Maus vor Katze gerettet

Diskutiere Maus vor Katze gerettet im Wildtiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo liebe Foris, ich habe heute früh eine kleine Maus vor meinem Kater gerettet. (Er hat über eine Stunde damit gespielt:?) Sie hat keine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Racy

Racy

Beiträge
1.358
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Foris,

ich habe heute früh eine kleine Maus vor meinem Kater gerettet. (Er hat über eine Stunde damit gespielt:?) Sie hat keine sichtbaren verletzungen und ist eigentlich ganz fit. Sie is nicht größer als 5cm und hat auch noch wie ich das sehen konnte nichts vom Futter angerührt.

Jetzt meine Frage(n):

Soll ich sie bei dem kalten Wetter einfach raussetzen?
Was is das für eine Art?
Und könnte man sagen sie ist Ausgewachsen? (wegen raussetzen) Sie ist echt höchstens 5cm lang ohne Schwanz.
Und falls ich sie nicht raussetzen kann, was dann? päppeln? oder bis zum Frühjahr warten? (Ungern weil sie ja ein Wildtier ist und raus gehört)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke im vorraus. :)

Hier noch ein paar Bilder von der kleinen.
 

Anhänge

  • PICT0547.JPG
    PICT0547.JPG
    94,8 KB · Aufrufe: 35
  • PICT0544.jpg
    PICT0544.jpg
    87,5 KB · Aufrufe: 29
  • PICT0548.JPG
    PICT0548.JPG
    81,3 KB · Aufrufe: 42
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Dira

Dira

Beiträge
9.403
Punkte Reaktionen
2
hii
ja das is noch ein Baby und das sie kein Futter angerührt hat kann daran ligen das deine Mize sie von ihrer mama getrennt hat und sie noch keine feste nahrung futtern kann. Wen du dich bereit erklärst sie aufzuzihen must du es mit katzenmilch aus dem Supermarkt versuchen einfach mit einer Spritze aufzihen und ihr ins Maul spritzen so hat das meine Freundin gemacht und es klappt super.;)
 
Hella

Hella

Beiträge
544
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
also ich würde sagen es ist eine Waldmaus und würde sie jetzt nicht für ein Baby halten. Das Fellchen sieht doch gut aus. Vielleicht kennt sie die Nahrung nicht die Du ihr gibst. Versuch es mit einem vielseitigen Sortiment. Eigentlich sollte man die Maus beim Tierarzt mit Antibiotika behandeln.
Würde sie rauslassen, denn meist fangen die Katzen sie in der näheren Umgebung. Da kennt sich die Maus selber aus. Meinem habe ich neulich auch so ein Mäuschen abgenommen und gleich wieder laufen lassen nachdem ich mir es angeschaut habe. Gut daß dies sehr selten bei meinen vorkommt - ich finde Mäuse sehr niedlich.
 
Dira

Dira

Beiträge
9.403
Punkte Reaktionen
2
ohh...ich finde sie sieht noch so klein aus...
 
blackcat

blackcat

Beiträge
9.717
Punkte Reaktionen
4
Nein, ich bin mir auch recht sicher, dass sie schon ausgewachsen ist.
Diese Mäuschen sind eben recht kleine Tiere (aber vielleicht meldet sich ja noch ein Experte zu Wort).

Wenn sie sich gut bewegen kann, lass sie dort laufen wo du sie der Katze abgenommen hast. Mit ein bisschen Glück ist das Schlupfloch gleich in der Nähe.

Sie ist erst ein paar Stunden bei dir, da ist es normal, dass sie nichts frisst. Und vermutlich wird sie das noch eine ganze Weile nicht: unbekannte Umgebung, Schock, fremde Geräusche, Menschen...!

Im übrigen frage ich mich gerade, ob das "über eine Stunde damit spielen" ernst gemeint ist - und wenn ja, warum du sie nicht früher der Katze abgenommen hast?
Besonders, wenn man für die Katze ein Leckerchen sucht kann man die Beute recht leicht tauschen.

LG
by blackcat
 
Chilly

Chilly

Beiträge
366
Punkte Reaktionen
0
Ich hatte selbst erst vor kurzem ne wilde Farbmaus als geschenk bekommen (lebend)

Für mich ist die hübsche ne süße (ausgewachsene) Zwergmaus...
Da sie eine Wilde ist kannst du sie beruhigt wieder rauslassen. Die Naturburschen sind gegen das "raue Wetter" abgehärtet. Setz sie halt an einen geschützen Ort...etwa ein Busch oder eine Hecke ;)

Warum sie kein Futter aufnimmt kann damit zusammenhängen dass es nach Mensch "stinkt" was Wildtiere bekannter Weise nicht abkönnen! :D

lg Chilly
 
seven

seven

Beiträge
33.891
Punkte Reaktionen
16
Das ist eine Waldmaus, wie Hella schon sagte...
Diese Mäuseart lebt bei uns oft unter der Dachschräge - wir fangen sie regelmäßig und setzen sie weit entfernt im Wals wieder aus ;)

Und ja - ich würde sie auch im Winter wieder raussetzen... Die sind die Temperaturen einfach gewöhnt...
Und Waldmäuse sind ohnehin Einzelgänger, wie ich neulich gelernt habe... Die Mäuschen, die bei uns "wohnten", waren auch immer nur vorübergehend da...
Wir konnten nämlich nie alle fangen, oft haben wir nur die Überreste in Form von Mäusekötteln oder angeknabbertem Krimskrams gefunden. Eine Falle aufgestellt - und entweder eine Maus gefangen oder auch nicht... und dann wieder monatelang Ruhe...

Setz´ die Maus irgendwo im Wald aus, am besten im dichten Unterholz, dann ist sie gut geschützt...
Gegen eine Bissverletzung durch Katzen hilft leider meist nichts, entweder die Maus schafft es, oder sie schafft es nicht...

LG, seven
 
Racy

Racy

Beiträge
1.358
Punkte Reaktionen
0
Oki, dann werd ich meiner Mum (Ich bin in Hamburg) bescheid sagen das sie die kleine heute nachmittag im Garten rauslässt, weil ich die Maus im Esszimmer gerettet hab und da kann ich sie schlecht wieder freilassen. *g*
Im Garten kann sie sich dann in den Schuppen zu ihren Freunden (die den Eimer für das Vogelfutter immer anknabbern) da ist es auch geschützt. :)

@Blackcat: Ja ich vermute sogar er hat noch länger mit der Maus gespielt. Und das ich sie ihm erst so spät abgenommen hab lag daran das ich früh morgens (halb 6) wach geworden bin, weil Hund und Katze in meinem Schlafzimmer rumtobten. Hab mir dann aber weiter nix bei gedacht da Hundchen dann ins Bett kuscheln kam und Gonzo aus meinem Zimmer raus is. Hab dann bis halb 7 weiter geschlafen und als ich dann aufstand hab ich erst gesehen warum die so getobt haben...:? Da hab ich die kleine dann gerettet.

Danke für eure Hilfe. :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Maus vor Katze gerettet

Maus vor Katze gerettet - Ähnliche Themen

Maus vor Katze gerettet: Welche Art?: Sehr geehrte Mitglieder des Tierforums und mäusekundige Mitglieder, Heute habe ich eine noch lebende Maus vor einer Katzen retten können. Zu...
Junge Feldmaus-Wildtier soll wieder gesund zurück an ihren Fundort: Hallo, ich habe eine wohl noch junge Feldmaus gefunden. Ich hätte sie fast mit meinem Auto überfahren. Da bin ich ausgestiegen und habe sie mit...
Katzenzusammenführung von DREI Katzen: Liebe Mitglieder, dieses Thema wurde sicherlich schon etliche Male durchgekaut, jedoch hoffe ich trotzdem auf gute Hilfreiche Tipps von euch...
Qualzuchten der Farbratte: Des einen Freud, des anderen Leid. Weil Ratten mit lockigem Fell oder ohne Schwanz in den Augen einiger Betrachter schöner aussehen, wird außer...
Ich, meine Katzen und meine Nerven..: Hilfe! Ich, meine Katzen und meine Nerven.. Hallo ihr lieben! Es handelt sich um folgendes. Ich habe drei Vierbeiner die bei mir leben. Iveen...
Oben