Verschleppte Mittelohrentzündung

Diskutiere Verschleppte Mittelohrentzündung im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; first Meine Nachbarin hat im letzten Jahr einen 6jährigen West Highland White Terrier von einem älteren Ehepaar übernommen. Nachdem der Hund in...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Mowgli

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
3
Reaktionen
0

Meine Nachbarin hat im letzten Jahr einen 6jährigen West Highland White Terrier von einem älteren Ehepaar übernommen. Nachdem der Hund in letzter Zeit des Öfteren einfach umfiel, fand nun eine Untersuchung (CT) in einer Tierklinik statt. Ergebnis: Auf Grund einer verschleppten Mittelohrentzündung sind die Gehörgänge fast gänzlich verschlossen. Die mangelnde Sauerstoffzuführung ist der Grund für das plötzliche Umfallen, was mit einem lauten Röcheln und einem Zittern am ganzen Körper verbunden ist. Eine Operation soll nicht möglich sein.
Eine evtl. Linderung soll durch das Medikament Cortison und einer Akupunktur herbeigeführt werden.
Meine Frage in die Runde:
Wer hat schon so etwas mit seinem Hund erlebt? Welche Hilfe konnte geleistet werden?

Gruß
Mowgli
 
23.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Hallo Mowgli
Leider kann ich dir da nicht viel zu sagen.
Der Hund eines Bekannten hatte halt mal eine Ohrenentzündung, die dadurch bemerkt wurde das der Hund beim Apportieren die Orientierung verloren hatte. Wie das genau behandelt wurde weiß ich leider nicht.
 
M

Mikki

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.376
Reaktionen
0
Hallo Mowgli,

wurde dein Hund auch auf Schlaganfall untersucht?
Hunde die Schalganfälle haben, fallen auch ab und an um. Wie ist ansonsten so sein Befinden?
Eine schwere Mittelohrentzündung, die so weit fortgeschritten ist, das wird schwer sein, sie wieder hinzubekommen.

Ich würde es evtl. mit einer Eigenbluttherapie solange versuchen, bis er wieder so stabil ist, dass er operiert werden kann.

Entsprechende Spülungen können helfen, dass das Ohr sich innerich etwas beruhigt.

Ich würde bei so einem schwerwiegenden Problem auf jeden Fall versuchen, einen Spezialisten dafür ausfindig zu machen.

Auch gibt es schon OP-Methoden, die den Kreislauf nicht mehr so stark beanspruchen, weil die Narkose nur kurzzeitig gegeben wird und der Hund ein entsprechendes Gegenmittel verabreicht bekommen kann.

Man kann auch die Ohren mit Penicilline spülen.

LG Mikki
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Verschleppte Mittelohrentzündung

Verschleppte Mittelohrentzündung - Ähnliche Themen

  • Hund mit verschleppter Athrose und Kreuzbandriss

    Hund mit verschleppter Athrose und Kreuzbandriss: Hallo Leute, wir waren grade mit unserer 5 1/2 jährigen Hündin (Schnauzer-Neufundländermix) beim Tierarzt weil sie extrem lahmt hinten rechts...
  • Hund mit verschleppter Athrose und Kreuzbandriss - Ähnliche Themen

  • Hund mit verschleppter Athrose und Kreuzbandriss

    Hund mit verschleppter Athrose und Kreuzbandriss: Hallo Leute, wir waren grade mit unserer 5 1/2 jährigen Hündin (Schnauzer-Neufundländermix) beim Tierarzt weil sie extrem lahmt hinten rechts...