aus einem Käfig 2 machen

Diskutiere aus einem Käfig 2 machen im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Servus. Habe 2 Käfige von 100er Länge. Würde die gerne zu firsteinem machen. Also zweistöckig. Habe bis jetzt im Netz leider keine Bauanleitung...
G

gaastrapulse

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
45
Reaktionen
0
Servus.
Habe 2 Käfige von 100er Länge.
Würde die gerne zu
einem machen. Also zweistöckig.
Habe bis jetzt im Netz leider keine Bauanleitung gefunden.
Er sollte ja auch stabil sein...
Könnt Ihr mir helfen.
Habt Ihr vielleicht schon Erfahrung was das angeht?
Vielen Dank, Gruß F.
 
07.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Cori

Cori

Registriert seit
15.12.2007
Beiträge
717
Reaktionen
0
hallöchen. ist der käfig nicht ein wenig zu klein für mind. zwei hasen?!! wenn du zwei hasen hast sollte es mind. 4 qm grundfläche sein.
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Wie hoch ist der Käfig denn?

Du könntest eventuell eine Platte einbauen, sofern der Käfig wirklich hoch genug für zwei Etagen sein sollte.

LG
 
G

gaastrapulse

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
45
Reaktionen
0
Die Kaninchen haben eigentlich den ganzen tag Freilauf!!! Sie haben mehr als 4qm!!!
Em die Käfige sind ca 50 hoch!
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Von drei Beiträgen ist einer auf ihre Frage eingegangen :?


Sind das normale Gitterkäfige oder etwas anderes?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.555
Reaktionen
16
Also ich würde das nicht machen... Auch weil die Käfige zu klein sind...

Kannst du sie nicht auch nachts draußen lassen? Vll. mit Gitterelementen was machen...
 
Jones

Jones

Registriert seit
01.11.2008
Beiträge
146
Reaktionen
0
Sind das normale Gitterkäfige oder etwas anderes?
Zurecht!

Ich mein jeder kann sich vorstellen das zwei Käfige übereinander gestapelt nicht mehr freilauf versprechen, als wäre es nur ein Käfig. Die Kaninchen hab nur mit einem Doppelstockkäfig die Möglichkeit entweder unten um dunkeln zu sitzen, oder oben einen höheren Ausguck zu haben. Achjaa... und der Mensch findet es optisch besser, weil es "artgerechter" und "größer" aussieht. Letztenendes hat sich die Anzahl aber nicht verdoppelt, also aus 2 100cm Käfigen sind nicht 200cm Käfige geworden, sondern 2 100m Käfige ;)

Aber da du ja schon den Ansatz angesprochen hast das sie Auslauf haben, auch wenn ich nicht davon ausgehe das sie es den ganzen Tag haben, empfehle ich natürlich immer Etagen. In meinem Außengehege habe ich zwei 2 qm Etagen, die sehr gerne genutzt werden, darin wird jede Nacht geschlafen und dort fühlen sie sich am sichersten!

Aber ich finde den Käfig nur dann akzeptabel, wenn deine Kaninchen wirklich 24 Stunden am Tag laufen dürfen. Wenn es nicht möglich wäre, vielleicht wären die 4 qm dann vielleicht doch die bessere Alternative?!

Wenn du das geben kannst, dann hier zu deiner Frage:

Ich sehe darin nur die Möglichkeit die Plastikschale aufzuschneiden, die obere Türe abzuklemmen und dann ein Laufsteg nach oben fest daran befestigen. Ich würde das Loch aber außen machen und nicht mitten drin ;) Anders könnte ich mir es nicht vorstellen und da ich eh schon lange keine Käfige mehr habe...

lg
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Eben. Zwar kann man Tipps geben zur Verbindung, nur bringt das nichts wenn die Kaninchen dann zu wenig Platz haben.
Ich hatte eine Zzeit lang normale Gitter Käfige so miteinander verbunden (aber das war zu klein) das ich das vordere Tor aufgemacht habe und vom anderen das seitliche, und das dann aneinander geschoben habe. Über die Gittertür habe ich eine holzbrücke gelegt, aber wie gesagt ist das zu klein.
Wenn sie eh den ganzen Tag Auslauf haben, dann besorg dir doch Gitterelemente für die Nacht =) Da brauchst du dann nur einen Käfig quasi als Klo, und draußen haben sie ihren Platz. Mal ein paar Beispiele:
http://diebrain.de/k-gittergehege.html

Lg
 
G

gaastrapulse

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
45
Reaktionen
0
Von drei Beiträgen ist einer auf ihre Frage eingegangen :?


Sind das normale Gitterkäfige oder etwas anderes?
Danke. :) Das waren alles keine Antworten auf meine Frage!!!
Em ja, es sind normale Gitterkäfige.
Konnte im Internet leider keine Beispiele für eine sinnvolle Verbindung finden.

Ps: Mein Kaninchen hat genug Freiraum!!!!!!
 
FeivelHazel

FeivelHazel

Registriert seit
27.12.2006
Beiträge
1.136
Reaktionen
0
Du kannst die beiden Gitterelemente mit Draht zusammen"binden". Wenn Du das obere Türchen des unteren Gittergeheges abmachst, kann darunter ein Loch von 15x15 oder je nach Größe des Tieres auch etwas mehr reingeschnitten werden. Die Schnittkante solltest Du mit Holzkanten ausstatten, damit sie nicht schneiden.
Dann kannst Du entweder eine Rampe oder eine Stufe einbauen als Treppe.

Allerdings finde ich das eignentlich überflüssig. Wenn Du ein 4m²-Gehege hast, stören darin die Gitter der Käfige nur, da man da ja nicht durchpesen kann.

Und nochmal OT: Du schreibst "mein Kaninchen" - hast Du eins oder zwei?
 
Cori

Cori

Registriert seit
15.12.2007
Beiträge
717
Reaktionen
0
Hast du nur ein Kaninchen? Weil du sagtest "mein Kaninchen hat genug Freiraum". Die sollten nicht allein gehalten werden, hoffe das ist dir klar. Schau doch mal bei ebay oder so da gibts günstige Gehege bzw. Ausläufe für Nachts. Ist denk ich besser als wenn man zwei normale Käfige zusammenhexelt.
 
G

gaastrapulse

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
45
Reaktionen
0
Man ehrlich, Ihr geht mir ganz schön auf den ... !
Für die Hilfe bin ich dankbar.
Aber dieses ständige Gelaber...
Mein Kaninchen (daraus liest man, dass es eins ist) lebt bei mir.
Wie es lebt, habe ich gar nicht geschrieben. Geht euch auch nichts an. Es hat mehr Freiraum als nur die Käfige, wesentlich mehr, auch nachts!!!
Und ja, es lebt allein. Wurde vor einer Woche kastriert, weswegen ich noch kein Weibchen dazu gesetzt habe. Das wird aber in 5 Wochen kommen.
Jetzt langt eure ganze tierschützende Laberei.

Trotzdem nochmal danke, an diejenigen, die mir ein wenig bei MEINER FRAGE geholfen haben!
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Beide Seiten übertreiben es gerade. Es kommt leider tagtäglich vor gaastrapulse das hier Leute fragen stellen und leider sehr viel falsch machen. Auch ich gehört zu den leuten, und wären die Leute im Forum nicht direkt drauf eingegangen, ich würde mein Kaninchen heute noch quälen. Trotzdem ist es nicht fair dir direkt irgendwelche unterstellungen zu machen! Sondern wenn erst nachfragen. Wenn meins so rüber kam das ich die angegriffen hätte tut es mir leid.
Nur so als kleiner Tipp. Kaninchen sind Dämmerungs und Nachtaktiv (unter anderem) also wäre es schön wenn sie auch in der Nacht auslauf bekämen, sonst kriegen sie sich schnell nachts in einem Käfig in die Wolle, da sie nicht so wie wir schlafen =)

Lg
 
Jones

Jones

Registriert seit
01.11.2008
Beiträge
146
Reaktionen
0
Nein, das ist ganz und gar nicht böse gemeint! Du suchst anscheinend nach einer Lösung für den Platzangebot. Würde dein Kaninchen jeden Tag 24 Stunden frei laufen, dann hätte es genug Möglichkeiten sich zu Beschäftigen und auch auf erhöhten Ebenen zu sitzen! Aber daher gehe ich nicht davon aus, dass der Punkt warum du ein Doppelstock-Käfig haben willst darin liegt, dass du ihnen einen Höhepunkt erschaffen willst! Normalerweise dient der Käfig dann nur als Toilette! Daher fragen wir natürlich nach, ehe du jetzt darin investierst und dir die Mühe machst und dir spätestens wenn das zweite Kaninchen eintrudelt überlegst das solch ein Käfig dann doch zu klein ist, hast du alles umsonst gemacht. Ein Gitterelement für lockere 20-30 € bringen bei weitem mehr!

Und die Aussage: Mein Kaninchen hat genug Auslauf! finde ich bemerkenswert. Wer kann das schon von sich behaupten?

lg
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Es ist eben wichtig Hinweise zu geben gaastra. Jeder von uns hat hier schon richtig Fehler gemacht,was die Haltung angeht. Hier hat dich keiner angemacht oder sonstiges,alle sind freundlich geblieben, also bitte pass deinen Ton auch an.
 
G

gaastrapulse

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
45
Reaktionen
0
Nein, das ist ganz und gar nicht böse gemeint! Du suchst anscheinend nach einer Lösung für den Platzangebot. Würde dein Kaninchen jeden Tag 24 Stunden frei laufen, dann hätte es genug Möglichkeiten sich zu Beschäftigen und auch auf erhöhten Ebenen zu sitzen! Aber daher gehe ich nicht davon aus, dass der Punkt warum du ein Doppelstock-Käfig haben willst darin liegt, dass du ihnen einen Höhepunkt erschaffen willst! lg
Doch genau das ist der Grund,l weswegen ich den 2. Käfig darauf bauen will!!!
Ich will mir einfach nicht unterstellen lassen, dass ich Ihm nicht genug Platz gebe.
Und Freilaufgehege-gitter habe ich schon längst sinnvoll angeordnet und zu seinem kleinen Paradies gemacht.
Aber darum ging es mir nicht.
Ich will lediglich den Käfig 2-stöckig machen, nicht aus Platzgründen!!! Danke trotzdem für die Tips
 
Thema:

aus einem Käfig 2 machen

aus einem Käfig 2 machen - Ähnliche Themen

  • Zwei schwangere Häsinnen in einen Käfig ?

    Zwei schwangere Häsinnen in einen Käfig ?: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und hab mal eine Frage... Ich besitze zwei 4 Monate alte weibliche Mini-Zwergkaninchen und einen 5 Monate...
  • ich wollte nachfragen wie man ein käfig bauen kann und kanninchen stubenrein machen kann

    ich wollte nachfragen wie man ein käfig bauen kann und kanninchen stubenrein machen kann: Hallo ich wollte mir bald mal 2 kanninchen anschaffen weil ich tiere liebe und wollte mal fragen was ich für ein innen käfig brauche die grösse...
  • Wie ist der Käfig Wintersicher?

    Wie ist der Käfig Wintersicher?: Heyho Zusammen Da es jetzt bald (hoffentlich*:D*) kalt wird und Schnee liegen wird, wollte ich einmal fragen wie ihr euren Kaninchen den Käfig...
  • Käfig samt Nhd in den gang?

    Käfig samt Nhd in den gang?: hallo ihr lieben! ich habe eine frage und zwar hab ich nur eine ein Zimmer Wohnung und mein nhd (der zurzeit noch alleine ist weil ich erst in...
  • Artgerechter Käfig für 2 Kaninchen

    Artgerechter Käfig für 2 Kaninchen: was ist ein artgerechter stall für kaninchen?:eusa_think:
  • Artgerechter Käfig für 2 Kaninchen - Ähnliche Themen

  • Zwei schwangere Häsinnen in einen Käfig ?

    Zwei schwangere Häsinnen in einen Käfig ?: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und hab mal eine Frage... Ich besitze zwei 4 Monate alte weibliche Mini-Zwergkaninchen und einen 5 Monate...
  • ich wollte nachfragen wie man ein käfig bauen kann und kanninchen stubenrein machen kann

    ich wollte nachfragen wie man ein käfig bauen kann und kanninchen stubenrein machen kann: Hallo ich wollte mir bald mal 2 kanninchen anschaffen weil ich tiere liebe und wollte mal fragen was ich für ein innen käfig brauche die grösse...
  • Wie ist der Käfig Wintersicher?

    Wie ist der Käfig Wintersicher?: Heyho Zusammen Da es jetzt bald (hoffentlich*:D*) kalt wird und Schnee liegen wird, wollte ich einmal fragen wie ihr euren Kaninchen den Käfig...
  • Käfig samt Nhd in den gang?

    Käfig samt Nhd in den gang?: hallo ihr lieben! ich habe eine frage und zwar hab ich nur eine ein Zimmer Wohnung und mein nhd (der zurzeit noch alleine ist weil ich erst in...
  • Artgerechter Käfig für 2 Kaninchen

    Artgerechter Käfig für 2 Kaninchen: was ist ein artgerechter stall für kaninchen?:eusa_think: