Ich weiß ja nicht...

Diskutiere Ich weiß ja nicht... im Hamster Ernährung Forum im Bereich Hamster Forum; Ich habe keine Ahnung, welches Futter das geeignete ist. Ich hatte schon mehrere Sorten hier von versch. Firmen, aber mein Hamster mochte es nie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Nosferatu

Nosferatu

Registriert seit
05.09.2008
Beiträge
593
Reaktionen
0
Ich habe keine Ahnung, welches Futter das geeignete ist.
Ich hatte schon mehrere Sorten hier von versch. Firmen, aber mein Hamster mochte es nie so
recht. Dann habe ihr einfach das Vogelfutter gegeben, waqs wir für die Spatzen auf dem balkon haben. das ist das einzige, was vernünftig angenommen wird, dazu getr. Insekten und Gemüse, ab und an noch das andere hamsterfutter beigemischt, aber das mag er echt nicht.


Aber ob das echt so gut ist?
Immerhin ist sie quietschfidel, nicht zu dick, also scheinbar gehts ihr super gut und auch mit der verdauung gibt es nie Probleme.
 
03.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ich weiß ja nicht... . Dort wird jeder fündig!
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Hallo,
soweit ich das beurteilen kann, ist Vogelfutter nicht geeignet. Das Zoodi Futter von www.rodipet.de ist sehr gut, das nehmen eigentlich alle Hamster gern.
LG
 
Hamsti21

Hamsti21

Registriert seit
17.11.2008
Beiträge
249
Reaktionen
0
Man kann einem Hamster kein Vogelfutter geben nur weil es ihm schmeckt.
Das ist sowas wie wenn du einem Hund Fischfutter gibst oder so:)

Probier es mal mit Multifit im Fressnapf das ist gut und vlt nimmt er es auch an.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Hallo!
Vogelfutter kann man durchaus als Grundlage für das Hamsterfutter nehmen. Allerdings eher kleinkörniges, wie z.B. Wellensittichfutter oder Kanarienfutter. Futter für die Vögel draußen ist weniger geeignet, weiles viele Sonnenblumenkerne enthält und wenig Kleinsämereien. Allerdings müssen auch zum Wellensittichfutter noch einige Dinge zugemischt werden, damit es eine ausgewogene Ernährung ergibt.
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Mein Hamsterfutter besteht grundsätzlich aus Vogelfutter, Getreide und Getrocknetem Gemüse, und zusätzlich noch extra Sämerein und dann gibt es alle 2-3 Tage 1-2 Mehlwürmer oder Heuschrecken, je nach Hamster. Einmal die Woche bekommt jeder Hamster zusätzlich noch Kolbenkrise, was wohl auch Vogelfutter ist ;) Von dem ganzen Fertigzeug aus dem Zooladen halte ich gar nicht sonderlich viel und meine mögel es auch nicht. Ach ja ich nehme auch Großsittichfutter und Sammle vorher Nüsse und Sonnenblumenkerne raus

Als Leckerrei gibt es Nüsse und Sonnenblumenkerne
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Wie Adraste schon sagte: Das Futter für wildlebende Vögel ist nicht geeignet. Wellensittichfutter o.ä. kann man aber gut als Grundlage verwenden.

Was genau mischst du denn noch bei? Und wieviel davon?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ich weiß ja nicht...

Ich weiß ja nicht... - Ähnliche Themen

  • Maja mutiert langsam zum wandelnden Klops und ich weiß nicht wieso!

    Maja mutiert langsam zum wandelnden Klops und ich weiß nicht wieso!: Huhu! Gerade eben hab ich meine beiden Mädels gewogen, der Herr war nicht zu sehen, naja... Mit der Kleinen war ich sehr zufrieden, sie hat...
  • Maja mutiert langsam zum wandelnden Klops und ich weiß nicht wieso! - Ähnliche Themen

  • Maja mutiert langsam zum wandelnden Klops und ich weiß nicht wieso!

    Maja mutiert langsam zum wandelnden Klops und ich weiß nicht wieso!: Huhu! Gerade eben hab ich meine beiden Mädels gewogen, der Herr war nicht zu sehen, naja... Mit der Kleinen war ich sehr zufrieden, sie hat...