Husten

Diskutiere Husten im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, bin Neu hier und Besitzer eines 2,5 jährigen Beagel-Mischlings. Wir sind bei Wind und Wetter min 2 Stunden unterwegs. Ich hab jetzt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

shakeme

Registriert seit
05.12.2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

bin Neu hier und Besitzer eines 2,5 jährigen Beagel-Mischlings. Wir sind bei Wind und Wetter min 2 Stunden unterwegs.

Ich hab jetzt gleich eine Frage. In der letzten Woche, bei kaltem Wetter, fiel mir auf, dass der Hund bei Gassi gehen ab und
zu hustete vor allem beim Rennen. Wobei es ist eigentlich kein richtiges Husten sondern ein oder zweimaliges Keuchen und würgen.

Da es mein erster Hund (Rüde) ist, dachte ich entweder hat der was im Hals oder der riecht eine Hündin.
Bis gestern hat sich der Husten sich leicht gebessert aber heute nacht hat er ein paar mal trocken gewürgt und Schaum ausgespuckt.

Seit heute morgen hustet er kaum noch und heute Abend hat er beim Gassi gehen nur zweimal gehustet.
Insgesamt scheint sein Wohlbefinden nicht eingeschränkt. Er rennt frisst, pinkelt und hat Stuhlgang wie eh und jeh.

Ich vermute mal, dass er eine leichte Erkältung hat. Ich würde das gerne noch bepobachten oder soll ich jetzt gleich zum Arzt rennen und ihn checken lassen?

Was meint Ihr?
 
05.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.890
Reaktionen
0
Hallo und herzlich Willkommen im Tierforum. ;)

Da die Gründe für Husten von einer einfachen Erkältung bis hin zu Herzproblemen reichen, würde ich zum Tierarzt gehen. Da das Husten aber anscheinend erst seit kurzem auftritt ist eine Erkältung wahrscheinlich. Sonst ist er ja fit sagtest du?

LG
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.976
Reaktionen
69
ich schließe mich Fini an, geh am besten zum Tierarzt, sicher ist sicher.
 
S

shakeme

Registriert seit
05.12.2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ja, ist krank

Hi,

obwohl er nur wenig gehustet hat und das auch noch heute sehr nachgelassen hat, bin ich mit ihm zum Tierarzt.
Anscheinend hat er tatsächlich soetwas wie eine Angina, also eine Halsentzündung mit Schleimabsonderung, Lunge ist frei. Er hat einen Schleimlöser bekommen und Penicilin außerdem soll er die nächsten zwei/drei Tage nur wenig raus (lauf ich halt allein).

Obwohl er nur wenig hustete und ansonsten vital ist, muss ich ja zugeben, ich hab das ein bischen unterschätzt. Ich dachte kann schon nicht so schlimm sein schließlich stammt der vom Wolf ab, wieder was gelernt. Hunde sind auch nicht mehr das was sie mal waren;)

Allerdings hätte -ich- den gleichen Husten wäre ich nicht zum Arzt gegangen. Mein Arzt sagt nämlich immer "ins Bett, Tee trinken und wenn's in 10 Tagen nicht besser ist gibt's Penicilin".

Gruß
 
Mugen

Mugen

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
106
Reaktionen
0
Naja, auch ein Hund kann mal krank werden... Passiert halt. Meiner hatte auch mal ne Mandelentzündung. Auch Wölfe sind nicht ihr ganzes Leben lang gesund. Einige kurieren das aus, andere sterben dran.
 
offroad4x40

offroad4x40

Registriert seit
12.12.2008
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo shakeme,

unsere Hunde und Katzen übernehmen die Zivilisationskrankheiten der Menschen, nachzulesen beim Statistischen Bundesamt in Wiesbaden.
Aber warum ist das so? Vor gut 50 Jahren gab es so etwas nicht. Und ich glaube auch nicht, daß der Urvater unserer Hunde der Wolf so etwas hatte. Fakt ist, daß die Ernährung unserer Lieblinge eine sehr große Rolle dabei spielt.Ich glaube nicht,das irgend jemand seinem Hund sagt wenn dur Hunger hast,
geh drüben aufs Feld dort ist Getreide und tschüß. Wir müssen uns darüber klar werden, daß das Futter unserer Vierbeiner eine ausschlaggebende Rolle für die Befindlichkeiten unsere Lieblinge hat. Katzen würden Mäuse kaufen und Hunde Hasen. Darüber sollte sich jeder im Klaren sein ( das ist die Natur). Wichtig für alle Lebewesen ist das mineralische Gleichgewicht. Fals Interesse besteht hätte ich eine alternative Lösung für das Problem.
noch einen schönen 3 Advent
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Husten

Husten - Ähnliche Themen

  • chronischer Husten

    chronischer Husten: Hallo, ich bin der Freund von der Besitzerin des Accounts. Ich habe eine 15 Jahre alte Dackelhündin. Sie hat diverse Erkrankungen die alle mit...
  • Hund hat immer Husten

    Hund hat immer Husten: Hallo zusammen ich habe meinen Hund seit Juli 2014, da war er 8 Wochen alt. Er ist ständig krank: August sind wir zur Tierklinik da er plötzlich...
  • Husten beim Hund

    Husten beim Hund: Hallo, ich bin neu hier, weiß nicht ob ich das hier richtig einstelle, muss mich erst mal zurechtfinden. Es geht um unseren Hund ( französiche...
  • Husten, Schleim und Trägheit

    Husten, Schleim und Trägheit: So ich meld mich mal wieder nach längerer Pause ;) Günni gehts momentan echt ******. Beim (Not-)Tierarzt war ich schon- vorgstern Abend. Freitag...
  • Starker Husten und Lecken an den Pfoten

    Starker Husten und Lecken an den Pfoten: Hallo ihr lieben, ich habe einen mittlerweile 14jährigen westie-Malteser Mischling. Vor einigen Jahren wurde bei ihm eine herzinsuffizienz...
  • Ähnliche Themen
  • chronischer Husten

    chronischer Husten: Hallo, ich bin der Freund von der Besitzerin des Accounts. Ich habe eine 15 Jahre alte Dackelhündin. Sie hat diverse Erkrankungen die alle mit...
  • Hund hat immer Husten

    Hund hat immer Husten: Hallo zusammen ich habe meinen Hund seit Juli 2014, da war er 8 Wochen alt. Er ist ständig krank: August sind wir zur Tierklinik da er plötzlich...
  • Husten beim Hund

    Husten beim Hund: Hallo, ich bin neu hier, weiß nicht ob ich das hier richtig einstelle, muss mich erst mal zurechtfinden. Es geht um unseren Hund ( französiche...
  • Husten, Schleim und Trägheit

    Husten, Schleim und Trägheit: So ich meld mich mal wieder nach längerer Pause ;) Günni gehts momentan echt ******. Beim (Not-)Tierarzt war ich schon- vorgstern Abend. Freitag...
  • Starker Husten und Lecken an den Pfoten

    Starker Husten und Lecken an den Pfoten: Hallo ihr lieben, ich habe einen mittlerweile 14jährigen westie-Malteser Mischling. Vor einigen Jahren wurde bei ihm eine herzinsuffizienz...