Mein Hase verhält sich eigenartig

Diskutiere Mein Hase verhält sich eigenartig im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallöchen alle zusammen Mein Hase beißt sich unten am Intimbereich die ganzen Haare weg. Dann habe ich noch firstein Problem ich kann zurzeit...
W

willi1902

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallöchen alle zusammen


Mein Hase beißt sich unten am Intimbereich die ganzen Haare weg. Dann habe ich noch
ein Problem ich kann zurzeit mit ihm machen was ich will sie ist sonst nicht so. Normalerweise würde sie mich beißen wenn ich sie Bauch graule oder am hals aber die lässt sich wirklich alles gefallen und sie hat Durchfall was kann ich tun Leute ich brauche Hilfe bitte meldet euch danke.
:eusa_think::eusa_eh:
 
Zuletzt bearbeitet:
07.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Huhu
lebt sie alleine?
Fell wegreißen kann verschiedene Gründe haben:
-Parasiten, Milben etc.
-Scheinschwanger
-Langeweile

Wie hälst du sie? Wie grpß ist der Käfig? Was fütterst du? Wie alt ist sie?

Lg
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.592
Reaktionen
8
Herzlich wollkommen willi!

bitte geh morgen umgehendst mit deinem Kaninchen zum Tierarzt!
Es braucht Tierärztliche Hilfe!
Wir können hier keine ferndiagnosen stellen!
Geb ihr heu heu und nochmals heu!
was hast du ihr zu fressen gegeben?!
seit wann geht das so?
 
W

willi1902

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
also das ist erst seit heute so sie bekommt nass futter jeden abend außer einmal in der woche wo sie heu tag hat und das ist heute dann ist sie sechs jahre alt und hat einen sehr großen käfig und sie hatte mal milben habe ihr jetzt erstmal die medizin dafür drauf gemacht habe sie halt schon sehcs jahre und noch einen hasen verliehren nein danke habe erst einen genau vor 2 monaten verloren leidet sie vllt darunter sie war die swchwester von ihr aber lebten in getrennten zimmern merkt sie das ach man was soll ich tun



ich gehe morgen erstmal zum tierarzt
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.592
Reaktionen
8
Also, erst mal, Heu braucht dein Kaninchen jeden Tag!
Das ist das a und o was diese Tiere brauchen!

Dann, Kaninchen müssen zu zweit sein, weil sie sonst vereinsamen und Seelische störungen bekommen können*beissen kann ein zeichen dafür sein*
Kaninchen sind rudeltiere!

was heisst"nass"futter?
was bekommt sie dann immer?!

Du musst ihr jeden Tag 24std rund um die Uhr heu zur verfügung stellen!
Dann solltest du schauen, das du einen gleichaltrigen Bock Kastraten ausm Tierheim für sie bekommst!
Auch wenn es hart ist, ein Tier zuverlieren, die Tiere quälen sich alleine*ja, auch wenn man dem Tier das nicht ansieht;) Die Tiere verstecken das wegen ihrer Feinde!*

Hast du FenchelTee zuhause?
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Auf jedenfall morgen zum TA und tu bitte nicht irgendeine Salbe einfach drauf!
Nassfutter? Heutag? Was genau ist Nassfutter? Und hat sie Heu immer zur Verfügung? Versteh das nicht genau?

Dein Nini braucht auf jedenfall unbedingt einen partner. Und da geht es leider nicht darum ob du noch ein Nini verlieren willst oder nicht. Stell dir vor du sitzt im käfig ohne jegliche Chance zur Kommunikation? niemand spricht deine Sprache, niemand redte mit dir, niemand kuschelt so wie ein Partner mit dir. Denn ein Mensch ersetzt kein Kaninchen!
Sie leidet nicht darunter das sie ihre Schwester verloren hat, Kaninchen trauern nicht einem bestimmten anderen Kaninchen nach, sondern sie leidet nur weil sie alleine ist.

Lg

Ach ja mein Kaninchen saß eine zeit lang leider alleine. Er hat auch angefangen sich das Fell auszurupfen. Heute hat er endlich einen partner, und ist viel zutraulicher mir gegenüber und 1000 mal glücklicher!
 
W

willi1902

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
also nassfutter erstmal möhre sie bekommt jeden tag heu. und ein heutag ist wo sie nur heu und trockenfutter bekommt. so dann wenn sie jemanden dazu bekommt beist sie denn tod das haben wir schon mal probiert das ist ja das problem.

auf jeden fall gehe ich nachher zum arzt
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Das kommt auf die Sache an WIE du vergesellschaftest. Dabei muss viel beachtet werden. Zu zweit brauchen sie dauerhaft mindestens 4m² und sie sollten auf einem neutralen Boden vergesellschaftet werden. Wenn du den anderen einfach in den Käfig setzt ist es klar das sie sich kloppen! Auch das Trockenfutter kann zu Durchfall führen, bitte setze es langsam nach und nach ab (über Wochenhinweg). Und Möhren sind zu wenig ;-) Kaninchen brauchen Möhren, Gurke, Salat, Kräuter und und und! Ich schick dir mal einen Link, da kannst du nachlesen unter Vergesellschaftung wie du sie richtig vergesellschaftest und auch wie du das Futter umstellst und richtig fütterst =)
http://diebrain.de/k-index.html

Und berichte uns was der TA gesagt hat, viel Glück, lg
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.637
Reaktionen
31
Also wenn das keine Parasiten sind, macht sie das weil sie alleine ist und/oder zu wenig Platz hat...

Meine zweite Kaninchendame habe ich aus dem TH... Beim ersten Besitzer wurde sie alleine und in einem Mini-Käfig gehalten, beim zweiten Besitzer desselbe... Der zweite hat sie dann ins TH gebracht...

Ich wollte sie erst gar nicht, weil sie beißt...

Seit sie bei uns ist und seit gestern mit Sunny zusammen sitzt, beißt sie nicht mehr...

Achja... so als Kleiner Tipp... Versuch mal mehr Satzzeichen zu machen... Musste mich echt anstrengen um dein geschriebenes zu lesen...
 
W

willi1902

Registriert seit
07.12.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
also ich war beim tierarzt und die hat gesagt es sind milben zum glück. danke euch allen für die beratung und frage wollt ihr meine freunde werden danke an alle
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Das ist gut, das du es nun behandeln kannst und ich hoffe deinem nini geht es bald besser.
Aber ich hoffe inständig das du trotzdem einiges ändern willst. Dein Kaninchen braucht einen Partner und die richtige Fütterung, und Platz.
Ich will dir mal meine Geschichte erzählen, und ersetze die Ängstlichkeit meines kaninchens einfach durch die aggresivität deines die du mal erwähnt hattest.
Ich selbst hatte mein Kaninchen lange alleine. Vorher hatte es nur einen Meerschweinchen als partner, doch das war nur eine Nutzgemeinschaft, denn sie konnten nicht kommunizieren! Dann war mein Männlein ein ganzes jahr komplett allein in einem normalen Käfig aus der Zoohandlung.Nach einem jahr fing er an sich das fell auszurupfen, ich suchte Rat in Tierforen. Dort sagt man mir das ich das Trockenfutter absetzen muss, einen größeren Käfig brauche und mein kaninchen einen Partner braucht. Durch eine Salbe ging das rupfen weg, und ich wollte nicht auf die Leute hören. Mein Kaninchen war immer sehr ängstlich, und hatte kein vertrauen zu Menschen. Ein Viertel Jahr später fing das rupfen wieder an. ich wollte ihm endlich einen Partner holen, hörte aber wieder nicht. Ich probierte 2 unkastrierte Männchen zu vergesellschaften, und als endgültigen Platz hatten sie nur 2 dieser kleinen Käfige verbunden. Sie stritten sich, und ENDLICH fing ich an auf die Ratschläge zu hören.
ich trennte sie und kastrierte alle beide. Dann hatte ich ja 6 Wochen Zeit in denen ich ihnen einen großes Gehge einrichtete und das Trockenfutter langsam absetze. Jetzt leben die 2 in einem 8m²großen Gehege und kriegen nur Frischfutter und viel Heu. Was du was ist? Beide sind extrem zutraulich, selbst mein alter Angsthase springt mir auf den Schoß. Sie sind extrem zu frieden, schlafen beiiandern, kuscheln und dieses Bild ist wirklich unglaublich.
Heute würde ich keinen Kaninchen mehr diese Quälerei antun. Stell dir mal vor du lebst in einem Käfig wo du in 2 Schritten durch bist.Kriegst ständig das selbe einfältige Essen und lebst allein isoliert ohne eine Möglichkeit zur Kommunikation?
http://diebrain.de/k-index.html

Lg
 
Thema:

Mein Hase verhält sich eigenartig

Mein Hase verhält sich eigenartig - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...

    Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und wende mich nun an andere erfahrene Kaninchen-Halter, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich habe...
  • Ängstlicher Hase

    Ängstlicher Hase: Hallo ich habe 4 Monate alten Hasen die seit ca. 3 Monaten bei mir leben. Es handelt sich um ein weibchen und ein männchen, die Geschwister sind...
  • Wieso lassen meine Kaninchen sich nicht anfassen/hochheben?

    Wieso lassen meine Kaninchen sich nicht anfassen/hochheben?: Ich habe seit lezten Herbst zwei Zwegkaninchen, von dem eines, das weibchen sehr langes Fell hat und sich so gut wie nie bewegt. Das andere, das...
  • Was soll ich mit meinem trauernen Hasen machen.

    Was soll ich mit meinem trauernen Hasen machen.: Hallo zusammmen, am Wochenende ist unbekannterweise das Brüderchen verstorben. Er war zwar immer der kleiner/schwächere, aber bis zu letzt immer...
  • Mein hase springt alleine in seinen käfig wenn ich ihn raushole zum rum hoppeln

    Mein hase springt alleine in seinen käfig wenn ich ihn raushole zum rum hoppeln: Hallo, so langsam bin ich etwas ratlos und wollt mal nachhören ob ihr Tipps habt oder mir vielleicht sagen könnt woran es in etwa liegen könne...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...

    Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und wende mich nun an andere erfahrene Kaninchen-Halter, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich habe...
  • Ängstlicher Hase

    Ängstlicher Hase: Hallo ich habe 4 Monate alten Hasen die seit ca. 3 Monaten bei mir leben. Es handelt sich um ein weibchen und ein männchen, die Geschwister sind...
  • Wieso lassen meine Kaninchen sich nicht anfassen/hochheben?

    Wieso lassen meine Kaninchen sich nicht anfassen/hochheben?: Ich habe seit lezten Herbst zwei Zwegkaninchen, von dem eines, das weibchen sehr langes Fell hat und sich so gut wie nie bewegt. Das andere, das...
  • Was soll ich mit meinem trauernen Hasen machen.

    Was soll ich mit meinem trauernen Hasen machen.: Hallo zusammmen, am Wochenende ist unbekannterweise das Brüderchen verstorben. Er war zwar immer der kleiner/schwächere, aber bis zu letzt immer...
  • Mein hase springt alleine in seinen käfig wenn ich ihn raushole zum rum hoppeln

    Mein hase springt alleine in seinen käfig wenn ich ihn raushole zum rum hoppeln: Hallo, so langsam bin ich etwas ratlos und wollt mal nachhören ob ihr Tipps habt oder mir vielleicht sagen könnt woran es in etwa liegen könne...