super nanny vom 3.12.08

Diskutiere super nanny vom 3.12.08 im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; hallo zusammen, habt ihr das auch gesehen?... da ist ein kleiner , siebenjähriger Junge, der von seiner Mutter wie der letzte Dreck behandelt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
lissy1987

lissy1987

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
hallo zusammen,
habt ihr das auch gesehen?... da ist ein kleiner , siebenjähriger Junge, der von seiner Mutter wie der letzte Dreck behandelt wird, die ihn mit
soviel Kälte und Hass behandelt, während sie liebevoll mit ihren 2 kleinen Töchtern umgeht. Der Junge sehnt sich nur nach ein bischen Liebe und Anerkennung und wird von seiner Mutter regelmäßig gequält, schickaniert, gedemütigt und geschlagen.. ich bin einfach total fassungslos und erschüttert, dass es sowas überhaupt noch gibt... Wieso ist das vorher noch niemandem aufgefallen, Verwandten, Freunden?? Wieso hat da noch niemand etwas unternommen..
Ich bin sprachlos, erschüttert und fassungslos...
:|N
habt ihr den Beitrag auch gesehen? Wie ging es euch dabei?
 
04.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Ja, es war echt heftig.
Das arme Kind, der kann wirklich froh sein, dass er da raus ist.
Ehrlich gesagt, habe ich dabei gar nichts mehr empfunden.

Armer, armer Junge.. der Mutter konnte er es einfach nicht recht machen.
Das mit dem Namen schreiben fande ich auch sehr heftig, er sagte der Mutter ganz ruhig und belehrend, dass auch er mal was vergessen kann... armer Wurm, hoffentlich hat er es jetzt besser.

Ich finde es richtig, dass er darausgekommen ist.
Aber ob die anderen beiden Kinder es wirklich so gut dort haben???

Off-Topic
Wie bei den Hunden, das Problem ist meistens das andere Ende der Leine:|
 
knutschkugel

knutschkugel

Registriert seit
07.06.2008
Beiträge
76
Reaktionen
0
als ich das gesehen habe musste ich fasst heulen,
wie kann man nur sein Kind so behandeln?!
 
lissy1987

lissy1987

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
ich versteh sowieso nicht warum die anderen kleinen da noch sind
eig gehört die frau angezeigt
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
887
Reaktionen
0
Hallo,

ich hab es auch gesehen und war auch Fassungslos, schade das die Mutter nicht schon vorher was unternommen hat wenn sie eh weiss das sie damit nich zurecht kommt. Und das mit den 2 Mädls stimmt, vielleicht geht sie jetzt auf die los? Vorher hat sie ihren Frust halt am Jungen ausgelasen und jetzt vl. an ihren Mädls. Hoffen wir die Behandlung die die Frau macht hilft was.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.031
Reaktionen
22
Ich hab nur die Zusammenfassung und das Interview danach in Stern TV so nebenbei gesehen - da hat die Frau eigentlich sehr gefaßt gewirkt.

Das Jugendamt IST eingeschaltet und aktiv => die Frau ist quasi "angezeigt" - was auch immer eine polizeiliche Anzeige da sonst mehr bewirken sollte.

Ansonsten - "sie hatte eine schwierige Kindheit". Find ich SEHR schwierig - denn das funktioniert ja quasi als Begründung für alles. Andererseits steckt man halt einfach nicht drin und weiß nicht, wie sich das wirklich auswirkt...
 
schneiderlein

schneiderlein

Registriert seit
26.01.2008
Beiträge
949
Reaktionen
0
Ansonsten - "sie hatte eine schwierige Kindheit". Find ich SEHR schwierig - denn das funktioniert ja quasi als Begründung für alles. Andererseits steckt man halt einfach nicht drin und weiß nicht, wie sich das wirklich auswirkt...
Das ist sowieso DAS Totschlagargument überhaupt! Tut mir Leid, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Das Kind leidet JETZT und hat JETZT eine schwere Kindheit, da brauch man nicht noch irgendwelche Gründe zu suchen.
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
1.532
Reaktionen
0
Ich hab gerade gelesen das schon mal 2 Kind von ihr das Sorgerecht entzogen wurde. ich hoffe den Mädels bleiben verschont. Die Mutter soll ja jetzt in einer tagesklink sein.


:/ schrecklich sowas
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Das Erlebnisse in unserer Kindheit maßgeblichen Einfluss auf unser Verhalten im Erwachsenenleben nehmen ist eine Tatsache.
Deswegen sehe ich "eine schlechte Kindheit" in keinster Weise als Ausrede an, es ist ein sinnvoller Versuch das Verhalten eines Menschen zu verstehen, wenn man sich ansieht wie seine eigene Kindheit ablief.
Wenn man die Summe unserer Erfahrungen nicht gelten lassen will als Erklärung für unser Verhalten, was bleibt dann noch....ist es ein "böses Gen" gewesen, oder ein böser Zauber der uns zu "schlechten Menschen" machen kann?


Im Falle dieser Super-Nanny Sendung hat die Mutter offensichtlich selber keine Liebe kennengelernt in ihrer Kindheit, weswegen sie jetzt nicht in der Lage ist, Liebe an ihre Kinder weiterzugeben (in ihrem Fall an ihren Sohn).
Das ist keine Ausrede und auch wenn sie ihrem Sohn schlimmes angetan hat (dem ja jetzt zum Glück geholfen wird), geht es ihr mit Sicherheit eben so schlecht und sie verdient es als Mensch genauso das ihr geholfen wird und ihr jemand hilft wieder ihren Weg zu finden, Vorwürfe bringen da sicherlich nichts!

Deswegen fände ich es doch sehr verwerflich diese Frau, die sich ja immerhin Hilfe geholt hat für ihren Sohn und sich selbst (und damit auch für ihre Töchter), jetzt zu verurteilen.


Die Tatsache das in der Gesellschaft nach wie vor nur sehr wenig Verständnis für psychische Erkrankungen und deren Dynamik besteht und das solcherlei Problematik oft tabuisiert und vorwürflich behandelt wird sind sicherlich auch mit Schuld daran, das solche Vorfälle wie in der bei der Super Nanny gezeigten Famillie erst so spät entdeckt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Blueeye

Blueeye

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
7
Reaktionen
0
Guten Morgen,

ich habe die Sendung auch gesehen und ich muss sagen ich war geschockt ob der Reaktion des Jugendamtes. Wenn eine Mutter sagt es sei dringend,so dringend dass sie die Supernanny engagiert hat,einfach keine Termine vorzuschieben, das hat mich ganz schön gewundert. Auf der einen Seite schütteln alle die Köpfe wenn Kinder aufgrund Vernachlässigung sterben, aber etwas dagegen machen wollen sie auch nicht.
Entschuldigt meine Ausdruckweise aber so etwas ärgert mich aufs äußerste. Ich bin froh dass der kleine Justin nun erst mal von seiner Mutter weg ist, ich denke das ist das Beste was geschehen konnte...

Liebe Grüße
Blueeye
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Sehr gut geschrieben Kompassqualle!

Ich bin selbst in so einer "Familie" gross geworden, habe aber an meinem 18. Geburtstag alle Kontakte abgebrochen. Heute habe ich längst erwachsene Söhne, zu denen ein extremst gutes Verhältnis besteht. Ich hatte mir damals vorgenommen, alles besser zu machen und das ist mir gut gelungen. Erst vorige Woche rief mich mein Sohn an und sagte, er habe sich eben am Telefon mit seinem Bruder über die vielen schönen Urlaube unterhalten, die wir hatten. Die Erinnerung sei so schön gewesen, dass sie am liebsten alle Orte nochmal aufsuchen möchten.

Gibts einen schöneren Dank als sowas?

Ich hatte die Sachen, die unsere "Eltern" mit uns machten mal einem Rechtsanwalt erzählt. Weil ich es einordnen wollte irgendwie. Was ist erlaubt,was nicht? Und seine Antwort war: "Jede dieser Sachen war eine Straftat"


Und Hilfe von aussen????

Durch Zufall komme ich beruflich mit den ehemaligen Nachbarn von damals zusammen. Da ich mich vom Aussehen her kaum verändert habe, erkannten sie mich sofort. Eine hauchte mir ins Gesicht:" Wir haben alle mitbekommen, was sich da damals abgespielt hat .....und die Omi hat sich so gefreut, dass du es geschafft hast, da wegzukommen....."

Alle haben also nur zugesehen. Damals wie heute.

Drum find ich es einen sehr guten Anfang, wenn diese Mutter sich Hilfe holt. Dazu gehört auch sehr viel Mut.
 
pinki009

pinki009

Registriert seit
07.12.2007
Beiträge
867
Reaktionen
0
Naaaajaaa... ich halte das Argument mit der schlechten Kindheit auch für sehr gefährlich. Viele Menschen tendieren nämlich dazu, eine solche als Entschuldigung für alles gelten zu lassen. Tatsache ist jedoch: Egal, ob man das Verhalten der Mutter logisch nachvollziehen kann oder nicht, es gibt keine Entschuldigung dafür. Wenn ich merke, dass mir eine Situation aus dem Ruder läuft und mir beim Behördenkasper nicht geholfen wird, wende ich mich entweder an jemand anderen (Kinderschutzbund, Vater der Kinder, andere Beamte beim Jugendamt...) oder suche selbst nach Lösungen (das Kind zu Großeltern geben, beim Vater wohnen lassen, meinetwegen auch nur Familientherapie). Wenn ich einfach so tue, als wäre nix, bis die Situation dann eskaliert, ist das nicht die Schuld meiner Sachbearbeiterin oder meines Exmannes oder meiner Eltern, sondern meine.
Ich hatte auch eine Scheißkindheit, aber ich würde mir lieber beide Hände abhacken, als ein Kind zu schlagen. Und sollte ich mal eine Familie gründen, werde ich mit meinem Partner alles dafür tun, dass solche Situationen gar nicht erst entstehen. Dafür muss man natürlich auch viel reflektieren und denken. Alles nur nachzumachen, was man früher erlebt hat, ist da nicht so der wahre Weg zum Ziel.
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
887
Reaktionen
0
Naja, wenn ich eine schlechte Kindheit habe und nicht weiss wie ich zu meinen Kinder bin bekommen ich keine 5!!!! Kinder! Wo mir dann 3 davon weggenommen werden!! Wie gehts den den Kindern die noch bei ihr sind? Die werden auch denken was da los ist, alle Geschwister sind weg .. Naja keine schöne Geschichte. Schlimm genug das SIE eine schlimme Kindheit hatte und dan gib sie das auch noch weiter. Geht gar nicht ..
 
Danijel

Danijel

Registriert seit
24.06.2008
Beiträge
249
Reaktionen
0
Ich fand das auch sehr heftig.Ich kann das nicht einmal glauben vieleicht hat sie eine schlimme erfahrung mit dem Vater des Jungen gehabt und lässt ihre wut an dem kleinen aus. Da kammen sogar mir fasst die Tränen.Was ich noch Sch*** fand war das er auf einer Matratze schlafen muss oder nicht spielen darf. Und fragen muss ob er essen darf und dann sagt sie noch nein zzzz :011:
aber ich denke jetzt hat ers besser.
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
Ich hab darüber bei MSN gelesen.
War auch schockiert. Meine Ma nimmt das auch immer als ausrede für alles, hab selbst eine schlimme Kindheit möchte aber das meine Kinder besser aufwachsen. Gerade wen man weiss wies ist sollte man seine Kinder verschonen.
Finds gut das sich die Mutter hilfe gehollt hat und dass sie endlich erkannt das sie Hilfe braucht.
Jetz wird eine schwere Phase für sie anfangen, man muss nemlich erst die Vergangenheit wieder raushollen und verarbeiten. Hoffentlich erkennt sie dan was sie ihren Kindern angetan hat und kehrt als "neue Mam" zu ihren Kindern zurück.
Wünsche dem Jungen und der Mutter viel glück.


(war wegen meiner vergangenheit auch schon bei einem Psychologen und jetz geht es mir besser als vorher ^.^)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.555
Reaktionen
16
Ich habs geguckt... schrecklich...

Hab dann i-wo gelesen, dass das eine Sendung mit den höchsten Einschaltquoten war...
 
F

fletcher

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
887
Reaktionen
0
Naja, warum man jetzt so ein Drama aus all dem macht versteh ich auch nicht, weil es passiert TAGTÄGLICH soetwas in was weiss ich wie vielen Haushalten. Kaum kommt so ein Fall in den Medien wird laut gesagt "o gott so etwas gibt es auf der heilen welt das kann doch nicht sein" Unsere Welt ist scho lange nicht mehr heil war sie das überhaupt mal? Wie viele Eltern schlagen ihre Kinder? Ich glaube die Dunkelziffer ist echt erschreckend. Mich schokiert der Fall zwar auch wie oben schon geschrieben. Es gibt leider zu viel Gewalt auf der Welt ..
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
3.446
Reaktionen
0
Das Jugendamt IST eingeschaltet und aktiv
stimmt-allrdings waren lange worher schon nachbarn dort und als das amt dann bei ihr vor der tür stand, hat keiner aufgemacht und das jugendamt hielt es nicht für nötig, sich weiter dann drum zu kümmern-was ist das denn bitte.da machen leute schonmal das amt drauf aufmerksa und dann sowas, is doch verkehrte welt.

und ich finde auch, dass der satz "ich hatte eine schlechte kindheit" irgentwie schon eine entschuldigung für alles ist!
klar prägt es, aber deswegen darf man sich noch längst nicht alls erlauben
 
Mugen

Mugen

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
106
Reaktionen
0
Irgendwie weiß stell ich immer wieder fest, dass es gut ist, dass ich kein TV schaue :?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

super nanny vom 3.12.08

super nanny vom 3.12.08 - Ähnliche Themen

  • IE und Firefox gehen nicht mehr [schnelle Hilfe wäre super]

    IE und Firefox gehen nicht mehr [schnelle Hilfe wäre super]: Hallo, ich habe ein Prblem und zwar mit meinen Internet Browsern. Seit Ostern geht mein Firefox nicht mehr und seit heute mein Internet Explorer...
  • G8 - grauen oder super idee?

    G8 - grauen oder super idee?: ich wollte euch mal fragen, was ihr von G8 so haltet. ich persönlich finde es zum kotzen, nur schulstress! kaum freizeit, nur am lernen, lernen...
  • Mein Super-Vermieter...Muss meinem Ärger mal Luft machen!

    Mein Super-Vermieter...Muss meinem Ärger mal Luft machen!: Hallo ihr Lieben! Ich muss meinem Ärger jetzt mal Luft hier machen. Also, folgende Situation und Vorgeschichte: Mein Freund und ich ziehen in...
  • Super gruselig!!

    Super gruselig!!: soll ich euch mal was gruseliges erzählen? also hier bin ich seit über 1 jahr angemeldet aber komme in letzter zeit nur noch selten on aber ich...
  • Die Super Nanny!

    Die Super Nanny!: Hallo zusammen! Wer von euch guckt denn die Super Nanny ????? Glaubt ihr daran das eine frau jemanden so umdrehen kann in 7 tagen ??? Habt ihr...
  • Die Super Nanny! - Ähnliche Themen

  • IE und Firefox gehen nicht mehr [schnelle Hilfe wäre super]

    IE und Firefox gehen nicht mehr [schnelle Hilfe wäre super]: Hallo, ich habe ein Prblem und zwar mit meinen Internet Browsern. Seit Ostern geht mein Firefox nicht mehr und seit heute mein Internet Explorer...
  • G8 - grauen oder super idee?

    G8 - grauen oder super idee?: ich wollte euch mal fragen, was ihr von G8 so haltet. ich persönlich finde es zum kotzen, nur schulstress! kaum freizeit, nur am lernen, lernen...
  • Mein Super-Vermieter...Muss meinem Ärger mal Luft machen!

    Mein Super-Vermieter...Muss meinem Ärger mal Luft machen!: Hallo ihr Lieben! Ich muss meinem Ärger jetzt mal Luft hier machen. Also, folgende Situation und Vorgeschichte: Mein Freund und ich ziehen in...
  • Super gruselig!!

    Super gruselig!!: soll ich euch mal was gruseliges erzählen? also hier bin ich seit über 1 jahr angemeldet aber komme in letzter zeit nur noch selten on aber ich...
  • Die Super Nanny!

    Die Super Nanny!: Hallo zusammen! Wer von euch guckt denn die Super Nanny ????? Glaubt ihr daran das eine frau jemanden so umdrehen kann in 7 tagen ??? Habt ihr...