Ein tier aus Komischer Haltung...

Diskutiere Ein tier aus Komischer Haltung... im Streifenhörnchen Verhalten und Zähmung Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; Hallo Ich habe ja vorgestern Snow White Angel abgeholt, ein Streifi aus komischer Haltung. Ich möchte euch gerne etwas über sie erzählen und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

TinkerbellNemo

Registriert seit
18.11.2008
Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo

Ich habe ja vorgestern Snow White Angel abgeholt, ein Streifi aus komischer Haltung. Ich möchte euch gerne etwas über sie erzählen und hoffe ihr könnt mir da ein bischen rat geben, denn so kenne ich das überhaupt nicht! Also, der vorbesitzer hatte sie am Schwanz gezogen, dadurch sind etwa 3 cm abgerissen , die muss echt verdammt gelitten haben. Gelebt hat sie in einer Voliere wo
Mama und Papa auch sind, draußen bei frostigen Temperaturen, drumherum, vögel, fliegen da Frei rum... Es war dort nichts Isoliert gewesen, aber gut denke das wird sie nicht sooo sehr mitgenommen haben. Jedenfalls sitzt sie jetzt bei mir im Zimmer, sobald ich sie nur angucke ist sie Weg, sie hat Panische Angst. Außerdem hat sie noch eine verletzung im Ort, die aber soweit verheilt ist... Ich weiß nicht wie ich mit der Zähmung anfangen soll, ich möchte sie jetzt erstmal 6-8 Wochen eingewöhnen lassen, und ich gehe auch nur noch am Käfig dran wenn sie Schläft, denn ich möchte ihr nicht nochmehr Streß zufügen. Meine Leona und mein Melvin sind da gaaanz anders, Melvin ist ehr der schüchterne Typ aber soweit vertraut mit der Hand, genauso wie Leona. Die kleine Angel tut mir sowas von leid nur ich weiß nicht was ich tun kann damit sie weiß das ich ihr nichts Tue, sie hat es doch gut bei mir, besser als da :( Ich hab schon dran gedacht Taschentüchter / Küchenrolle in meine Hosentasche zu Stecken und ihr dann Abends im Käfig legen, aber meint ihr das bringt was?

Ich hoffe ihr könnt mir ein Wenig Helfen!

LG
 
28.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ein tier aus Komischer Haltung... . Dort wird jeder fündig!
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
1.351
Reaktionen
0
Ja, oder halt getragene Kleidungsstücke (Von Socken rate ich ab xD).

Lass die kleine Maus erstmal zur Ruhe kommen, so ein Umzug um die Jaherszeit ist schon mega-anstrengend.
Ich hoffe, die Süße ist jetzt nicht von -3 Grad Außentemperatur in eine beheizte 22 Grad Wohnung gekommen?
Das ermüdet imments!

Aber Gratz zur Kleinen.
Haben alle 3 eigene Volis? Fotooos ;)
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
3.377
Reaktionen
0
Hallo,
ach, du liebes Bisschen.

Also, "komische" Haltung kann man nicht sagen, ich fand die rein gar nicht lustig. Nein, ich weiß schon, was du meinst, aber ich denke, "aus schlechter Haltung" trifft den Kern der Sache besser.

Es ist nicht verwunderlich, wenn sie panische Angst hat, wenn sie jemand anguckt, wenn man bedenkt, aus welcher Haltung sie stammt.
Vermutlich denkt sie:
Menschen -> alte Voliere -> Misshandlung -> nichts wie weg!

Ich würde mit der Zähmung wirklich 8 Wochen warten, aber vielleicht wird sie nie zahm aufgrund ihrer Vorgeschichte.

Alles Gute,
die Brillenschlange
 
T

TinkerbellNemo

Registriert seit
18.11.2008
Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo

Danke für eure Antworten. Ja jeder hat seine eigene Voliere die aber nach und nach "vergrößert wird" hab diese Ferplast Volieren.. Ich wollte nicht schlechte Haltung schreiben, weil viele sagen man soll nicht aus Mitleid Kaufen.. Ich habs eigentlich auch nich getan, er sagte nur das sie nen kürzeren Schwanz hat, aber mehr auch nicht, wußte nicht mal wie sie aussah, mensch die kurze tut mir so Leid :( Ich werds mal probieren mit den kleidungsstücken und Toi Papier bzw Küchenpapier, mal schauen ob das was bringt. Das sie angst hat kann ich voll und ganz verstehen, denn sie muss wirklich wahnsinnige schmerzen gehabt haben als der schwanz "abgerissen" wurde :( Ich zwinge sie nicht Zahm zu werden, im gegenteil, ich möchte ja nur das es ihr gut geht und das sie vieleicht doch wieder vertrauen bekommt.

LG
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
3.377
Reaktionen
0
Ich wollte nicht schlechte Haltung schreiben, weil viele sagen man soll nicht aus Mitleid Kaufen..
Ich verstehe schon. Aber andererseits: Wenn man einem Hörnchen helfen kann, wenn man es bei sich aufnimmt (und Platz/Geld/Zeit für es hat), was spricht gegen einen Kauf aus Mitleid?

LG
 
T

TinkerbellNemo

Registriert seit
18.11.2008
Beiträge
33
Reaktionen
0
Ja das stimmt auch wieder, mein Traum waren 3, jetzt habe ich meine 3 und die reichen vollkommen auch vom Finanziellen her ( zeit etc auch ). Nach und nach wird jetzt mein Tierzimmer umgebaut sodass jeder genug Platz hat
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
3.377
Reaktionen
0
Gibt's auch schon Fotos von dem Engel? :angel:
 
T

TinkerbellNemo

Registriert seit
18.11.2008
Beiträge
33
Reaktionen
0
Na aber sicher doch :) Hab es gestern geschaft neue zu machen :) ich stell sie gleich mal hierrein oder in dem Therard wo alle ihre Bilder haben von den hörnchen ( da dürften auch melvin und leona schon sein?! )
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
3.377
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich wäre ja dafür, dass wir noch ein eigenes Unterforum oder etwas Angeipnntes für die Fotos haben...
 
T

TinkerbellNemo

Registriert seit
18.11.2008
Beiträge
33
Reaktionen
0
wie meinst du das :D soll ich nen extra Therard aufmachen? :eusa_think:
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
3.377
Reaktionen
0
Off-Topic
Nö, brauchst du nicht... Aber im Rahmen der Umgestaltung wäre es doch toll, wenn wir irgendwo einen ganz neuen, eigenen Thread für Fotos hätten, oder?
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
614
Reaktionen
0
hey

Erstmal herzlichen Glückwunsch zu dem Neuzugang.
Dass man einem Streifenhörnchen nicht am Schwanz zieht ist eigendlich das erste, was man lernt, für mich also überhaupt nicht nachvollziehbar, wie ein Halter so etwas tun kann.
Das nicht isoliert war ist überhaupt kein Problem, sind ja Tiere aus sibirien, die können unsere Temperaturen problemlos überstehen(tut meiner ja auch).

Wie groß sind denn die Volieren?
Stehen die drei alle in einem Zimmer?

lg
Jonas
 
T

TinkerbellNemo

Registriert seit
18.11.2008
Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo Jonas

Danke, ich verstehe es auch nicht :( Leona und Melvin stehen zusammen in einem Zimmer, aber schön weit auseinander, denn ich weiß das sich Streifis gerade herbst/ Winter nicht riechen können ;) Wie groß die Volieren sind kann ich nicht sagen, aber ich weiß das sie zu klein sind, und ich werd alles daran setzen dies zu verbessern! ( würd auch niemals fotos einstellen, schlechte erfahrung gehabt ;) ) Angel steht bei mir im Schlafzimmer und hat dort erstmal ihre Ruhe die sie braucht.

LG Nina

@ Brillenschlange:Ja klar das wäre natürlich super! Was auch gehen würde, wenn jeder sein eigenes Album in der Rubrik bekommt, ist übersichtlicher!
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
3.377
Reaktionen
0
Off-Topic
Hast 'ne PN...


Ich denk' auch, dass das Tierchen erstmal seine Ruhe haben sollte.

Kannst ja mal berichten, wenn's Fortschritte gibt. ;)
 
T

TinkerbellNemo

Registriert seit
18.11.2008
Beiträge
33
Reaktionen
0
Na klar auf alle fälle! Erstmal bekommt sie ihre Ruhe, alles andere is unwichtig...
 
T

TinkerbellNemo

Registriert seit
18.11.2008
Beiträge
33
Reaktionen
0
Angel is heute verstorben, ich weiß nicht wiso, ich hab den Züchter angerufen und ihn hat es nicht die Bohne Interessiert :( ich bin total am boden und frage mich eigentlich nur "warum", ich versteh es nicht.... :( Thema kann hier geschloßen werden..... den Züchter hab ich beim Tierschutz angegeben die kümmern sich jetzt drum...
 
StreifiAngi

StreifiAngi

Registriert seit
25.06.2008
Beiträge
69
Reaktionen
0
@TinkerbellNemo

Oh, das tut mir unendlich leid für euch. Seh dich in Gedanken ganz feste gedrückt von mir

Angi
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
1.351
Reaktionen
0
Ohje, fühl dich ganz arg gedrückt, Tinker :(
Aber da wo Angel jetzt hingeht, da ist es schön und da ist ihr Schwänzlein auch wieder komplett :)
Meine Yinnin wird schon auf Sie aufpassen und ihr alles erlkären..
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
3.377
Reaktionen
0
Fühl dich getröstet, Tinker!

Wie Feder schon sagte, unsere verstorbenen Tierchen werden es ihr erklären - jetzt hat sie keine Schmerzen mehr und sie wird dich bestimmt immer bewachen.

Den "Züchter" hätte ich an deiner Stelle auch gemeldet. :x
So eine Schande...

LG,
die Brillenschlange
 
T

TinkerbellNemo

Registriert seit
18.11.2008
Beiträge
33
Reaktionen
0
danke ihr seit lieb.... Angel fehlt mir so :(
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ein tier aus Komischer Haltung...