Ständig hunger. Ständig mauzen. Was will er´?

Diskutiere Ständig hunger. Ständig mauzen. Was will er´? im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Hi, ja mein kleiner Nerv Kater mal wieder. :-) Ständig mauzt er und bettelt nach Futter. Wenn ich ihm ganz viel geb bis er ruhig und satt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

nacer1

Registriert seit
23.10.2008
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hi,

ja mein kleiner Nerv Kater mal wieder. :)

Ständig mauzt er und bettelt nach Futter. Wenn ich ihm ganz viel geb bis er ruhig und satt ist, wird er mir fett.

Gesund ist er, da er das schon seit Babyauf macht. Wenn ich mit ihm spiel oder ihn streichel ist er nach ein paar Minuten genervt und läuft zur Küche und bettelt.
Also kann ich ihn damit nicht ablenken. Er kommt auch nicht wenn man ihn ruft, wenn muss ich ihn selber holen und streicheln, dann schnurrt er. Oder er läuft weg, also ob ihm jemand was tun würd (was nie der Fall war). Ich kann aber ja nicht den ganzen abend nur ihn betütteln, mein anderer Kater ist schon ganz eifersüchtig. Er ist dafür aber trotzdem lieb und brav. Frisst, liegt abends bei mir aufm Sofa. Aber der andere einfach nicht. Es sind Somalis, die sind ja etwas aufgedrehter, aber das ist schon nicht mehr normal.

Aber was für Futter kann ich ihm geben, was nicht so fett macht. Er frisst kein Trockenfutter. Die hochwertigen Futtersorten mit hohem Fleischanteil hab ich schon probiert, von wegen dann muss man weniger geben... aber nicht bei ihm. Er frisst und bettelt dann wieder.

Gem. Futterhaus gibt es kein Diät Nassfutter.

Danke für eure Tipps.

Bin echt entnervt. Momentan ist es wieder voll schlimm und dieses We bekommen wir Besuch, da kann er ja nicht die ganze Zeit nerven. Ich liebe ihn, aber er ist wirklich sehr anstrengend (haben auch schon andere Katzenbesitzer gesagt die ihn kennen gelernt haben).
 
10.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.072
Reaktionen
35
Hallo Nacer,

spielen die beiden Kater miteinander? Dieses "wegrennen, als ob ihm einer was tun würde" ist oft eine Aufforderung zum Spiel. Bzw. wenn er weg läuft, wenn ihr ihn streicheln wollt, dann will er einfach grad nicht gestreichelt werden und zeigt es euch so. Katzen holen sich ihre Schmuseeinheiten selber, und bestimmen auch, wann die sind - das bestimmst nicht Du ;) Und wenn er einer ist, der nicht soo gern zum Schmusen kommt - dann mußt Du das - auch wenn es Dir schwer fällt - respektieren.

Zum Betteln: die wichtigste Frage: welches Futter kriegt er momentan, und wieviel?
Davon ab glaub ich das dauernde Betteln ist nicht aus Hunger, sondern das ist eine Angewohnheit. Hast Du denn mal ausprobiert, ihm so viel zu geben, bis er satt ist? Ich meine, GIBT es diesen Zustand "satt" bei ihm?
 
N

nacer1

Registriert seit
23.10.2008
Beiträge
58
Reaktionen
0
Ne klar, ich weiß schon das die Katzen sich selbst aussuchen wann sie schmusen wollen. Er will ja nie schmusen, aber wenn ich ihn hol dann freut er sich (so als ob er sich sonst nicht traut zu kommen oder zu schüchtern ist). Er will ja gestreichelt werden! Sonst würd er ja nicht schnurren, oder? Ich bin nicht so der Katzenbetütelmensch, ich zweng es ihm bestimmt nicht auf.

Ja ich kann ihm soviel geben bis er satt ist, satt bedeutet dann aber meist Napf leer. Das führt dann ab und zu dazu, das er alles erbricht. Aber wenn er immer satt ist, dann wird er ja auch immer dicker. Die zwei sind reine Wohnungskatzen und kommen nicht raus. Daher auch nicht gaaanz soviel Bewegung.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.072
Reaktionen
35
Na dann ist's ja eh gut - war auch kein Vorwurf :) (übrigens heißt schnurren aber nicht nur Wohlgefühl, sondern Katzen schnurren auch wenn sie Angst haben oder wenn sie krank sind... dies nur am Rande, denn das wird auf Deinen nicht zutreffen....).

Bleibt aber immer noch die wichtigste Frage offen: welches Futter kriegt er? Wann? Und wieviel? ("Napf leer" fressen meine auch, und das soll ja auch so sein...?!)
 
N

nacer1

Registriert seit
23.10.2008
Beiträge
58
Reaktionen
0
Ach ja, Futter.

Ich wechsel immer, also versuch das etwas abwechslungsreicher zu machen.

Bozita, Purina (wie heißt das genau), dann hab ich auch schon mal zwischendurch teures gekauft in den Mini Dosen und auch vom Discounter.

Ich fütter morgens und abends. Trockenfu ist immer da. Pro Tag eine Dose 400g. Das hört sich wenig an, aber die zwei sind sehr wohlgenährt (mir fällt das ja immer nicht auf, aber wenn meine Mutti zu besuch kommt: oh die sind ja schon wieder ganz schön rund). Der eine Kater futtert auch ganz viel Trockenfu.

Wiegen tun beide so 5-7 kg. Und ein Bäuchen haben sie och. :) Männer halt. :-D
 
MiniTiger

MiniTiger

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
134
Reaktionen
0
Hallo!
Was du auch mal probieren kannst:
Wenn dein Katerchen bettelt dann gib ihm kein Futter sondern gib ihm ein Spielzeug. Vielleicht so einen Spielball der mit Leckerlis gefüllt werden kann. Da hat er was zu tun und ist vom ständigen fressen abgelenkt.
Mein Kater hat am Anfang auch ständig gebettelt. Ich habe ihm dann, wenn er gebettelt hat eine Futtersorte gegeben die er überhaupt nicht mag (bei ihm ist das Fisch). Er hat dann auch bald aufgehört zu betteln.
 
N

nacer1

Registriert seit
23.10.2008
Beiträge
58
Reaktionen
0
Das mit dem Spielzeug hab ich schon mal probiert, da verliert er dann schnell die Lust und bettelt wieder. Das mit Futter geben was er nicht mag hilft auch nicht, dann liegt es halt im Napf, egal.

Das einzige was bei ihm hilft ist füttern. Da ist er ruhig und schläft. Der kleine hat mehr hunger als ihm gut tut. :) Der wahre Weg ist es aber nicht.

Welches Futter könnt ihr so empfehlen?

In Billigfutter sind doch weniger Nährstoffe, dafür mehr Zucker? Also lieber doch teureres Futter kaufen, da er sonst noch schneller dick wird?

Ich fütter ihm ja pro Tag eine 400 g Dose. Der andere nascht mit. Trotzdem nimmt er zu. Komisch oder?
 
MiniTiger

MiniTiger

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
134
Reaktionen
0
Ich füttere meinen Beiden Lux von Aldi, Opticat von Lidl und Schmusy. Ich gebe aber jedesmal einen großen Schluck warmes Wasser drüber weil meine zwei zu wenig trinken und es macht etwas schneller satt.
Kannst du ja auch mal ausprobieren, nicht das er noch fett wird.
 
N

nacer1

Registriert seit
23.10.2008
Beiträge
58
Reaktionen
0
Wasser drüber?? Das kenn ich garnicht. :)
 
MiniTiger

MiniTiger

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
134
Reaktionen
0
Ich muss das Wasser drüber machen weil meine zwei immer viel Soße wollen. Ohne Soße oder Wasser lassen sie jedes Futter stehen. Und ich nehm warmes Wasser, weil ich die geöffneten Dosen im Kühlschrank aufbewahre und meine Katzen immer so schlingen das sie mir das kalte Futter schon oft wieder vor die Füße gespeit haben.Seit dem ich warmes Wasser drüber gebe ist das noch nicht wieder passiert.
 
thommy01

thommy01

Registriert seit
28.09.2007
Beiträge
6
Reaktionen
0
ständig Hunger

Hallo Nacer,
dieses ständige Betteln kenn ich von meiner
Mimi auch. Sie macht das erst, seit ich sie hab sterilisieren lassen. Wenn sie grad gefressen hat, ist sie für kurze Zeit still, aber sobald ich mich in der Küche bewege, läuft sie mir vor sie Beine und mauzt und mauzt und mauzt... manchmal schlingt sie das Futter so schnell runter, dass alles wieder rauskommt. Eine Bekannte hat mir jetzt geraten, das Futter zu strecken, z.B. mit Reis oder Gemüseflocken. Eine ehemalige Nachbarin hatte ihrer übergewichtigen Katze Cellulose (gabs im Tierhandel) untergemischt. Das wirkt wohl schnell sättigend und die Katze frisst nicht so viel. Bei meiner Katze habe ich das jetzt noch nicht ausprobiert, werd ich aber auf jeden Fall machen
 
K

kabraedu

Registriert seit
11.12.2007
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo,
Reis läßt sich in einem Reformhaus auch gut zu Reismehl mahlen und das dann im Wasser (oder salzlose Brühe) aufkochen und über das Futter und alles gut mischen. Das habe ich bei meiner alten Katze, die ich zu gut genährt übernommen habe auch ausprobiert. Sie hat gut abgenommen und es recht gern gefressen. Warmes Futter fressen Katzen eigentlich immer sehr gern.

Manche Katzen brauchen sehr viel Aufmerksamkeit und Beschäftigung. Wenn wir großen Alpha-Katzen sofort reagieren ist das doch toll. Also hab ich Langeweile beschäftige ich mal lautstark meine Menschen.

Wenn er gut gefressen hat dann kann er auch keinen Hunger haben und dann beachte ihn weniger. Er muss von ganz alleine zum Schmusen kommen. ihn auf den Arm nehmen wenn er nicht will (und dann schnurrt er auch, weil durch schnurren seine Anspannung gelöst wird wie schon vorgenannt einmal beschrieben).
Ich habe oft Katzen zur Pflege oder zur Beaufsichtigung und selbt auch zwei Stubenfeger (obwohl es Perser sind ist rennen und spielen ihre große Leidenschaft),
jede Katze reagiert anders aber sie schaffen es auch hartnäckig uns zu Sklaven zu machen.
Versuche einmal (auch wenns dir wehtut) mehrere Tage nicht zu reagiern. Zwar wird das Miauen lauter und eindringlicher, aber nach drei Tagen sieht er ein, dass alles betteln nichts nutzt.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ständig mauzt er und bettelt nach Futter.
Hallo nacer,
mein Max ist wohl ein entfernter Verwandter von Deinem Katerchen :mrgreen:

Er rennt auch ständig in die Küche und verlangt heftig maunzend nach Futter...:roll:
Am Anfang, als ich ihn übernommen hatte, bin ich ja noch drauf eingegangen, ich kannte ihn ja noch nicht..und habe den Napf dauernd neu befüllt...
Mittlerweile weiß ich, dass er gar keinen Hunger hat, sondern nur ein wenig Action in der Küche will, dieser kleine Racker...
Futternäpfe befüllen findet er anscheinend spannend....Futtern tut er dann nämlich gar nicht....:roll: Hauptsache Frauchen ist beschäftigt....

Mittlerweile ignoriere ich das Gebettel und spiele oder schmuse stattdessen mit Max, wenn er vorwurfsvoll Richtung Küche latscht...
Und siehe da, er ist happy;)

Diese kleinen Terrorviecher, die wissen schon, wie man nerven kann:mrgreen:
 
Lanfear

Lanfear

Registriert seit
01.10.2008
Beiträge
815
Reaktionen
0
Oh ja, ist bei mir genauso! Während Akasha brav im Wohnzimmer schläft, stromert Tigger in der Küche rum und mauzt. Und das kann schon mal 'ne ganze Weile so gehen. Allerdings kann ich das sehr gut ignorieren! ;)

Gibt es dann aber zu den Fütterungszeiten den Napf gefüllt, werden drei Happen anstandshalber gegessen und dann legt sie sich zufrieden ebenfalls schlafen. :roll:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ständig hunger. Ständig mauzen. Was will er´?

Ständig hunger. Ständig mauzen. Was will er´? - Ähnliche Themen

  • Ständig Hunger und jammert die ganze Zeit

    Ständig Hunger und jammert die ganze Zeit: Hi, einer meiner Kater hat ständig Hunger und jammert schon STUNDEN vor der Fütterung durchgehend. Ich weiß langsam nicht mehr weiter. Er...
  • Futter-meine katze übergibt sich ständig

    Futter-meine katze übergibt sich ständig: hallo, ich habe eine maine coon,sie ist jetzt ca. 1 jahr alt,ich hab schon verschiedene futtermarken ausprobiert,doch sie muss sich immer wieder...
  • Durch barfen, schlechte Verdauung und ständig müde?

    Durch barfen, schlechte Verdauung und ständig müde?: Hallo liebe Tierfreunde, Ich bin neu hier, und habe eine sehr wichtige Frage an euch. Ich bin nicht sicher ob es dieses Thema hier schon gibt...
  • Hilfe...Katze furzt ständig...

    Hilfe...Katze furzt ständig...: Hey ihr lieben, hoffe ihr könnt mir helfen... Habe seit etwa 2 monaten eine babykatze aus dem tierheim ( sie ist nun 4,5 Monate alt). Sie...
  • Katze frisst alles und hat dauernd Hunger /Agressives Verhalten

    Katze frisst alles und hat dauernd Hunger /Agressives Verhalten: Hallo ihr Lieben, wir haben zwei Katzen, die große "Minnie" die jetzt 9 Jahre alt ist. und "Mia" 10 Monate alt. Unser Problem ist die Kleine...
  • Ähnliche Themen
  • Ständig Hunger und jammert die ganze Zeit

    Ständig Hunger und jammert die ganze Zeit: Hi, einer meiner Kater hat ständig Hunger und jammert schon STUNDEN vor der Fütterung durchgehend. Ich weiß langsam nicht mehr weiter. Er...
  • Futter-meine katze übergibt sich ständig

    Futter-meine katze übergibt sich ständig: hallo, ich habe eine maine coon,sie ist jetzt ca. 1 jahr alt,ich hab schon verschiedene futtermarken ausprobiert,doch sie muss sich immer wieder...
  • Durch barfen, schlechte Verdauung und ständig müde?

    Durch barfen, schlechte Verdauung und ständig müde?: Hallo liebe Tierfreunde, Ich bin neu hier, und habe eine sehr wichtige Frage an euch. Ich bin nicht sicher ob es dieses Thema hier schon gibt...
  • Hilfe...Katze furzt ständig...

    Hilfe...Katze furzt ständig...: Hey ihr lieben, hoffe ihr könnt mir helfen... Habe seit etwa 2 monaten eine babykatze aus dem tierheim ( sie ist nun 4,5 Monate alt). Sie...
  • Katze frisst alles und hat dauernd Hunger /Agressives Verhalten

    Katze frisst alles und hat dauernd Hunger /Agressives Verhalten: Hallo ihr Lieben, wir haben zwei Katzen, die große "Minnie" die jetzt 9 Jahre alt ist. und "Mia" 10 Monate alt. Unser Problem ist die Kleine...