Probleme mit Hasi aus tierheim..

Diskutiere Probleme mit Hasi aus tierheim.. im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo ihr Lieben, ich hab jetzt seit ungefähr einem Jahr ein Kaninchen bei mir aufgenommen (ich hab es direckt im Tierheim mit meinem derzeitigen...
L

lee

Registriert seit
01.12.2008
Beiträge
37
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

ich hab jetzt seit ungefähr einem Jahr ein Kaninchen bei mir aufgenommen (ich hab es direckt im Tierheim mit meinem derzeitigen Kaninchen vergesellschaften lassen und es lief auf anhieb sehr gut)
nun hat sich das kleine häschen shr gut bei uns eingelebt und mein Pärchen hüpft munter in ihrem Raum
rum.

nun zu meinem Problem:

dazu muss ma denk ich mal die vorgeschichte kennen:
die kleine wurde mit ihrer schwester in einem schuhkarton im dunklen Keller gehalten und sie wurde warscheinlich nie gestreichelt o.ä.

nun hat sie sich schon richtig gut an mich gewöhnt, sie kommt sogar zu mir um sich eine Streicheleinheit zu holen .
aber immer wenn ich versuche sie hochzuheben fängt sie panisch das Schreien an und zappelt so sehr, dass ich sie nichtmehr halten kann...
nun, was kann ich tun um sie an das hochheben zu gewöhnen? (kann es sein dass es an mir liegt, denn im tierheim wurde sie auch täglich hochgenommen um sie in das Freigehege zu sehtzen?)

wäre lieb wenn ihr mir helft, denn wenn sich das nicht bald ändert, weiß ich nicht, was ich mit ihr anstellen soll, wenn mal ein Ernstfall kommt un das Ninchen zum Arzt muss..

P.s.: sry dass ich so viel geschrieben hab, aber ich glaube kürzer geht es nicht :lol:
 
01.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Huhu
Kannst du vllt. mal kurz beschreiben wie du sie hoch nimmst?
also wie du das anstellst?

Ich zB nehme meine Kaninchen nie hoch !
Die gehen auf Kommando in die box(bin bei hexe gerade dabei)
Also brauch ich sie auch nicht hoch heben ...

Lg NiNi
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.555
Reaktionen
16
Naja, Kaninchen wollen in der Regel nicht gern hochgenommen werden...

mein Kastrat fängt auch nach einiger Zeit an zu zappeln... Ich nehme ihn einfach nicht unnötig hoch...

@19nini91: Wie hast du das denn denen beigebracht?
 
L

lee

Registriert seit
01.12.2008
Beiträge
37
Reaktionen
0
@ 19nini91
ich nehme meine eine hand und führe sie zu den Vorderpfoten, damit sie am brustkorb , bzw. Pfötchen stabil sind
und dann die andere unter den hintern.

aber ich kann sie ja nichtmal richtig hochheben, denn wennich nur die hände in position gelegt habe, rennt sie schreiend weg.

@McLeodsDaughters:

aber, wenn ich ihr die krallen schneiden will oder sie zum Tierarzt bringen muss mussich doch dafür vorbereitet sein und sie hochheben können, oder?
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
huhu
Ich hab sie am anfang belohnt wenn sie rein gegeangen sind mit leckerchen und dann iwann hab ich wenn sie rein gegangen sind hab ich das mit einem Kommando verbunden ^^.
was meint du damit das du sie auf den TA vorbereiten musst?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.555
Reaktionen
16
Also zum Krallenscheiden gehe ich zum Tierarzt, da er dunkle Krallen hat (seine neue Freundin auch).

Und man muss ja auch nicht ständig Krallen scheiden oder?

Ich hebe meine Kaninchen am Brustkorb hoch und setze sie dann in meine Arme. Den einen Arm unten und den anderen oben...

Wegen den Krallen könntest du der auch einen Stein in das Gehege legen...
 
L

lee

Registriert seit
01.12.2008
Beiträge
37
Reaktionen
0
mit "Tierarzt vorbereiten, hab ich gemeint, dass wenn sie mal krank ist, ich sie hochnehmen muss um sie in die Transportkiste zum Tierarzt zu setzen.

aber das mit dem Tierarzt ist ja jetztt nicht das problem, sondern das Hochheben allgemein. ich möchte ihr natürlich auch den genuss eines Freilaufgeheges gönnen, in das ich sie natürlich auch reinsetzen muss.
versteht ihr? :eusa_eh::eusa_think:
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
huhu
wenn du sie vllt auf dioe transbox trainierst?
Kannst du sie rein krigen ohne sie anfassen zu müssen.
so kannst du sie ja auch zum freilauf bringen?
 
L

lee

Registriert seit
01.12.2008
Beiträge
37
Reaktionen
0
Das ist eine gut idee- wie mach ich das?-

aber ist das eine Lösung auf Dauer? - gibt es keine andere lösung ihr einfach mal die Angst vor dem hochheben zu nehmen? habt ihr da ideen?
 
Zuletzt bearbeitet:
GoldenHasi

GoldenHasi

Registriert seit
27.07.2008
Beiträge
892
Reaktionen
0
die Angst kann man ihr nicht nehmen.Alle Kaninchen mògen es nicht hochgehoben zu werden,da ihre Feinde meist Vògel sind u auch von oben kommen.
Kein Kaninchen mag es im Arm genommen zu werden,es ist schon etwas,wenn ein Kaninchen zutraulich wird.Die mògen es dann gestreichelt zu werden,aber hochheben neeee.*Passt mir nicht* :D
 
L

lee

Registriert seit
01.12.2008
Beiträge
37
Reaktionen
0
also meint ihr, dass ich das ninchen einfach nicht hochheben soll und ihr den Gang in die Transportbox auf Kommando beizubringen ? -habt ihr Ideen wie ich ihr das beibring?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.555
Reaktionen
16
Wie hast du denen das denn beigebracht? Weil meine Amy mag das auch sowas von gar nicht, dagegen mag Sunny das ja noch...
 
L

lee

Registriert seit
01.12.2008
Beiträge
37
Reaktionen
0
achso, also immer dabei sitzen und wenn sie reingehen dürfen si eein paar haferflocken nehmen... wa sist bei dir denn ein Leckerli?
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Haferflocken bitte nicht füttern. Kaninchen vertragen kein Getreide.
Obst ist eine gesunde Belohnung ;)
 
L

lee

Registriert seit
01.12.2008
Beiträge
37
Reaktionen
0
mir ist gerade zum Thema : krallenschneiden etwas eingefallen: wenn ich eine Buddelkiste hätte, würden sich ja da sicher die krallen auf gut abnutzen.

nun ist das problem, dass ich keine ahnung habe, wie die ausschauen soll, das das ninchen ja auch genug platz nach unten (in die tiefe) haben soll, für gänge und so.
nur wenn ich dann ienen großen behälter habe, wie kommen dann di eninchen da hoch?

wisst ihr wie die ausschauen soll?


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

lee schrieb nach 1 Minute und 24 Sekunden:

ok. nur ich weiß nicht ob sie mir das direkt als belonung aus der hand fressen, da es obst fast täglich bei mir als futter gibt und sie es vielleicht als "normales fressen" und nichts besonderes ansehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bell

Registriert seit
20.10.2008
Beiträge
178
Reaktionen
0
Hallo meine zwei hassen es hoch genommen zu werden ! :| Einmal habe ich es geschaft das sie einfach so reingegangen sind ,machen sie aber nicht mehr leider ! habt ihr für mich noch einen Tipp ?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.555
Reaktionen
16
Also bei mir ist ein Leckerlie z.B. ein Apfelstück. Apfel bekommen die echt selten (auch wegen dem Fruchtzucker)...
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0


ok. nur ich weiß nicht ob sie mir das direkt als belonung aus der hand fressen, da es obst fast täglich bei mir als futter gibt und sie es vielleicht als "normales fressen" und nichts besonderes ansehen.
Im Gegensatz zu Gemüse sollte man Obst wegen dem hohen Zuckeranteil nicht täglich füttern. Dann sehen die Nickels es auch als etwas Besonderes an.


Zur Buddelkiste: Ein großes Gefäß mit ungedüngter(!) Erde drin ist perfekt. Eine kleine Leiter würde den Nickels hoch helfen. Allerdings können sie auch ziemlich hoch springen.
Schau dir am besten Mal ein paar Bilder hier im Forum an. Hier haben schon einige ihre Innengehege vorgestellt.


lg Wiebke ;)
 
L

lee

Registriert seit
01.12.2008
Beiträge
37
Reaktionen
0
@ Wibi

okay, vielen dank, dann werden die hasis jetzt nur noch obst als belohnung bekommen... xD

okay.. das mit den fotos schau ich mir gleich mal an... mal schaun ob ich die seite finde..

https://www.tierforum.de/users/u10676-wibi.html
 
Thema:

Probleme mit Hasi aus tierheim..

Probleme mit Hasi aus tierheim.. - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...

    Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und wende mich nun an andere erfahrene Kaninchen-Halter, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich habe...
  • Vergesellschaftungs Probleme

    Vergesellschaftungs Probleme: Geschichte zum Problem: Mrs. Marple – Schnupfenhase – von Gruppe verstossen, die sind nun zu dritt. Freddy aus Tierheim (er ist sehr...
  • Probleme mit Kastrat und vergesellschaftetem Weibchen (auch kastriert)

    Probleme mit Kastrat und vergesellschaftetem Weibchen (auch kastriert): Hallo, ich bin mir nicht absolut sicher, ob ich hier richtig bin, da die VG schon durch ist und die Beiden eher in der Eingewöhnung sind, finde...
  • Ein paar Probleme mit unseren Kaninchen

    Ein paar Probleme mit unseren Kaninchen: Hallo, Wir haben seit einigen wochen probleme mit unseren Kaninchen. Wir haben 2 Kaninchen, einmal den kleinen Leo (ca 1 Jahr alt , Zwergkaninchen...
  • Probleme bei der Futtergabe

    Probleme bei der Futtergabe: Hallo ihr Lieben, ich habe mal wieder eine Frage bzgl. meiner Kaninchen. Also, wenn ich an das Gehege komme, kommen immer alle drei Kaninchen an...
  • Probleme bei der Futtergabe - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...

    Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und wende mich nun an andere erfahrene Kaninchen-Halter, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich habe...
  • Vergesellschaftungs Probleme

    Vergesellschaftungs Probleme: Geschichte zum Problem: Mrs. Marple – Schnupfenhase – von Gruppe verstossen, die sind nun zu dritt. Freddy aus Tierheim (er ist sehr...
  • Probleme mit Kastrat und vergesellschaftetem Weibchen (auch kastriert)

    Probleme mit Kastrat und vergesellschaftetem Weibchen (auch kastriert): Hallo, ich bin mir nicht absolut sicher, ob ich hier richtig bin, da die VG schon durch ist und die Beiden eher in der Eingewöhnung sind, finde...
  • Ein paar Probleme mit unseren Kaninchen

    Ein paar Probleme mit unseren Kaninchen: Hallo, Wir haben seit einigen wochen probleme mit unseren Kaninchen. Wir haben 2 Kaninchen, einmal den kleinen Leo (ca 1 Jahr alt , Zwergkaninchen...
  • Probleme bei der Futtergabe

    Probleme bei der Futtergabe: Hallo ihr Lieben, ich habe mal wieder eine Frage bzgl. meiner Kaninchen. Also, wenn ich an das Gehege komme, kommen immer alle drei Kaninchen an...