Kaninchen beißt & greift an!

Diskutiere Kaninchen beißt & greift an! im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo!°! Meine Tochter & ich haben seit Do.ein Zwergkaninchen,was ca. 5 Mon.alt sein soll. Genau konnte mir das der Vorbezitzer nicht sagen. Er...
M

mirus

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo!°!
Meine Tochter & ich haben seit Do.ein Zwergkaninchen,was ca. 5 Mon.alt sein soll.
Genau konnte mir das der Vorbezitzer nicht sagen.
Er hat sich das Tier aus ner Zoohandlung geholt & wollte es nun nach ca.2 Monaten wieder loswerden!
Eigentlich wollte ich kein Kaninchen,da ich noch 2 Kater habe,aber als ich Pina gesehen
habe,musste ich Sie
einfach mitnehmen.
Den ersten Tag konnte ich Sie anfassen,Ihr was zu fressen geben&mich Ihrem Käfig nähern.Ab dem 2.Tag
fing Sie an mich zu beissen-wenn ich mich Ihrem Käfig nähere.Sogar,wenn ich Ihr was zu fressen geben will,schlägt Sie
mit Ihren Pfoten nach mir & kratzt mich,wenn ich nicht schnell genug bin.
Heute war allerdings die Krönung:Ich sitze im Zimmer meiner Tochter & ließ Pina laufen.Da griff Sie mich an .Ich hab nichts gemacht,ausser da zu sitzen.Nu hab´ich ein heiden Respekt ,schon fast Angst vor Ihr!Das beißen tut höllisch weh.
Meine Tochter kann alles machen-da stürmt Pina auch schonmal drauf zu, aber stockt im letzten Moment .
Allerdings uriniert Pina die Sachen meiner Tochter voll.Das Oberbett,der Schlafanzug & sogar der Pulli,den Sie anhatte.
Sie liegt auch viel auf dem Bett meiner Tochter;& hoppelt Ihr oft hinterher.
Ich habe versucht,dass Verhalten zu deuten,werde aber nicht wirklich schlau draus!Kann mir vielleicht jemand sagen,was das alles soll-zu bedeuten hat?Vielen Dank,Mirus
 
23.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Hui... Das ist natürlich heftig. Schön, dass du sich jetzt um die Kleine kümmerst :)

Wie lebt sie denn bei euch? Wie groß ist der Käfig? Platzmangel führt oft zu Aggressionen...
Bekommt sie noch einen Partner? Kaninchen darf man niemals alleine halten. Einsamkeit macht auch aggressiv.
Ich würde an deiner Stelle mir nochmal vom TA bestätigen lassen, dass sie auch wirklich eine "Sie" ist.
Außerdem würde ich sie gründlich durchchecken lassen, dass sie auch wirklich gesund ist.
Wie wird sie denn ernährt?

Einige Fragen aber die müssen nun mal sein ;)

lg Wiebke
 
FeivelHazel

FeivelHazel

Registriert seit
27.12.2006
Beiträge
1.136
Reaktionen
0
Genau, das denke ich auch.
Einmal brauchen Kaninchen enorm viel Platz. Ein kleiner Käfig reicht da leider nicht, zumal Dein Kaninchen ja noch gar nicht ausgewachsen ist. Kannst Du so ein Welpengitter (Freilaufgehege) kaufen? Das könntest Du um die Unterschale (oder ein kleines Katzenklo) stellen und hättest ein größeres Gehege.

Außerdem wird die Einzelhaltung zusätzlich ein Problem sein.

Ich bin mir sicher, mit viel Geduld, einem größeren Gehege und einem Kaninchenfreund wird die Situation viel besser werden. :)
 
M

mirus

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hui... Das ist natürlich heftig. Schön, dass du sich jetzt um die Kleine kümmerst :)

Wie lebt sie denn bei euch? Wie groß ist der Käfig? Platzmangel führt oft zu Aggressionen...
Bekommt sie noch einen Partner? Kaninchen darf man niemals alleine halten. Einsamkeit macht auch aggressiv.
Ich würde an deiner Stelle mir nochmal vom TA bestätigen lassen, dass sie auch wirklich eine "Sie" ist.
Außerdem würde ich sie gründlich durchchecken lassen, dass sie auch wirklich gesund ist.
Wie wird sie denn ernährt?

Einige Fragen aber die müssen nun mal sein ;)

lg Wiebke
Hallo & vielen Dank für Deine Antwort!Zum TA wollte ich sowieso-Pina scheint nen´Pilz an den Ohren zu haben.Der Käfig müsste für den Anfang reichen,da Sie ca.8Std.am Tag rum hoppeln darf.Einen Partner bekommt Sie auf jeden Fall,nur weiß ich noch nicht wann!War echt ne´spontan Reaktion!Sie ist laut dem Vorbesitzer ganz lieb & hätte bei Ihm keine Anzeichen von Agro gehabt.Vielleicht muss ich noch die Eingewohnungsphase abwarten?Oder ich rieche zu sehr nach Katze?!Zu fressen bekommt Pina Heu,Gurke,Karotten,Broccolli,Löwenzahn,Kohlrabi;-Blätter,Zwergkaninchenfutter...
Vielen Dank nochmal & lg,Mirus
 
M

mirus

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ach ja,Pina ist meiner Tochter gar nicht Agro!Sie kann alles mit Ihr machen & läßt sich auch alles gefallen;-}
 
GoldenHasi

GoldenHasi

Registriert seit
27.07.2008
Beiträge
892
Reaktionen
0
Diese Agressionen deuten wirklich darauf hin,dass mit deinem Kaninchen etwas nicht stimmt.Es kònnte entweder sehr sehr Einseim sein u sich nach einem Partner sehnen,oder zu wenig Platz zum Toben haben,oder sogar Schmerzen haben.
Kaninchen sind meistens nie ohne Grund agressiv,es sind sehr friedliche Tiere.
Wart ihr schon mal beim TA um es kontrollieren zu lassen?
Wie viel Platz hat es denn?Kaninchen brauchen 24 Stunden lang viel viel Platz,so wie Katzen auch.Sie brauchen mindestens 4-6qm.
Auserdem brauchen sie dringend mindestens einen Partner,da Kaninchen immer in Gruppen leben u alleine vereinsamen.

Ich kann nur aus eigener Erfahrung berichten: ich hatte aus Unwissenheit selbst eine Kaninchendame,lies sie regelmàsig Laufen,doch die restliche Zeit war sie im Kàfig.Sie hatte keinen Partner u sie wurde immer agressiver.Ich konnte es mir nicht erklàren.
Dann bekam sie mehr Platz 24stunden lang u dazu noch einen Partner.Sie verwandelte sich in das liebste Kaninchen allerzeiten.Lies sich sogar streicheln,suchte meine Nàhe u war sehr ausgeglichen u ruhig;)
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Hallo & vielen Dank für Deine Antwort!Zum TA wollte ich sowieso-Pina scheint nen´Pilz an den Ohren zu haben.Der Käfig müsste für den Anfang reichen,da Sie ca.8Std.am Tag rum hoppeln darf.Einen Partner bekommt Sie auf jeden Fall,nur weiß ich noch nicht wann!War echt ne´spontan Reaktion!Sie ist laut dem Vorbesitzer ganz lieb & hätte bei Ihm keine Anzeichen von Agro gehabt.Vielleicht muss ich noch die Eingewohnungsphase abwarten?Oder ich rieche zu sehr nach Katze?!Zu fressen bekommt Pina Heu,Gurke,Karotten,Broccolli,Löwenzahn,Kohlrabi;-Blätter,Zwergkaninchenfutter...
Vielen Dank nochmal & lg,Mirus
Sicher, bei so einer spontanen Aktion kann man nicht erwarten, dass du sofort alles artgerecht gestaltest. Musst du jetzt halt langsam machen.

Wenn sie wieder wirklich gesund ist kannst du dich auf die Suche nach einem Rammler machen. In Tierheimen warten immer ganz tolle Tierchen.
Vorausgesetzt natürlich, sie ist wirklich eine "Sie". Wenn sie ein Rammler ist(was für ein Satz :lol:) musst du ihn kastrieren lassen und dann sechs Wochen warten bis du ihm eine Partnerin besorgen kannst.

Dann Platz: 2qm pro Tier und täglich mehrere Stunden Auslauf sind Pflicht. Platzmangel macht Kaninchen unglaublich schnell aggressiv... Aber wer kann ihnen das schon übel nehmen?

Ernährung: Hört sich schon mal gut an. Nur das Trockenfutter solltest du langsam absetzen. Das ist alles andere als gesund. Und zum knabbern freuen sich meine immer über Äste.



Ich denke wenn sie Partner, Platz und Gesundheit hat, wird sie wieder ganz lieb werden. Ist halt momentan auch unheimlich viel Stress für sie :(


lg Wiebke ;)
 
M

mirus

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
Sicher, bei so einer spontanen Aktion kann man nicht erwarten, dass du sofort alles artgerecht gestaltest. Musst du jetzt halt langsam machen.

Wenn sie wieder wirklich gesund ist kannst du dich auf die Suche nach einem Rammler machen. In Tierheimen warten immer ganz tolle Tierchen.
Vorausgesetzt natürlich, sie ist wirklich eine "Sie". Wenn sie ein Rammler ist(was für ein Satz :lol:) musst du ihn kastrieren lassen und dann sechs Wochen warten bis du ihm eine Partnerin besorgen kannst.

Dann Platz: 2qm pro Tier und täglich mehrere Stunden Auslauf sind Pflicht. Platzmangel macht Kaninchen unglaublich schnell aggressiv... Aber wer kann ihnen das schon übel nehmen?

Ernährung: Hört sich schon mal gut an. Nur das Trockenfutter solltest du langsam absetzen. Das ist alles andere als gesund. Und zum knabbern freuen sich meine immer über Äste.



Ich denke wenn sie Partner, Platz und Gesundheit hat, wird sie wieder ganz lieb werden. Ist halt momentan auch unheimlich viel Stress für sie :(


lg Wiebke ;)
Ok,werde wie gesagt, als erstes mit Ihr zum TA gehn´.Trockenfutter ist ungesund?Wieviel Obst & Gemüse dürfen Ninchen am Tag fressen?Und was für Äste,egal welche?Was mich eben nur wundert,dass Sie bei mir so ist!Vielleicht mag Sie mich einfach nicht.Gibt ja antipathie zwischen Mensch & Tier!
Lg,Miriam-Mirus
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Jap, im Trockenfutter ist Getreide enthalten welches die Verdauung schädigt. Das Zucker etc. schädlich ist, kann man sich ja denken.
Wenn du magst kannst du das hier nochmal ausführlich nachlesen: http://diebrain.de/k-trofu.html

Man sagt 100g Frifu pro Tag und Tier. Ich füttere immer nach Gefühl. So viel, dass bis zur nächsten Fütterung alles aufgefuttert ist.
Obst aber nur als Leckerlie(1-2 mal pro Woche).

Bei Ästen kannst du sämtliche Obstbäume nehmen. Beliebt sind bei mir Apfel, Kirsche uns Haselnuss.

Irgendwann hat sie dich bestimmt auch lieb :)
 
GoldenHasi

GoldenHasi

Registriert seit
27.07.2008
Beiträge
892
Reaktionen
0
Ich denke,dass wenn dus ihr richtig gemùtlich machst u ihr das bietest,das sie brauch,wird sie dich nicht lànger unsympatisch finden:lol:
sie wird sicher viel ausgeglichener sein.Ich denke mir,Tiere haben grosse Instinkte u merken also auch,wer dran "Schuld" ist,dass sie nicht das haben,was sie gerne mòchten.Sie wird sicher sehr dankbar sein,wenn du ihr den Platz u Partner verschaffst,denn Kaninchen sind sehr dankbare Tiere.
Sorry,habe oben etwas falsch geschrieben: zu 2 brauchen sie mindestens 4-6qm;)
Trockenfutter ist sehr ungesund,macht nur Fett u beinhaltet nicht das nòtige,das Kaninchen wirklich brauchen.Es kònnte auch zu Magenproblemen u Durchfall fùhren,das bei Kaninchen nicht zu unterschàtzen ist.
 
M

mirus

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
Dann merkt Pina wahrscheinlich auch,dass ich großen Respekt schon fast Angst vor Ihr habe!?Das Beissen tut nämlich echt weh!Werde mir den Link ziehen & lesen.Danke!°!
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Die Agressionen haben verschiedene Ursachen, die du abklären solltest:

- Einzelhaltung: Kaninchen müssen mindestens einen Partner haben, schau mal im Tierheim anch einem gleichaltrigen Männchen ;)

- Zu wenig Platz: Für 1-2 Kaninchen braucht man min. 4m² rund um die Uhr & mehrere Stunden Auslauf, oder min. 6m² für 1-2 Tiere ohne Auslauf.
Kannst du sie vielleicht auch in der Nacht laufen lassen (einfach immer die Käfigtür offen lassen)? Die Bewegung brauchen Kaninchen einfach... Oder ist das evtl. für dich eine Lösung: http://www.diebrain.de/k-gittergehege.html

- Zu energiereiche Fütterung (Trockenfutter). Der Link wurde dir ja schon gesagt. Setz es am besten langsam ab. Eine Frischfutterliste findest du auch auf www.diebrain.de
Zweige kannst du von allen Obstbäumen und von Haselnuss geben. Heu sollte als Grundnahrung verfüttert werden. Das Frischfutter ca. eine gehäufte hohle Hand voll (zwei Hände zur Schale geformt).

- Hormonelle Störungen: Das klärt der Tierarzt, er soll sie abtasten. Evtl. muss man sie dann kastrieren.
 
M

mirus

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
Pina Nachts laufen zu lassen,klingt nicht besonders verlockend:Ich hab gelesen,dass die oftmals Kabel anknabbern & Sie pischert ja auch gerne auf die Sachen meiner Tochter.Pina ist auf´s Bett gesprungen,hat das Oberbett vollgemacht & Ihren Urin abgenuckelt.Wir haben erst gedacht,Sie nuckelt einfach so an der Decke,bis ich das Maleur gesehn´hab!:?Warum nuckeln die Ihren Urin?Kann ich auch ein Meerschweinchen dazu setzten,anstatt nen´2 Ninchen?Das mit dem Gehege ist in Arbeit.Aber die können ja uch ganz schön springen...
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Die Kabel müsstest du dann sichern. Ich kenne einige Leute die ihre Kaninchen so wie Katzen halten: Frei in der Wohnung.


Kaninchen und Meerschweinchen sprechen unterschiedliche Sprachen und passen somit überhaupt nicht zusammen. Jedes Tier braucht einen Artgenossen.
 
M

mirus

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallöle,
nu hab´ich Pina nen´ Kratzbaum hingestellt,der fleißig bespielt wird!Ausserdem Kartons.Und anfassen tu ich Sie im mom mit Handschuhen & kraul Sie ordentlich durch & spreche die ganze Zeit mit Ihr.Vielleicht gewöhnt Sie sich so an mich.Ein Freigehege ist schon bestellt:Meine Tochter hat bald keinen Platz in Ihrem Zimmer:D aber wir gucken einfach mal...
Liebe Grüsse von mir für Euch...
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.637
Reaktionen
31
Hi!

Meine Kaninchendame Amy (ja, wir wollen die VG noch mal versuchen... bzw. meine Mutter) hat am Anfang auch gebissen bzw. wollte es. Es ist weniger geworden (wir haben sie seit dem 25. Oktober).

Wie oft holt ihr die denn raus? Kommt sie dann freiwillig?

Wenn sie nicht freiwillig kommt, würde ich aufhören sie rauszu"quälen". Amy ging es beim ersten Besitzer (wird sind Nr. 3), auch nicht gut, das TH denkt , dass sie auch dewegen so ist.
 
M

mirus

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hi!

Meine Kaninchendame Amy (ja, wir wollen die VG noch mal versuchen... bzw. meine Mutter) hat am Anfang auch gebissen bzw. wollte es. Es ist weniger geworden (wir haben sie seit dem 25. Oktober).

Wie oft holt ihr die denn raus? Kommt sie dann freiwillig?

Wenn sie nicht freiwillig kommt, würde ich aufhören sie rauszu"quälen". Amy ging es beim ersten Besitzer (wird sind Nr. 3), auch nicht gut, das TH denkt , dass sie auch dewegen so ist.
Hallo!°!
Nein,wir öffnen den Käfig & Pina kommt von allein raus!°!Wir sind die zweiten Besitzer-vielleicht is da was gewesen,was er mir nicht erzählt...
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.637
Reaktionen
31
Wie wärs wenn du dir ein ganz tolles Leckerlie auf die Hand legst und dich auf den Boden setzt...
 
Thema:

Kaninchen beißt & greift an!

Kaninchen beißt & greift an! - Ähnliche Themen

  • Kaninchen beißt nach Kastration

    Kaninchen beißt nach Kastration: Hallo alle zusammen, ich bin neu hier weil ich ganz schön verzweifelt bin. Ich habe ein Kaninchen, ein albinomännchen und er hatte sich vor 3...
  • Untergewicht bei jungen Kaninchen

    Untergewicht bei jungen Kaninchen: Hallo. Ich habe am Sonntag drei Kaninchen - Farbenzwerge - aufgenommen. Geboren sind sie wohl am 29.3.2020 - demnach aktuell 8 Wochen alt. Über...
  • Bauch von Kaninchen gluckert

    Bauch von Kaninchen gluckert: Hallo, Ich saß gerade im Kaninchenstall, als ich mitbekam dass der Bau von meinem Weibchen ab und zu laut gluckerte. Sie frisst normal, hoppelt...
  • Mein Kaninchen hat etwas wie Brüste

    Mein Kaninchen hat etwas wie Brüste: Hallo, Ich weiß ja das Kaninchen Zitzen haben. Aber irgendwie sind wie angeschwollen. Es gibt keine Rötungen drum herum und wenn ich es anfasse...
  • Encephalitozoon cuniculi - Erfahrungen

    Encephalitozoon cuniculi - Erfahrungen: Mein Löwenköpfchen-Bock Aki, hat am Ostersonntag 2020 die Diagnose E.c. bekommen. Der TA hat ihm seitdem jede Menge Medikamente gegeben und...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen beißt nach Kastration

    Kaninchen beißt nach Kastration: Hallo alle zusammen, ich bin neu hier weil ich ganz schön verzweifelt bin. Ich habe ein Kaninchen, ein albinomännchen und er hatte sich vor 3...
  • Untergewicht bei jungen Kaninchen

    Untergewicht bei jungen Kaninchen: Hallo. Ich habe am Sonntag drei Kaninchen - Farbenzwerge - aufgenommen. Geboren sind sie wohl am 29.3.2020 - demnach aktuell 8 Wochen alt. Über...
  • Bauch von Kaninchen gluckert

    Bauch von Kaninchen gluckert: Hallo, Ich saß gerade im Kaninchenstall, als ich mitbekam dass der Bau von meinem Weibchen ab und zu laut gluckerte. Sie frisst normal, hoppelt...
  • Mein Kaninchen hat etwas wie Brüste

    Mein Kaninchen hat etwas wie Brüste: Hallo, Ich weiß ja das Kaninchen Zitzen haben. Aber irgendwie sind wie angeschwollen. Es gibt keine Rötungen drum herum und wenn ich es anfasse...
  • Encephalitozoon cuniculi - Erfahrungen

    Encephalitozoon cuniculi - Erfahrungen: Mein Löwenköpfchen-Bock Aki, hat am Ostersonntag 2020 die Diagnose E.c. bekommen. Der TA hat ihm seitdem jede Menge Medikamente gegeben und...