Diät

Diskutiere Diät im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich weiss, ein lästiges Thema, aber meine Katze benötigt dringend eine Diät. Sie ist 9 Jahre alt und wiegt 6,1 kg. Sie bewegt sich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Hallo,

ich weiss, ein lästiges Thema, aber meine Katze benötigt dringend eine Diät. Sie ist 9 Jahre alt und wiegt 6,1 kg. Sie bewegt sich garnicht !!

Jetzt möchte
ich sie auf Diät setzen und zwar nur mit NaFu (man kann ja in meinem anderen Thread lesen das ich auch TroFu füttere) weil TroFu ja so ansetzt.

Möchte Grau füttern, das hat pro 100g ca. 350 kj ( gefunden bei:
http://www.katzenfutter.info/kategorie/katzen_marken/grau/ )

Wieviel sollte ich denn dann am Tag füttern das sie ca. 100g die Woche abnimmt ( gelesen bei: http://www.katzenschutzverein-bad-kreuznach.de/a-bis-z/artikel-2005/ue-gewicht/ue-gewicht1.htm )

Da steht leider nur ne Tabelle mit einer 4,5 kg Katze (jaja ich weiss... Dreisatz).

Wär lieb wenn mir da jemand weiter helfen könnte.
 
20.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden für natürliche Katzenernährung geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
5.041
Reaktionen
567
Hi,
also ich würde mal zum Ta gehen. Manchmal denkt man, die Katze ist zu dick und der Ta sagt was anderes. Wenn sie wirklich zu dick ist, kann er dir auch passendes Futter in der richtigen Dosierung empfehlen. Hab allerdings auch einen 8 kg Kater, Ta sagt, daß er genau richtig ist, ok, er bewegt sich aber auch.;)
Ansonsten weniger Leckerlis, mehr Bewegung und natürlich noch mal soviele Streicheleinheiten.
LG Demona
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Hallo Headcharge

ich gebe demona Recht.
Ist deine Katze denn wirklich dick oder gehst du nur von der Kilozahl aus?
Mein Kater wiegt auch 5,8 Kilo und ist aber gar nicht dick!
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Hast Du vielleicht mal ein Foto von ihr, damit wir uns das anschauen können?

Nur vom Gewicht her kann man's halt echt nicht sagen. Spürst Du die Rippen, wenn Du sie etwas fester streichelst, oder stößt Du da auf solides Fett?
 
H

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Hi!
Sie ist wirklich zu dick! Ich fühle ihre Rippen und ihre Wirbelsäule garnicht mehr,am Bauch hat sie richtig festes Fett. Sie kann sich auch wegen ihrem Bauch nicht mehr richtig am Popo putzen. Sie bekommt nie Leckerlis, seid ich sie habe nicht mehr. Sie hat vorher meine Mutter gehört und die hat ihr einfach jeden Tag den Napf mir TroFu voll gemacht und das wars.
Habe ihr auch schon halbwegs abgewöhnt aus Langeweile zu fressen.

Hier mal ein Foto;



Und da sieht sie noch schlank aus.

Sie kann auch garnicht mehr richtig springen! Ich war einmal mit ihr beim TA, der hatte nur leider Urlaub, aber da ich da schon ein Praktikum gemacht habe hat mich die Arzthelferin doch mal reingelassen und sie sich angeschaut, ihre Zähne sind ok, und ihre Organe "frei" (sie hat an ihr rumgedrückt) . Bluttest und so habe ich da natürlich nicht machen lassen.
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Ok ich nehm alles zurück :mrgreen:

Das ist wirklich ein kleines Moppselchen :mrgreen:
Und wenn sie schon nicht mal mehr richtig springen kann,dann beeinträchtigt sie ihr ja schon und sie leidet darunter.
Das du vom Trofu weg willst,finde ich schonmal super!Wenn du nun noch ein vernünftiges Nafu nimmst,dürfte sie von ganz allein an Gewicht verlieren!
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
HeadCharge mal ne GANZ blöde Frage (die ich später auch gern erklären kann ;)) - hat Deine Mutter geraucht, und Du rauchst zufällig nicht??
 
H

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Hi!
Ja, sag ich ja! Meine anderen sind super schlank (die sind ja auch nie bei meine Mutter gewesen^^), aber die...
Ja das versuche ich ja gerade in einem anderen Thread rauszubekommen, welches Futter ich nehmen soll, ich weiss, wenn man Tiere hat muss man auch das Geld haben, aber Geld für 1,00€/100g Futter habe ich eben dann doch nicht bei vier Katzen. Hast du ne gut und nicht allzu teuer Idee? Habe (steht ja auch im anderen) bei stiftung warentest gelesen das Yarrah gut sein soll. Aber bei meiner Dicken würde ich auch anderes kaufen.

Sie tut mir einfach leid, manchmal will sie spielen mit meinen zwei jüngeren und die springen dann in zwei Sätzen auf den Kratzbaum und sie hängt irgendwo wie ein Schluck Wasser in der Kurve... dann hat sie auch kein Bock mehr und geht wieder auf ihren Stammplatz.

So jeden zweiten Tag wetzt sie hier mal durch die Wohnung und fällt meine beiden anderen an.. das freut mich ja auch immer, aber dann rennt der Filou oder Lilli weg und sie packts nicht hinter her..arme Maus


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

HeadCharge schrieb nach 1 Minute und 15 Sekunden:

Hö???
Also meine Mom raucht nicht, hat sie noch nie... ich rauche ^^, aber niemals (!!!!) in der Wohnung ...
Meinste die Minkay (so heißt die Dicke) ist auf Entzug? ^^, wenn dann nur auf Lidl Trockenfutter Entzug.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Hallo!
Also ich fände 100gr. die Woche schon relativ viel.
Ich würde übrigens nicht nur Grau füttern, das enthält zu viel Reis.
Caterina
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Mhm, hätte ja eine Erklärung sein können. Eine gute Bekannte hat früher seeehr viel geraucht (auch in der Wohnung, wofür sie sich immer noch total schämt). Da waren die Katzen normal gewichtig. Als sie aufgehört hat zu rauchen sind die Katzen wie Hefeteig auseinander gegangen - jetzt hat sie da eine 8 und eine 9 kg Kugel, die am Tag (!!) etwa je 120 g (!) richtig hochwertiges Futter kriegen - und trotzdem nichts abnehmen. Sie ist zu der Schlußfolgerung gekommen, daß das mit dem Stoffwechsel und dem Rauchen zu tun haben muß - ebenso wie halt Menschen, die mit dem Rauchen aufhören , gut zulegen.

Ok, das ein Exkurs in "Katze und rauchen" - aber hilft Dir dann ja auch nicht weiter....
 
H

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Hi!
Ja aber die Theorie kommt mir auch logisch vor, aber ich rauche niemals in der Wohnung, das kann ich meinen Tieren ja nicht antun!

Selbst wenns nur 50g die Woche wären...

was meinst ihr denn wieviel Futter am Tag dann ok wäre?

Würde ja nicht nur Grau füttern, kann ja immermal was anderes bestellen.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Hallo!
Also ich würde nur leicht unter die Fütterungsempfehlung gehen. Das wären bei Grau wahrscheinlich so 250gr bei 6kg, dann also vielleicht 200!?
Hast du schonmal versucht, Trockenfutter zu werfen und sie so zum Spielen/Rennen zu animieren?
 
H

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Ja...


mehr brauch ich nicht schreiben oder??

Ihr glaubt garnicht wie ich mich schon zum Affen gemacht habe, ich habe sie animiert zu spielen, mit Leckerlis (ungewürztes, gekochtes Hühnchen mag sie) animiert.. ich habe sie sogar schon einmal gejagt (sorry aber da gings dann auch ein bissl mit mir durch^^, war ja kein böses jagen).. die Dicke legt sich ja genau einem Meter auf den Boden und lässt sich dann mim Fuss durch die Wohnung schieben, aber sie steht nicht auf... ich versteh das nicht... nur wenn die anderen mal mit ihr spielen macht sie mit.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Also... mein 7 kg Kater kriegt etwa 180 g am Tag - Grau oder eben was ähnliches. Und dazu eben etwas Trofu. Er nimmt nicht ab - aber wenigstens auch nicht zu... nachdem er echt ein großer - und aktiver - Kater ist denk ich das ist ok so.

Ich glaub das Problem bei Deiner ist echt die mangelnde Bewegung... wenn nichtmal Trofu-werfen hilft (da siegt doch bei den Dickis eigentlich immer die Gier?!) dann weiß ich jetzt grad auch nicht....
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Off-Topic
mit dem Zusatz " die Dicke legt sich ja genau einem Meter auf den Boden und lässt sich dann mim Fuss durch die Wohnung schieben" ist das noch viel besser - Headcharge rennt, Katze liegt, Headcharge fliegt... sorry :silence:
:005: Ich kann nicht mehr :005:
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Also jetzt aber wieder ernsthaft ;) - meine ganz ehrliche, realistische Meinung: dann ist sie halt wie sie ist. Dick, und gemütlich. Du kannst sie nicht zum Spielen zwingen, nur versuchen, sie zu animieren. Wenn sie mit den anderen spielt ist das doch schonmal was. Du kannst ihre Ernährung umstellen - aber Du kannst ihr keine Radikaldiät aufzwingen. Denn das ist mind. genau so ungesund wie 1 kg zu viel.

Also: versuch es mal mit dem vernünftigen Nafu und wenig Trofu. Aber sei nicht auf jedes Gramm versessen, daß sie abnehmen muß. Wenn sie abnimmt - fein. Wenn nicht - und dafür nicht weiter zunimmt! - ist das doch auch was.

Und wenn sie letztlich - als dicke, zufriedene Katze - nur 14 Jahre alt wird, und keine 20 - dann hatte sie zumindest 14 zufriedene Jahre. Und keine 20 als ewig hungrige, unzufriedene Katze, die zum Spielen drangsaliert wurde.
 
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
5.041
Reaktionen
567
Hi, ich nochmal,
stimme Audrey voll zu, mein Alter ist ja auch eine Murmel. Hab allerdings einen Bluttest beim Ta machen lassen um Diabetes und so auszuschließen. Solltest du vielleicht mal überlegen. Wenn so alles ok ist, würde ich jetzt nicht radikal aufs Abnehmen bestehen. Du magst ja auch nicht ewig auf Diät sein. ;)
Und das mit dem über den Boden schieben, kenn ich, macht meiner auch und er springt auch nicht gerne, ist doch viel bequemer sich hochheben zu lassen.;)
LG Demona
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Müsste Diabetes nicht zu einem Gewichtsverlust führen? Ich kenn das nur von den Hamstern :uups:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Diät

Diät - Ähnliche Themen

  • Lucy auf diät

    Lucy auf diät: Hallo liebe Leute :) Ich muss meine lucy auf diät setzen. Eine hauskatze mit 6kg (nicht steinigen)🙈. Sie bekam sonst immer zwischen 3-4...
  • Katzen Diät

    Katzen Diät: Hallo, ich habe folgende Frage. Meine zwei Katzen Merlin und Evita (beide 10) sind, seid sie aus dem Winter gekommen sind ziemlich dick geworden...
  • Diät Tipps?

    Diät Tipps?: Huhu! Ich habe meine Katzen zeitweise bei einem Bekannten unterbringen müssen, weil ich keine eigene Wohnung hatte. Nun bin ich bei meinem Freund...
  • Ist das normal? auf diät setzen?

    Ist das normal? auf diät setzen?: hallöle =) Ich war letztens ne woche lang fürs füttern der nachbarkatzen verantwortlich. Die beiden bekommen folgendes: 2x am tag jeweils eine...
  • gutes Diät-Trockenfutter gesucht

    gutes Diät-Trockenfutter gesucht: hallo , bin neu hier! ;) meine beiden katzen sind leicht übergewichtig. zwei jahre alt, kastrierte kater. sie wiegen 6 kg (statt 4 kg). :100...
  • Ähnliche Themen
  • Lucy auf diät

    Lucy auf diät: Hallo liebe Leute :) Ich muss meine lucy auf diät setzen. Eine hauskatze mit 6kg (nicht steinigen)🙈. Sie bekam sonst immer zwischen 3-4...
  • Katzen Diät

    Katzen Diät: Hallo, ich habe folgende Frage. Meine zwei Katzen Merlin und Evita (beide 10) sind, seid sie aus dem Winter gekommen sind ziemlich dick geworden...
  • Diät Tipps?

    Diät Tipps?: Huhu! Ich habe meine Katzen zeitweise bei einem Bekannten unterbringen müssen, weil ich keine eigene Wohnung hatte. Nun bin ich bei meinem Freund...
  • Ist das normal? auf diät setzen?

    Ist das normal? auf diät setzen?: hallöle =) Ich war letztens ne woche lang fürs füttern der nachbarkatzen verantwortlich. Die beiden bekommen folgendes: 2x am tag jeweils eine...
  • gutes Diät-Trockenfutter gesucht

    gutes Diät-Trockenfutter gesucht: hallo , bin neu hier! ;) meine beiden katzen sind leicht übergewichtig. zwei jahre alt, kastrierte kater. sie wiegen 6 kg (statt 4 kg). :100...