pelltets

Diskutiere pelltets im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; :)Hallo zusammen ! Ich gebe kein Trockenfutter wegen dem Trofu und all dem zeugs... Aber weiter ich firsthabe in unseren kleinen Tierladen etwas...
B

Bell

Registriert seit
20.10.2008
Beiträge
178
Reaktionen
0
:)Hallo zusammen ! Ich gebe kein Trockenfutter wegen dem Trofu und all dem zeugs... Aber weiter ich
habe in unseren kleinen Tierladen etwas enddeckt solch pellets, aber ohne Getreide und ohne Farbstoffe Trofu und so weiter hat auch keine Körner. es sind Pellets aus Fenchel , Salbei , Pfefferminze, hagebutten , Johanniskraut, Kamille und Malve.

Findet ihr das Gut oder schlecht ich habs noch nicht gekauft.:angel:
 
25.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Wenn wirklich nur das drin ist, kann man diese selten füttern. Allerdings finde ich Kräuter in ihrer ursprünglichen Form besser ;)
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
ich kann wibi nur recht geben. die kräuter unverarbeitet zu geben ist sinnvoller ;)
 
Rius

Rius

Registriert seit
27.08.2008
Beiträge
694
Reaktionen
0
mich würde interesieren wie die verpackung heißt?
aber frische kräueter sind natürlich am gesündesten
 
saloiv

saloiv

Registriert seit
23.12.2006
Beiträge
3.530
Reaktionen
0
Als Lekerlie spricht nichts gegen diese Pellets. Außer das Kaninchen ist übergewichtig, denn Johannesbrot macht dick ;).

Aber natürlich sollte man die Pellets nicht täglich geben und wirklich nur als Lekerlie... :D
 
B

Bell

Registriert seit
20.10.2008
Beiträge
178
Reaktionen
0
:) danke für die Antworten. Ja ich werde sie nicht allzu viel füttern. Aber jetzt noch eine Frage wisst ihr wo man solche Kräuter herbekommt ? Bei uns ist eben fast nie ein Markt, darum habe ich auch angefangen ab und zu Getrocknete Sachen zu Kaufen also Kräuter.;) Zum Beispiel Rotklee und Hafer Löwenzahn ich gebs aber wirklich nur so zeimal in der Woche.Wir haben auch in unserem Garten fast keine Bäume darum müssen wir immer in den Wald.Und jetzt noch eine andere Frage : Dürfen ninis von einem zwetschgen Baum zweige haben ? wir geben ihnen auch manchmal von dem weil wir einen solchen Baum im Garten haben.Weil jetzt Winter ist, ist das ja mit den kräutern sammeln ja sowieso schwierig. Im Sommer haben wir Löwenzahn, ab und zu ein bisschen Klee, Spitzwegerich Apfelblätter, Zwetschgen Blätter... Aber ganz wichtig wir geben wirklich von all diesen Sachen nicht zu viel. Jetzt noch eine andere Frage : Füttere ich zu langweilig ? Ich schreibe mal den Fütterungsolan auf : Jeden Tag für jedes nini 100g Gemüse ein wenig Obst Kräuter. Also ich füttere eigentlich fast jeden Tag Karotten , Fenchel, Petersilie, Basilikum,Apfel, manchmal ein wenig Birne,Kohlrabi selten, eben getrocknete Sachen. Das wärs eigentlich findet ihr den Speiseplan nicht gut oder doch ? Sollte ich anders füttern mehr oder weniger ? Sagt mir doch mal eure Meinung
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
wir geben ihnen auch manchmal von dem weil wir einen solchen Baum im Garten haben.Weil jetzt Winter ist, ist das ja mit den kräutern sammeln ja sowieso schwierig. Im Sommer haben wir Löwenzahn, ab und zu ein bisschen Klee, Spitzwegerich Apfelblätter, Zwetschgen Blätter... Aber ganz wichtig wir geben wirklich von all diesen Sachen nicht zu viel. Jetzt noch eine andere Frage : ?g Ich schreibe mal den Fütterungsolan auf : Jeden Tag für jedes nini 100g Gemüse ein wenig Obst Kräuter. Also ich füttere eigentlich fast jeden Tag Karotten , Fenchel, Petersilie, Basilikum,Apfel, manchmal ein wenig Birne,Kohlrabi selten, eben getrocknete Sachen. Das wärs eigentlich findet ihr den Speiseplan nicht gut oder doch ? Sollte ich anders füttern mehr oder weniger ? Sagt mir doch mal eure Meinung[/quote]
Aber jetzt noch eine Frage wisst ihr wo man solche Kräuter herbekommt ?
Bei uns gibts die in jedem Supermarkt.

Dürfen ninis von einem zwetschgen Baum zweige haben ?
Jap, dürfen sie.

Ich würde noch mehr Abwechslung beim Gemüse hereinbringen. In unserem Wiki steht, was du füttern kannst.
 
B

Bell

Registriert seit
20.10.2008
Beiträge
178
Reaktionen
0
Danke. :) LG Bell
 
Thema:

pelltets