so allgemein

Diskutiere so allgemein im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Halli Hallo Vielleicht kennt ihr mich ja noch vom Sommer, ich war die, deren Fundtier schwanger war. Ich kann nur sagen ihr und den 4 Kleinen geht...
AlJo

AlJo

Registriert seit
27.05.2008
Beiträge
7
Reaktionen
0
Halli Hallo
Vielleicht kennt ihr mich ja noch vom Sommer, ich war die, deren Fundtier schwanger war. Ich kann nur sagen ihr und den 4 Kleinen geht es prächtig.:lol: Leider waren 3 von 4 männlich und wir mussten sie kastrieren lassen.:)eusa_doh:war nur n bisschen teuer)
Jetzt wohnen alle bei uns auf dem Balkon.
Zur Erklärung, die haben dort ein Ivar Regal mit 5 Etagen, Kiste und Ausgang und können auf unserem Balkon toben. Wenn wir da sind und die Wohnung aufgeräumt ist, dürfen alle auch rein (wollen sie
aber meistens gar nicht-was ja bedeutet es gefällt ihnen draußen) :p

Da ja jetzt die kalte Jahreszeit angefangen hat wollten wir den Hoppies mal ein Winterübernachtungshaus bauen, mit Styropor und so.
Jetzt wäre meine wichtigste Frage, Wie groß muss die Hütte sein, für 5 oder brauch ich mehrere Hütten?:?:

Wenn ich schon mal angefangen habe, zu fragen kann ich ja meine anderen offenen Fragen auch mal hier los werden, da wir ja noch absolute Neulinge in der Kaninchenhaltung sind.:shock:
- Wie kann ich erkennen ob die Hoppies dick genug sind oder wieviel Futter braucht eins durchschnittlich.
- Wie oft müssen Krallen geschnitten werden?
- Was machen wenn sie Heu verschmähen? (Sie reißen alles aus der Raufe, Pissen drauf und warten bis es sauber gemacht wird)
- Die Regalbeine sehen jetzt scchon aus als wären sie bald durchgenagt. An der Stelle kann man aber nix drum binden, gibt es irgendwas, was man aufs Holz machen kann damit sie dort nicht nagen?
-Wie kann ich unterbinden, dass sie außerhalb ihrer Pissecken kötteln und pissen?
- Da wir ungerne das ganze Streu auf dem Balkon haben wollten, haben wir alte Handtücher in die Pissschalen gelegt, die nun regelmäßig gewaschen werden. Eigentlich ne ganz praktische Sache, aber vielleicht gibts da noch was bessseres? Bin für jede Idee offen.:idea:
- Wie erkenne ich ob mit den Zähnen alles in Ordnung ist?
- Suche noch Spielideen die leicht zu realisieren sind.
- Muss ich jetzt im Winter auf irgendwas achten?

:silence:Sorry das ich so viele Fragen habe aber ich dachte mir wo kann ich die besser stellen als hier.

Ich danke euch jetzt schon mal für eure Antworten :sm1_013:
 
21.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: so allgemein . Dort wird jeder fündig!
andik

andik

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
890
Reaktionen
0
Hallo!

Da gehts ja richtig rund bei dir ;)

Mh, für fünf Ninis würd ich schon mind. 2 Hütten bauen, damit sie sich auch mal aus dem Weg gehen können wenn sie sich mal nicht mögen ;)
Von der Größe würd ich vorschlagen, dass sie nicht zu riesig werden sollte, damit die nins die Hütte gscheid durch ihren Körper wärmen können und sie nicht so schnell auskühlt. Pro Kiste evtl. einen halben m² oder so...

Mit Styropor müsste die dann gar nicht unbedingt sein, wichtig ist nur, dass sie winddicht ist und mit viel Heu und Stroh ausgelegt sein sollte, damit sie sich schön reinkuscheln können.
Aber sei nicht enttäuscht, wenn sie die Hütte nicht so benuzen ;) Meine haben auch zwei Hütten, da bleiben sie aber meistens nicht lange drin, die hüpfen lieber im Schnee rum :eusa_doh:

So, zu deinen restlichen Fragen:
(ich hab sie mal mit hiereinkopiert;))

- Wie kann ich erkennen ob die Hoppies dick genug sind oder wieviel Futter braucht eins durchschnittlich
--> auf alle Fälle regelmäßig wiegen damit man gewichtsabnahme rechtzeitig bemerkt. Dann rpo Kaninchen ca. eine Handvoll Frischfutter am Tag, und natürlich 24. Stunden lang Heu. Fütterst du noch Trockenfutter?? Wenn ja, bitte absetzten (langsam) und auf Frischfutter umstellen.

- Wie oft müssen Krallen geschnitten werden?
--> mh, das ist ganz unterschiedlich, meine haben sie erst einmal geschnitten bekommen, öfters braucht es bei ihnen auch nicht, weil sie viele Steine im Gehege haben und sich so die Krallen von selber gut abnutzen. Einfach anschauen und wenn sie zu lang sind abschnippeln ;)

- Was machen wenn sie Heu verschmähen? (Sie reißen alles aus der Raufe, Pissen drauf und warten bis es sauber gemacht wird)
--> Wichtig immer Heu anbieten. Vielleicht gibst dus ihnen mal am Boden, da fressen die meisten ninis das Heu lieber, wiel es ja natürlicher von der haltung ist wie aus der Raufe. Oder mal anderes Heu probieren.

- Die Regalbeine sehen jetzt scchon aus als wären sie bald durchgenagt. An der Stelle kann man aber nix drum binden, gibt es irgendwas, was man aufs Holz machen kann damit sie dort nicht nagen?
--> das verstehe ich nicht ganz - wieso kann man nix drumbinden? Ich habe bei den Beinen von meinem Stall so Weidenbrücken, die man biegen kann, drumgelegt und mit draht befstigt. Das hilft ganz gut... Ansonsten evtl. einen großen Stein davor stellen oder so...

-Wie kann ich unterbinden, dass sie außerhalb ihrer Pissecken kötteln und pissen?
--> Oh, das ist nicht einfach, gerade bei 5 Ninis ;) Da heißt es viel geduld, immer wieder die Köttels und das Pipi mit Zewa aufsaugen und in die Pipiecke legen. Irgendwann kapieren sies dann wohl (ich habs aufgegebn:D)

- Da wir ungerne das ganze Streu auf dem Balkon haben wollten, haben wir alte Handtücher in die Pissschalen gelegt, die nun regelmäßig gewaschen werden. Eigentlich ne ganz praktische Sache, aber vielleicht gibts da noch was bessseres? Bin für jede Idee offen.:idea:
--> Meinst du nur für die Pipieschalen? Da würde ich shcon Kleintierstreu oder Holzpellets nehmen... Sonst wüsste ich auch nichts ;)

- Wie erkenne ich ob mit den Zähnen alles in Ordnung ist?
--> mh, nicht leicht zu erklären, einfach immer mal wieder ins mäulchen schauen, ob alle Zähne gerade sind oder ob dir einer zu lang vorkommt. Im Zweifelsfall zum TA. und natürlich beobachten, ob alle fleißig fressen, das ist eigentlich ein gutes zeichen dass alles gut ist ;)

- Suche noch Spielideen die leicht zu realisieren sind.
--> Ein unbedruckter Karton, zwei Löcher zum durchschlüfen rein; Küchenrollen mit Heu vollstopfen und ihnen reingeben; Handtücher zum rumschleppen;... Uff, da gibts viel, schau doch mal hier ;) https://www.tierforum.de/t48750-spielzeug-zum-selbermachen.html

- Muss ich jetzt im Winter auf irgendwas achten?
--> viel Stroh zum kuscheln in die Hütten oder ein ein Eck vom Balkon, darauf achten, dass nicht zu viel Zug herrscht; dann brauchen sie viel Paltz zum warmrennen (wie groß ist denn der Balkon?)

Sodalla ;) Hoffe ich konnte dir helfen ;)
 
AlJo

AlJo

Registriert seit
27.05.2008
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hütte gebaut

So heute haben wir eine Winterfeste Hoppie Hütte gebaut :lol:und sind ganz zufrieden. Es waren auch schon alle drin zum markieren aber ansonsten liegen sie lieber auf dem eisig kalten Boden. (Brrr - mir ist das zu kalt)
Deine Tipps haben mir sehr geholfen aber warum soll ich das Trockenfutter absetzen, sie stehen voll drauf und Frisches mögen sie nur gaaanz bestimmte Sachen, die sind sehr wählerisch....

Der Balkon ist eigentlich zu klein:uups: aber es geht bei uns leider nicht anders. Außerdem können sie ja wenn sie möchten in die Wohnung - aber seit dem das so kalt ist, wollen die freiwillig gar nicht mehr rein...

:)clap:Irgendwann ziehen wir auf einen Bauernhof und bauen ein riiiiiesiges Gehege für alle Kaninchen und Meerschweinchen)
 
FeivelHazel

FeivelHazel

Registriert seit
27.12.2006
Beiträge
1.136
Reaktionen
0
Hallo!
Mensch, das hört sich ja nach einem ziemlichen Balkon-Gewusel an.
Hast Du den Balkon auch gegen Marder etc gesichert?

Zur Futtermenge: Man rechnet als Faustregel mit 100g Frischfutter pro Kilo Körpergewicht. Du bräuchtest also das Gesamtgewicht Deiner Kaninchen, verschiebst das Komma ;) und hast so eine ungefähre Menge an Futter. Jetzt in der Winterzeit kann es aber ruhig auch das ein oder andere Gramm mehr sein. Hauptsache aber, Heu ist in Hülle und Fülle da.
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
aber warum soll ich das Trockenfutter absetzen, sie stehen voll drauf und Frisches mögen sie nur gaaanz bestimmte Sachen, die sind sehr wählerisch....
Trockenfutter schädigt auf Dauer die Verdauung der Kaninchen, denn Kaninchen können Getreide und anderes im Trockenfutter enthaltene Zeug nicht verdauen. In der Natur ernähren sie sich von Gräsern, Rinden, Ästen usw. Diese Dinge sind sehr rohfaserreich, und die Verdauung ist auf diese Futterbestandteile angepasst ;).
Trockenfutter bläht im Darm auf (leg es mal über Nacht in Wasser, dann siehst du was ich meine) und belastet die Darmwände sehr stark. Kaninchen können nicht aufstoßen oder "Furzen", deshalb blähen sie auf. Außerdem wird Getreide lediglich verschluckt, aber nicht richtig asgiebig gekaut, deshalb werden die nachwachsenden Schneide- und Backenzähne nicht abgenutzt.
Hier mal ein paar Infos:
- http://www.diebrain.de/k-trofu.html
- http://www.futterkonzepte.de/nagerernaehrungsvortrag.pdf (ausführliche Erklärung einer Tierärztin) ;)
- www.kaninchen-infos.de.ki (Kurzzusammenfassung, zum ausdrucken gedacht)
Ausschnitt daraus:
Wie wird Trockenfutter verdaut?
Die Verdauung beginnt im Mund der Tiere, das Futter wird zwischen den Zähnen zerquetscht und anschließend verschluckt (es findet kein Zahnabrieb statt, daher kommt es oft zu Zahnproblemen).
Der Darm der Kaninchen ist dünnwandig und sehr empfindlich. Er hat keine Peristaltik, d.h. die Tiere müssen ständig fressen um den Nahrungsbrei voranzuschieben. Daher ist ein hoher Rohfaseranteil in der Nahrung erforderlich. Trockenfutter bewirkt genau das Gegenteil: Es hat einen niedrigen Rohfaseranteil und quillt im Darm auf, was die dünnen Darmwände sehr stark belastet!
Das Tier verspürt vom Trockenfutter ein starkes Sättigungsgefühl und frisst nicht mehr weiter. Das aufgequollene Futter bleibt im Darm liegen, Getreidestärke wird zu Zucker umgewandelt und das Säure-Basen-Gleichgewicht wird gestört. Der Zucker vergärt zu Hefe und es kommt zur Vermehrung der schädlichen Bakterien (E. coli) - Verdauungs-Störungen sind die Folge.
Der Blinddarm ist auf einen hohen Rohfaseranteil in der Nahrung angewiesen, durch Gärungen werden lebenswichtige Vitamine und Fettsäuren erzeugt, die durch den Blinddarmkot (siehe Foto) den Organismus wieder zugeführt werden.

Sie sehen also, das Kaninchen ist auf die Verdauung von Trockenfutter nicht eingestellt sondern benötigt eine andere, rohfaserreiche Ernährung.
Kaninchen vertragen Trockenfutter auf längere Zeit hin nicht. Es kommt zu einer allgemeinen Schwächung des Immunsystem und somit zu einer Anfälligkeit für Krankheiten. Außerdem kommt es zu häftigen Verdauungsstörungen... :?

Frisches mögen sie nur gaaanz bestimmte Sachen, die sind sehr wählerisch....
Klar, wenn sie Trockenfutter bekommen, fressen sie kein Heu mehr und Frioschfutter auch nicht. Setz es langsam ab und du wirst sehen, wie sie plötzlich zu Frischfutter-Liebhabern werden :D.
 
Zuletzt bearbeitet:
FeivelHazel

FeivelHazel

Registriert seit
27.12.2006
Beiträge
1.136
Reaktionen
0
Klar, wenn sie Trockenfutter bekommen, fressen sie kein Heu mehr und Frioschfutter auch nicht. Setz es langsam ab und du wirst sehen, wie sie plötzlich zu Frischfutter-Liebhabern werden :D.
Genau, das ist, als würde man Dir ne Pizza und nen Apfel hinstellen. Der Apfel ist zwar lecker, aber die Pizza erst... und *haps* ist die Pizza weg und mit dem Apfel versuchst Du es morgen nochmal ... wenn dann nicht die nächste Pizza bereit steht. ;)
 
AlJo

AlJo

Registriert seit
27.05.2008
Beiträge
7
Reaktionen
0
danke für eure tipps.
@FeivelHazel: Wir wohnen im 2.Stock, ich hoffe doch das unser Balkon durch die Höhe genügend gegen Marder gesichert ist... ;)
Und du musst erst mal das Gewusel sehen, wenn die Hoppies und unsere 6 Meerschweinchen zusammen durch die Wohnung laufen...

Das mit dem Getreide im Trockenfutter wusste ich schon, deshalb gibts auch nur rein (Grün-)pflanzliche Pellets. Wenn die Hoppe-Mama aufs Sofa springt, dann werd ich schwach und sie bekommt ein paar Körner zur Belohnung :angel:.

Unser TA hat uns das mit den Körnern so erklärt, das die Kaninchen in der freien Natur ja auch nur einmal im Jahr Getreide fressen können.

@saloiv: Die Pellets quellen über Nacht in Wasser auch nur soviel auf wie Heu wenn man es über Nacht in Wasser legt...

:?Jetzt hab ich schon die ganze Zeit geschaut und gehofft aber keiner geht in die tolle warme neue Kiste... die liegen alle lieber der Länge nach auf dem kalten Balkonboden...
Wenn die ihre Kiste nicht wollen, leg ich mich einfach selbst rein...:roll:
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Wir wohnen im 2.Stock, ich hoffe doch das unser Balkon durch die Höhe genügend gegen Marder gesichert ist... ;)
Unterschätze diese Tiere nicht. Ich würde auch im 2. Stock noch sichern.

Das mit dem Getreide im Trockenfutter wusste ich schon, deshalb gibts auch nur rein (Grün-)pflanzliche Pellets.
Was ist denn da drin? Häufig wird. z.B. Melasse als Bindemittel benutzt.

Die Pellets quellen über Nacht in Wasser auch nur soviel auf wie Heu wenn man es über Nacht in Wasser legt...
Heu soll aufquellen? Das wäre mir aber neu. Wie soll das denn bitte gehen?

Wenn die Hoppe-Mama aufs Sofa springt, dann werd ich schwach und sie bekommt ein paar Körner zur Belohnung :angel:.
Wie wäre es mit Obst? Ist viel gesünder und schmeckt genauso lecker.

Unser TA hat uns das mit den Körnern so erklärt, das die Kaninchen in der freien Natur ja auch nur einmal im Jahr Getreide fressen können.
Ist aber auch nicht natürlich und alles andere als gesund. Außerdem würde ich meinen Kaninchen nicht den Lebenslauf eines Wildkaninchens wünschen...

:?Jetzt hab ich schon die ganze Zeit geschaut und gehofft aber keiner geht in die tolle warme neue Kiste... die liegen alle lieber der Länge nach auf dem kalten Balkonboden...
Ja... manchmal habe die Tierchen komische Vorlieben. Aber sie wissen am besten was sie wollen.

Wenn die ihre Kiste nicht wollen, leg ich mich einfach selbst rein...:roll:
Viel Spaß! :mrgreen:
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Schreib mal auf was in deinem Trockenfutter genau drinnen ist.
Wie viel bekommen sie denn davon?
Du schreibst, dass deine Frisches und Heu verschmähen, wenn sie Trockenfutter aber nur als Lekerlie bekommen, dann müssten sie ja schon verhungert sein :eusa_doh:

Achja, Heu bleibt auch im Wasser so, wie es davor war. Die Pellets werden ca. 3-5x so groß. Und jetzt stell dir den Magen der Kaninchen vor. Er ist ziemlich dünnwändig. Wenn sie sich jetzt satt essen, ist er voll. Und nun verdreifache oder verfünffache diese Menge... :?

Bei Gelegenheit mach ich mal Fotos: Pelllets und Heu im Wasser....


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

saloiv schrieb nach 3 Stunden, 59 Minuten und 4 Sekunden:

Hier: http://www.oyla16.de/cgi-bin/design...004051227463458&userid=17429863&starteintrag=
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

so allgemein

so allgemein - Ähnliche Themen

  • Allgemeine Fragen

    Allgemeine Fragen: Ich besitze 2 Farbenzwerge, in 2-3 Monaten sollen sie zu mir ziehen. Nun ein paar Fragen. Welche Einrichtung sollte in das Gehege ( 6m²) ? Ich...
  • allgemeine Fragen zum Kaninchen

    allgemeine Fragen zum Kaninchen: hallo liebe tierfreunde, ich habe am wochenende ein 6 wochen altes kaninchen bekommen. nun habe ich einige fragen an euch. 1. mein kaninchen...
  • Allgemeine Fragen zur Kaninchenhaltung

    Allgemeine Fragen zur Kaninchenhaltung: Hallo zusammen, ich würde mir gerne in mittlerer Zukunft Kaninchen anschaffen, sprich dann wenn ich ein Haus bzw. eine Wohnung mit Garten habe...
  • Allgemeine Haltung und Käfig

    Allgemeine Haltung und Käfig: Liebes Tierforum, ich möchte mir demnächst ein Kaninchen Hohlen.....nurn hab ich ja schon erfahren das es mindestens 2 sein müssen doch könnt ihr...
  • Allgemeine Fragen zur Kaninchenhaltung

    Allgemeine Fragen zur Kaninchenhaltung: Hallo ihr Kaninchenfreunde! Ich hab da mal ein paar Allgemeine Fragen! Sie gehören zwar eigentlich auch in andere Bereiche dieses Unterforums...
  • Ähnliche Themen
  • Allgemeine Fragen

    Allgemeine Fragen: Ich besitze 2 Farbenzwerge, in 2-3 Monaten sollen sie zu mir ziehen. Nun ein paar Fragen. Welche Einrichtung sollte in das Gehege ( 6m²) ? Ich...
  • allgemeine Fragen zum Kaninchen

    allgemeine Fragen zum Kaninchen: hallo liebe tierfreunde, ich habe am wochenende ein 6 wochen altes kaninchen bekommen. nun habe ich einige fragen an euch. 1. mein kaninchen...
  • Allgemeine Fragen zur Kaninchenhaltung

    Allgemeine Fragen zur Kaninchenhaltung: Hallo zusammen, ich würde mir gerne in mittlerer Zukunft Kaninchen anschaffen, sprich dann wenn ich ein Haus bzw. eine Wohnung mit Garten habe...
  • Allgemeine Haltung und Käfig

    Allgemeine Haltung und Käfig: Liebes Tierforum, ich möchte mir demnächst ein Kaninchen Hohlen.....nurn hab ich ja schon erfahren das es mindestens 2 sein müssen doch könnt ihr...
  • Allgemeine Fragen zur Kaninchenhaltung

    Allgemeine Fragen zur Kaninchenhaltung: Hallo ihr Kaninchenfreunde! Ich hab da mal ein paar Allgemeine Fragen! Sie gehören zwar eigentlich auch in andere Bereiche dieses Unterforums...