Katzen pinkeln und koten ins Bett

Diskutiere Katzen pinkeln und koten ins Bett im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo liebe Katzenfreunde!:D Bin neu hier und komme gleich mit einem Problem.:uups: Zuerst einge "Eckdaten" zum besseren Verständniss: Kater...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Baluli76

Baluli76

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
34
Reaktionen
0
Hallo liebe Katzenfreunde!:D

Bin neu hier und komme gleich mit einem Problem.:uups:
Zuerst einge "Eckdaten" zum besseren Verständniss:

Kater (Anfang Mai geboren),kastriert seit 3 Wochen
Katze (Ende Mai geboren) unkastriert (zu wenig Gewicht) kommt aber Mitte Dezember zur Kastration.

Wohnungskatzen (sollen es auch bleiben da eine Bundestrasse in der Nähe ist und wir noch 4 Hasen haben die auf "Mitbringsel" von draussen verzichten können.)
Wohnung:
105m² sie dürfen überall hin, 2 Katzentoiletten (werden 2-3 mal täglich von Fäkalien befreit)
4 Kratzbäume und Aussichtsplätze vorhanden,genügend Spielzeug und Beschäftigung da.Rückzugsmöglichkeiten vorhanden.Balkonauslauf unter Aufsicht.

Futter: 2 mal Nass (Früh und abend) und mittag eine Handvoll Trockenfutter zum Knabbern.

DAS PROBLEM
Seit 5 Tagen wird von einem von den beiden ins das Bett gepinkelt und auch 1 mal gekotet.Weiß nicht welcher von den Samtpfoten das ist.
Auch wenn mann schläft wird z.B. auf das Kopfkissen gepinkelt.Es nervt halt, da wir keinen Wäschetrockner haben und täglich unsere Decken waschen müssen und die zu Verwandten trocknen gehen müssen:evil:

Ich weiß das dies ein Protestverhalten ist ...aber auf was???
Kein Katzenstreuwechsel;(sie gehen nach wie vor auch brav auf die Toilette)kein Umgestelle vom Möbiliar;keine Veränderungen.....

Was TUN???
Ich hoffe jemand hat einen guten Rat denn ich weiß echt net woran es liegen könnte denn eigentlich glaube ich zumindestens haben sie es doch schön :eusa_think:
Ich würd sie ungern aus dem Schlafzimmer ausquartieren denn ich würd das Geschnurre schon vermissen,außerdem würde sie mir die Türe demolieren :?

Vielen Dank!
 
23.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Romeo&Giulia

Romeo&Giulia

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
60
Reaktionen
0
Ich denke es wird die unkastrierte Katze sein...ich würde sie schnellstmöglich kastrieren lassen damit der Alptraum ein Ende hat:?
Es kann sein das sie nach der Kastration auch noch ein paar mal ihr Geschäft an unerwünschten Orten macht:( Aber danach wird es sich dann einstellen..;)
War bei meinem Katerchen auch so;)
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo Baluli,

herzlich Willkommen im Forum.

Ich schließe mich da Romeo&Giulia an. Viele Katzen werden mit eintretender Geschlechtsreife unsauber.
 
Baluli76

Baluli76

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
34
Reaktionen
0
Hallo zurück und vielen Dank für die Antworten!

Ich hielt grade Mittagsschlaf dreh mich auf die Seite mach die Augen auf weil ich jemanden neben mir spüre und siehe da es ist der Kater der in aller Seelenruhe neben mir auf die Bettdecke meiner Partnerin pinkelt!!!
Ich habe ihn sofort in das Katzenklo gesetzt und mit ihm geschimpft.
Also denke war es doch nicht unsere Kleine.
Er hat das schon vor dem Kastrieren 3 mal gemacht ,dann war 3 Wochen RUhe und jetzt pinkelt er jeden Tag ins Bett!?
Was hat der jetzt für ein Problem? Er geht auch auf die Katzentoilette.was soll ich nur tun :confused:
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Ich habe ihn sofort in das Katzenklo gesetzt und mit ihm geschimpft.
Hier wäre LOBEN die bessere Lösung gewesen. Der Kater muss das Katzenklo mit positiven Dingen verbinden. So verknüpft er sein "Fehlverhalten" nicht entsprechend.

Also denke war es doch nicht unsere Kleine.
Er hat das schon vor dem Kastrieren 3 mal gemacht ,dann war 3 Wochen RUhe und jetzt pinkelt er jeden Tag ins Bett!?
Das Problem ist natürlich auch, den Geruch komplett wieder rauszubekommen. So kann es sein, dass alleine der Geruch möglicherweise BEIDE animiert.
War vor der Kastra auch nur das Bett für ihn interessant?

Wer ist die Bezugsperson für die Katzen?

Vorsorglich würde ich den Urin des Katers untersuchen lassen. Leider haben Kater häufiger Probleme mit Blasensteinen.
 
Baluli76

Baluli76

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
34
Reaktionen
0
Hallo Eifelbiene!

Als ich ihn erwischt habe beim pinkeln hab ich ihn geschimpft und als er im Klo war gelobt.
Wir waschen sofort nach der Aktion immer die Bettwäsche sowie Decken (was mittlerweile problematisch wird).
Sie dürfen beide nachts zu uns ins Bett und das tun sie auch gerne und schnurren und schlafen da.
Bezugsperson bin im Moment eher ich da ich öfter zu Hause bin,aber im Prinzip kommen beide Katzen zu uns beiden.
Wenn er jetzt Probleme mit der Blase hätte,würde er dann nicht einfach Harn verlieren?Er kam ja von der Couch (meine Freundin lernte grad) kam ins Schlafzimmer setzte sich auf die Bettdecke und pinkelte drauf los.
Mann,es nervt wirklich,kann die ja gar nicht mehr ins Schlafzimmer lassen wenn wir nicht da sind....oder auch wenn wir da sind....
Gibt es nicht irgendein Mittelchen das dies verhindern könnte???
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Gibt es nicht irgendein Mittelchen das dies verhindern könnte???
So einfach ist es leider nicht. Es gibt z.B. Bachblüten, die bei Unsauberkeit unterstützend wirken können, aber dafür müsste vom Ansatz her erst einmal an der Ursache gearbeitet werden.

Wenn er jetzt Probleme mit der Blase hätte,würde er dann nicht einfach Harn verlieren?
Nein, einfach so Harn verlieren ist dabei nicht typisch. Wenn eine Katze beim Wasserlassen Schmerzen hat, setzen sie in der Regel Urin an verschiedenen Plätzen ab, da sie immer wieder den entsprechenden Ort mit dem Schmerz verbinden. Bei Blasensteinen ist es so, dass noch nicht einmal täglich das Problem auftreten muss, da die Steine wandern.
Bei einer Blasenentzündung wird der Urin in kleineren Mengen evtl. mit Blutbeimischungen vorwiegend ebenfalls an verschiedenen Orten abgesetzt. Trotzdem kann es sein, dass die Katze sich mit einigen wenigen Stellen begnügt. Bevor du eine aufwendige Ursachenforschung betreibst, wäre das zumindest der 1. Schritt.

Zusätzlich könntest du mal versuchen, ein weiteres Katzenklo vorübergehend im Schlafzimmer aufzustellen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzen pinkeln und koten ins Bett

Katzen pinkeln und koten ins Bett - Ähnliche Themen

  • Kleine Katzen pinkeln auf einen Sessel und auf einen Teppich

    Kleine Katzen pinkeln auf einen Sessel und auf einen Teppich: Hallo! Bei mir sind vor einer Woche 2 kleine Katzen (11 Wochen) eingezogen. Ein Kater und eine Katze. Seit letzten Donnerstag, als ich das...
  • Kater markiert im ganzen Haus

    Kater markiert im ganzen Haus: Hi :D Wir haben echt Probleme mit unserem Kater, denn er markiert seit ein paar Monaten im ganzen Haus. Erst waren es nur einzelne Stellen aber...
  • Abgewöhnen von Pinkeleien außerhalb des Klos

    Abgewöhnen von Pinkeleien außerhalb des Klos: Hallo liebe Katzenfreunde, es geht um mein Sorgenkind Maxi, mittlerweile stolze 12 Jahre alt. Um es kurz auf den Punkt zu bringen: er pisst fast...
  • Katze pinkelt und macht alles kaputt

    Katze pinkelt und macht alles kaputt: Hey ihr :) Ich gebe ganz offen zu, dass ich überhaupt kein Katzenexperte bin, ich habe es da eher mit Hunden ;) deshalb bitte nicht steinigen...
  • Mein Kater und seine Toilettengewohnheiten...

    Mein Kater und seine Toilettengewohnheiten...: Hallo ihr Lieben! Ich und meine Mutter haben am 19.12 dieses Jahres zwei Katzen aus dem Tierheim adoptiert. (Männlein und Weiblein, zwei...
  • Mein Kater und seine Toilettengewohnheiten... - Ähnliche Themen

  • Kleine Katzen pinkeln auf einen Sessel und auf einen Teppich

    Kleine Katzen pinkeln auf einen Sessel und auf einen Teppich: Hallo! Bei mir sind vor einer Woche 2 kleine Katzen (11 Wochen) eingezogen. Ein Kater und eine Katze. Seit letzten Donnerstag, als ich das...
  • Kater markiert im ganzen Haus

    Kater markiert im ganzen Haus: Hi :D Wir haben echt Probleme mit unserem Kater, denn er markiert seit ein paar Monaten im ganzen Haus. Erst waren es nur einzelne Stellen aber...
  • Abgewöhnen von Pinkeleien außerhalb des Klos

    Abgewöhnen von Pinkeleien außerhalb des Klos: Hallo liebe Katzenfreunde, es geht um mein Sorgenkind Maxi, mittlerweile stolze 12 Jahre alt. Um es kurz auf den Punkt zu bringen: er pisst fast...
  • Katze pinkelt und macht alles kaputt

    Katze pinkelt und macht alles kaputt: Hey ihr :) Ich gebe ganz offen zu, dass ich überhaupt kein Katzenexperte bin, ich habe es da eher mit Hunden ;) deshalb bitte nicht steinigen...
  • Mein Kater und seine Toilettengewohnheiten...

    Mein Kater und seine Toilettengewohnheiten...: Hallo ihr Lieben! Ich und meine Mutter haben am 19.12 dieses Jahres zwei Katzen aus dem Tierheim adoptiert. (Männlein und Weiblein, zwei...