich so verhält. Probier es mal mit der Hirse. Er könnte wirklich einfach die Näpfe nicht kennen ;)
 
Y

youchin

Registriert seit
21.10.2008
Beiträge
55
Reaktionen
0
eyy...ich will jetzt nich i-wie zickig sag ich mal rüberkommen, fall des so rüberkommen sollte, also nich böse gemeint
ich wollte nur fragen hast du dich nich informiert als du dir den einen welli angeschafft hast??
und wellis werden genauso zahm auch wenn sie alleine sind...
stell dir doch mal vor du kommst ganz alleine wo hin, wo du keinen partner hast ganz fremd?
Bitte hol so schnell wie es geht einen neuen vogel, für dich und für den welli wäre es nämlich das beste...
lg youchin
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo,

youchin meinte bestimmt, dass Wellis zu zweit genauso zahm werden wie einer allein, und das stimmt auch. ;)

Sogar einen kleinen Schwarm bekommt man mit viel Geduld zumindest futterzahm. Oft geht das sogar viel einfacher als bei einem Einzeltier, weil Wellis eben zu mehreren neugieriger und mutiger sind als einer allein, der sich unsicher fühlt und sich fürchtet.:(

@ erwart : 4 Wochen ist aber reichlich jung, bist Du sicher, dass der Kleine futterfest ist, also schon selbständig fressen kann ? :eusa_think:

Häng ihm auf jeden Fall eine Kolbenhirse gut erreichbar an seinen Sitzplatz und beobachte ihn sehr genau ( aber möglichst unauffällig ) , ob er frisst. Du kannst auch einige Körnchen auf den Käfigboden streuen, viele Züchter praktizieren Bodenfütterung aus großen Schalen, und die Kleinen kennen es dann nicht anders, als sich ihr Futter am Boden zu suchen.

Und hole dem Süßen doch bitte, bitte ganz schnell einen Partner. Er ist von seinen Freunden getrennt und in eine fremde Umgebung gebracht worden und zum ersten Mal in seinem Leben ganz allein.

Er steht Todesängste aus ! :( Der Partner muss kein Jungvogel sein, schau Dich doch mal im Tierheim oder in den vielen Welli-Vermittlungsforen um, dort suchen so viele Vögelchen ein schönes neues Zuhause.

Du wirst sehen, zu zweit sind die Tiere viel munterer und fressen auch. ;)

Noch was vergessen : Hole als Partner am besten einen Hahn. Bei Deinem Vögelchen lässt sich mit 4 Wochen das Geschlecht wahrscheinlich noch nicht völlig eindeutig bestimmen - nicht, dass Du hinterher zwei Hennen zu Hause hast.
 
E

erwart315

Registriert seit
20.11.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
vielen dank für eure beiträge und zu dem , :arrow:mit dem sebszändig fressen von anitram-er wurde ja im schwarm gehalten und von keinem gefüttert oder so.
schließlich wollte der züchter ihn auch schon zur zucht nehmen
Und ist es ok wenn ich mir dann den 2. am 12.12.oder so hole?
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
E

erwart315

Registriert seit
20.11.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Naja das sit der 19.12 hab ich grad festgestellt und da ist in der nähe eine vogelbörse^^
und er frisst!!!!:) sogar in meiner gegenwart hin und wieder pfeift boder trillert er auch (so 1-3 mal am tag)
 
Geromina

Geromina

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
1.355
Reaktionen
0
"Komischer" Züchter :eusa_think: Sorry, aber mit vier Wochen abgeben, Hirse ist nicht nötig, warten bis er zahm ist... mhm... ich weiß nicht, hört sich nicht sehr seriös an.

Schön, dass der Kleine frisst. Hätte wirklich sein können, dass das Baby noch nicht futterfest ist.

So allein hat der Kleine wirklich Todesangst. Wie schon gesagt, Wellis sind Schwarmvögel, brauchen mindestens einen Partner.
Ich habe Mio und Fee bzw. Pünkti und Anton jeweils zusammen geholt. Alle vier sind sehr zutraulich. Du musst nicht warten, bis er/sie zahm ist. Im Gegenteil! Mio und Fee hatten es viel schwerer "allein". Nachdem die Babies dazu kamen, tauten sie richtig auf, wurden mutiger und frecher.
Wenn du ihn jetzt allein lässt, leidet er nur - schließlich lebte der Kleine bisher im Schwarm, ist es so gewöhnt. Für Zahmheit gibt es keine Garantie!

Bitte hol ihm/uhr schnellstmöglich einen Partner, am besten einen Hahn!!!! Das Baby wird es dir danken!!!
 
E

erwart315

Registriert seit
20.11.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
ich würde mir gerne einen 2. holen aber meine mutter, die sich dann den 2. holt meint, dass er erstmal richtig zahm werden soll:102:
 
Y

youchin

Registriert seit
21.10.2008
Beiträge
55
Reaktionen
0
und warum meint deine mutter das?
sag ihr hald mal das es tierquälerei ist nur einen zu halten und das sie wenn sie zu zweit sind genauso zam werden
lg youchin
 
E

erwart315

Registriert seit
20.11.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Mach ich ja die ganze zeit, aber sie hört nicht auf mich :(
aber immerhin zwitschert er jrtzt auch schon etwas öfter
 
T

Tamylein

Registriert seit
02.11.2008
Beiträge
193
Reaktionen
0
bring deiner mutter bei das der/die kleine anfangen könnte sich zu rupfen.dies ist ein sehr schwerer fall von fehlverhalten bei wellensittichen.ich habe selbst 6 un sie sind erst wirklich zahm geworden nachdem ich die letzte bei mir eingezogen ist.wie groß ist eigentlich der käfig?sollen hinterher beide zusammen in einen käfig?
 
E

erwart315

Registriert seit
20.11.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
"meine Mutter" meint , dass der käfig sogar für einen zu groß wär
aber naja...
ich schätze mal , dass er 60-80cmx30cmx40-50cm groß ist
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
4.107
Reaktionen
0
Das ist etwas klein, aber bei viel Freiflug noch gerade ok. Wie lange dürfen deine Vögel denn täglich frei im Zimmer fliegen?

Sonst ist ja eigentlich alles gesagt - je früher dein Piepser einen Partner bekommt, umso besser. Zu zweit sind Wellis oft sogar mutiger. Ich habe das an meinen eigenen Vögeln schon oft beobachtet: war einer mal eine Zeit lang von der Gruppe getrennt, wegen Krankheit oder Quarantänezeit, wurde er meistens scheuer. Und umgekehrt werden panische Wellis viel gelassener wenn ein Artgenosse da ist.

Eine Garantie für Zahmheit gibt es auch bei Einzelhaltung nicht. Ein Vogel der einen "Hang zur Zahmheit" hat und leicht Vertrauen fasst, wird auch mit Partner zahm. Ein ängstlicher, misstrauischer Welli wird nicht zutraulicher weil er alleine ist, im Gegenteil.

Ein, zwei mal täglich trillern ist gar nix - glückliche Wellis singen fast den ganzen Tag lang ;)
Allerdings muss sich dein Welli auch erst an die neue Umgebung gewöhnen, da ist es normal das er anfangs stiller ist.

Ob eine Vogelbörse so ein guter Platz ist um einen Welli zu kaufen ist zweifelhaft. Erstens bedeutet so eine Ausstellung und die Anreise dahin enormen Stress für die Piepser , und zweitens kommen da Mengen an Vögeln unterschiedlicher Herkunft zusammen, was auch die Ausbreitung von Krankheiten denkbar macht.
Im Grunde auch nichts anderes wie in Zooläden...

Ich habe einen Welli von einer Börse, und sie ist eine richtige Panikgurke - von Anfang an war sie extrem ängstlich. Ich will das nicht unbedingt auf die Tatsache schieben das sie von einer Börse stammt, es kommt bestimmt auch auf den Charakter an, aber so wie ich diesen Vogel jetzt kenne muss sie echt Höllenqualen ausgestanden haben auf der Ausstellung. Sie bekommt ja schon Angst wenn man zwei Meter vor ihr steht, in dem Schaukäfig auf der Vogelbörse zu stehen und angeglotzt zu werden muss eine einzige Quälerei für sie gewesen sein. Ich würde auch keine Wellis mehr auf Börsen kaufen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ein paar wichtige fragen zum Verhalten

Ein paar wichtige fragen zum Verhalten - Ähnliche Themen

  • Wann paaren sich meine Wellensittiche

    Wann paaren sich meine Wellensittiche: Hallo ich habe 2Mänchen und eine Henne das Männchen und das Weibchen Füttern sich gegenseitig die Henne krault das Männchen und das Männchen die...
  • Ein paar Fragen...

    Ein paar Fragen...: Hey Mein Bruder bekommt wahrscheinlich bald wellensittiche. Einmal haben wir gehört, dass wellis zutraulicher werden, wenn man sie allein hält...
  • Habe mal ein paar Fragen zu wellis.

    Habe mal ein paar Fragen zu wellis.: Ich besitze zwei Wellensittich , Benji und Lacky . Ich habe Lehrer Fragen : 1 ich bemerke öfters mal das sie sage ich mal streiten , zum Beispiel...
  • Brauche ein paar Tipps von euch =/

    Brauche ein paar Tipps von euch =/: Hi ihr lieben. Ich hoffe der Beitrag ist hier richtig?! Falls nicht bitte verschieben. Danke :) Es handelt sich hier um eine ähnliche Situation...
  • Ein Paar wichtige fragen...

    Ein Paar wichtige fragen...: Hallo, ich habe hier erstmal ein paar kleine fragen, 1. Wie alt werden Wellis maximal? 2. Kann mein Welli einfach schwanker werden? 3. Was für...
  • Ein Paar wichtige fragen... - Ähnliche Themen

  • Wann paaren sich meine Wellensittiche

    Wann paaren sich meine Wellensittiche: Hallo ich habe 2Mänchen und eine Henne das Männchen und das Weibchen Füttern sich gegenseitig die Henne krault das Männchen und das Männchen die...
  • Ein paar Fragen...

    Ein paar Fragen...: Hey Mein Bruder bekommt wahrscheinlich bald wellensittiche. Einmal haben wir gehört, dass wellis zutraulicher werden, wenn man sie allein hält...
  • Habe mal ein paar Fragen zu wellis.

    Habe mal ein paar Fragen zu wellis.: Ich besitze zwei Wellensittich , Benji und Lacky . Ich habe Lehrer Fragen : 1 ich bemerke öfters mal das sie sage ich mal streiten , zum Beispiel...
  • Brauche ein paar Tipps von euch =/

    Brauche ein paar Tipps von euch =/: Hi ihr lieben. Ich hoffe der Beitrag ist hier richtig?! Falls nicht bitte verschieben. Danke :) Es handelt sich hier um eine ähnliche Situation...
  • Ein Paar wichtige fragen...

    Ein Paar wichtige fragen...: Hallo, ich habe hier erstmal ein paar kleine fragen, 1. Wie alt werden Wellis maximal? 2. Kann mein Welli einfach schwanker werden? 3. Was für...