Hilfe???Tierschutz???

Diskutiere Hilfe???Tierschutz??? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo liebes Tierforum! Ich habe ein großes Problem und habe dieses Forum entdeckt ..:clap: hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen... Meine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
lilia1987

lilia1987

Registriert seit
26.11.2008
Beiträge
152
Reaktionen
0
Hallo liebes Tierforum!
Ich habe ein großes Problem und habe dieses Forum entdeckt ..:clap:
hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen...

Meine Schwester hat eine Freundin...diese wiederrum hat sich zusammen mit einer Freundin einen kleinen mischlingswelpen aus Polen geholt..(da haben die zwei aber noch in einer WG zusammen gelebt, mit Vater von der Freundin und noch einem kleinem Bruder von ihr) soooo nun kam diese Freundin natürlich auch öfters mit der kleinen zu uns..zuckersüss..wir haben bemerkt das sie
sich öfters kratzt und sich so beißt...wir natülich sofort an Flöhe gedacht:eusa_think:-haben selbst einen huskeymischling-..ich sie darauf sofort gebeten erst wider zu kommen wenn die Kleine beim Artz war um sie zu impfem und und und...ist auch passiert..die Kleine war total befallen mit diesen Dingern..:x.

So nun haben sich die zwei Mädels vor kurzem verstritten und die freundin meiner Schwester lebt jezt weider daheim...nur die Kleine ist nun dort bei der anderen geblieben...wo sie desöfteren über den ganzen Tag alleine in einem Zimmer eingesperrt ist -EIN WELPE!!!!!!!!!!:evil: das kanns ja wohl net sein...die Begründung der Freundin..."sonst scheisst und pinkelt die überall hin und ich kann es dann wegräumen":evil::evil::evil::evil::evil::evil: Sag mal gehts noch??? Wie kann man soo scheiße sein??? Die haben der Kleinen nichts beigebracht und auch nicht stubenrein bekommen...soe eine Sauerei wie ich finde...

Ich bin so verzweifel weil mir die Kleine furchtbar leid tut...was kann ich tun??Den Tierschutz anrufen?? Was passiert dann mit der Kleinen?? Wir können sie leider nicht aufnehmen...unser mädchen ist trächtig..

Diese besagte Kuh die die Kleine noch bei sich hat ist ständig unterwegs...und lässt das arme Baby ständig alleine..sogar raus geht die nicht mit ihr..wenns z.B regnet oder kalt ist...
Eine echte Schweinerei...:!::!::!::!:

Und was ist wenn die sich wieder einen Welpen anschafft??Ich kann auch nicht ständig darauf achte...


so das ist mal so ne Geschicht..hoffe hier können mir ein paar weiterhelfen..

puhhh :004:

LG
Lilia
 
26.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Hallo Lila
Ui, das ist ein großes Problem. Am besten ist es immer wenn man so etwa durch Reden ändern kann, denn wenn erst einmal der Tierschutz oder jemand anderes dazu geholt wird ist Reden kaum noch möglich.
Ist es denn nicht möglich das die Freundin deiner Schwester den Hund zu sich holt?
Man da ist guter Rat echt schwierig. Wenn es keine bessere Lösung gibt, ist es auf jeden Fall richtig dem Hund zu Liebe mal beim Ordnungsamt anzurufen, nur leider reagieren die oft sehr schwerfällig.
 
F

Funny00

Registriert seit
25.11.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo, das ist echt eine schweinerei... Das arme ding.... Tja direkt ein rat ist schwer... Den die kleine würde dann warscheinlich ins Tierheim kommen... Wir nehmen Tiere auf vom Tierheim und vermittelt die dann weiter... Wo kommst du her???? Das beste für die kleine wäre sie da raus zu holen... Hat die kuh sie bezahlt und ist sie auf ihren Namen angemeldet????
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben
Wenn diese Person auch furchtbar mit dem Hund umgeht so seit bitte trotzdem so gut und bleibt höflich in eurer Ausdrucksweise.
 
lilia1987

lilia1987

Registriert seit
26.11.2008
Beiträge
152
Reaktionen
0
hmmmm also die Freundin von meiner Schwester meint halt das sie auch absolut dagegen ist wie sie mit dem süßen Ding umgeht...aber sie möchte ihre Freundin auch nicht in dem Sinne hintergehen..ich habe ihr gesagt das da Freundschaft leider gearde total unwichtig ist..sondern das wohl der kleinen...nun sie hätte die möglichkeit da ihre Oma auch im Haus mitwohnt und sich schon um den anderen Hund kümmert..deswegen verstehe ich es umso weniger wieso die kleine immer noch dort ist..schade eigentlich...ich will auch nicht das sie danach ins Tierheim kommt...
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
würde es den gehen, wenn deine Freundin sie da raus holt und du sie bei ihr abholst und für sie ein neues Zuhause suchst? Dann währe das Problem gelöst.
Was für eine rasse ist der Welpe den? Wie Alt und wie heißt sie? Woh ist sie inmoment, also in welcher Stadt? Vielleicht findet sich schon hir jemanden der die kleine auf nehmen möchte, oder jemanden kennt, der nach einem Welpen sucht.
 
lilia1987

lilia1987

Registriert seit
26.11.2008
Beiträge
152
Reaktionen
0
ich denke es würde schon gehen..aber ich denke sie wird da nicht mitspielen..da sie die Kleine auch nicht abgeben möchte...sie geht auch gut mit der Kleinen um...von daher müsste sie sich nur überwinden ihrer Freundin die Kleine wegzunehemen..sie kann sie ja dann trotdem noch besuchen..ich denke das wäre auch keinen fall ein Problem...aber da bewegt keiner von denen ihren Arsch *:silence:* aber so ist es nun einmal...die kleine heißt Daisy und sie lebt in Ludwigshafen...
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Lila
Wenn die zwei so Stur sind dann versuch doch du oder deine Schwester zwischen den Beiden zu vermitteln.
Welches Ludwigshafen meinst du? Hier am Bodensee gibt es auch einen Ort der so heißt.
 
lilia1987

lilia1987

Registriert seit
26.11.2008
Beiträge
152
Reaktionen
0
hmmmm....ich hab schon mit der einen geredet..muss ich wohl nochmal ran :) Ludwigshafen am Rhein in Rheinland Pfalz
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Kleiner Tipp dazu, bemüht euch dabei friedlich und besonnen zu bleiben, denn wenn sich alle dabei nur noch mehr verstreiten ist dem Hundi am allerwenigsten geholfen.;)
 
lilia1987

lilia1987

Registriert seit
26.11.2008
Beiträge
152
Reaktionen
0
ja ich weis...ach mal schauen wie ich das regel :Dklappt bestimmt irgendwie:eusa_think::mrgreen:
 
pete26

pete26

Registriert seit
28.11.2008
Beiträge
20
Reaktionen
0
Der Welpe muß, da raus !!!!
Und Welpen sind im Tierheim gut vermittelbar. Ich würde den Tierschutz beauftragen. Ordnungsamt bringt meist nichts. Vielleicht könntest du deine PLZ mal nennen. Ich könnte Dir Anlaufstellen nennen.
Gruß pete26
 
lilia1987

lilia1987

Registriert seit
26.11.2008
Beiträge
152
Reaktionen
0
ja klar habe denke auch das die Kleine da raus muss..67346 ist die PLz
 
pete26

pete26

Registriert seit
28.11.2008
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hi,
ich hab hier ein paar Adressen für Dich. Die meißten haben auch webadressen, aber immer, wenn ich ein verweiß auf ein Link mache, wird mir Werbung vorgeworfen und ich werde gelöscht, warum auch immer, obwohl bei anderen das geht. Na ja, lassen wir das. Hier nun die Adressen :

Tierschutzverein Speyer e.V.
Tierheim
67346 Speyer
Mäuseweg 9
(06232) 33339


Tierschutzverein Worms Tierheim
67547 Worms
Ludwigslust 2
(06241) 23066


Tierschutzverein Ludwigshafen/Rhein und Umgebung e.V.
67061 Ludwigshafen am Rhein
Bruckner-15
(0621) 584290

Wünsche viel Glück
pete26
 
lilia1987

lilia1987

Registriert seit
26.11.2008
Beiträge
152
Reaktionen
0
So wollte mal kurz info geben...
Die Kleine wurde von einer netten Familie aufgenommen...sie müssen ihr alle Sachen beibringen vor allem sauber zu werden..aber sie werden es schaffen :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe???Tierschutz???

Hilfe???Tierschutz??? - Ähnliche Themen

  • Labrador Retriever Liegeposition

    Labrador Retriever Liegeposition: Hallo :) mir ist aufgefallen, dass mein Labrador Retriever (5 Jahre) öfter mal in dieser Position liegt und eigentl. ziemlich entspannt aussieht...
  • Hilfe

    Hilfe: Guten Tag meine lieben ich brauche ganz dirnegend eure Hilfe, Es geht um folgendes: Ich musste vor 2 Monaten leider meinen deutschen Schäferhund...
  • Hilfe, bin total verzweifelt.....

    Hilfe, bin total verzweifelt.....: Hallo Zusammen, bin neu hier. Es geht um den Hund meiner Eltern. Sie haben ihn seit fast 3 Jahren. Er war damals 4. Leider kann mein Papa...
  • Hund wurde einfach bei mir abgesetzt! Abgeben?

    Hund wurde einfach bei mir abgesetzt! Abgeben?: Hund wurde einfach bei mir abgesetzt! Hallo ihr Lieben, um meine Situation zu verstehen, muss ich etwas ausholen.. Vor ca. 4 Jahren hat sich...
  • Hilfe&Ratschlag!!! Katzen, Welpe - Impfung

    Hilfe&Ratschlag!!! Katzen, Welpe - Impfung: Hallo an alle! Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen - bin gerade im Büro *und versuche zu arbeiten...*. Habe folgendes Problem: Ich möchte...
  • Hilfe&Ratschlag!!! Katzen, Welpe - Impfung - Ähnliche Themen

  • Labrador Retriever Liegeposition

    Labrador Retriever Liegeposition: Hallo :) mir ist aufgefallen, dass mein Labrador Retriever (5 Jahre) öfter mal in dieser Position liegt und eigentl. ziemlich entspannt aussieht...
  • Hilfe

    Hilfe: Guten Tag meine lieben ich brauche ganz dirnegend eure Hilfe, Es geht um folgendes: Ich musste vor 2 Monaten leider meinen deutschen Schäferhund...
  • Hilfe, bin total verzweifelt.....

    Hilfe, bin total verzweifelt.....: Hallo Zusammen, bin neu hier. Es geht um den Hund meiner Eltern. Sie haben ihn seit fast 3 Jahren. Er war damals 4. Leider kann mein Papa...
  • Hund wurde einfach bei mir abgesetzt! Abgeben?

    Hund wurde einfach bei mir abgesetzt! Abgeben?: Hund wurde einfach bei mir abgesetzt! Hallo ihr Lieben, um meine Situation zu verstehen, muss ich etwas ausholen.. Vor ca. 4 Jahren hat sich...
  • Hilfe&Ratschlag!!! Katzen, Welpe - Impfung

    Hilfe&Ratschlag!!! Katzen, Welpe - Impfung: Hallo an alle! Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen - bin gerade im Büro *und versuche zu arbeiten...*. Habe folgendes Problem: Ich möchte...