Hasi stubenrein kriegen!

Diskutiere Hasi stubenrein kriegen! im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo :) mal vorab, die ist mein 1. beitrag hier, 2. Mein problem: Mein kleines hasi ist seit 2 wochen hier, läuft auch immer fröhlich firstin...
T

Tomke

Dabei seit
21.11.2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo :) mal vorab, die ist mein 1. beitrag hier,
2. Mein problem:
Mein kleines hasi ist seit 2 wochen hier, läuft auch immer fröhlich
in meinem Zimmer herum, einiges Problem, sie uriniert immer in mein Bett.
Komischer weise nicht aufn teppich oder sonst wo hin(vll bekomm ichs da auch nur nicht mit hmm:eusa_eh:) aber im bett störts nunmal sehr.
Wie gewöhn ich sie erst gar nicht an dieses verhalten?
Ich hab gelsen, dass man ihre nase herein stubsen sollund sie sofort in stall in ihre vorhandene! ecktoilette setzen soll. mach ich auch, bringt nichts.
bitte helft mir :(
 
21.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hasi stubenrein kriegen! . Dort wird jeder fündig!
MiiAo

MiiAo

Dabei seit
16.04.2008
Beiträge
50
Reaktionen
0
mich würde mal interessieren, wie hältst du sie?? hört sich nach wenig auslauf an!
Das kann ausserdem auch daran liegen, dass sie alleine ist! ;)
Ninis sind gruppentiere und sollten grundsätzlich nie alleine gehalten werden!
deswegen würde ich raten, hol einen kastrierten bock dazu ^.^
 
nickysha

nickysha

Dabei seit
18.09.2006
Beiträge
154
Reaktionen
0
das mit diesem nase hinein stubsen bringt leider auch nichts. das verstört die tiere eher
 
Mellodie

Mellodie

Dabei seit
21.08.2008
Beiträge
225
Reaktionen
0
hallo=)
also kaninchen urinieren grundsätzlich an eien stelle wo sie sich wohl fühlen. und in deinem bettchen scheint sie sich wohl zu fühlen;) weil sie ja nicht auf den teppich macht. wenn du sagst 2 wochen denke ich dass es sich noch legen wird. wie alt ist sie denn? es kann auch ein sehr ausgeprägtes revier verhalrn sein. bitte setez sie erst mal nciht auf das bett 3 wochen ca, weil kaninchen speichern in ihrme kurzzeit gedächnis dineg für 2 wochen ab.. dann vergessen sie udn neu start quasi, also vorausgesetzt es ist jetzt mti dem pipi aufm bett noch keine 10 mal passiert. lass sie nru auf dem teppich laufen. wenn sie d anciht hinmacht bvrauchst du im käfig lediglich nru noch die köttel aufsammeln, ins klo legen. dafür brauchst du einige zeit geduld! das dauert, bei einigen dauert es einen tag bei anderen ein halbes ajhr, darum bitte nciht die nerven verlieren:D
ich habe auch mal gelesen dass jmd jedes mal wnen das nini aufm klo saß ein leckerli bekommen hat, das merken sie sich udn gehen darum immer dort hin.
sonst ein weiterer tipp. ninchen heben ihren hintern an wenn sie pipi machen, dann nimm sie und setz sie sofort aufs klo.

ich wünsche dir viel glück udn erfolg:lol:
nur immer die nerven behalten;-)
 
saloiv

saloiv

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Herzlich willkommen im Forum hier :D

Schön, dass du dich um dein kaninchen so gut kümmerst.

Zu erst einmal zu deinem Problem:
Kaninchen sitzen sehr gerne am höchsten Platz im Zimmer ;). Das ist oft das Bett: Es ist gut hüpfend zu erreichen und erhöht. Wenn Kaninchen sicvh gut eingelebt haben, markieren sie ihr Revier und natürlich vorallem ihren Lieblingsplatz ;).
Ich schlag dir hier mal eine Möglichkeit vor, wie du ihr das abgewöhnen kannst:
- Leg über dein Bett eine Plane (z.B. eine Plastik-Tischdecke), das ist rutschig und unbequem und außerdem schützt es dein Bett ;)
- Biete ihr einen erhöhten Platz an (z.B. indem du ein Brett auf den Käfig legst und dort gemütlich einrichtest ;)):
Innerhalb von ein paar Tagen wird sie sich mit dem neuen Platz anfreuden und hoffentlich dein Bett in Ruhe lassen.

Allgemein:

Aus deinem Text geht hervor, dass die Kleine (noch) alleine lebt. Hast du vor, ihr einen Partner zu suchen? Dann ist sie auch mehr beschäftigt und hat anderes zu tun, als dein Bett zu verschmutzen ;)

Wie lebt sie denn bei dir? Wie viel Platz hat sie und wie oft hat sie Auslauf und für wie lange? Berichte mal ein bischen mehr, dann können wir die Situation besser abschätzen ;)
 
Thema:

Hasi stubenrein kriegen!