Keinen Ring um Fuß!?

Diskutiere Keinen Ring um Fuß!? im Sittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Halloo! Ich habe 2 Nymphensittich eines von den beiden ist ein weibchen und das andere ein Männchen! Sie Leben beide in einer volliere im Haus...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
minka

minka

Registriert seit
06.06.2007
Beiträge
580
Reaktionen
0
Halloo!

Ich habe 2 Nymphensittich eines von den beiden ist ein weibchen und das andere ein Männchen!
Sie Leben beide in einer volliere im Haus.
Ich habe die beiden noch nicht sehr Lange. Unsere Postbotin musste die beiden abgeben weil sie umgezogen ist und die
Wohnung zu Klein ist. Der ex Mann ´mochte die beiden nicht und er hat immer mit den Feusten auf die volliere geschlagen. Sie wollte sie erst ins Tierheim geben, dann habe ich sie doch genommen.Das weibchen hat aber kein Ring um den Fuß ist das Tragisch?
Ich weiß nur das die beiden 1 Jahr alt sind, aber woher sie die hat weiß ich auch nicht!..

jetzt habe ich aber noch eine Frage.
Das männchen versucht einen anzugreifen wenn man mit dem Finger näher kommt wo ich vermute es damit zu tun hat da immer auf dem Käfig geschlagen wurde. Er beißt nicht richtig er teuscht nur vor.
wie kann ich ihm das abgewöhnen? oder wie kann ich ihm "zeigen" das meine Finger nichts tun, und ich auch nicht?

LG minka
 
07.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Keinen Ring um Fuß!? . Dort wird jeder fündig!
face1

face1

Registriert seit
03.08.2008
Beiträge
461
Reaktionen
0
hallöle minka,
wohnst du in deutschland oder in österreich?
in österreich gilt nämlich keine ringpflicht.
hast ne pn!
 
minka

minka

Registriert seit
06.06.2007
Beiträge
580
Reaktionen
0
Ich wohne in Deutschland.
Und was heißt das jetzt mit Ringpflicht!?
Dann kommt die wahrscheinlich nicht aus einer zoohandlung weil die dort IMMER ringe haben, dann müsste sie ja von jemanden kommen der ungewollt oder gewollt welche bekommen hat ohne sich anzumelden ...oder was man machen muss?
Kenn mich nicht wirklich aus
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Häufig werden die Ringe auch von TÄ entfernt, weil sie ins Beinchen einwachsen oder sonst irgendwelche Probleme bereiten. Ist also gar nicht so ungewöhnlich.
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
4.107
Reaktionen
0
Wird der Ring entfernt, müsste man ihn trotzdem aufheben.

Naja, wie gesagt, es besteht gesetzliche Ringpflicht für Sittiche laut Psittakoseverordnung, aber niemand wird zu dir ins Haus kommen und nach den Ringen fragen, zumindest solange du nicht züchten willst. Auch ein TA wird normalerweise nicht danach fragen, falls deine Nymphen mal krank werden sollten, also keine Sorge deswegen.

Legal ist es nicht, aber wo kein Kläger ist, ist auch kein Richter.

Zu dem beißen, wenn es der Nymph nur im Käfig macht, will er wahrscheinlich in seinem Reich in Ruhe gelassen werden, vielleicht ist er wirklich noch verunsichert wegen dem früheren auf-den-Käfig-hauen. Wenn das so ist, würde ich ihn an deiner Stelle im Käfig einfach in Ruhe lassen. Ist er draußen denn auch so?
 
face1

face1

Registriert seit
03.08.2008
Beiträge
461
Reaktionen
0
aja wegen dem beißen...
ich hab das gleiche bei lucky...
immer wenns dunkel wird, ist er aggressiver als sonst. wundert mich aber nicht, früher haben die im gasthaus sicher immer öfter bei der zeit reingegriffen.
lg
 
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hallo, könnte auch sein dass das Weibchen aus einer privaten Zucht stammt. Tippe aber auch eher darauf, dass der Ring entfernt wurde.
Die Bissigkeit wird sich erst ganz langsam legen. Versuche viel ausgesuchte Leckerbissen mit der Hand in den Käfig zu legen. Ruhige Bewegungen und dabei gut zureden. So vergisst er vielleicht was er früher erlebt hat.
PS. Natürlich sind Vögel wenn es dunkel ist eher bissiger, denn sie sehen schlechter und sind möglicherweise auch müde.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Keinen Ring um Fuß!?