Loben oder bestrafen bei zurückkommen?

Diskutiere Loben oder bestrafen bei zurückkommen? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Hab folgendes Problem: Mein Hund muss (!) ja immer alle anderen Hunde "begrüßen" wenn er frei läuft beim gassi gehen.Letztens ist er über...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Malteserfan

Malteserfan

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
454
Reaktionen
0
Hallo
Hab folgendes Problem:
Mein Hund muss (!) ja immer alle anderen Hunde "begrüßen" wenn er frei läuft beim gassi gehen.Letztens ist er über das ganze
Feld gerannt,nur weil auf der anderen Seite ein hund war. Zum Glück kannten wir den Hund gut ,aber trotzdem darf Barney nicht an den falschen geraten.
Wir schauen ja auch immer ,wenn ein hund kommt ,aber manchma ist halt der hund schnelller ....:roll:
Wir wissen aber nicht ,ob wir Barney dann loben sollen oder bestrafen sollen ,wenn er wieder zurückkommt ,weil er dann ja abgehauen ist um schnell mal zu beschnuppern ?
 
01.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
Wenn der Hund von alleine wieder zurückkommt, auf keinen Fall schimpfen!!
Sonst lernt der Hund, "wenn ich zurückkomm gibt´s Ärger, also lieber nicht kommen..."
Wenn du ihn aber einsammeln musst, kannst du ihn aber schon schimpfen.
 
happyhamsti

happyhamsti

Registriert seit
15.04.2008
Beiträge
1.097
Reaktionen
0
Ich lobe Leila immer,denn wenn man sie danach schimpft,werden sie misstrauisch.
Wenn du sie lobst,merkt sie:Ahh Frauchen freut sich wenn ich zu ihr renne,also gleich mal hin!So meine Erfahrungen.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.552
Reaktionen
151
nie bestrafen wenn er kommt !! er kann mit der strafe sein "nichtkommen" vorher nicht verbinden ..
praevention is da das beste .. aber wie du schon schreibst gelingt das nicht immer .. aber vielleicht kannst du ja das zurueckrufen noch ein bisl mit ihm ueben und es spannender machen zurueck zu kommen als den andren hund zu beschnueffeln ..
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Richtig, wenn der Hund zurückkommt immer loben.
Denn er verbindet das Lob nur mit dem was er zuletzt gemacht hat.

Wenn euer Barney zu jedem Hund hinrennt und sich nicht abrufen lässt, dann sollte ihr das Kommando zum Herankommen noch vertiefen.
Versucht es doch mal mit einer Schleppleine und seinen Lieblingsbonschies ;)
 
Malteserfan

Malteserfan

Registriert seit
30.10.2007
Beiträge
454
Reaktionen
0
Ja dies ist zawr leicht gesagt oder beziehungsweiße leicht geschrieben aber wenn barney einen hund sieht schaltet der regelrecht ab und reagiert auch kein kommando oder keinerlei spielzeug.Auf deutsch; man kann sich regelrecht zum affen machen und er gibt dann keine aufmerksamkeit einen.:eusa_think:
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Maltheserfan
Damit mein Hund nicht dem Wild hinterherrennt hat er das Kommando Halt gelernt, das funktioniert auf das gerufenen " Halt" genauso gut wie auf den Trillerpfiff.
Ich denke das du das deinem Hund auch beibringen kannst, das er sich auf Ruf oder Pfiff hinlegt. Hat sich die Situation beruhigt kannst du dann entweder zu ihm hingehen und ihn mit Lob dort abholen oder mit dem Doppelpfiff zu dir rufen, so mache ich es jedenfalls.
 
pete26

pete26

Registriert seit
28.11.2008
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo!

Also ich würde den Hund NUR loben, wenn ich ihn rufe und er sofort kommt. Tingelt er durch die Gegend und kommt irgendwann, dann würde ich nichts machen (kein Lob, keine Strafe). Einfach anleinen und weitergehen.

Würdest Du ihn nämlich loben, wenn er erst kommt, wenn es ihm paßt, lernt er ja nur "ich kann machen was ich will, kommen wann ich will und werde dafür immer belohnt...".

Mit der Schleppleine ist eine Super-Idee. In der nächsten Zeit das "hierher" üben und außerdem dem Hund klar machen, dass er erst zu anderen Hunden darf, wenn Du das möchtest. Du kontrollierst seine Kontakte und nicht umgekehrt!

Viel Spaß beim Üben und Gruß
pete26
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Ich würde auf keinen Fall schimpfen, haben die anderen ja schon gesagt.
Ich würde schon loben!

Was hälst du denn mal vom Schleppleinentraining, wenn dein Hund nicht so dolle abrufbar ist?
Es ist nervig mit der Schleppleine, aber ich finde es sehr effektiv.
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Niemals schimpfen, er versteht den Zusammenhang nicht mehr und denkt, die Strafe kommt fürs wieder kommen!
 
Knutschperle

Knutschperle

Registriert seit
11.11.2008
Beiträge
174
Reaktionen
0
ich weiss das es in manchen situationen nicht so einfach ist sich zu freuen und zu loben, da man sehr veraergert ist...aber du musst versuchen dich zusammen zu reissen und daran zu erinnern wie gut es doch ist das er zurueck gekommen ist und nicht noch weiter ausgerissen ist.

freue dich und lobe... :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Loben oder bestrafen bei zurückkommen?

Loben oder bestrafen bei zurückkommen? - Ähnliche Themen

  • Wie soll ich ihn richtig loben?

    Wie soll ich ihn richtig loben?: Halli Hallo. Ich habe ein kleines "Problemchen". Ich weiß nichtmehr, wie ich meinen Hund draußen loben soll. Wir arbeiten grade an der...
  • Soll man nun loben oder nicht?

    Soll man nun loben oder nicht?: Hi an alle, also wir haben Sakura im alter von 9 wochen bekommen , ich habe sie bis vor 4 Wochen jeden tag nicht eine Minute alleine gelassen...
  • Hund nicht loben?

    Hund nicht loben?: Hallo! Jetzt will ich es wissen (!) und im Hundeforum lesen doch mehr wie im Wildtierforum. Warum ist es falsch unsere (Langhaar) Dackelhündin...
  • Hund bei komm loben ?

    Hund bei komm loben ?: Hallo Mein hund haut manchmal wenn der einen hund sieht aus den Garten ab.wenn ich ihn dann rufe kommt er meistens auch wieder.Jetzte meine Frage...
  • Weglaufen - Lob oder Tadel???

    Weglaufen - Lob oder Tadel???: halli-hallo, hab mich gerade erst registriert hier und muss mich erst mal zurechtfinden :D mich würde es mal interessieren, wie ihr solche...
  • Ähnliche Themen
  • Wie soll ich ihn richtig loben?

    Wie soll ich ihn richtig loben?: Halli Hallo. Ich habe ein kleines "Problemchen". Ich weiß nichtmehr, wie ich meinen Hund draußen loben soll. Wir arbeiten grade an der...
  • Soll man nun loben oder nicht?

    Soll man nun loben oder nicht?: Hi an alle, also wir haben Sakura im alter von 9 wochen bekommen , ich habe sie bis vor 4 Wochen jeden tag nicht eine Minute alleine gelassen...
  • Hund nicht loben?

    Hund nicht loben?: Hallo! Jetzt will ich es wissen (!) und im Hundeforum lesen doch mehr wie im Wildtierforum. Warum ist es falsch unsere (Langhaar) Dackelhündin...
  • Hund bei komm loben ?

    Hund bei komm loben ?: Hallo Mein hund haut manchmal wenn der einen hund sieht aus den Garten ab.wenn ich ihn dann rufe kommt er meistens auch wieder.Jetzte meine Frage...
  • Weglaufen - Lob oder Tadel???

    Weglaufen - Lob oder Tadel???: halli-hallo, hab mich gerade erst registriert hier und muss mich erst mal zurechtfinden :D mich würde es mal interessieren, wie ihr solche...