Plastik - Gefahr für Hörnchen?

Diskutiere Plastik - Gefahr für Hörnchen? im Streifenhörnchen Gesundheit Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; Hallo, nein, meine Maus hat kein Plastik gefressen. Sie ist auch firstnicht krank. ;) Mir ist nur die Frage gekommen, ob Streifenhörnchen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Hallo,

nein, meine Maus hat kein Plastik gefressen. Sie ist auch
nicht krank. ;)

Mir ist nur die Frage gekommen, ob Streifenhörnchen Schäden davontragen, wenn sie Plastik annagen bzw. fressen.
Und wie sieht das mit Rinde aus? Oder mit Laub?

LG,
eure Brillenschlange
 
30.11.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Hallo,
ich kenn mich zwar mit Hörnchen gar nich aus, aber ich denk, es is bei allen Kleintieren (außer Ratten) so, dass sie kein Plastik dürfen, weil es scharfe Splitter erzeugen kann.
Rinde ist ok ;) genauso wie Laub, aber nur von ungespritzten, ungiftigen Bäumen (Apfelbaum, Haselnussbaum...).
LG
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Hallo,

ja, das war auch mein erster Verdacht.

Ich denke, solange die Rinde oder das Laub "gewaschen" worden ist, ist es ungiftig und kann gegeben werden.

LG
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Hi!

Theoretisch ist alles, was splittern kann, gefährlich: Plastik, Plexiglasfolie etc.
Aber!
Es gibt z.B. auch diesen Kunststoff, der nicht so splittert, wo z.B. das Whoodent Wheel draus gemacht ist.
Da müsste sich das ja anders verhalten, nech?

Ansonsten sollte natürlich alles, was Hörnchen annagen kann, frei von Chemikalien, Schadstoffen und ähnlichem sein.

Liebe Grüße
Eure Feder
 
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
720
Reaktionen
0
Wie schon geschrieben wurde ist Plasitk natürlich nicht gut ;)

Wobei man sich da bei Streifis nicht allzu große Sorgen machen muss da sie ja nicht besonders viel nagen.

LG
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Hallo,
das Wodent Wheel besteht aus ganz normalem Kunststoff, nur das dieser keine scharfen Splitter erzeugt. Das Rad ist sehr empfehlenswert. Sollte aber auch schon der einzige Gegenstand aus Plastik sein, sonst wirkt das Gehege so unnatürlich.
LG
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Hörnchen sollten ohnehin nie ein Laufrad im Käfig / in der Voliere haben. ;)

Aber sonst vielen Dank!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Plastik - Gefahr für Hörnchen?

Plastik - Gefahr für Hörnchen? - Ähnliche Themen

  • Gefahr: Lufterfrischer?

    Gefahr: Lufterfrischer?: hallo, ich hab mir ein streifenhörnchen gekauft und dies hat es leider nicht über die runden geschafft (wieso weiss ich nicht) nach einiger zeit...
  • Hilfe für Hörnchen

    Hilfe für Hörnchen: Hallo! Habe ein kleines problem mit meinem Hörnchen und brauche einen neuen Tierarzt:(, kann mir jemand sagen, wie und wo ich einen finden kann...
  • Hilfe für Hörnchen - Ähnliche Themen

  • Gefahr: Lufterfrischer?

    Gefahr: Lufterfrischer?: hallo, ich hab mir ein streifenhörnchen gekauft und dies hat es leider nicht über die runden geschafft (wieso weiss ich nicht) nach einiger zeit...
  • Hilfe für Hörnchen

    Hilfe für Hörnchen: Hallo! Habe ein kleines problem mit meinem Hörnchen und brauche einen neuen Tierarzt:(, kann mir jemand sagen, wie und wo ich einen finden kann...