Sind Nattern giftig?

Diskutiere Sind Nattern giftig? im Schlangen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo ich wollte mal gerne wissen,ob bestimmte Arten von nattern giftig sind,oder ob alle Ungiftig sind?Von Kornnattern weiß ich,das sie ungiftig...
Miss Red

Miss Red

Beiträge
107
Punkte Reaktionen
0
Hallo
ich wollte mal gerne wissen,ob bestimmte Arten von nattern giftig sind,oder ob alle Ungiftig sind?Von Kornnattern weiß ich,das sie ungiftig sind,aber sind es andere nicht?
Z.B. von denen hier:
http://www.ms-reptilien.de/index.php?cPath=499
LG Sandra
 
H

HeadCharge

Beiträge
2.184
Punkte Reaktionen
0
Hallo, also die Hakennasennatter ist "giftig", sie ist eine Trugnatter, das heist sie hat Backenzähne die gefurcht sind durch die sie , bei viel Kauen eine Art Gift injiziert. Bei Hakennasennattern ist dieses Gift aber nicht sehr stark, es gibt Trugnattern bei denen das Gift stärker ist. Wir haben zB Schnabelnasennattern, diese sind wohl etwas giftiger, obwohl es auch "nur" Trugnattern sind.
Die anderen Schlangen auf der Seite sind nicht giftig.
 
B

bayond

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
hallo sandra,

die trugnattern sind alle giftig, die eine mehr die andere weniger.

z.b. der BAUMSCHNÜFFLER und der kleine bruder der GRÜNE BAUMSCHNÜFFLER.

die ganzen anderen arten wie: Elaphe, Lampropeltis, Pantherophis, Thamnophis, Arizona, Boaedon und zuguter letzt Dasypeltis und noch einge mehr, sind alle ungiftig. das heist aber nicht das sie nicht beissen.

einge sind sogar sehr agresiv, vorallem in jungen jahren.

ich hoffe ich konnte deine frage sinnvoll beantworten.

grüsse aus dem schwarzwald / elztal

bayond
 
lude

lude

Beiträge
347
Punkte Reaktionen
0
Die meisten Nattern sind nicht giftig aber alle Nattern die zu den Trugnattern gehören sind giftig.;)
 
S

Slingan

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

heute gibt es die Gruppe der „Trugnattern“ aus taxonomischer Sicht nicht mehr, die Hakenasennatter gehört zu der Familie der ungleichzähnigen Nattern.

Außerdem wie ist die Giftigkeit definiert? Im Vorhandensein von Gift oder in der Gefährlichkeit für den Menschen. Allein dem Gift nach ist die Ringelnatter giftig, sie besitzt ein Toxin welches in seiner Wirksamkeit dem der Kobras gleichkommt. Die vorhandene Menge und das fehlen eines spezialisierten Applikationsapparates macht sie für den Menschen jedoch völlig harmlos. Auch Strumpfbandnattern besitzen im Speichel Stoffe die die Blutgerinnung beeinträchtigen, allerdings ebenfalls in recht kleinen Mengen.

Die Palette der Colubridae reicht von aglyphen Nattern ohne Giftanteile über aglyphe mit Giftanteilen bis hin zu den ersten Spezialisierungen seitens des Giftapparates, nämlich die opistoglyphen Nattern (zumindest vereinfacht dargestellt). Mit den Giftnattern (Elapidae) haben diese jedoch nichts gemein außer einen Teil des Trivialnamens.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

ferris

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
NEIN alle Schlangen die es bei M&S Reptilien gibt sind nicht giftig!
 
Thema:

Sind Nattern giftig?

Sind Nattern giftig? - Ähnliche Themen

Kornnatter häutung/eiter: Hey, Ich habe eine kornnatter im Alter von über 4 Jahren, sie hat immer gefressen aber die letzte zeit halt nicht so gerne, die Maus nimmt er...
Suche Reitunterricht: Hallo Ich bin 17 jahre alt und möchte gerne wieder Reiten und suche nun wieder Reitunterricht. Im raum Lüneburg. Wir haben selbst 3 Pferde (davon...
Vergesellschaftung älterer Kater: Liebe Forenmitglieder, Ich wollte einmal nachfragen, ob schon jemand Erfahrungen mit der Vergesellschaftung älterer Katzen gemacht hat. Unser...
Suche nach der richtigen Papageien- oder Sittichart: Hallo liebes Vogelforum und Hallo an alle Vogelhalter mit Erfahrung! Ich würde sehr, sehr gerne hier ein paar Ratschläge und Erfahrungsberichte...
Eine zimlich große spinne: Guten Morgen, Ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Mein mann hat gerade auf seiner Arbeit ein Spinnen fund gemacht, wir würden gerne wissen...
Oben