Ist das normal?

Diskutiere Ist das normal? im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Ich habe mir gestern Mittag von einem Privaten Hobbyzüchter einen Wellensittich geholt ,der bis jetzt nicht wirklich gefressen hat,ist das...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
220
Reaktionen
0
Ich habe mir gestern Mittag von einem Privaten Hobbyzüchter einen Wellensittich geholt ,der bis jetzt nicht wirklich gefressen hat,ist das normal?Kommt
das vom stress oder muss er sich noch eingewöhnen?
So wirklich gekackt hat er auch noch nicht, ich hab wohl gesehen das er da was am Hintern in den Federn hängen hatte....
Ich glaube die Federn wachsen über sein Poloch so das die Kacke da hängen bleibt,geht das?Soll ich die Federn ums Poloch herum abschneiden?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen danke schonmal für die antworten.
 
10.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ist das normal? . Dort wird jeder fündig!
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hallo, klingt aber nicht gut. Vielleicht hat er Durchfall. Du hast noch andere Wellis, bitte passe auf dass sich diese nicht anstecken. Was hat er denn beim Züchter zu fressen bekommen? Manchmal muss man es anfangs mit der Fütterung genauso machen wie der vorherige Besitzer weil der Welli daran gewöhnt ist.
Uns flog mal ein Kleinpapagei zu und erst nachdem wir ihn ein richtiges Buffett vorgelegt hatten fraß er nur eine bestimmte Getreidesorte. Wie verrückt - er schien nichts anderes zu kennen.
Auf keinen Fall die Federn abschneiden. Schau Dir bitte die Kacke genau an. Wie ist sie beschaffen? Frage bitte den Hobbyzüchter. Er sollte dazu Stellung nehmen. Vielleicht hst Du ein sehr krankes Tier bekommen. Isoliere es bitte und halt ihn möglichst warm. Allerdings auch auch nicht zu heiß. Plustert er sich auf, wirkt matt?
 
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
220
Reaktionen
0
Dein das ist ganz normal weiß schwarz und nicht flüssig aber auch nicht wer weiß wie fest...
Jetzt liegt auch ein bisschen auf dem Boden ,verstopfung hat er also nicht.
Was hat er denn beim Züchter zu fressen bekommen?
Nur Wellifutter, bei mir bekommt er das auch....
Aber ich meinte eher ob er das vielleicht nicht findet.Die "Futternäpfe" sind weiter unten als die Stangen, ich hab eine Stange jetzt nach unten gemacht und eine oben gelassen,soll ich beide runter machen?

Vielleicht hast Du ein sehr krankes Tier bekommen
Nein, das glaube ich nicht ,der züchter ist eigendlich sehr professionell...
Er hat auch nachgefragt ob ich mich erkundigt hab und sowas...

Er plustert sich auf,aber nicht lange. Manchmal nur,beim schlafen oder nach dem putzen...
Matt?Wie genau?
Also er ist ziemlich ruhig und fliegt auch nicht sofort auf wenn man in den Käfig fasst,aber in die Hand nehmen lassen will er sich nicht.
 
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
220
Reaktionen
0
Das ist ein Foto von ihm das ich gestern gemacht habe...
Ich finde er sieht gesund aus ,bis auf die macke am Kopf aber da hat er sich wahrscheinlich nur gestoßen>
 

Anhänge

Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Huhu,

süß, der kleine Kerl, sieht aus wie mein Michel. :D

Krank sieht er nicht aus, ich denke, er hat noch am Transport und Umgebungswechsel zu "knabbern" , da stellen viele Wellis das Fressen erst mal ein.

An die Quarantäne hast Du sicher gedacht, er sitzt also im Moment ja auch einzeln, auch das schlägt auf den Appetit.

Du könntest für die ersten Tage Futter auf den Boden streuen oder eine flache Schale hinstellen, viele Vögel sind vom Züchter her Bodenfütterung gewohnt und finden die höher gehängten Näpfe im Käfig nicht gleich.

Auch eine Kolbenhirse würde ich dem Kleinen gut erreichbar an einen Sitzast hängen. Du wirst sehen, er frisst bestimmt bald. ;)
 
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
220
Reaktionen
0
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hallo,
das ist ein nettes Foto!!! Nein, er wirkt nicht krank. Hat er inzwischen was gefressen? Vielleicht ist er beim Transport ja in die Kacke geraten....
Finde es übrigens toll, dass Du so präziese auf alle Fragen antwortest. So kann man sich ein genaues Bild machen.
 
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
220
Reaktionen
0
Ja ,danke Hella :)

Ich bin mir nicht sicher, das Futter das ich auf den Boden gestreut habe(So ziemlich auf einen Haufen) liegt jetzt quer verstreut im käfig...
Aber ich hab nur wenige leere Schalen gefunden (In 3 Fingerspitzen Futter (mit etwas
Sand) grade mal 3)<Also hat er wohl wenn er gefressen hat nicht sehr viel gefressen(ich weiß nicht ob schon ein paar leere Schalen im Futter waren)


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Knuddelclaerchen2 schrieb nach 5 Stunden, 14 Minuten und 36 Sekunden:

Ich weiß nicht...der Vogel will irgendwie nicht Fressen und das "tolle" ist der Vogel hat meinen kleinen Bruder genervt und jetzt hat er ihn zu meinem vogel ins zimmer gestellt:roll:Das war das mit der Quarantäne...
Hm, jetzt kann ich nur noch hoffen das er nicht krank ist!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Knuddelclaerchen2 schrieb nach 2 Stunden, 20 Minuten und 49 Sekunden:

Der vogel wied immer komischer,er sitzt nur noch aufgeplustert auf der stange,knispelt mit dem schnabel und zuckt zwischen durch komisch (so als würde er sich erschrecken aber bleibt ruig) biss jetzt hat er immer noch nicht gefressen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo,

das ist dann natürlich nicht mehr normal. :( Durch den Umgebungswechsel ( Stress ) kann eine Krankheit ausgebrochen sein, also sofort heute zum Vogelspezialisten gehen.

Ich drücke die Daumen, dass es etwas eher harmloses, gut behandelbares ist. :056:
 
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Ja klingt nicht gut. Hatte mal einen Welli mit einer Kropfentzündung. Will es ja nicht hoffen, aber das kann nur der TA klären. Bei Epilepsie müßte er aber fressen!
Wenn Du alles Futter wegtust und dann neues ausstreust, dann schau Dir nachher die Spelzen an. Welche Samen sind das? Dann weißt Du welche Köner er bevorzugt. ;)
Halte mal die Daumen dass es nichts schlimmes ist.
 
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
220
Reaktionen
0
Ja, also das mit dem zucken das war gestern abend,er war kurz vorm einschlafn ,vielleicht hat das was damit zu tun....
Ich geh dann jetzt gleich nochmal zu dem Züchter und erkundige mich was denn da los sein könnte.

Ich war grade nochmal gucken und der neue haufen Futter den ich ihm da hingelegt hatte ist total auseinander gewühlt.
Aber so wies aussieht hat er nur gewühl und nichts gefressen.
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Der Züchter wird Dir da wohl eher weniger helfen können, er ist ja kein Fachtierarzt für Vögel- falls der Kleine wirklich krank ist, muss schnell gehandelt werden, denn Krankheiten verlaufen bei Wellis durch den raschen Stoffwechsel rasend schnell.

Hast Du einen wirklich vogelkundigen Tierarzt für Deine Vögel ? Sonst schau mal hier, da findest Du bestimmt einen in erreichbarer Umgebung :

www.vogeldoktor.de

Frag Deine Eltern, ob sie so lieb wären, Dich hinzufahren.
 
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
220
Reaktionen
0
Ich guck jetzt einfach mal, mir kommt das so vor als würde er seine Kollegen vermissen ,er hat auch garkein interesse an meinem Welli.
Er ist ja schon fast drei Jahre alt und war solange immer bei dem Züchter...


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Knuddelclaerchen2 schrieb nach 5 Stunden, 20 Minuten und 22 Sekunden:

Ich war jetzt bei dem Züchter, der meinte das der Welli nur seine Kumpels vermisst(er ist ja schon drei und kennt die seit er geboren ist) und er hat ihn dann zurückgenommen und in eine große Volli mit den anderen älteren Wellis gesetzt.
Dann hat er mir alles gezeigt(die Brutkästen,die anderen Vögel...)
und dann hat er einen kleinen Vogel aus der Box genommen,der noch von seiner Mutter versorgt wird.
Den hat mir dann "vorgestellt" und ich darf ihn dann nächste woche abholen :)


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Knuddelclaerchen2 schrieb nach 2 Stunden, 41 Minuten und 8 Sekunden:

Ich hab noch eine Frage:
Mein anderer Vogel der hat so "Kiele" auf dem Kopf bekommen und sie verliert Schuppen oder so was(sind so kleine weiße griesel Teile),kommt das von der Mauser?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hey ist vielleicht das Beste - aber ich glaube trotzdem dass der Kleine krank ist. Bleib doch bitte dran und schau ihn Dir nochmal an, wenn Du den Anderen holst.
Es ist ganz normal wenn neue Federkiele spriessen, dass da was grieselt. Die Feder steckt in einer schützenden "Hornhaut" und platzt dann auf. Das juckt den Vogel und sie genießen gerne ein Bad oder den Sprühnebel, denn die Wohnungen sind oft zu trocken. Wenn Du für ein Bad sorgst bleiben die Federn geschmeidiger.
 
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
220
Reaktionen
0
aber ich glaube trotzdem dass der Kleine krank ist. Bleib doch bitte dran und schau ihn Dir nochmal an, wenn Du den Anderen holst.
Ok, ich guck mir den Welli dann noch mal an und frag den Züchter auch ob er schon gefressen hat.

Wenn Du für ein Bad sorgst bleiben die Federn geschmeidiger.
Wie meinst du das mit dem Bad?
Ein Vogelbad hängt am Käfig.Allerdings benutzt mein Welli das zum trinken und ich hab sie auch noch nie baden gesehen.


Das juckt den Vogel und sie genießen gerne ein Bad oder den Sprühnebel,
Meinst du damit ich soll den Vogel mit na Sprühflasche "nass" machen?:eusa_think: :)
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Hey=)
Ja das mit der Sprühflasche kannst du machen. Manche Vögel mögen das, andere nicht so gerne. Achte aber reauf, dass es möglichst dicke Tropfen sind, sonst muss sein Welli von dem feinen Sprühnebel nießen ;)

LG
 
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
220
Reaktionen
0
Gut :)Danke dir Elly
 
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Ja, so eine Blumensprühflasche mit lauwarmen Wasser füllen und mal erst in Richtung über die Flügel sprühen, dann beobachten wie die Reaktion ist. Manche sind ganz wild auf diese Art Badevergnügen, manche nicht. Unsere haben beides gemacht, erst Sprühnebel und dann ab in die Salatbadewanne! Ich habe immer ganz feinen warmen Sprühnebel gemacht und nicht direkt auf den Vogel gezielt sondern über ihn so dass der Sprühnebel runter kommt. Achte bitte auf ein warmes Zimmer und Zugluft.
Frisst Deiner Salat? Du kannst auch das Salatblatt in das Vogelbad legen oder den nassen Salat am Käfig befestigen. Unsere Bonny war so verrückt auf die Salatbäder dass sie einmal in unsere Salatschüssel am Tisch flog und untertauchte bevor wir reagieren konnten!:?


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Hella schrieb nach 5 Minuten und 26 Sekunden:

Also ich meine natürlich die Zugluft vermeiden, die ist sowieso nie gut. Schön dass Du den Vogel weiterhin beobachten willst. Wie hat denn der Züchter sein Futter angeboten, das ist ja auch für den nächsten von Bedeutung?
 
Zuletzt bearbeitet:
Knuddelclaerchen2

Knuddelclaerchen2

Registriert seit
20.04.2008
Beiträge
220
Reaktionen
0
Also ich meine natürlich die Zugluft vermeiden,
Das war mir klar Hella :D

Wie hat denn der Züchter sein Futter angeboten, das ist ja auch für den nächsten von Bedeutung?
Das hab ich vergessen zu fragen ,ich frag ihn dann noch wenn ich den anderen Vogel abhol,allerdings ist der kleine dann ja auch grade mal von der Mutter "entwöhnt" und hat sich vielleicht auch noch nicht an die Füttermethode des Züchters gewöhnt.
Naja wie auch immer ,ich frag dann noch.
 
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hallo Knuddelclaerchen, habe es ja auch nur vorsichtshalber geschrieben (Zugluft) damit es keine Missverständnisse gibt. Hast Du nicht selber gesehen wie die Vögel gehalten werden? Schau Dich bitte genau um wenn Du dort bist. Dein Neuer sollte schon selbstständig fressen können, also muß er das Futter vom Züchter schon annehmen und Du es ihm in der Übergangsphase anbieten. Sie finden sonst oft nicht die Näpfchen, weil sie es anders gewohnt sind. Ich habe mal einen Hobyzüchter gesehen, der das Futter auf den Boden warf wo es auch mit dem Kot der Vögel in Berührung kam.:eusa_eh:
Liebe Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ist das normal?

Ist das normal? - Ähnliche Themen

  • Wellensittich isst nur sein normales Futter und will nicht raus

    Wellensittich isst nur sein normales Futter und will nicht raus: Hallo, Ich habe mir vor kurzem einen Wellensittich zugelegt und es läuft so weit alles gut er ist c.a 7 monate alt und ich habe ihn schon so weit...
  • Tierärztliche Hochschule - teurer als normale Tierärzte?

    Tierärztliche Hochschule - teurer als normale Tierärzte?: Hi, In unserer Nähe gibt es keine Vogelkundigen Terärzte, außer die Tierärztliche Hochschule. Hat jemand Erfahrungen, wie viel man für eine...
  • Flügel sehen nicht normal aus.

    Flügel sehen nicht normal aus.: Hallo ich hab beobachtet, dass die Flügel von Paulie nicht anliegen wie bei anderen Wellensittichen. Kennt sich da jemand aus und weiß, ob ich...
  • Ist das normal

    Ist das normal: Mein welli knirscht abends seinen schnabel ist das normal oder soll ich zum arzt
  • Wellensittich rupft Federn aus - normal???

    Wellensittich rupft Federn aus - normal???: Hallo, ich habe vor ein paar Tagen 2 Wellensittiche bekommen, da meine Bekannten in Urlaub gefahren sind. Somit hab ich 2 Käfige mit jeweils...
  • Wellensittich rupft Federn aus - normal??? - Ähnliche Themen

  • Wellensittich isst nur sein normales Futter und will nicht raus

    Wellensittich isst nur sein normales Futter und will nicht raus: Hallo, Ich habe mir vor kurzem einen Wellensittich zugelegt und es läuft so weit alles gut er ist c.a 7 monate alt und ich habe ihn schon so weit...
  • Tierärztliche Hochschule - teurer als normale Tierärzte?

    Tierärztliche Hochschule - teurer als normale Tierärzte?: Hi, In unserer Nähe gibt es keine Vogelkundigen Terärzte, außer die Tierärztliche Hochschule. Hat jemand Erfahrungen, wie viel man für eine...
  • Flügel sehen nicht normal aus.

    Flügel sehen nicht normal aus.: Hallo ich hab beobachtet, dass die Flügel von Paulie nicht anliegen wie bei anderen Wellensittichen. Kennt sich da jemand aus und weiß, ob ich...
  • Ist das normal

    Ist das normal: Mein welli knirscht abends seinen schnabel ist das normal oder soll ich zum arzt
  • Wellensittich rupft Federn aus - normal???

    Wellensittich rupft Federn aus - normal???: Hallo, ich habe vor ein paar Tagen 2 Wellensittiche bekommen, da meine Bekannten in Urlaub gefahren sind. Somit hab ich 2 Käfige mit jeweils...