Erfahrung mit Hunden aus dem Ausland?

Diskutiere Erfahrung mit Hunden aus dem Ausland? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, ich wollte fragen, ob jemand einen Hund aus dem Ausland aufgenommen hat und mir vielleicht von möglichen Problemen firsterzählen kann...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Molly25

Registriert seit
01.12.2008
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,

ich wollte fragen, ob jemand einen Hund aus dem Ausland aufgenommen hat und mir vielleicht von möglichen Problemen
erzählen kann. Besonders interessiert es mich grad, wie das mit der Klimaumstellung ist, wenn die Hunde grade jetzt aus ganz warmen Ländern in den deutschen Winter kommen, besonders, wenn sie noch ganz jung sind. Gesund müssen die Hunde ja sein, sonst dürften sie nicht fliegen, oder ist das keine Garantie?
Vielleicht kann mir jemand helfen.
Viele Grüße
Nicole
 
01.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Erfahrung mit Hunden aus dem Ausland? . Dort wird jeder fündig!
Annika-17

Annika-17

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
1.099
Reaktionen
0
Hallo Nicole!
Meine Silvie kommt aus Gran Canaria. Mit dem Wetter hatte sie kaum Probleme, obwohl sie sich wirklich immer die wärmeren Liegeplätze aussucht, wenn sie die Wahl hat. Wenn sie sich jedoch draußen bewegen kannt, friert sie nicht. (Ich muss halt darauf achten, ihr bei Kälte nicht längere Zeit SITZ oder PLATZ abzuverlangen.) Und eine warme Decke auf kalten Fliesen ist natürlich wichtig!

Gesund ist sie. Zum Glück! Man sollte sich unbedingt vergewissern, ob der Hund aus dem Ausland auf Mittelmeerkrankheiten negativ gecheckt wurde. Normalerweise werden die Tiere getestet und auch geimpft, ehe sie ausreisen dürfen. Ob die Tests in jedem Fall eine Garantie sind für Gesundheit, weiß ich allerdings nicht. :eusa_think:
 
Tansche

Tansche

Registriert seit
07.07.2008
Beiträge
230
Reaktionen
0
Meine Freundin hat en Kangalmischling aus der Türkei.war damals 4 Moanate alt un kam im Januar rüber. Eine absolut treue Seele.
Unser vorletzter Hund war aus Spanie,au ganz toll. Sie war zwar etwas schüchtern lag aber wohl daran das sie 4 Wochen in so nem "Toedeslager" oder wie das heisst war. Aber sie war so lieb un dankbar. DEsweitern find ich das so Tiere total sozialverträglich sind,da sie ja mit vielen anderen Hunden auf der Strasse sind
Kann das nur empfehlen.
Haben auch mal aus Malle für nen Tierschutzverein hier 2 Hunde mitgebracht die hier erfolgreich vermittelt werden konnten
 
vavamuffin

vavamuffin

Registriert seit
12.12.2006
Beiträge
446
Reaktionen
0
unsere lina kommt aus rumänien. sie war am anfang auch ein bisschen schüchtern, mit menschen hat sei jetzt aber überhaupt kein problem mehr.
nur vor fremden hunden hat sie ziemlich angst, da schnappt sie auch schonmal wenn sie zu aufdringlich sind.

also die rumänischen hunde (ich weiss nich wie das mit anderen ländern ist) müssen glaub ich einen monat in quarantäne bis sie nach deutschland kommen düfen,
und werden auch schon in rumänien geimpft. aber sie hatte trotzdem zwingerhusten als wir sie bekommen haben:?.
eigentlich wollte ich ja keinen hund aus dem ausland, weil ich denke dass es hier auch schon genug in den tierheimen gibt, aber wir waren halt bei einer pflegestelle,
eigentlich um einen anderen hund anzuschauen, und dann war sie da und wir haben uns verliebt:060:
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
also ich kann auch nur Hunde aus dem Ausland empfehlen.
Meiner kommt aus Spanien, als wir ihn abholten war er schon geimpft, entwurmt und gechipt. Aus dem Tierschutz werden die Hunde bereits in Spanien fertig für die Auswanderung gemacht, wir haben unseren nochmal vom Tierarzt durch schecken lassen, und er war kern Gesund. Mit dem Wetter hatte er auch keine Probleme.
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Ich habe hier auch einen Griechen zuhause.
Mit der Temperatur hatte er nie Probleme (hab ihn seit er 4 Monate alt ist).

Ich finde es auch schön, wenn man einem Hund in Not (egal wo er herkommt) ein neues Zuhause gibt.
Dennoch darf man nicht vergessen, das ein Straßenhund auch viele Problem mit sich bringen kann.
Unsicherheit, Angstagressionen und fehlende Prägung auf den Menschen in den ersten Lebensmonaten können ein Zusammenleben ganz schön schwierig machen und sind sicher nichts für einen Anfänger in Sachen Hundehaltung.
Leider werden Auslandshunde oft angepriesen als "dankbar", "unkompliziert", "super-sozial" und "bestens geeignet für Anfäger", was den Eindruck erweckt, das diese Hunde absolut problemlos im Umgang wären.
Das ein Hund der teilweise wild gelebt hat und evtl. schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat, auch einen Haufen Probleme mit sich bringen kann wird dann oft verschwiegen.

Wenn ihr einem Hund aus dem Ausland ein neues Zuhause geben möchtet, dann schaut euch die Vermittlungsorganisation genau an, denn leider gibt es da auch welche die mit dem Mitleid der Menschen ein Geschäft machen (ich finde die teilweise sehr hohen Schutzgebühren von 350 Euro auf jeden Fall etwas unseriös).

Schaut euch auch en Hund genau an, man sollte keinen Hund "per Bild" adoptieren, nur weil er so traurig guckt und eine herzzerreißende Story dabeisteht.
Man möchte mit dem Hund schließlich lange zusammenleben und deswegen sollten Hund und Besitzer schon gut zusammenpassen.
Mitleid ist beim Tierkauf leider auch oft ein schlechter Ratgeber.

Wenn aber alles stimmt und ihr euch für einen Hund entschieden habt der zu euch passt (und ihr zu ihm ;)) dann ist seinen Herkunft ja eigentlich egal :) und auch Hunde aus dem Ausland verdienen eine Chance.
 
C

ChildoftheDarkness

Guest
Möchte mir einen Hund kaufen aber nicht sicher

HAllo ich hab bei kijiji stuttgart einen verkäufer gefunden der dobermänner welpen verschenkt. Bzw ich müsste nur die versand kosten für den Hund bezahlen, aber ich bin mir nicht sicher da der aus Kamerun kommt und ich denen erst das geld überweisen soll bevor sie den hund nach deutschland schicken. Jetzt weiss ich nicht ob es sicher ist das geld vorher zu überweisen und der Hund dann auch wirklich kommt und nicht das dass ne abzocke ist und ich um sonst das geld überwiesen hab. Das wäre die liefer agentur die mir den hund zuschicken wollen
Was würdet ihr mir raten?? Lieber einen welpen hier in deutschland kaufen oder es riskieren??
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Keinesfalls bei so einem Händler kaufen! Mal abgesehen davon, dass man meiner Meinung nach einen Hund selber aussuchen sollte anstatt einen "per Bild" zu adoptieren, sind solche Anzeigen in den meisten Fällen Betrug. Du überweist das Geld und wirst dann nie wieder etwas von dem Händler hören, geschweige denn einen Hund bekommen.
Schau lieber bei seriösen Vermittlungs-Organisationen, oder im Tierheim, es gibt so viele Hunde die auf ein schönes neues Zuhause warten.
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.890
Reaktionen
0
Ganz genau! Das ist Betrug und der ist doch mehr als offensichtlich.

ich dachte bisher hätte schon jeder von diesen Kamerunbetrügern gehört. Niemand schenkt dir einen Hund.

Lies mal hier ein bisschen:
https://www.tierforum.de/t50210-brauche-bitte-schnell-hilfe-welpe-aus-kamerun.html
http://www.tierblog.de/aktion-gegen-illegalen-welpenhandel-und-betrug/
https://www.tierforum.de/t52044-hundetransport-im-flugzeug-werde-ich-reingelegt.html
https://www.tierforum.de/t52371-ich-bin-erstaunt.html
und noch viele andere Themen.

Wenn du dir einen Hund holen willst, empfehle ich dir mal hier zu gucken oder beim VDH nach einem Züchter zu suchen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Erfahrung mit Hunden aus dem Ausland?

Erfahrung mit Hunden aus dem Ausland? - Ähnliche Themen

  • Kleiner Hund und Parkett - wer hat Erfahrungen?

    Kleiner Hund und Parkett - wer hat Erfahrungen?: Hallo zusammen! Gibt es hier jemanden der zu Hause Parkettböden liegen hat und einen kleinen Hund hat? Mein Freund und ich haben damals bei der...
  • Erfahrungen mit Hunden aus dem Ausland?

    Erfahrungen mit Hunden aus dem Ausland?: Hallo liebe Hunde-Community, wir intensivieren gerade unsere Überlegungen, uns einen Hund anzuschaffen :) und sind dabei auf die Internetseite...
  • An die Jugendlichen mit eigenem Hund...Erfahrungen?

    An die Jugendlichen mit eigenem Hund...Erfahrungen?: Hallo mal wieder :) Diese Frage richtete sich ausschließlich an diejenigen, die als minderjährige/r einen Hund hatten/haben und sich komplett...
  • Kleine Hunderassen - Lebt es sich mit ihnen anders als mit großen?

    Kleine Hunderassen - Lebt es sich mit ihnen anders als mit großen?: An alle Kleinhund-Halter, wie viel gibt ihr aus pro Monat/Jahr Guten Tag, :) Ich überlege ja nun schon seit sehr langer Zeit mir einen Zweithund...
  • american bully xxl pitbull in wohnung, erfahrung, ?

    american bully xxl pitbull in wohnung, erfahrung, ?: Hi, ich möchte kurz was erklären und euren Feedback erhalten was Ihr über meine Meinung denkt. Geschichte: Ein Freund von mir wohnt aus...
  • american bully xxl pitbull in wohnung, erfahrung, ? - Ähnliche Themen

  • Kleiner Hund und Parkett - wer hat Erfahrungen?

    Kleiner Hund und Parkett - wer hat Erfahrungen?: Hallo zusammen! Gibt es hier jemanden der zu Hause Parkettböden liegen hat und einen kleinen Hund hat? Mein Freund und ich haben damals bei der...
  • Erfahrungen mit Hunden aus dem Ausland?

    Erfahrungen mit Hunden aus dem Ausland?: Hallo liebe Hunde-Community, wir intensivieren gerade unsere Überlegungen, uns einen Hund anzuschaffen :) und sind dabei auf die Internetseite...
  • An die Jugendlichen mit eigenem Hund...Erfahrungen?

    An die Jugendlichen mit eigenem Hund...Erfahrungen?: Hallo mal wieder :) Diese Frage richtete sich ausschließlich an diejenigen, die als minderjährige/r einen Hund hatten/haben und sich komplett...
  • Kleine Hunderassen - Lebt es sich mit ihnen anders als mit großen?

    Kleine Hunderassen - Lebt es sich mit ihnen anders als mit großen?: An alle Kleinhund-Halter, wie viel gibt ihr aus pro Monat/Jahr Guten Tag, :) Ich überlege ja nun schon seit sehr langer Zeit mir einen Zweithund...
  • american bully xxl pitbull in wohnung, erfahrung, ?

    american bully xxl pitbull in wohnung, erfahrung, ?: Hi, ich möchte kurz was erklären und euren Feedback erhalten was Ihr über meine Meinung denkt. Geschichte: Ein Freund von mir wohnt aus...