Kleine Katze über Nacht allein?

Diskutiere Kleine Katze über Nacht allein? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr Lieben Wieder einmal brauch ich euer aller Rat: Jetzt seit etwa vier Wochen lebt meine kleine Cookie nun schon bei mir und ist jetzt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Frida

Frida

Dabei seit
14.11.2008
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben

Wieder einmal brauch ich euer aller Rat:

Jetzt seit etwa vier Wochen lebt meine kleine Cookie nun schon bei mir und ist jetzt bereits stolze 14 Wochen alt. :D

Es geht ihr mittlerweile gesundheitlich auch
wieder sehr gut und sie fühlt sich - denke ich - sehr wohl bei mir. Sie frisst völlig normal, benutzt ihr Katzenklo und spielt mal mit und mal ohne mich äussert gern mit ihren Spielsachen.

Das Problem ist nun, dass ich nächsten Samstag über Nacht wegmüsste und ich mir nicht sicher bin, ob das in Ordnung ist...

Sie ist es zwar absolut gewöhnt, dass ich längere Zeit nicht da bin - schliesslich gehe ich jeden Tag etwa 9 Stunden arbeiten - aber sooooo lange war sie noch nie allein. :(

Was sagt ihr? Wenn ich am Freitag Mittag verschwinde und Samstag in der Früh zurückkomme? Kann ich das machen? Oder lieber nicht?
 
02.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
die_ansche

die_ansche

Dabei seit
24.02.2008
Beiträge
5.227
Reaktionen
0
Hallo Frida,

ist deine Katze denn allein? Oder hat sie noch einen Partner? Freigänger wird sie wohl nicht sein? Finde das schon ziemlich lang, auch wegen dem Füttern. Kann niemand vorbeikommen? :|
 
Frida

Frida

Dabei seit
14.11.2008
Beiträge
22
Reaktionen
0
Sie ist allein - leider. Und Freigänger ist sie auch nicht - ich wohne an einer Hauptstrasse.

Ich könnte eine Freundin bitten vorbeizuschauen. Das Problem ist nur, dass sie die nicht kennt... Akzeptiert sie eine Fremde allein in der Wohnung?
 
die_ansche

die_ansche

Dabei seit
24.02.2008
Beiträge
5.227
Reaktionen
0
Das kommt auf die Katze drauf an. Lass doch deine Freundin einfach vorher schon mal vorbeikommen und gucken, wie deine Katze reagiert. Wie ist sie denn charakterlich? Scheu oder eher neugierig?
 
Frida

Frida

Dabei seit
14.11.2008
Beiträge
22
Reaktionen
0
Eher neugierig. Sie stürzt sich im Wartezimmer von der Tierärztin eigentlich auch immer gleich auf andere Menschen... Ist gut, dann werd ich da mal nachfragen.
 
blackcat

blackcat

Dabei seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo Frida!

Für den Samstag wäre das dann wohl eine gute Möglichkeit. Besonders, wenn deine Freundin sich auch die Zeit nehmen kann ein bisschen mit ihr zu spielen.

Auf lange Sicht... 9 Stunden sind schon sehr viel. Besonders so kleine Kätzchen brauchen eigentlich immer Unterhaltung und Gesellschaft. Hinzu kommt noch, dass die Kleine zwei Wochen zu früh von der Mutter getrennt wurde (12 Wochen ist Mindestabgabealter).
Kurzum: Was Cookie ganz dringen bräuchte wäre ein Spielkamerad!
Diesmal wirklich mit mindestens 12 Wochen; auch Kitten können viel voneinander lernen und du könntest zwei Katzen mit gutem Gewissen den ganzen Tag alleine lassen.
Eine alleine... egal wie sehr du dich dann abends mit ihr Beschäftigst: langeweile ist Vorprogrammiert.
Katzen sind nunmal keine Einzeltiere.

LG
by blackcat
 
K

KaterCarlo

Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,
auf das eine Mal kommt es meiner Meinung nach nicht an. Die Katze wird sich irgendwann schlafen legen. Aber grundsätzlich braucht sie wirklich einen Spielkameraden (auch bei einer kleinen Wohnung). Oder jemand, der wenigstens einmal am langen Arbeitstag reinschaut und sich ein bißchen beschäftigt. Geht das nicht?
 
Frida

Frida

Dabei seit
14.11.2008
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hab jetzt für den Samstag eine professionelle Betreuung organisiert, die dann am Samstagabend und am Sonntagmorgen nach der Kleinen schaut. Hab auch so schon schlechtes Gewissen genug, dann will ich mir nicht noch vorstellen müssen, wie Cookie mutterseelenallein Stunde um Stunde aus dem Fenster schaut... Dann hat sie wenigstens jemanden zum spielen! Und ihr habt Recht: Eine zweite Katze muss her! Ich arbeite daran... Vielen Dank!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kleine Katze über Nacht allein?