Weisheitszähne

Diskutiere Weisheitszähne im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Tja, mein ZA hat mir nahegelegt, mich doch eher kurzfristig von meinen Weisheitszähnen (zumindest die firstoberen) zu verabschieden. Ich hätte...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.020
Reaktionen
21
Tja, mein ZA hat mir nahegelegt, mich doch eher kurzfristig von meinen Weisheitszähnen (zumindest die
oberen) zu verabschieden.

Ich hätte jetzt gern eure Erfahrungsberichte - aber bitte nur die POSITIVEN!! Keine "das hat so übel weh getan" o.ä. - denn Angst hab ich so schon genug. Ich brauch bitte ein paar Leute, die mir Mut machen und mir die Angst nehmen....
 
07.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Sind die durchgebrochen, oder liegen die im Kiefer?

Bei mir wurden alle 4 (fast) auf einmal gezogen, links beide an einem Freitag, rechts am Montag danach. Hatte nur eine örtliche Betäubung, das hat völlig ausgereicht. Für den Zahnarzt war's schwerer als für mich, weil die Wurzeln wie kleine Enterhaken gebogen waren, der mußte ganz schön schuften, bis er sie raushatte, während ich entspannt auf dem Stühlchen lag ;)

Das komischte Gefühl danach waren eigentlich die "Krater" dort, wo ja bisher die Zähne waren :mrgreen:
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
5.227
Reaktionen
0
Huhu,

also bei mir wurde noch nichts gemacht, aber mein Mann hat das machen lassen, ich war im Wartezimmer. Das ging ruckzuck, er hatte ´ne Narkose, aber halt nur für den Mundbereich, also bei vollem Bewusstsein, und dem ging´s danach besser als mir! Hatte danach egtl. keine Schmerzen, die hatte nur ich nach meiner Bohr-Aktion...Von daher. ;-)
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.020
Reaktionen
21
Nee, die sind durch, die liegen nur wohl soweit hinten, daß man sie einfach nicht pflegen kann und sie also da hinten vor sich hingammeln.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Also wenn sie durch sind und gezogen werden können, ist das echt kein Ding. Schwieriger ist es immer dann, wenn die quer im Kiefer liegen und eben der Kiefer aufgebrochen werden muß - das sind dann immer die OPs mit den Horrorgeschichten, wobei mir an anderer Stelle auch schon der Kiefer geöffnet werden mußte (Eckzahn mit 2 statt einer Wurzel), und das war kein so großes Drama :102:

(Ich brauch übrigens heuer auch noch einen Zahnarzttermin zum Nachschauen, wollen wir da nicht auch gemeinsam gehen wie beim Piercen :eusa_shhh:)
 
Sammy1988

Sammy1988

Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
2.759
Reaktionen
0
Hey also ich hab sie auch schon raus. War eigentlich nichts besonderes. Hatte eine örtliche Betäubung durfte die ganze Zeit Musik hören, das waren aber für oben und unten (eine Seite) gerade mal 2 Lieder.. das ging total schnell und gemerkt habe ich wirklich nix. Das schlimme fand ich nur mit der dicken Hamsterbacke in die Schule gehen zu müssen.
 
Against All Odds

Against All Odds

Registriert seit
07.05.2008
Beiträge
236
Reaktionen
0
Ja hab sie auch schon raus und hat echt nicht lange gedauert.Musst nur gut kühlen und wenn nötig Tabletten gegen die schmerzen nehmen.Mit den oberen hatte ich gar keine Probleme weil die nicht tief genug verwurzelt waren oder so.

Bei den unteren war es so das die schief lagen und gegen meine anderen Zähne gedrückt haben das hat mehr wehgetan als später als sie raus waren ;)

und haben wir dir die Angst genommen? :)
 
Jarnvidja

Jarnvidja

Registriert seit
13.11.2008
Beiträge
936
Reaktionen
0
ist echt nicht so schlimm. es wird ja betäubt. danach wenn die betäubung abklingt tuts weh aber darüf bekommt man ja tabletten
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Guten morgen
hab meine letztes Jahr raus bekommen und hatte Panik ohne Ende ! Meine Zahnärztin hat mir damals geraten eine Vollnarkose zu machen hab ich auch gemacht und war wirklich nicht schlimm . War nicht mal danach schlimm keine Hamsterbacken oder Schmerzen hatte ich nur die leeren Stellen fehlen mir beim Kaugummie kauen und deshalb verschluck ich den immer ausversehen:eusa_doh:
Grüssle
 
halloich

halloich

Registriert seit
09.10.2006
Beiträge
1.259
Reaktionen
0
Bei mir waren alle vier auch schon ein Stück draussen.
Ich war in der Unizahnklinik und habe mir dort erst die rechten, dann die linken unter ördlicher Betäubung rausmachen lassen.

Die haben für zwei Stück insgesamt 20 Minuten gebraucht. Das ging ratzfatz und ich durfte wieder gehen.
Keine dicke Wange, keine Schmerzen, nichts.
Meine hatten aber auch nur sehr kleine und auch immer nur eine Wurzel.
 
Jackminchen

Jackminchen

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
3.705
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe meine letzten Monat verloren.
Ich bin generell beim Zahnarzt ein tierische Panikpatient und deshalb hatte ich diesen Eingriff über zehn Jahre vor mir her geschoben, bis es sich jetzt nicht mehr vermeiden ließ, weil die blöden Dinger mindestens einmal im Monat "hochgekommen" sind und mein ganzer Mund eine einzige Entzündung war.

Ich habe eine Vollnarkose dafür bekommen beim Kieferchirugen (da musste ich ein Blatt bei meinem Hausarzt ausfüllen lassen der bescheinigt das ich Phobie-Patientin bin, sonst hätte die KK die Vollnarkose nicht bezahlt).

Der hat alle vier Dinger zack, zack innerhalb von 15 Minuten rausgeschnitten bzw gezogen und danach durfte ich gleich wieder nach Hause.

Mein Gesicht ist nur leicht angeschwollen und hat sich grünlich verfärbt ;)
Aber ich habe mir die Schmerzen viel viel schlimmer vorgestellt und nach 3 Wochen war alles wieder gut und die Fäden wieder raus.

Alles halb so schlimm,
nur wichtig ist; ganz viel Kühlen! Das hilft echt gut.

Viel Glück!
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.555
Reaktionen
16
Meine müssen wahrscheinlich auch bald raus... es sind zwar noch keine zu sehen, dafür tuts teilweise richtig weh...

Letztes Schuljahr haben 5 Mitschülerinnen fast gleichzeitig ihre Weisheitszähne rausbekommen...
 
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Ich hätte jetzt gern eure Erfahrungsberichte - aber bitte nur die POSITIVEN!! Keine "das hat so übel weh getan" o.ä. - denn Angst hab ich so schon genug. Ich brauch bitte ein paar Leute, die mir Mut machen und mir die Angst nehmen....
Da lass ich dann mal meine eigene OP außen vor :roll:.

Aber bei meinem Freund und auch bei meinem Bruder wurde das ambulant unter Vollnarkose gemacht (alle 4 und noch nicht durch) und bei beiden war es nicht wirklich schlimm. Mein Bruder sah sogar schon 2 Tage später wieder "normal" aus und große Schmerzen hatte keiner. Und wenn das nur 2 sind und die schon durch sind, wird das bestimmt ein Spaziergang :D.
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.326
Reaktionen
0
ich hatte nach der OP keine schmerzen, meine Backen schwilten nur extrem an und es ziehte mal hier und da.
Was bei mir problematisch war war halt die OP (hatte eine vollnakose) und das ich, obwohl die schwellung weg war, den Mund kaum öffnen konnte.
Wusste garnicht mehr wie gut Babybrei schmeckt *-*
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.589
Reaktionen
8
Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaalso...Ich bin da ein ganz spezieller Patient gewessen*G*
ich habe eine vollnarkose bekommen, weil ich solche angst hatte!
War total angenehm, als ich aufwachte, taumelte ich etwas durch die gegend*G*

Meine beiden waren allerdings oben und noch komplett im Kiefer drin, daher musste alles geöffnet werden und war um einiges dicker und wunder, als wenn sie so gezogen werden ;)

Das schöne ware daran, das ich den ganzen Tag nur Babybrei essen durfte*G*
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.555
Reaktionen
16
Babybrei? *freu* ich hab den meiner kleinen Schwester (5 Jahre jünger), wenn keiner Hingeguckt hat, weggefuttert :mrgreen:
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.589
Reaktionen
8
Jaaaaaaaaa, ich hab mich 1,5wochen nur von Babybrei ernährt! war total cool!*fand mein magen zwar nich so...aber wat solls *GGG**
Nja und dann gab es irgendwann Pammpe Bananen und Zwieback aufgelöst*G*
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Off-Topic
Ogott, Babybrei :eusa_sick: den mochte ich schon als Kleinkind nicht, geschweige denn nach meinen Kiefer-OPs... ich hab mich dann eher von Weißbrot, Suppe und Apfelmus ernährt :mrgreen:
 
nickiundeve

nickiundeve

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
2.959
Reaktionen
0
Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaalso...Ich bin da ein ganz spezieller Patient gewessen*G*
ich habe eine vollnarkose bekommen, weil ich solche angst hatte!
War total angenehm, als ich aufwachte, taumelte ich etwas durch die gegend*G*

Meine beiden waren allerdings oben und noch komplett im Kiefer drin, daher musste alles geöffnet werden und war um einiges dicker und wunder, als wenn sie so gezogen werden ;)

Das schöne ware daran, das ich den ganzen Tag nur Babybrei essen durfte*G*
ohha. ich war auch so ein Patient!

leider hats bei mir weh getan (beim letzen, mir wurden alle aufgeteilt in einem jahr) gezogen...

hmm.. positives:
babybrei :mrgreen:,
keine schule
laaaaaaaaaaange fernsehen und schlafen ^^ ;)
das wars bei mir auch schon .. ^^
viel glück
 
fluffy

fluffy

Registriert seit
22.09.2005
Beiträge
219
Reaktionen
0
Alles halb so schlimm

Bei mir ging fast die Welt unter, als mein Graf Zahn meinte, dass meine Weisheitszähne weichen müssten. Er hat mich dann zum Kieferchirurgen geschickt, der sowas die ganze Zeit macht. Der hat sich die Umstände angeschaut und in einer zweiten Sitzung die Dinger dann in 20 min draußen gehabt. Das einzige, was ich wirklich gemerkt hatte, war die Spritze. Alles andere war so schnell vorbei (obwohl es mir wie Stunden vorkam... ;)).

Ich hatte keine Schmerzen, habe viel gekühlt und konnte schon am zweiten Tag wieder Nudeln etc essen. Man hat nichts gesehen, mein Kiefer war nicht geschwollen.

Alles in allem würde ich es zwar nicht jede Woche machen, aber es war alles halb so schlimm! Keine Angst!!!

Gruß Steff
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Weisheitszähne

Weisheitszähne - Ähnliche Themen

  • Weisheitszähne

    Weisheitszähne: Hallo liebe Tierforumer, bald ist es bei mir an der Zeit, meine Weisheitszähne im Oberkiefer werden entfernt... Dummerweise mit Vollnarkose. Es...
  • Weisheitszähne

    Weisheitszähne: Hallo zusammen, Ich hab jetzt schon seit etwa einer Woche immer mal wieder Zahnschmerzen. Mal links, dann wieder rechts. Auf beiden Seiten...
  • Weisheitszähne?

    Weisheitszähne?: Huhu :) Ich hab seit einigen Tagen ein ziemlich schmerzhaftes Problem. Zahnschmerzen. Aber nicht diese typischen pochenden, wenn man z.B. ein...
  • Weisheitszähne ? o.o

    Weisheitszähne ? o.o: Hallo liebe Foris.. Ich war gerade bei meinem Kieferchirugen.. Oder was das auch immer für ein Arzt ist, der alles durchführt (Warzenentfernen...
  • Wer hat seine Weisheitszaehne schon raus ?

    Wer hat seine Weisheitszaehne schon raus ?: Hallo, ich krieg am Montag meine Weisheitszaehne raus, weil sich sonst meine Zaehne verschieben (zuwenig Platz im Kiefer). Alle vier aufeinmal...
  • Wer hat seine Weisheitszaehne schon raus ? - Ähnliche Themen

  • Weisheitszähne

    Weisheitszähne: Hallo liebe Tierforumer, bald ist es bei mir an der Zeit, meine Weisheitszähne im Oberkiefer werden entfernt... Dummerweise mit Vollnarkose. Es...
  • Weisheitszähne

    Weisheitszähne: Hallo zusammen, Ich hab jetzt schon seit etwa einer Woche immer mal wieder Zahnschmerzen. Mal links, dann wieder rechts. Auf beiden Seiten...
  • Weisheitszähne?

    Weisheitszähne?: Huhu :) Ich hab seit einigen Tagen ein ziemlich schmerzhaftes Problem. Zahnschmerzen. Aber nicht diese typischen pochenden, wenn man z.B. ein...
  • Weisheitszähne ? o.o

    Weisheitszähne ? o.o: Hallo liebe Foris.. Ich war gerade bei meinem Kieferchirugen.. Oder was das auch immer für ein Arzt ist, der alles durchführt (Warzenentfernen...
  • Wer hat seine Weisheitszaehne schon raus ?

    Wer hat seine Weisheitszaehne schon raus ?: Hallo, ich krieg am Montag meine Weisheitszaehne raus, weil sich sonst meine Zaehne verschieben (zuwenig Platz im Kiefer). Alle vier aufeinmal...