Welche Käfige empfehlt ihr?

Diskutiere Welche Käfige empfehlt ihr? im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo, Ich habe ja chon mal vor urlanger Zeit n Thread gestellt wegen ner Käfigfrage, aber ich wollte trotzdem firstnochmal fragen, welche Käfige...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Jeanne d'Arc

Jeanne d'Arc

Registriert seit
16.08.2005
Beiträge
491
Reaktionen
0
Hallo,
Ich habe ja chon mal vor urlanger Zeit n Thread gestellt wegen ner Käfigfrage, aber ich wollte trotzdem
nochmal fragen, welche Käfige habt ihr für eure Mäuse oder welche Käfige würdet ihr empfehlen.
Ich war heute mal wieder so auf Käfigschau und ich finde alle Käfige swo klein (wahrscherinlich weil ich von meinen Ninis so n riesending gewöhnt bin),
und ich weiß einfach, was jetzt groß genug ist und was nicht.......
Vielen dank!
Tamara
 
10.04.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welche Käfige empfehlt ihr? . Dort wird jeder fündig!
S

syrinx

Guest
Hej...

also ich kann dir da nur zu Eigenbauten raten .. .manchmal gibt es für Ratten käfige, die groß genug wären für Mäuse .... ich habe noch nie einen Mäusekäfig im Handel gesehen, der groß genug für auch nur zwei Tiere gewesen wäre ...:(

diese Rattenkäfige sind aber oft völlig überteuert und mit Eigenbauten steht man eigentlich ganz gut da (finanziell) ..

auf www.rennmauswalldorf.de gibt es einen Link zu KÄfigeigenbauten ... die sind zwar für Rennmäuse (daher oft mit Aqua, das geht bei FArbis ja nicht) ... aber vielleicht fidnest du inspirationen... ich versuche mal ein Bild von meinem eigenbau reinzustellen, ich hoffe, daß es klappt???


sind zwei Bücherregale, die ich mit Sperrholz und volierengitter verkleidet habe ...

grüße
syrinx
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
boah... das ist ja mal n klasse Käfig..
ich hab n Ratenkäfig für meine Mäuse.. hat so etwa die Größe von nem Standart-Nini-Käfig mit kleinen Gitterabständen (90 Euronen :? )

Eigenbau trau ich mir nicht zu...ich hab nur linke Hände und keinerlei Werkzeug (naja Hammer und Schraubenzieher...)

Ich würd meinen Käfig gerne mit nem offenen Aufbau aufpeppen, aber Susi würde da raus kommen...die sucht immer nach einer Möglichkeit um raus zu kommen...

ich guck immer mal bei ebay ob ich nen passenden Käfig finde, den ich auf meinen stellen kann..

viele Grüße
 
T

thaddaus

Guest
Ich hab mit Makrolonboxen in der größe T4 gute Erfahrungen gemacht.
Meiner Meinung nach der ideale Käfig, leicht zu reinigen und zu warten. Desweiteren eine ordentliche größe für ein paar Mäuse. Großer Vorteil der Dinger: sie lassen sich stapeln.
Entspricht vielleicht nicht den Idealen der Mäuseliebhaber, aber die Käfige sind super.

Gruß
 
Jeanne d'Arc

Jeanne d'Arc

Registriert seit
16.08.2005
Beiträge
491
Reaktionen
0
Hallo,
erst mal danke für eure Antworten.

@syrinx: eigenbau hatte ich auch überlegt, aber ich wollte erst mal so fragen, ob es vielleicht auch gute fertige käfige gibt. ich habe immer angst, dass bei selbstbauten irgendwo draht übersteht und die kleinen sich verletzen. Ich werd aber auf der seite mal vorbei schauen.

@okapi: ich war heutze im Jumbozoo (weiß nicht, ob ihr das kennt), und habe einen Mäuse-Ratenn Käfig gesehen, der kleine gitterstäbe hatte und auch relativ groß wirkte (zumindest im gegensatz zu den andern mini-käfigen), die maße waren so etwa: länge: ca 70-75cm, breite 40-45 und höhe so 50cm. und gittetabstand höchstens 1cm. mit ner plastiketage (die wür dich auf jedenfall rauszun) und ner hohen Schale (ca 15cm)

@thaddaus: was sind makrolon-boxen? Wo kann ich mir so was angucken?

Viele4n Dank!!!!!!!!
Tamara

P.s. kennt einer von euch den unterschied zwischen rennmaus und gerbil?
 
S

syrinx

Guest
MÄuse haben dauerhaft nichts in makrolan-Boxen zu suchen!
das Bundemsinisterium für Umwelt empfiehtl für zwei MÄuseartige midnestens 100x50, die TVt 70x50, dafür aber 70cm HÖhe!
Züchter mögen ihre Tiere in diese Dinger einpferchen, aber wer seine Tiere wirklich liebt und sie nicht zu seinem Privatvergnügen hält, sondern aus LIebe zumTier,der lässt die MÄuse nicht länger als ein paar STunden in diesen Dingern!!

Makrolan sind diese Plastikkästen aus den Versuchslaboren... oben mit Gitter, da ist ein leichter KNick drin für Pellets usw ! abartig, mehr ist das nicht!

Wenn du Mongolische Rennmäuse meinst...d ie werden oft fälschlicherweise als Gerbil bezeichnet, sie gehören aber zur GAttung der Gerbinllinae ... ich suche die genaueAuflistung nachher mal zuHause raus ...

grüße
syrinx
 
D

dragongirl86

Registriert seit
14.01.2006
Beiträge
256
Reaktionen
0
Hallo,
Ich habe ja chon mal vor urlanger Zeit n Thread gestellt wegen ner Käfigfrage, aber ich wollte trotzdem nochmal fragen, welche Käfige habt ihr für eure Mäuse oder welche Käfige würdet ihr empfehlen.
Ich war heute mal wieder so auf Käfigschau und ich finde alle Käfige swo klein (wahrscherinlich weil ich von meinen Ninis so n riesending gewöhnt bin),
und ich weiß einfach, was jetzt groß genug ist und was nicht.......
Vielen dank!
Tamara
Also ich habe in Geschäften noch nie Käfige gesehen die groß genug waren und wenn doch dann sind sie sowieso immer ungeeignet und viel zu teuer.
Ich kann dir eigentlich auch nur zu Eigenbau raten. Da kannst du den Käfig so groß machen wie du willst und ihn genau anpassen und nur Materialien verwenden die deinen Tierchen nicht schaden.
In dem Threat hab ich auch Fotos von meinem selbstgebauten Käfig
https://www.tierforum.de/t4873-nicky-und-chipsy.html (falls das mit dem Link nich geht dann einfach bei "Ratten und Mäuse Forum" das Thema "Nicky und Chipsy" anklicken. Da is dann ganz unten ein Bild vom Käfig )
Da hab ich einfach eine dicke Pressholzplatte als Boden verwendet, da ne Glasscheibe drüber um es besser reinigen zu können und dann hab ich aus Holzleisten 5 Rahmen gebaut und die alle miteinander verschraubt und auf der Holzplatte befestigt. Einen Rahmen hab ich nur mit Magneten befestigt, damit ich den abnehmen kann. Für das Gitter und die Glasscheiben hat mein Vater mir vorher ne Nut in die Leisten gesägt, aber Gitter kann man ja auch einfach von außen festtackern, dann brauchst du auch keine Angst zu haben das sich die Mausis verletzten, die kommen dann ja von innen gar nicht dran.

Wenn du dir Eigenbau nicht zutraust, dann kannst du ja auch mal bei ebay gucken. Manchmal gibts da auch Angebote für selbstgebaute Käfige, aber das ist eher selten. Vielleicht hast du ja Glück.

Gruß
Anna :)
 
Zuletzt bearbeitet:
B

black swan

Guest
ich find bei Mäusen Terra am besten. Ich hab ein 90x90x50 für 70 Euro auf ner Anzeigenseite gefunden. Kannst ja mal rumsuchen. Und dann wenns geht noch ein Aufbau drauf. Käfige sind in der Größe zimlich teuer, da kommste auf jeden Fall besser weg mit nem schönen Eigenbau.
 
S

syrinx

Guest
hej...

auch terras sind für Mäuse nicht geeignet ... die TVT lehnt z.B. geschlossene Behältnisse ganz ab für Kleinnager ... sie belüften schlecht, Wärmeaustausch ist mies, fEuchtigkeit staut sich in den Pinkelecken an, akkustik ist für empfindliche Mäuseohren nicht gut ....

durch das fehlende Gitter nimmt man ihnen enorm viel Kletterfläche, man kann keine Seile, Äste usw befestigen, man kann nicht hoch einstreuen, da die Späne sonst beim Öffnen der Türen hinausfällt und auch Farbmäuse sollten um die 10-15cm Streu haben...

gesammelte Infos gegen TErras&Aquas gibt es auf
www.maeushilfe.de
angelus.mausehaus.org
www.diebrain.de

viele Grüße
nina
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
in dem Format ist mein Käfig auch - nach mauscalc für 2-3 Mäuse geeignet
 
S

syrinx

Guest
Hej...

was mir noch eingefallen ist und was auch recht günstig ist :)
wenn du ein altes Regal oder Schrank hast ... daraus lassen sich fantastisch Mäuseschränke basteln.... gut geeignet soll dafür auch z.B. das Ikea-Gormregal sein... bei Schränken müßte man halt die Türen aussägen und vergittern.... aber das ist keine schwierige SAche ...

aber auch so ein Gitterkäfig wäre völlig okay ... 8mm Gitterabstand ist auch noch okay für Farbis .... :mrgreen:

man sollte halt (vorallem wegen des MÄusegeruchs) von geschlossenen Behältnissen wie Terras/Aquas absehen.... neben den bereits genannten Gründen ist auch ein weiterer nachteil, daß man öfters als bei Käfigen die Späne wechseln muß wegen des Geruchs .. und jeder Spänewechsel bedeutet horrenden Stress für Mäuse ... ihr ganzes Revier ist ja quasi mit einem Schlag verschwunden... richtig Grundreinigen sollte man daher so wenig wie möglich ... ;)

viele Grüße
syrinx
 
B

black swan

Guest
@syrinx: Es ist ja nicht geschlossen! Schon klar dass es genug Belüftungslöcher usw haben muss! Naja sorry ich hab grad an meine Renner gedacht! Die klettern nicht und buddeln dafür viel mehr. Da ist ein Terra finde ich besser geeignet da man da viel mehr Einstreu reinfüllen kann, ich hab noch nirgends so nen hohen Käfig gesehn. Bei Farbmäusen oder was auch immer ist das natürlich was anderes...

Stimmt, das mit den Schränken/Regalen ist super! Hab ich auch schon oft gesehn. Da ham se mit Sicherheit viel Platz und da kommste vielleicht noch ganz günstig weg.
 
S

syrinx

Guest
Hej...

ja, für Renner sind Aquas deutlich besser als Käfige ... (außer man baut selbst mit hoher Verschalung) ... da kann ich nur zustimmen....:mrgreen:
mich graust es auch immer, wenn meine Rennmoppel mit ihren Plattfüßen irgendwo am Gitter hängen ...:)

aber meinst du Terra oder Aqua? das mit den Schiebetüren ist doch bei hoher Späne eher unschön, oder??

viele Grüße
syrinx
 
B

black swan

Guest
Ich hab ein Terra mit Schiebetüren aber die sind ein bisschen weiter oben. Ja, bisschen blöd is das schon manchmal aber ich mach da unten auch nich soo oft auf, hab ja noch nen Aufsatz
 
Jeanne d'Arc

Jeanne d'Arc

Registriert seit
16.08.2005
Beiträge
491
Reaktionen
0
Heydanke für eure antworten.
Den käfig beu ebay hab ich mir auch markiert, so ähnlich ist der aus der zoohandlung auch, nur n bisschen kleiner und mir plastiketage....
aber genauso teurer fast......
muss aber erst mal sparen... und meine eltern überzeugen.... ;-)
Wenn ich mal ehrlich sein soll, kann ich mich nciht entschiedn, ob ich farbmäuse oder rennmäuse süßer finde...... die isnd alle so knuffig.......
*schwärm*
ich hab übrigens die makrolonboxen geshen und ich würde nie auf die idee kommen, da e4in tier drin zu halten...... bah, ne!
naja. das mit dem regal ist ja ne gute idee, aber der einzige platz den ich hab nich hab (meine ninis nehmen fast mein ganzen zimmer in anspruch ;-) )
ist auf nem regal , und das ist bereits voll in gebrauch.....
TAMARA
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
hey, mit Ninis und Farbmäusen musst du aufpassen - Ninis dulden Mäuse nicht. Ich glaub nicht dass du auf die Idee kommst sie in einen gemeinsamen Käfig zu sperren - es ist nur..naja die Ninis sollten besser nicht so an den Mäusekäfig rankommen. ;)

viele Grüße
Okapi
 
Jeanne d'Arc

Jeanne d'Arc

Registriert seit
16.08.2005
Beiträge
491
Reaktionen
0
Hey,
Davon hab ich noch nicht gehört, dass ninis ein psoblem it mäusen haben...
Aber ich ahbe ja nicht vor, sie zusammen zustecken ;-)
Und an den Mäusekäfig kämen selbst meine zwei kobolde nciht ran......
Tamara
 
Lotta

Lotta

Registriert seit
12.04.2006
Beiträge
584
Reaktionen
0
Naja du musst dann eigentlich schon wissen was für Mäuse du haben willst bevor du nen Käfig kaufen willst. Wie schon gesagt, für Renner ist vielleicht eher ein Terra besser, bei Farbis is ein großer Käfig geeigneter.

ich würde mal bei ebay gucken?? Ich find da hats zimlich viele gute Sachen, Käfige und Terrarien, zu guten Preisen. Die Größe ungefähr weist du ja oder?
Oder worüber ich mein super Terrarium gefunden hab:
http://www.info-serve.de/anzeigen/read.phtml?Aname=gebraucht_nx
Da musst halt nach ungefähr deiner Postleitzahl schaun, sin au ganz gute Sachen drin.
Oder http://www.dhd24.com/azl/index.php?classid=79505 :
Anzeigen im Umkreis von Düsseldorf

such doch mal durch, ich bin sicher da is was dabei.......!!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welche Käfige empfehlt ihr?

Welche Käfige empfehlt ihr? - Ähnliche Themen

  • Wie viele Farbmäuse

    Wie viele Farbmäuse: Hi ich wollte mal fragen wie viele Farbmäuse in ein 100x60x170 Käfig passen es gibt 5 Etagen (ausgenommen der unteren) 2 sind 100cmx60cm 3 sind...
  • Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?

    Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?: Hallöchen ich bin neu hier im Forum und möchte evtl Farbmäuse halten jetzt die Frage: Wäre ein Käfig mit den Maßen 70cm×70cm×90cm (L×B×H) mit 3...
  • Was haltet Ihr von dem Käfig Skyline Falco?

    Was haltet Ihr von dem Käfig Skyline Falco?: Hallo, ich bin immer noch auf der Suche nach einer Alternative zu dem Aqua wo die Mäuse jetzt drin leben. Wer hat den Skyline Falco Käfig mit dem...
  • Käfig geeignet?

    Käfig geeignet?: Hallo, Ich habe 2 Mäusschen, die nicht in ihrem alten zu Hause bleiben konnten, zusammen mit einem 100 mal 40 mal 40 cm großen Aquarium mit...
  • Kuppi baut (mal wieder) einen Käfig :D

    Kuppi baut (mal wieder) einen Käfig :D: Hallihallo :mrgreen: Da ich bei meinem Käfig einige kleinere (und grössere :roll:) Planungsfehler gemacht habe und den Süssen endlich einen etwas...
  • Kuppi baut (mal wieder) einen Käfig :D - Ähnliche Themen

  • Wie viele Farbmäuse

    Wie viele Farbmäuse: Hi ich wollte mal fragen wie viele Farbmäuse in ein 100x60x170 Käfig passen es gibt 5 Etagen (ausgenommen der unteren) 2 sind 100cmx60cm 3 sind...
  • Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?

    Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?: Hallöchen ich bin neu hier im Forum und möchte evtl Farbmäuse halten jetzt die Frage: Wäre ein Käfig mit den Maßen 70cm×70cm×90cm (L×B×H) mit 3...
  • Was haltet Ihr von dem Käfig Skyline Falco?

    Was haltet Ihr von dem Käfig Skyline Falco?: Hallo, ich bin immer noch auf der Suche nach einer Alternative zu dem Aqua wo die Mäuse jetzt drin leben. Wer hat den Skyline Falco Käfig mit dem...
  • Käfig geeignet?

    Käfig geeignet?: Hallo, Ich habe 2 Mäusschen, die nicht in ihrem alten zu Hause bleiben konnten, zusammen mit einem 100 mal 40 mal 40 cm großen Aquarium mit...
  • Kuppi baut (mal wieder) einen Käfig :D

    Kuppi baut (mal wieder) einen Käfig :D: Hallihallo :mrgreen: Da ich bei meinem Käfig einige kleinere (und grössere :roll:) Planungsfehler gemacht habe und den Süssen endlich einen etwas...