Zeigt her eure Käfige!!

Diskutiere Zeigt her eure Käfige!! im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; first................................
S

syrinx

Guest
................................
 
Zuletzt bearbeitet:
11.04.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Na, dann wärme ich diesen Thread auch mal wieder mit auf;)
Gestern waren wir fleißig und haben aus dem "Wir-warten-auf-die-Kastra"-Übergangskäfig der Jungs einen Anbau gebastelt....
Die ursprüngliche Voliere hat die Maße 100L x 50B x 190H, insgesamt 5 Ebenen. In den oberen drei Etagen wohnt zurzeit eine 9er-Mädelsgruppe. In der zweiten Etage (mit kleinerer Zwischenebene) wohnt eine 4er-Mädelstruppe.
In der unteren Etage (mit kleinerer Zwischenebene) und dem Anbau wohnen 5 Kastraten und Pimpf Benny, der bei 16g herumkraucht und leider noch nicht kastriert werden kann...
Die Maße des Anbaus waren ursprünglich 80L x 40B x 40H, jetzt steht er natürlich auf der Seite und hat demzufolge die Maße 40L x 40B x 80H
Auf dem ersten Foto der ursprüngliche Kerlchenkäfig, auf dem zweiten Foto das "Gesamtwerk" und auf den letzten Fotos der neue Käfigumbau mit Übergang zur Voli.
LG, seven
 

Anhänge

Schmuser

Schmuser

Registriert seit
15.02.2007
Beiträge
442
Reaktionen
0
seven: Ich find ich könnte nicht (selber) so schöne Käfige bauen und do schön einrichten da versagt irgend wann bei mir die kreativieted!! (heist nicht das ich nicht kreativ bin;)) Und die Ebenen hast du das alles selber geplant und gebaut?? boooh!! :) da werd ich ja neidisch!!:uups:
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
PS.Wo bekommt ihr eure Sachen(Spielsachen) her ?? online oder so!? Das geht an alle!!
 
Zuletzt bearbeitet:
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
@Schmuser: Naja, bei dem Umbau des Kerlchen-Käfigs waren wir erstmals selbst kreativ bezüglich der Ebenen... Zufällig hatte ich gerade im Zoo-Laden diese lange Holzbrücke gekauft, weil ich dachte, die bekomme ich sicher irgendwo noch im Käfig unter... tja, und jetzt passte sie perfekt als Übergang von der Voli in den Anbau...
Was die Einrichtung der Ebenen betrifft - die kaufen wir meist in diversen Zooläden, ein bisschen was haben wir ja auch selbst gebastelt (das hatte ich aber schon mal irgendwo mitsamt Fotos geschrieben...)... Und dann wird halt ausprobiert, was wo am besten hinpasst, sodass die Mäuschen möglichst viel und gut klettern können und trotzdem noch Platz ist, um auch mal ein Stückchen zu laufen...
LG, seven
 
G

Girl

Registriert seit
08.03.2007
Beiträge
101
Reaktionen
0
hi im deckel sind kreise-und dort sind löcher drin und an den beiden seiten sind auch noch löcher
weiß einer vllt noch wie ich nun rechts da neben n käfig verbinden kann???
lg jule
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
wie findet ihr die habitrail oder freplast röhren?ich bin m ir net so sicher weil sie ja aus plastik sind
vilen dank im vorraus
sssz jule
 
Zuletzt bearbeitet:
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Hi Girl!
Für unsere ersten beiden Mäuschen hatten wir mangels besseren Wissens kurzfristig zwei kleine Habitrail-Käfige, verbunden mit den Habitrail-Röhren. Inzwischen wissen wir´s besser... Die Habitrail-Käfige sind nun unsere "Transportboxen", falls mal ´ne Maus krank ist und zum Tierarzt muss... Die Habitrail-Röhren fanden unsere Mäuse zwar toll zum Durchflitzen, aber sie sind schlecht durchlüftet und nicht so toll zum Reinigen...
Mit Ferplast ist´s glaube ich ähnlich...
Für die Mäuse deutlich besser geeignet ist definitiv was aus Holz und Volieren-Draht, falls Du an einen Eigenbau denkst.... Ansonsten finde ich, dass Dein bisheriger Käfig schon toll aussieht und prima mäusegerecht eingerichtet ist!
LG, seven
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
Hallo Girl!

Wenn die Tiere dran gewöhnt wurden und es vertragen kann ruhig soviel Gurke gegeben werden. Nur bitte nicht vergessen, dass es auch anderes Gemüse gibt ;) : http://www.diebrain.de/re-frischfutter.html#gem

Nicht so toll ist das Laufrad ;). Leider ist das für Renner viel zu klein (vorn läuft die Maus hoch, hinten runter und der Rücken ist durchgekrümmt) und von angenagtem Plastik werden bei der Verdauung die Weichmacher entzogen, was zu sehr scharfen Splittern = inneren Verletzungen führt.
Weiterlesen kannst du hier: http://www.diebrain.de/re-einricht.html#lauf

Als Käfigerweiterung könntest du einen Gitterkäfig verwenden. Dann kannst du das bisherige Becken noch tiefer einstreuen = mehr Buddelspaß für die Renner und Klettereinrichtung, Laufrad usw. im nur wenig eingestreuten Käfig anbringen. So wie beispielsweise hier: http://www.diebrain.de/pix/re/groskafig.jpg
http://www.diebrain.de/pix/re/Aquagro.jpg
Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten, du kannst ja mal ganz allg. hier stöbern.

Als Käfigverbindung kannst du diese Plastikröhren schon verwenden, aber eben nur als Übergang von einem Käfig in den anderen und nicht noch quer durch den Käfig hindurch. Also möglichst kurz (dann ist auch die Belüftung nicht soooo schlecht wie in einer langen Röhre) und möglichst so, dass die Enden nicht angeknabbert werden können.

Machst du uns von der Erweiterung dann auch Bilder? :angel:

lg Okapi
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Girl

Registriert seit
08.03.2007
Beiträge
101
Reaktionen
0
hi ich bins ma wieder
hmm. danke für die vielen tips
was für laufräder benutzt ihr...und brauch ich überhaupt eins meine rennies haben es noch nie benutzt
also wenn ich das richtig verstanden hab kann ich die röhren als übergang in den nächsten käfig nehmen!?!
und mit holz knabberfest machen
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
habt ihr vllt ausläufe für eure rennies...wenn ja könntet ihr mir die mal zeigen
lg jule
 
Zuletzt bearbeitet:
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Wie Du die Röhren mit Holz knabberfest machen willst, hab´ ich noch nicht verstanden? (Vielleicht hab´ ich aber auch generell was missverstanden...)
Unsere Mäuschen hatten damals eine richtig lange Röhrenverbindung, denn die Käfige standen nicht direkt nebeneinander, sondern es war ca. 1m Plastikröhre dazwischen - das war natürlich totaler Mist, aber hinterher waren wir dann auch schlauer *seufz* Wenn´s nur eine kurze Verbindung ist, dann geht es wohl...
Zu den Laufrädern: Da wir keine Renner haben, sondern Farbmäuse, kenne ich mich mit Rennern nicht soo gut aus...
Falls Du ihnen ein Laufrad anbieten möchtest, empfiehlt sich ein Wodent Wheel (27cm Durchmesser, erhältlich bei rodipet) oder aber das Holzlaufrad von rodipet (ich glaub, 25cm Durchmesser...) Allerdings erzählte mir meine Kollegin heute, dass ihre Renner das Holzlaufrad im Nullkommanix zernagt hätten. Insofern wärest Du mit dem Wodent Wheel auf der sicheren Seite - das ist aus speziellem Plastik, welches nicht splittern kann.
Mäuse müssen nicht zwingend ein Laufrad haben, aber wir haben unseren Mäuschen immer welche angeboten und sie werden auch eifrig genutzt, obwohl sie ansonsten auch reichlich Platz haben..
LG, seven
 
G

Girl

Registriert seit
08.03.2007
Beiträge
101
Reaktionen
0
aso
hast du einen auslauf für drinne?
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
naja mit demm holz...elastiusche sholz drum kleben um den abschluss
 
Zuletzt bearbeitet:
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Wir bieten unseren Mäusen öfter mal einen Auslauf auf dem Tisch an, mit Spielzeug quasi als "Abenteuerspielplatz". Sie haben dann aber eine Pappröhren-Verbindung aus dem Käfig auf den Tisch, sodass sie selbst entscheiden können, ob sie gucken kommen oder nicht... alles andere wäre für Farbmäuse zu viel Stress, wenn man sie aus dem Käfig zerren und in den Auslauf setzen würde und sie nicht entscheiden können, wann sie wieder zurückgehen...
LG, seven
 
G

Girl

Registriert seit
08.03.2007
Beiträge
101
Reaktionen
0
hi an alle die ihre käfige mit röhren verbunden haben...was habt ihr für welche genommen?
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
Dringend..ich habe noch keinen auslauf
was habt ihr euch einfallen lassen?
mit fotos ....wenn geht
lg jule
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
warum schreibt denn keiner zurück!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.708
Reaktionen
0
weil einige leute noch anderes zu tun hat als den ganzen tag vor dem PC zu sitzen ;)


ich hab meine beiden terris mit röhren von ferplast (ich glaube die waren von da) verbunden... für nur ne kurze strecke sind die ok, meine renner brauchen höchstens 3 sekunden und dann sind sie durch ;) von daher bekommen sie genug luft und in den röhren hats auch noch luftlöcher. darum denke ich nicht dass sie darin ersticken werden. hallerdings haben die röhren so wie "sprossen" damit sie nicht abrutschen, und die werden gerne angenagt. da die röhren aus recht hartem kunststoff sind, sind sie eigentlich nicht geeignet...

laufrad hab ich auch ein wodent wheel mit 27cm durchmesser. bei mir haben auch nicht alle ein laufrad, nur die eine gruppe ;)

vom auslauf kann ich mal ein foto machen. ist so ein gitter aus dem zoohandel... nur geeignet für auslauf unter aufsicht, ist nicht so hoch und wenns ihnen dann zu langweilig wird klettern sie gerne drüber.
 
G

Girl

Registriert seit
08.03.2007
Beiträge
101
Reaktionen
0
jo
danke
hmm werden mäuse durch auslauf eigentlich zahmer?
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
wie teuer ist denn ca. so ein gehege?
 
Zuletzt bearbeitet:
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Ich glaube nicht, dass Mäuse durch Auslauf zahmer werden...
Zahmer werden sie, wenn Du z. B. regelmäßig Deine Hand / Deinen Arm in den Käfig hältst und Geduld mitbringst, sodass sie sich an Dich gewöhnen. Zumindest ist das bei Farbis so, bei Rennern weiß ich´s mal wieder nicht...
Generell würde ich sagen: Je mehr Auslauf, desto "selbstständiger" die Mäuse... d. h., je mehr Abwechslung sie haben, desto weniger fixieren sie sich auf den Menschen.
Nur um Missverständnissen vorzubeugen: Ich bin eher dafür, dass die Mäuse sich auch ohne Menschen bzw. ohne zahm zu werden wohlfühlen, als dass man sie extra "klein" hält oder ihnen Auslauf gewährt, nur damit sie "zahm" werden. Eine Maus freut sich viel mehr über ein großes Gehege und viel Platz und viele Buddelmöglichkeiten (Renner) bzw. Klettermöglichkeiten (Farbis) und weicht nur zur Not auf den Menschen aus, weil sonst nichts da ist...
LG, seven
 
G

Girl

Registriert seit
08.03.2007
Beiträge
101
Reaktionen
0
danke seven
hmm dann werde ich ma gucken ob ich irgend wo einen auslauf kriege
meine rennier sind schon ziemlich zahm wollen nur nich das ich sie hochhebe oder schrecken manchmal zurück wenn ich den käfig aufmache
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
was bedeuten eigentlich die pfötchen---links
und wie kann man neue themen verfassen
 
Zuletzt bearbeitet:
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Ach ja - unsere Mäuse lieben es übrigens, in einem großen Haufen Heu zu kuscheln. Die graben sich da richtig drunter und richten sich gemütliche Nester ein... Ein Häuschen wäre in der Tat auch nicht schlecht...
Aber ich denke, da Du ja gerade beim Einrichten bist, wird das sicher alles noch kommen!
LG, seven
 
Hoppel86

Hoppel86

Registriert seit
24.11.2006
Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo,

ich wollte hier auch mal das Heim meiner sechs frechen Mäuse zeigen.
Das Aqua habe ich noch von meinem Hamster behalten und einen großen Aufsatz dafür selber gebaut.

Jetzt ist ordentlich Leben in der Bude ;)

käfig.jpg

käfig_2.jpg
 
C

Chris3

Registriert seit
17.03.2007
Beiträge
58
Reaktionen
0
@Hoppel86: Schicke Behausung;)
Wie hast du denn den Aufbau mit dem Aqua verbunden? Einfach einen Holzrahmen für das Aqua gebaut und den Aufsatz dadrauf gestellt?!
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
Ach ne, ich glaube, ich habe es erkannt: die Unterseite des Aufbaus ist einfach ein Brett mit einem großen Loch drin, richtig?! ist so denn genügend Luftzirkulation im Aqua möglich?
Ich habe nämlich auch noch ein Aqua und einen alten Hamsterkäfig und würde gerne einen Aufbau daraus basteln...
 
Zuletzt bearbeitet:
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Hey, Hoppel, das sieht superschick und superklasse aus und ist toll eingerichtet!!! Wenn die Belüftung im Aqua stimmt, würde ich sagen: Quasi perfekt ;-) Deine Mäuschen sind sicher begeistert!
LG, seven
 
Thema:

Zeigt her eure Käfige!!

Zeigt her eure Käfige!! - Ähnliche Themen

  • Wie viele Farbmäuse

    Wie viele Farbmäuse: Hi ich wollte mal fragen wie viele Farbmäuse in ein 100x60x170 Käfig passen es gibt 5 Etagen (ausgenommen der unteren) 2 sind 100cmx60cm 3 sind...
  • Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?

    Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?: Hallöchen ich bin neu hier im Forum und möchte evtl Farbmäuse halten jetzt die Frage: Wäre ein Käfig mit den Maßen 70cm×70cm×90cm (L×B×H) mit 3...
  • Was haltet Ihr von dem Käfig Skyline Falco?

    Was haltet Ihr von dem Käfig Skyline Falco?: Hallo, ich bin immer noch auf der Suche nach einer Alternative zu dem Aqua wo die Mäuse jetzt drin leben. Wer hat den Skyline Falco Käfig mit dem...
  • Käfig geeignet?

    Käfig geeignet?: Hallo, Ich habe 2 Mäusschen, die nicht in ihrem alten zu Hause bleiben konnten, zusammen mit einem 100 mal 40 mal 40 cm großen Aquarium mit...
  • Zeigt her eure Käfige,Ausläufe und Mäuse

    Zeigt her eure Käfige,Ausläufe und Mäuse: Hi es gibt zwar schon so ein ähnliches thema,aber dies is ma n bissel unfangreicher und außerdem sind wir beim letzten ma vom thema...
  • Zeigt her eure Käfige,Ausläufe und Mäuse - Ähnliche Themen

  • Wie viele Farbmäuse

    Wie viele Farbmäuse: Hi ich wollte mal fragen wie viele Farbmäuse in ein 100x60x170 Käfig passen es gibt 5 Etagen (ausgenommen der unteren) 2 sind 100cmx60cm 3 sind...
  • Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?

    Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?: Hallöchen ich bin neu hier im Forum und möchte evtl Farbmäuse halten jetzt die Frage: Wäre ein Käfig mit den Maßen 70cm×70cm×90cm (L×B×H) mit 3...
  • Was haltet Ihr von dem Käfig Skyline Falco?

    Was haltet Ihr von dem Käfig Skyline Falco?: Hallo, ich bin immer noch auf der Suche nach einer Alternative zu dem Aqua wo die Mäuse jetzt drin leben. Wer hat den Skyline Falco Käfig mit dem...
  • Käfig geeignet?

    Käfig geeignet?: Hallo, Ich habe 2 Mäusschen, die nicht in ihrem alten zu Hause bleiben konnten, zusammen mit einem 100 mal 40 mal 40 cm großen Aquarium mit...
  • Zeigt her eure Käfige,Ausläufe und Mäuse

    Zeigt her eure Käfige,Ausläufe und Mäuse: Hi es gibt zwar schon so ein ähnliches thema,aber dies is ma n bissel unfangreicher und außerdem sind wir beim letzten ma vom thema...