Paar Fragen zur Dosenöffnerei

Diskutiere Paar Fragen zur Dosenöffnerei im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Moin zusammen, ab Samstag sind meine Freundin und ich offizielle Dosenöffner und unsere beiden Bären ziehen bei uns ein. Zwei 16 Wochen alte...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

Proudcastle

Registriert seit
03.12.2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Moin zusammen,

ab Samstag sind meine Freundin und ich offizielle Dosenöffner und unsere beiden Bären ziehen bei uns ein. Zwei 16 Wochen alte Bären sind es bei uns geworden... nachdem ich meine Freundin erst von einer Katze und danach von einer zweiten überzeugen konnte ;)

Ich hab jetzt mal eine Frage zum Transport. Am
Samstag hol ich die beiden ja ab. Reicht für die Kleinen eine Transportbox? Wenn ja, wie groß sollte die sein? In Zukunft stehen uns 2 Boxen zur Verfügung, aber am Samstag wäre es nur eine ausser ich kaufe eine weitere.

Vielleicht habt ihr ja noch einen Tipp, was ich gebrauchen könnte. Also die beiden werden sich auf rund 90m² in unserer Maisonettewohnung frei bewegen dürfen. Nur das Schlafzimmer ist nachts tabu und der Balkon generell, da der kaum zu sichern ist. Gestern haben wir dann Fressnapf und das Futterhaus unsicher gemacht.

Wir haben:
-2 deckenhohe Kratzbäume
-2 Katzenklos
-Catnip Spielzeug
-Spielangeln
-Katzenstreu
-noch mehr Spielzeug
-Futternäpfe-Katzenbrunnen (das Ding sah abgefahren aus und wir waren im Kaufrausch)

Was definitiv noch fehlt:
-Transportbox
-Futter (hab beim letzten Besuch ganz vergessen zu fragen, was sie im Moment bekommen. Ich meine es war Almo Nature)
-TroFu (Orijen sollte man, wenn überhaupt, kaufen, richtig?)
- noch mehr Katzenstreu (Öko Best Plus wirds werden. Nutzt die Züchterin auch)
Fällt euch noch was auf?

Schonmal Danke vorab :D
Gruß Markus
 
03.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Paar Fragen zur Dosenöffnerei . Dort wird jeder fündig!
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Hallo Markus,

erstmal herzlichen Glückwunsch zu den beiden Bald-Neuzugängen! :)

Na ihr seid ja schon super ausgerüstet - und auch informiert, toll!!

Das einzige was mir jetzt grad auffällt - habt ihr auch 2 Schaufeln, um die Klumpen und den Kot aus dem Klo zu holen?

Was den Transport angeht - wie lang ist denn die Fahrt? Wenn es nicht allzu weit ist reicht meiner Meinung nach eine Box (als ich meine abgeholt hab - die waren schon ausgewachsen - hab ich sie auch in einem Weidentransportkorb transportiert, und es war gar kein Problem).
 
Annika-17

Annika-17

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
1.099
Reaktionen
0
Hallo Markus - und herzlich willkommen, sowohl hier im Forum als auch im Kreis der Katzenhalter! :D

Kommen die beiden Kätzchen aus demselben Haushalt? Wenn sie einander schon kennen, dann reicht eine Transportbox vollauf. Das wäre sogar besser, denn dann erleben sie die erste Autofahrt gemeinsam, was sicherlich hilft und tröstet. Schön, dass Ihr gleich zwei Kätzchen nehmt!

Und mit dem Futter hast Du Recht: Es ist gut, wenn sie grad am Anfang dasselbe Futter bekommen wie zuvor. Der Umzug ist schon aufregend genug, und es sollte nicht noch eine abrupte Futterumstellung hinzukommen.

Die Züchterin hat anscheinend einen Sinn für Qualität! Das Futter ist gut, und auch die Katzenstreu. (Benutze ich auch, und meine Katzen sind alle vorzüglich stubenrein! Sie mögen es.)

Na, dann bin ich mal gespannt, was Du ab Samstag hier berichtest! Ihr freut Euch bestimmt schon ganz riesig! (Das sieht man auch an der Einkaufsliste! :mrgreen: )

Liebe Grüße
Annika-17
 
P

Proudcastle

Registriert seit
03.12.2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi,

ja die Züchterin verwohnt die Kleinen geradezu ;) Aber das passt zu uns. Da sie auch schon auf Qualität achtet, brauchen wir die Kleinen an kaum etwas gewöhnen.

Zwei Schaufeln haben wir auch.

Die Kleinen (Alwin & Aragon) sind Brüder. Die Fahrt dauert auch nur 5 Minuten. Also Luftlinie sind es vielleicht 2-3km. Dann ist das ja super. Dann besorg ich Morgen noch eine Transportbox.

Die Freude steigt natürlich von Tag zu Tag :D Meine Freundin fand zwar, dass es doch jetzt ziemlich flott ging mit den pelzigen Untermietern, aber nachdem sie die Kleinen gesehen hat, war sie hin und weg. Beim Einkaufen hat sie dann auch beherzt zugegriffen. Die Frage "Brauchen wir das?" wurde dann auch nur noch mit "Ja, unbedingt!" beantwortet :D
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo Markus,

super, dass du dich schon so ausgiebig informiert hast.

Meine beiden ältesten Kater transportiere ich auch immer zusammen im Katzenkorb, weil sie sich dann sicherer fühlen. Beim Kauf solltest du überlegen, ob du lieber so eine Art Korb nimmst, den du dann zusätzlich als Schlafplatz stehen lassen kannst. Oder eine Box. Von Vorteil ist es da auf jeden Fall für den Tierarztbesuch, wenn sich die Box von oben öffnen lässt.

-Futter (hab beim letzten Besuch ganz vergessen zu fragen, was sie im Moment bekommen. Ich meine es war Almo Nature)
Für die Eingewöhnung würde ich es auch vorerst weiter geben, wie Annika bereits schreibt. Um bei deinen Katzen eine Fixierung auf ein Futter zu verhindern, würde ich dann einen festen Bestand von etwa 4 - 5 Futtermarken auswählen. Almo Nature ist kein Alleinfuttermittel, da wichtige Zusätze für die Katze fehlen. Gute Marken findest du z.B. hier: www.sandras-tieroase.de (Grau, Auenland, Mac´s, Petnatur).
-TroFu (Orijen sollte man, wenn überhaupt, kaufen, richtig?)
Sehe ich auch so. :D Und am besten nur als Leckerchen zwischendurch oder als kleinen Abendhappen verfüttern.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Paar Fragen zur Dosenöffnerei

Paar Fragen zur Dosenöffnerei - Ähnliche Themen

  • Ein paar Fragen an euch :)

    Ein paar Fragen an euch :): Hallo meine lieben Katzenfreunde. Ich habe gerade zwei wunderschöne Jungs abgeholt (beide 11 Wochen alt und Brüder). Die Fahrt nach Hause war...
  • Ein paar Fragen zur 2. Katze

    Ein paar Fragen zur 2. Katze: Hallo ihr Lieben! Ich war jetzt schon des öfteren "Pflegekatzen-Mutti"", spiele aber nun mit dem Gedanken, mir eine eigene Katze in die Wohnung...
  • Ein paar fragen

    Ein paar fragen: hallo, ich habe mir gestern eine katze vom bauernhof geholt. die katze ist ca. 8-10 wochen alt und ein weibchen. da das meine erste katze ist...
  • Maine Coon-Ein paar Fragen

    Maine Coon-Ein paar Fragen: Hallo! Ich habe mal ein paar allgemeine Fragen zu der Maine Coon. 1.) Welche Krankheiten treten bei dieser Rasse vermehrt auf? 2.) Wie und wie...
  • Einfach ein paar Fragen...

    Einfach ein paar Fragen...: Hallo ihr Dosenöffner, ich schleiche mich hier jetzt einfach mal herein, weil mir neulich mal mit meiner Mama die Schnapsidee kam, Katzen...
  • Ähnliche Themen
  • Ein paar Fragen an euch :)

    Ein paar Fragen an euch :): Hallo meine lieben Katzenfreunde. Ich habe gerade zwei wunderschöne Jungs abgeholt (beide 11 Wochen alt und Brüder). Die Fahrt nach Hause war...
  • Ein paar Fragen zur 2. Katze

    Ein paar Fragen zur 2. Katze: Hallo ihr Lieben! Ich war jetzt schon des öfteren "Pflegekatzen-Mutti"", spiele aber nun mit dem Gedanken, mir eine eigene Katze in die Wohnung...
  • Ein paar fragen

    Ein paar fragen: hallo, ich habe mir gestern eine katze vom bauernhof geholt. die katze ist ca. 8-10 wochen alt und ein weibchen. da das meine erste katze ist...
  • Maine Coon-Ein paar Fragen

    Maine Coon-Ein paar Fragen: Hallo! Ich habe mal ein paar allgemeine Fragen zu der Maine Coon. 1.) Welche Krankheiten treten bei dieser Rasse vermehrt auf? 2.) Wie und wie...
  • Einfach ein paar Fragen...

    Einfach ein paar Fragen...: Hallo ihr Dosenöffner, ich schleiche mich hier jetzt einfach mal herein, weil mir neulich mal mit meiner Mama die Schnapsidee kam, Katzen...