Hilfe!

Diskutiere Hilfe! im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo Leute! ;) Als ich wie jeden Tag mit meinem Hundi ein paar Runden um dem Block machte, fiel mir eine kleine Kiste auf. Die etwas zappelte...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
x princesz x

x princesz x

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
Hallo Leute! ;)

Als ich wie jeden Tag mit meinem Hundi ein paar Runden um dem Block machte, fiel mir eine kleine Kiste auf.
Die etwas zappelte. Ich dachte mir sofort,das ein Tier drin sein muss.
Hatte aber Angst, die kiste zu öffnen. Also bin ich kurz zu meiner Freundin gelaufen um mit ihr die kiste zu öffnen.
So als wir wieder da waren sahen wir wie ein Mann einen Zettel an die kiste klebte.
Wir schlichen uns hinter
ein Auto um den Mann zu beobachten.
Leider ist mein Hund aus irgendeinen grund wie verrückt umher gelaufen und bellte den Mann an.
Der Mann hatte sich erschrocken und ging recht schnell weg.
Wir wussten nicht was wir machen sollten...
auf jedenfall haben wir die Kiste mit zu mir nachhause genommen, um sie zu öffnen.
Natoll .. was sehen wir da.. ein haufen Mäuse!! :x

Die kleinen sind jetzt alle in dem eigenbau von meinem verstorbenenen hamster untergebracht.
Wieso finde ich immer ausgesetzte Tiere!?
wie kann man sowas nur tuen !?

Jetzt habe ich aber zwei Probleme...

-meine eltern wissen nichts davon und ich kann mir auch vorstellen das
meine sie mir verbieten werden die kleinen zu behalten.Da
ich vor paar wochen eine meeri dame gefunden habe, die ich jetzt auch behalten durfte. :?

-Die kleinen muss man doch nach geschlecht sortieren und ich habe keine
ahnung welches ein männchen und welches ein weibches ist.
jetzt schlagt ihr mir bestimmt die Seite www.Diebrain.de vor ...
Dort habe ich mir fast alles durchgelesen, was ich wissen sollte.
Trotzdem kann ich sie nicht auseinader halten :|

Was soll ich jetzt tuen ???
und wie kann ich es meinen Eltern sagen...? (wenn überhaupt xD )

lg nicole <3


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

x princesz x schrieb nach 2 Minuten und 42 Sekunden:

achsi ja ich habe vergessen zu sagen was auf den Zettel stand:

Hallo,
aus persönlichen gründen kann ich diese wundervollen
Tiere nicht mehr behalte.
Ich hoffe jemand findet sie.
Und sie werden im schönen Heim finden.

die formulierung ist auch total merkwürdig :eusa_think:


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

x princesz x schrieb nach 49 Minuten und 22 Sekunden:

wieso meldet sich denn niemand ><
 
Zuletzt bearbeitet:
20.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
wenn es jede menge maeuse sind kannst du ja erstma "grob" sortieren nach maennlich und weiblich (am hoden orientieren) und alle die du nich eindeutig zuordnen kannst foto machen und reinstellen oder halt einen maeuseexperten oder tierarzt zuhilfe nehmen ... richte dich schon mal auf jede menge nachwuchs ein da sicherlich einige bis alle weibchen tragen sind da man sicher nich davon ausgehen kann das die maennchen kastriert sind

wenn du weisst das du die tierchen nicht behalten kannst dann versuch sie zu vermitteln .. am besten hier bei tiere suchen ein zuhause .. am besten du zeigst den vorfall auch an es kann ja nicht angehn das da jemand seine tiere einfach so entsorgt ...

achja : haelst du das meerli allein ? ich hoffe nicht das ist quaelerei ..

du wolltest zwar nix von lesen aber die bilder helfen sicher zur geschlechtertrennung : http://www.diebrain.de/ma-info.html#ge
 
x princesz x

x princesz x

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
hallo,
danke <3

Ich werde meinen Eltern wohl gleich was davon erzählen müssen.
Meine Freundin und ich haben die kleinen schon so gut es geht sortiert.
(wir haben uns nach den bildern von diebrain orientiert)
kann man irgendwie erkennen das sie schwanger sind ?
Es sind vermutlich 12 mädels und 5 bübchen :D
leider kann ich morgen nicht zum arzt, weil ich bis 16.30 uhr schule habe :(
aber am samstag kann ich auf jedenfall :)


nein, ich hatte das meeri 1 woche alleine gehalten...
dann hat sie 3 babys bekommen die ich alle behalten darf :D
Mein vater baut am Wochenende auch ein tolles gehege, im garten für die kleinen ;)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
soweit ich weiss merkst du erst kurz vor der geburt ob ne maus tragend ist oder nich wenn sie so birnenfoermig wird ... nen tierarzt kann das vielleicht frueher feststellen .. gluecklicherweise tragen maeuse nich sehr lange sodass alle die in den naechsten drei vier wochen nicht werfen auch spaeter nich werfen werden solang sie in der weibchengruppe leben ... aber bei 12 weibchen kann einiges auf dich zukommen ... du solltest auf jeden fall jez schon mal nach neuen besitzern fuer die tiere suchen denn so viele kannst du definitiv nicht selbst behalten .. ausserdem duerftest du auch ein platzproblem bekommen da es ja immer ziemlich viele babys gibt und das mal 12 also das koennten ueber hundert maeuse werden ...
 
x princesz x

x princesz x

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
über 1OO :shock:

okay... dann werde ich mal kleinanzeigen schreiben.
Und wohl welche aufhängen gehen müssen :(

Ich habe es gerade meinen Eltern erzählt... meine Mutter meinte das sie die mäuse schon endeckt hat oO
und es nicht unbedingt schlimm findet.
Ich darf evtl. auch 5-8 behalten, oder sind das zu viele ?
Ich denke das ich auch ein paar böckchen behalten werden und sie dann kastrieren lasse.

Mein Vater ist nicht gerade davon begeistert, aber er sagt das ich die entscheidung selber treffen soll .

Ich kann sie aber gar kaum auseinander halten.. die sehen alle so gleich aus xD
paar von ihnen sind grau-weiß
eine ist braun-weiß
und die anderen schwarz-weiß
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
also wenn es sich um farbmaeuse handelt (so wie es klingt) muessen so weit ich weiss alle maennchen kastriert werden weil sie sich sonst nich vertragen (schlagt mich wenn ich mich irre) .. und gruppenstaerke von 5 - 8 sollte okay sein .. solang sie halt gleichgeschlechtlich oder weibchen und kastrierte maennchen sind ..

melde den vorfall bitte dem tierheim und mach eine anzeige gegen unbekannt .. egal welche probleme der mann hatte weshalb er die tiere nicht mehr halten konnte er haette sie im tierheim abgeben koennen und nich einfach aussetzen .. eine katze haette die alle toeten koennen ... und bei den temperatur is das sowiesotierquaelerei in einer kiste draussen ..
 
x princesz x

x princesz x

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
Ja meine Mutter meinte auch zu mir das sie morgen wohl eine anzeige machen wird,
ums Tierheim werde ich mich dann kümmern.

Danke nochmal <3 :D
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
achja ich wuerde auch irgendwie versuchen kaefige zu besorgen die ganzen maeuse koennen ja nich alle zusammen in einem kaefig werfen das wird zu eng .. oder du findest schnell jemanden der dir ein paar tiere abnimmt zur pflege und sie dann wenn sicher ist das sie nicht tragend sind oder wenn die jungen alt genug sind weitervermittelt .. vllt hilft dir ja das tierheim wobei ich sie nicht unbedingt dort abgeben wuerde bei privatpersonen haben sie bessere chancen (aber nix gegen tierheime die tun ihr bestes) ...
frag am besten gleich mal bei tiere suchen ein zuhause hier im forum obs maeusebesitzer in deiner naehe gibt die dir vielleicht eine hand voll abnehmen du hasd da nen echten notfall gefunden ..

das werden sehr anstrengende naechste wochen fuer dich glaub mir .. aber schoen das du dich den tieren erstmal angenommen hasd und das du ein paar behalten willst .. such sie am besten nich nach aussehen aus sondern schau welche sich am besten vertragen oder behalt ein zwei muetter mit (einigen) ihrer toechter ...
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Hallo!
Ich wollte nur kurz sagen, dass ich es total super finde, wie Du Dich kümmerst und was Du für eine Verantwortung für die gefundenen Mausis übernimmst. Auch das Verhalten Deiner Eltern finde ich klasse!


Liebe Grüße
Sina
 
x princesz x

x princesz x

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
okay, danke :D

die nachbarin meiner freundin hat vor 14 jahren rennmäuse gezüchtet.

Ich habe eben mit ihr telefoniert und sie meinte das sie gerne einpaar farbmäuschen abnehmen möchte.
sie hat ein regal mit gaaaaanz vielen terrarien.
Meine Freundin hat sich auch dazu bereitgestellt und meine cousine :D
Meiner Schwester die schon ausgezogen ist würde bestimmt auch welche nehmen.
ich werde sie am besten gleich mal anrufen.
Falls dann noch welche übrig bleiben werde ich ein therad bei tiere suchen ein zuhause auf machen :D

Ps: mir ist es lieber das die kleinen vorerst zu leuten kommen, wo ich sie auch im auge habe. Ich kenne die personen wirklich gut und bin der meinung das sie dort klasse aufgehoben sein werden.
Wenn sie dann alle zur vermittlung bereit sind werde ich sie wohl nicht mehr im auge behalten können. was aber nicht so schlimm ist.
Mir geht es jetzt nur in dieser "erholungsphase" drum. ;)

Wer weiß was die kleinen bei dem vorbesitzer durchgemacht haben :|


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

x princesz x schrieb nach 4 Minuten und 37 Sekunden:

Hallo!
Ich wollte nur kurz sagen, dass ich es total super finde, wie Du Dich kümmerst und was Du für eine Verantwortung für die gefundenen Mausis übernimmst. Auch das Verhalten Deiner Eltern finde ich klasse!
hihi :D

Vielen Dank <3

meine Eltern und ich sehen das für selbstverständlich an,die kleinen aufzunehmen und aufzuppeln. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
gib am besten die fuenf jungs (muessten aber sicher kastriert werden sonst gibts irgendwann streit) als eine gruppe an eine person und dann jeweils drei weibchen immer zusammen in einen kaefig .. ich glaub bei nem ausreichend grossem kaefig sind drei wuerfe ok ..

ich glaub terrarien sind ueberhaupt nich ideal um farbmaeuse zu halten wegen der schlechten durchlueftung und dem ammoniak im urin der tiere .. ein grosser kaefig ist definitiv besser ..

ich versteh schon das du die kleinen in der naehe behalten willst aber es haette ja sein koennen das sich nicht ausreichend leute bereiterklaeren tiere zu nehmen ;)
und natuerlich muessen die alle aufgeklaert werden das die tiere tragend sein koennten und was dann zu tun ist aber ich glaub du hasd dich schon ausreichend informiert ..
 
x princesz x

x princesz x

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
*aufzupeppeln meinte ich xD


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

x princesz x schrieb nach 5 Minuten und 30 Sekunden:

also der jetztige käfig von den mäuschen hat mein vater
aus einem Ikea billy regal mit türen gebaut.

er ist 106cm hoch x 80cm breit x 28cm tief
(hat 4-etagen)

Damals habe ich ihn für meinen Hamster benutzt.

Die maße sind doch in ordnung für 8 mäuse oder ?

wie viel kostet denn ungefähr so eine kastration ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
das fragst du am besten deinen tierarzt .. das variiert auch von arzt zu arzt *denk* aber besteht grundsaetzlich auf eine inhalationsnarkose das ist schonender fuers tier und es treten seltener komplikationen auf
 
x princesz x

x princesz x

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
ich habe mal irgendwo aufgeschnappt, dass es nur wenige ta's gibt die solch eine
Narkose anbieten,
stimmt das ? :(


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

x princesz x schrieb nach 4 Minuten und 23 Sekunden:

Also,
meine mutter hat nochmal mit meiner nachbarin telefoniert,
wegen den kosten der kastra. sie meinte das das ungefähr pro Mäuschen
16€ wären.
(das müsste ich dann von meinem taschengeld bezahlen :?)
das wären insgesamt... aehm 80€?
wenn ich mich nicht irre xD
hmm ja ist ziemlich teuer aber das sind die kleinen mir aufjedenfall wert :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
joah is ziemlich teuer .. aber wenn du sie vermittelst kannst du ja nachfragen ob der neue besitzer ein teil der kosten uebernimmt .. die 5 koennen ja eig fast sofort in das neue zuhause umziehen ..
hab mich mal noch ein wenig belesen : dein schrank ist zu klein fuer die maeuse da die eine grundflaeche von 50 mal 80 brauchen .. also solltest du die vielleicht sobald wie finanziell moeglich etwas groesseres zulegen bzw selber bauen aber fuer jez ist es erstmal wichtig das die tiere ueberhaupt ein dach ueber dem kopf haben und zur ruhe finden ...
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Hallo,

ich würde die 5 Kastraten nicht in eine Gruppe tun. Jede Mädelsgruppe, in der es ab und an mal Knatsch gibt, wird durch einen Kastraten absolut bereichert. Ich würde zusehen, dass in jeder Mädelsgruppe mindestens ein Kastrat ist (je nachdem, ob sich die Jungs bis zur Kastra verstehen, wenn nicht, darf jeweils nur einer in eine Mädelsgruppe).

Liebe Grüße
Sina
 
x princesz x

x princesz x

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
Der käfig ist zu klein ? :eusa_eh:

oha brauchen mäuse viel platz xD

Ich hab mal 2 chins übernommen, den käfig hab ich auch noch.
Ebenfalls ein Ikea regal der ist ca.204cm hoch
80cm breit und 50cm tief.

Das wäre die einzigste möglichkeit...
weil ich sonst überhaupt kein platz hätte...
meine ninis nehmen auch schon recht viel von meinem zimmer ein, sowie mein Welli.
der käfig hat 6 etagen.. ist das nicht zu viel für so kleine mäuschen `?
man sieht sie ja dann gar nicht so klein wie die sind xD

Also soll ich die böckchen abgeben ?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
gott hast du ne kaefig sammlung :D
also klingt natuerlich besser der kaefig .. viiiiiiiiiiel besser :D die haelfte der hoehe haette sicherlich gereicht aber es heisst ja immer je groesser desto besser .. da kann man sich auch mal tagelang ausm weg gehn ;)

aber vllt da es ein schrank is : kann man den vllt in 2 einzel"kaefige" teilen ? dann koenntest du 2 gruppen halten, weiss aber auch nicht genau wieviel platz eine gruppe maeuse deiner gewuenschten groesse brauchen aber du wirst sicher irgendwo ne genau angabe finden ...

das mit den 5 zusammen hab ich gesagt weil es besser ist die maeuse erstma ein wenig auzuteilen fuer einen alleine sind 17 maeuse mit 12 potentiell schwangeren einfach zuviel .. und nach dem aussitzen waere dann wieder eine vergesellschaftung noetig um sie zu den maedels setzen zu koennen und das ist stress fuer die tiere und wenn sie sich in ihrer gruppe super verstehn sollte man sie doch nicht einfach wieder trennen .. wobei sie zum "schlichten" sicher auch vorteilhaft waeren .. aber es gibt ja auch noch ein haufen junge maenner die kastriert werden muessen und dann ne gruppe suchen und man kann auch einige davon in die weibchengruppen integrieren nach der kastration wenn man unbedingt nen maennchen dabei haben will .. alles in allem faend ich es erstmal besser fuer die 5 maennchen ein schoenes neues und festes zuhause zu finden anstatt sie irgendwo "aufzubewahren" um sie spaeter zu trennen um sie in ne maedelsgruppe zu integrieren ...
 
x princesz x

x princesz x

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
okay.. danke.

ich habe meiner freundin davon erzählt und sie redet jetzt mit ihrer mutter,
vllt darf sie die gruppe ja haben ^^

ansonsten werde ich wohl wo anders jemanden finden müssen.

zu den käfigen.
Ja ständig finde ich Tiere... ><
sogar inen selbstgebauten kratzbaum haben wir xD
mein vater macht sowas halt am wochenende total gerne.
dieses wochenende baut er zumbeispiel für meine "gefundenen"
meeris einen stall im garten :D

die chins habe , habe ich damals an einer tankstelle gefunden.
Ich bin irgendwie total anfällig für sowas xD
Die hatte ich dann 2 monate bei mir. Ich hatte leider nicht die nötige Zeit für die kleinen racker.
dann habe ich ein neues zuhause für sie gesucht und gefunden :D
die neuen besitzter hatten bereits einen käfig indem auch ein spielkamerad auf das trio gewartet hat! :D

und so kam es dazu das ich den käfig noch habe.
den anderen käfig wo sie momentan drinnen sind, ist von meinem leider verstorbenen
hamster.

so jetzt noch mal zum großen käfig. ich habe meinen vater gefragt, er meint das er das morgen früh machen kann.
Also können die kleinen morgen schon dort einziehen.
ich werde morgen oder am wochenende auch fotos von denen machen :D


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

x princesz x schrieb nach 1 Minute und 27 Sekunden:

und so kam es dazu das ich den käfig noch habe.
den anderen käfig wo sie momentan drinnen sind, ist von meinem leider verstorbenen
hamster.
dort sind die mäuschen drinnen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
x princesz x

x princesz x

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
206
Reaktionen
0
huhu <3

eines der mäuschen hat heute babys bekommen es sind 7 stück.
ich hatte gar nicht gemerkt das sie ein nest gebaut hat
3 sind leider tod :(
ist das normal das die babys "schreien" (fiepen) ?


die sind sooo süß .. ich hätte nicht gedacht das mausbabys so klein sind :D
einfach nur süß! :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe!

Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei Nachwuchs

    Hilfe bei Nachwuchs: Hallo habe 7 tage alte farbnausbabys vom ersten wurf meiner mäuse dame leider haben sie noch kein einziges spitzchen haar also noch völlig nackt...
  • Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt

    Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt: Hallo, ich würde gerne von erfahrenen Mäusehaltern Tipps zu meiner Situation erhalten. Vor paar Tagen habe ich auf Facebook auf einer...
  • Geschlechter bestimmen

    Geschlechter bestimmen: Hallo ihr Lieben 🐁 Ich habe am Dienstag 5 kleine Mäuschen davor bewahrt, als Reptilienfutter zu enden. Der "Züchter" meinte zwar, dass es alles...
  • Absoluter Notfall!! Maus tötet ihre 4 Tage alten Babys

    Absoluter Notfall!! Maus tötet ihre 4 Tage alten Babys: Meine maus hat angefangen ihre ca. 4 Tage alten Babys zu töten nachdem ich vorsichtig versucht habe das Gehege zu säubern. Ich habe die Mutter...
  • Hilfe! männliche Futtermaus aufgenommen!

    Hilfe! männliche Futtermaus aufgenommen!: HAllo! Wie einige von euch ja schon mitbekommen haben, habe ich ja schon ein paar Problemchen mit meinen 2 kranken Mäuseweibchen und meiner...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe bei Nachwuchs

    Hilfe bei Nachwuchs: Hallo habe 7 tage alte farbnausbabys vom ersten wurf meiner mäuse dame leider haben sie noch kein einziges spitzchen haar also noch völlig nackt...
  • Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt

    Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt: Hallo, ich würde gerne von erfahrenen Mäusehaltern Tipps zu meiner Situation erhalten. Vor paar Tagen habe ich auf Facebook auf einer...
  • Geschlechter bestimmen

    Geschlechter bestimmen: Hallo ihr Lieben 🐁 Ich habe am Dienstag 5 kleine Mäuschen davor bewahrt, als Reptilienfutter zu enden. Der "Züchter" meinte zwar, dass es alles...
  • Absoluter Notfall!! Maus tötet ihre 4 Tage alten Babys

    Absoluter Notfall!! Maus tötet ihre 4 Tage alten Babys: Meine maus hat angefangen ihre ca. 4 Tage alten Babys zu töten nachdem ich vorsichtig versucht habe das Gehege zu säubern. Ich habe die Mutter...
  • Hilfe! männliche Futtermaus aufgenommen!

    Hilfe! männliche Futtermaus aufgenommen!: HAllo! Wie einige von euch ja schon mitbekommen haben, habe ich ja schon ein paar Problemchen mit meinen 2 kranken Mäuseweibchen und meiner...