Mundgeruch bei Hunden wegbekommen?

Diskutiere Mundgeruch bei Hunden wegbekommen? im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; hallo, mein Hund muffelt nach dem Essen immer total. Gibt es firstetwas, was er essen könnte, damit es weniger wird? Irgendwelche Knabberstangen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

bienchen0401

Registriert seit
04.12.2008
Beiträge
13
Reaktionen
0
hallo, mein Hund muffelt nach dem Essen immer total. Gibt es
etwas, was er essen könnte, damit es weniger wird? Irgendwelche Knabberstangen oder sowas? Er ist ein kleiner Welpe und schafft es nicht, die großen Sachen anzuknabbern. Ich freue mich über Anregungen.
 
09.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ernährungsratgeber für Hunde nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Mugen

Mugen

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
106
Reaktionen
0
Futterwechseln? :mrgreen: Wäre die einfachste Alternative. Allerdings riechen Hunde, egal was se fressen, nicht nach Blumen. Aber es gibt schon Futter, da kommt einem die Galle hoch.
 
Brenda

Brenda

Registriert seit
29.04.2007
Beiträge
358
Reaktionen
0
Habe ich Dich jetzt in dem anderen Thread richtig verstanden?
Du fütterst NF von Pedigre und steigst dann auf ein anderes Dosenfutter um?

Wenn ja, dann ist meine Erfahrung mit Hunden die DF bkommen die, dass die meisten
leider fürchterlichen Mundgeruch haben.
Was aber nach einer Futterumstellung weg geht.

Darum bin ich persönlich nicht so begeistert von DF.

Mugen war schneller.
Bei vielen stinkigen sachen allerdings verfliegt es trotz allem ziemlich schnell
 
B

bienchen0401

Registriert seit
04.12.2008
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ja, er bekommt Dosenfutter von Pedigree, aber er stinkt nicht nachdem Futter, sondern ganz merkwürdig nach etwas anderem. Kann nicht genau sagen was, aber es stinkt einfach nur komisch. Habe schon überlegt ob er was mit dem Magen oder so haben könnte?
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Hallo Bienchen
Wie alt ist denn dein Hund und was ist es für einer?
 
B

bienchen0401

Registriert seit
04.12.2008
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo, es ist ein Chihuahua und ist gerade etwas über 9 Wochen alt.
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Meinst du den gleichen Geruch den dein Hund hatte als du ihn beim Züchter abgeholt hast?
 
B

bienchen0401

Registriert seit
04.12.2008
Beiträge
13
Reaktionen
0
ja und nein. er hat da auch schon etwas gerochen, aber nun wird es mehr, finde ich.
 
Mugen

Mugen

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
106
Reaktionen
0
ach du meine Güte. Füttere deinen Chi blos nicht nur mit Dosenfutter. Die haben so schon schlechte Zähne.. :?
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Der Geruch den Welpen an sich haben wenn man die beim Züchter abholt kommt von der Milch die sie bis dahin bekommen haben und gibt sich sobald es keine Milch mehr gibt.
Dein Hundchen braucht auf jeden Fall auch was Festes wo es drauf rumknabern kann, das stärkt die Kaumuskulatur und reinigt die Zähne. Wenn es Fertigfutter sein soll, dann nimm lieber Trockenfutter, aber achte bitte darauf das die Pellets auch nicht zu hart sind, also das das Futter für Welpen geeignet ist. Die Milchzähne sind recht empfindlich und sollen ja nicht abbrechen.
 
Mugen

Mugen

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
106
Reaktionen
0
Mir kommt hier grad alles zusammen. 9 Wochen ist der Chi? Normalerweise werden Zwergrassen nicht vor der 12ten Woche abgegeben :? Oh mann :(
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Hm... Und habt ihr die Zähne des Hundes mal überprüft?
Aufgrund des Alters kann ich mir Zahnstein zwar schwer vorstellen, aber vielleicht eine Entzündung/Verletzung? :eusa_think:

Ansonsten gibt es im Handel ja auch einige Sache "für den frischen Atem" beim Hund. Habt ihr da mal etwas von versucht?
~§~
 
J

Jenny108

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
693
Reaktionen
0
Ansonsten gibt es im Handel ja auch einige Sache "für den frischen Atem" beim Hund. Habt ihr da mal etwas von versucht?
~§~
Im Fressnapf gibts die Greeníes oder wie die heißen. Die gibts in verschiedenen Größen also da wär dann auch was für deinen Chi dabei.

Seit wann habt ihr denn euren Hund? Mugen hat recht normal kommen diese "Zwergrassen" nicht vor zwölf Wochen zu ihre´n neuen Herrchen oder Frauchen.
LG
 
~Vivian~

~Vivian~

Registriert seit
23.12.2008
Beiträge
110
Reaktionen
0
Wegen den Mundgeruchproblem,
man kann seinem Hund die Zähne mit einer spezialzahnpasta geben.
Oder den Hund auf nicht so stark riechendes Hundefuttern umstellen.
 
**smiley**

**smiley**

Registriert seit
25.11.2008
Beiträge
38
Reaktionen
0
Hi,
es gibt für Hunde von Pedigree auch weiche Zahnpflegeknochen die auch für kleine Hunde geeignet sind. Sie schützen nicht nur die Zähne vor Karies, sondern sind auch gegen Mundgeruch. Also da ich bei meinem Pflegehund das selbe Problem hatte, hab ich das mal ausprobiert und es hat geholfen :clap:. Es gibt es auch Hundezahnpasta, die hilft auch gut . Probiers einfach mal aus ;).

GGGLG **smiley
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
ja mein yorkie hat mal ne weile lang zahnpasta mit hühnergeschmack gehabt..sie hats geliebt :D würde aber an deiner stelle so ne zahnpasta bei einem TA kaufen,falls ein TA in deiner Nähe so etwas anbietet...ist zwar bissle teurer aber es lohnt sich :)
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Wie wär's mit einem richtigen Knochen, da kann der Hund auch schön die Zähne abwetzen beim rumknabbern, auch ein rohes Stück Fleisch regelmäßig hält die Zähne sauber.
Ansonsten würde ich auch zum Zähneputzen raten, vor allem da falls dein Hund Fehlstellungen an den Zähnen hat (was bei kleinen Hunden ja leider oft vorkommt).
Lass doch das Gebiss mal vom Tierarzt anschauen, ob alles in Ordnung ist.
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
hmm...und ich hab früher immer gedacht hunden die zähne zu putzen wäre ja sooo übertrieben,aber mein kleiner schatz hat jetz so shcöne weiße und gesunde zähne,dass unser tierarzt sie aud dem ersten blick auf 10 monate geschätzt hat,obwohl sie 4 ist ;)
außerdem riecht die zahnpasta die wir haben immerhin besser als dieser bekannte "hunde-mundgeruch"

was auch noch helfen würde, ist wenn du das NF abstellst und zu TF wechselst :)
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
was auch noch helfen würde, ist wenn du das NF abstellst und zu TF wechselst
TroFu reinigt nicht die Zähne (auch wenn einige Hersteller das gerne behaupten), wichtig ist, das man ein gutes Futter kauft (egal ob Nass oder Trocken), denn ein gesunder Hund mit gesunder Verdauung hat weniger Zahnstein.
Zum Zahnabrieb braucht der Hund aber etwas extra zum Kauen.
Z.B. Kauartikel wie Büffelhautknochen oder einen fleischigen Rinderknochen.
Von diesen speziellen Zahnpflege-Kauartikeln in Zahnbürstenform mit Minzgeruch halte ich persönlich nicht viel, die sind nur teuer und bringen nicht viel, lieber ein richtiger Fleischknochen.
 
~Vivian~

~Vivian~

Registriert seit
23.12.2008
Beiträge
110
Reaktionen
0
würd mich auch Kompassqualle anschliessen,weil gesundheit geht vor geruch^^
Naja vielleicht findest du ja ein Nassfutter was nit o sark riecht,aba ich fürde auch nicht nur Nassfutter füttern,falls du dass machst.
Wir haben immer hälfte,hälfte gemacht und der kleinen hats geschmeckt.
Aber es gibt extra sone Knochen wie einiege schon sagen!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mundgeruch bei Hunden wegbekommen?

Mundgeruch bei Hunden wegbekommen? - Ähnliche Themen

  • Mundgeruch

    Mundgeruch: Hallo ihr Lieben, ich habe eine Frage zu folgender Situation: Mein Jack Russel Terrier (reinrassig) Winni, hat seitdem er ein Welpe ist...
  • hilfe mein hund hat mundgeruch und blähungen

    hilfe mein hund hat mundgeruch und blähungen: Hallo Leute, also vollgendes mein Hund hat schrecklichen Mundgeruch und Blähungen:104: es stinkt unheimlich und ich weis nicht mehr weiter. Lgg...
  • Hund hat extremen Mundgeruch was tun?

    Hund hat extremen Mundgeruch was tun?: Sie bekommt immer eine Dose Nassfutter am tag aufgeteilt was tut man? lg Rudi1015
  • Mundgeruch bei Yorkshire Dame

    Mundgeruch bei Yorkshire Dame: Hallo tierfreunde, ich habe seit 3 monaten eine jetzt 10monate alte Yorkshire Terrier Dame namens sammy. Habe hier im forum zu einigen fragen...
  • Mundgeruch und gelbe Zähne

    Mundgeruch und gelbe Zähne: Hallo Mein dreizehn jähriger Dackel hat seid ca. einem Jahr starken Mundgeruch. Nachdem ich ihm vor fünf Monaten noch eine Zahnstein entfernung...
  • Ähnliche Themen
  • Mundgeruch

    Mundgeruch: Hallo ihr Lieben, ich habe eine Frage zu folgender Situation: Mein Jack Russel Terrier (reinrassig) Winni, hat seitdem er ein Welpe ist...
  • hilfe mein hund hat mundgeruch und blähungen

    hilfe mein hund hat mundgeruch und blähungen: Hallo Leute, also vollgendes mein Hund hat schrecklichen Mundgeruch und Blähungen:104: es stinkt unheimlich und ich weis nicht mehr weiter. Lgg...
  • Hund hat extremen Mundgeruch was tun?

    Hund hat extremen Mundgeruch was tun?: Sie bekommt immer eine Dose Nassfutter am tag aufgeteilt was tut man? lg Rudi1015
  • Mundgeruch bei Yorkshire Dame

    Mundgeruch bei Yorkshire Dame: Hallo tierfreunde, ich habe seit 3 monaten eine jetzt 10monate alte Yorkshire Terrier Dame namens sammy. Habe hier im forum zu einigen fragen...
  • Mundgeruch und gelbe Zähne

    Mundgeruch und gelbe Zähne: Hallo Mein dreizehn jähriger Dackel hat seid ca. einem Jahr starken Mundgeruch. Nachdem ich ihm vor fünf Monaten noch eine Zahnstein entfernung...