Buttersüchtiger Pap

Diskutiere Buttersüchtiger Pap im Papageien Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Ist das denn normal? wenn ich mir meiner ollen in der küche bin und will firstnur die butter aus dem kühlschrank holen, stürzt sie sich regelrecht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beetle&Paula

Beetle&Paula

Registriert seit
17.01.2007
Beiträge
313
Reaktionen
0
Ist das denn normal? wenn ich mir meiner ollen in der küche bin und will
nur die butter aus dem kühlschrank holen, stürzt sie sich regelrecht drauf. die butter klaut sie mir vom brot ruck zuck, und wenn wurst oder was drauf ist holt sie die butter von unten weg... wieviel darf sie eigentlich höchstens davon essen?? :eusa_think:
 
05.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Papageien versucht? Funktioniert auch mit Sittichen und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Papageien.
Debbo

Debbo

Registriert seit
12.06.2005
Beiträge
651
Reaktionen
0
Hey,

ich würd sagen, es schmeckt ihr halt gut ;)
Nun, da Butter ja wohl nicht grad das Gesündeste ist und ja ziemlich fettig ist (ein bisschen untertrieben) würd ich eigentlich gar nichts davon geben oder klauen lassen, obwohl ab und zu ein bisschen bestimmt nicht umbringt, aber besser wärs meiner Meinung nach ganz drauf zu verzichten...

Gruß Debbo
 
Beetle&Paula

Beetle&Paula

Registriert seit
17.01.2007
Beiträge
313
Reaktionen
0
naja sowas ist nicht ganz einfach. sie ist ja bei jeder mahlzeit und sonst überall dabei. da kommt sie auch an die butter/magariene ran..sie konnte ja nach wenigen minuten schon selbst den deckel hochmachen und hatte sich das zeug eingehaun
 
Debbo

Debbo

Registriert seit
12.06.2005
Beiträge
651
Reaktionen
0
Weiß ich doch, dass das nich so einfach ist ;) aber da muss man dann halt vorsorgen: wenn man sich grad nicht nimmt, das Zeug wegstellen und das Brot immer verteidigen.
Was ich auch eine prima Taktik finde: einen extra Geierteller, auf den dann halt etwas kommt, was sie sehr lecker finden, aber trotzdem nicht ungesund ist. Bei mir klappt das prima, aber ansonsten wissen sie auch: wenn ich esse, kriegen sie nichts davon! Das hat zwar auch länger gedauert, aber es ist auch sehr viel angenehmer, beim Essen seine Ruhe zu haben ;)

Gruß Debbo
 
Beetle&Paula

Beetle&Paula

Registriert seit
17.01.2007
Beiträge
313
Reaktionen
0
ihren extrateller bekommt sie bei uns auch, leider ist ihr das anfangs egal und sie sucht bei uns erstmal was zu essen...ich muss mal schaun was ich machen kann...
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
4.107
Reaktionen
0
Butter solltest du ihm aber nicht geben - das ist ja reines Fett, und dazu noch gesättigte Fettsäuren, die noch zusätzlich ungesund sind, da sie zu Arteriosklerose ("Arterienverkalkung") führen. Das können auch Papageien bekommen! Und auch wenn der Papagei nur ein bisschen nascht, wenn du das auf sein und dein Körpergewicht umrechnest ist das als ob du einen Mundvoll Butter essen würdest...
Also, lieber gar nichts davon essen lassen.

Zur Not müsstest du sie beim Essen eben in einen anderen Raum bringen, Menschenessen ist ohnehin meistens fürchterlich ungesund für Papageien (zu fett, zu salzig, zu heiß...).
Der Papageienteller ist auch eine gute Idee, vielleicht könntest du ihn schmackhaft machen indem du das selbe Gefäß benutzt wie das, das ihr für für die Butter nehmt, und anstatt Butter zb. Papageienaufzuchtsbrei reinfüllt? Das lieben auch viele Papageien, gerade Handaufzuchten.
 
gigi

gigi

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
86
Reaktionen
0
Hallo,
wollte kurz erzählen, dass einer meiner Zwergpapageíen auch sehr gerne Butter und Käse isst. Nun, er darf es nicht, aber ab und zu (eher selten) erwischt er doch ein Häppchen.... leider

Aber ich habe noch eine Frage dazu, alle meine Vögelchen lieben Nudeln und Reis. Die würden auch mit in den Topf zum Reis mit reinfliegen, wenn die dürften :)
Die kriegen von mir immer nur ein Wenig davon. Also z.B: eine lange Spaghetti oder Bandnudel kalt natürlich (für 4 Zwerge), oder kleines Löffelchen kalten Reis.
Gebe ich zu viel?

Danke euch?
 
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Also meine haben immer mal was probiert. Meine Großsittiche fraßen mit Vorliebe Hühnchen. Sie knackten die Knochen und fraßen genüsslich das Knochenmark. In der Natur erwischen sie auch mal irgendwelche Insekten. Nur übertreiben sollte man wohl nicht. Gut beobachten ob sie das Futter vertragen haben.
 
Debbo

Debbo

Registriert seit
12.06.2005
Beiträge
651
Reaktionen
0
Hey Gigi,

ich denke, die Menge, die du gibst geht in Ordnung, nur immer drauf achten, dass es ohne Salz gekocht ist!

Gruß Debbo
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Buttersüchtiger Pap