Duchfall und erbrechen und haarverlust am hintern

Diskutiere Duchfall und erbrechen und haarverlust am hintern im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; hallo unser mize hatt Duchfall und erbricht firstihr futter und hat harr velust am hintern :( Was können wir machen?wir wollen monntag zum...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Petra&Giftzwerg

Petra&Giftzwerg

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
16
Reaktionen
0
hallo unser mize hatt Duchfall und erbricht
ihr futter und hat harr velust am hintern :(
Was können wir machen?wir wollen monntag zum tierartzt


da ist mauzi unsere mize katze
 
Zuletzt bearbeitet:
23.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
eifelbiene

eifelbiene

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo Petra,

du könntest deiner Katze bis zum TA-Besuch Schonkost anbieten, z.B. gekochte Hühnerschenkel oder Huhn allgemein mit ein bisschen zerkochtem Reis, ebenso kannst du die Kochbrühe lauwarm servieren.

Leider können auf die beschriebenen Symptome alle möglichen Erkrankungen zutreffen, von einer Infektionskrankheiten bis hin zu Organschädigungen. Ebenso kann eine Futtermittelunverträglichkeit entstanden sein.

Wann wurde die Katze zuletzt entwurmt?
Wie alt ist síe?
 
Petra&Giftzwerg

Petra&Giftzwerg

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
16
Reaktionen
0
Mauzi ist 10 und vor 1 entwurmt ist eine hauskatze seit 4 Jahren:|
 
Petra&Giftzwerg

Petra&Giftzwerg

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
16
Reaktionen
0
Duchfalll ist zwar weg aber der harrvelust noch da
 
Nienor

Nienor

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
37.713
Reaktionen
227
haare wachsen nicht so schnell nach also gib ihm etwas zeit wenn der arzt meint alles is in ordnung .. ansonsten gabs irgendwelche aenderung vor dem "haarausfall" ?
vllt hat er sich auch nur uebermaessig geputzt und dadurch haare verloren (macht unser kater auch .. aber der TA ist seit jahren ratlos was die ursache ist .. haben schon alles versucht (pinible flohvermeidung, futterwechsel etc.) wird nur etwas besser aber verschwindet tuts nie komplett )
 
eifelbiene

eifelbiene

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Was hat der TA denn festgestellt?
 
Petra&Giftzwerg

Petra&Giftzwerg

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
16
Reaktionen
0
beim ta waren wir noch nicht aber der harrvelust muss so dolle jucken das sie sich schon blutig leckt:(


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Petra&Giftzwerg schrieb nach 1 Minute und 2 Sekunden:

haben sorgar das futtter eingefroren aber das hilft nicht flöhe hatt sie nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
eifelbiene

eifelbiene

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Am besten lässt du beim TA ein Blutbild erstellen, um ggf. Organschäden ausschließen zu können.

Juckreiz in der "hinteren Region" (wo genau, kannst du mal ein Foto einstellen?) können auf Erkrankungen von Nieren, Leber, Bauchspeicheldrüse und/oder Darm hindeuten.

Welches Futter bekommt deine Katze?
Wieso hast du das Futter eingefroren?
 
Liyah

Liyah

Dabei seit
29.08.2008
Beiträge
74
Reaktionen
0
Mein Hund hat sich auch blutig am Rücken/Hinterteil geleckt und Haare rausgebissen, weil es so gejuckt hat. War dann einfach eine Allergie, seit dem wir spezielles Futter geben ist es weg. Solltest definitiv deine Katze mal einem Tierarzt vorstellen!
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Mein erster Gedanke war ja Flöhe, Milben, Haarlinge oder sonstige Parasiten.....

Mein zweiter Gedanke ist irgendwelches neues Putzmittel, auf das sie allergisch reagiert, auch Weichspüler in der Wäsche lösen manchmal solche Reaktionen aus...

Mein 3. Gedanke ist irgendwelche sonstige Veränderungen....neuer Freund, neue Möbel, neues Katzenstreu, neues Futter, neue Lebensverhältnisse....

Das alles können Gründe sein...
Alles nicht so einfach zu analysieren.
Und hier schonmal gar nicht.

Also ab zum Tierarzt;)
Ich hoffe, Du hast einen guten!

Gute Besserung!
 
Petra&Giftzwerg

Petra&Giftzwerg

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
16
Reaktionen
0
Wir waren heute beim Ta es sind die bösen katzen milben sie muss aniblotika nehmen und naächste woche noch mal hin oder wenn es noch schlimmer wird sofort.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Duchfall und erbrechen und haarverlust am hintern