Wir brauchen Euer aller Hilfe jetzt sofort!!!

Diskutiere Wir brauchen Euer aller Hilfe jetzt sofort!!! im Archiv Forum im Bereich Tierforum.de; Alle diese Hunde werden zu Unrecht in Italien festgehalten !!! http://tierhilfe-korfu.de/galerie/images/hi1.jpg...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Julia A.

Julia A.

Registriert seit
06.02.2006
Beiträge
63
Reaktionen
0
Alle diese Hunde werden zu Unrecht in Italien festgehalten !!!



http://tierhilfe-korfu.de/galerie/images/hi1.jpg
http://tierhilfe-korfu.de/galerie/images/hu2.jpg

Alle Infos unter:



http://www.tierhilfe-korfu.de/


Am Donnerstag den 06.04.2006 startete ein Transport von bereits vermittelten Hunden von Korfu nach Düsseldorf . Einen Tag später, kurz nach Verlassen der Fähre in Venedig, wurde wohl beobachtet wie die Fahrer die Hunde ausführten damit sie sich lösen können, die Boxen gesäubert werden können und Futter und Wasser gegeben werden kann - und die italienische Organisation "ENPA" konfiszierte alle Hunde aus fadenscheinigen Gründen- sie nahmen alle Hunde mit und verteilten sie auf 3 verschiedene Tierheime um Padova .
Die beiden Fahrer hatten keine Chance sich zu wehren ! Angeblich bringen wir die Hunde in Versuchslabors in Deutschland, die Italiener berichten im Fernsehen davon daß sie die Hunde vor dem Tod gerettet haben!
Wir prozessieren vor Ort , wir wollen unsere Tiere wiederhaben! Wenn wir verlieren sind alle Hunde dort in den italienischen Tierheimen dem Tod geweiht!!!
Bitte, bitte helft uns! Bis jetzt hat uns der Anwalt schon 4000.- euro gekostet, wir brauchen so dringend Hilfe um das durchzustehen!
Wir müssen einfach gewinnen, was soll sonst werden???
Wir sind völlig verzweifelt und am Ende - falls jemand uns finanziell unterstützen könnte wäre das für uns die Rettung , wir wissen nicht wie wir das alles machen sollen !
Das einzige was wir momentan machen können ist es auszusitzen! Wir haben Akteneinsicht verlangt, das der Richter gestern keinen Grund genannt hat WARUM die Hunde immernoch festgehalten werden! Leider kann es dauern bis wir endlich wissen was los ist - und jeder einzelne Tag kostet sehr viel Geld : der Anwalt will weiter bezahlt sein und wir müssen für jedes, einzelne Tier für die Unterbringung aufkommen , über diese Summe wollen wir gar nicht nachdenken ...
Bitte überweisen sie ihre Spende unter Angabe des Kennwortes "Korfu" (ganz wichtig) auf das Spendenkonto der Tierhilfe-Ratingen e.v.
Die Tierhilfe Ratingen ist als gemeinnützige Einrichtung anerkannt.
Spendenkonto:


Tierschutz Euskirchen e.V.

Stichwort : " Tierhilfe Korfu "
Kreissparkasse Euskirchen
BLZ 382 501 10
Kontonummer: 1006 006




Spenden können steuerlich geltend gemacht werden !
Unsere Schützlinge und natürlich auch wir danken Ihnen herzlich für ihre Hilfe !!


Und ohne Hilfe müssen wir die Hunde im Stich lassen, wir sind schon jetzt finanziell ruiniert...


Bitte schreibt uns falls Ihr weitere Fragen habt oder Tips :
[email protected] oder [email protected]

Vielen, vielen Dank - wir brauchen Euch dringend!!!





....wenn Ihr es könnt spendet und wenn es nur 1 € ist, 100x 1,-€ gespendet bringt auch jede Menge.


Liebe Grüße

Julia


----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
Eine Reaktion
habe ich bekommen! Ist das alles?
Haben alle andere keine Meinung, findet Ihr das i.O. ? Ca. 30 Leute haben diesen Bericht gelesen und keiner schreibt etwas.
...auch Zeilen bringen etwas. Schreibt eine email an die angegebene Adresse und teilt Eure Meinung mit.

Die bankverbindung habe ich korrigiert- ohne die Dezimal-Stellen...
 
Zuletzt bearbeitet:
13.04.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Julia A.

Julia A.

Registriert seit
06.02.2006
Beiträge
63
Reaktionen
0
Es nimmt und nimmt kein Ende!

[FONT=Arial, sans-serif]
[FONT=arial, helvetica, sans-serif]50 TIERSCHUTZORGANISATIONEN AUS ALLER WELT PROTESTIEREN GEGEN ENPA UND DIE BESCHLAGNAHMUNG
[/FONT]

[FONT=Arial, sans-serif][FONT=arial, helvetica, sans-serif]Aus Canada, aus den USA, aus Großbritannien, Daenemark, Holland - aus der ganzen Welt hagelt es Protestschreiben an die ENPA wie zum Beispiel dieses:
[/FONT]
[/FONT]
[FONT=Arial, sans-serif]
[FONT=arial, helvetica, sans-serif]“Sehr geehrte Damen und Herren,[/FONT]​
[FONT=arial, helvetica, sans-serif]wir wurden darüber informiert dass ein LKW mit 39 Hunde der Tierhilfe Korfu , eine Tierschutzorganisation in Deutschland , in Italien beschlagnahmt und von der ENPA festgehalten wird.Über die Medien gingen Berichte dass diese Hunde für Tierversuche in Labors geschickt werden sollten. Solche Gerüchte zu streuen ist unverzeihlich und verursacht einen großen Schaden für die Tierschützer in Griechenland und in Deutschland. Es wird ebenso unzählige Todesopfer unter den griechischen Hunden geben welche ansonsten in anderen Ländern hätten adoptiert werden können.[/FONT]​
[FONT=arial, helvetica, sans-serif]ENPA muss der Tierhilfe Korfu alle zur Verfügung stehende Hilfe anbieten sodass die Tiere ihre Reise ohne weitere, unnötige Verzögerung fortsetzen können! Sie sollten wissen dass die Tierhilfe Korfu eine sehr angesehene Tierschutz Organisation ist welche eine exzellente Arbeit durchführt und den Hunden, die so sehr auf Griechenlands Straßen gelitten haben, eine neue Chance gibt! [/FONT]​
[FONT=arial, helvetica, sans-serif]Im Namen der Verwalter dieser international respektierten , uneigennützigen Organisation der Nächstenliebe müssen Sie versichern können dass die Hunde schnellstmöglich ihren Weg nach Deutschland fortsetzen können!
[/FONT]​
[FONT=arial, helvetica, sans-serif]
[/FONT][FONT=Arial, sans-serif]
[FONT=arial, helvetica, sans-serif]Les Ward MBE[/FONT]​
[FONT=arial, helvetica, sans-serif]Managing Trustee[/FONT]​
[FONT=arial, helvetica, sans-serif]Scotland”[/FONT]​
[/FONT]
[/FONT]
[/FONT]
[FONT=Arial, sans-serif][FONT=arial, helvetica, sans-serif]Herr Carlo Albertini , Referat für internationale Kontakte im Büro des Oberbürgermeisters von Freiburg - der Partnerstadt Padovas - schreibt in seiner EMail unter anderem:[/FONT][/FONT]
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
..Die Stadt Padua bedauert den Vorgang...

Mary O'Connor schreibt im Namen von 17 Tierschutzorganisationen aus Griechenland:


Coalition for the Defence of Animals in Greece, Zusammenschluss für die Verteidigung der Tiere in Griechenland
Liebe ENPA Mitglieder
Zu unserer großen Beunruhigung hörten wir dass Ihre Organisation darin verwickelt war als ein Transport mit 39 Hunden daran gehindert wurde in ihr neues Zuhause in Deutschland zu reisen. Wir haben es so verstanden dass die Tiere in der Nähe von Padova gestoppt wurden und in 3 Tierheimen inRubano, Frapiereo und Presina festgehalten werden. Die 31 Mitglieder unserer Vereinigung kennen Frau Pandis (Tierheimleiterin auf Korfu) und sind sehr vertraut mit ihrer exzellenten Arbeit welche sie auf Korfu ausübt indem sie die Hunde davo bewahrt zu Streunern zu werden.
Wir kennen ebenso die deutsche Organisation "Tierhilfe Korfu" welche Frau Pandis bei der Suche nach geeigneten Familien und dem Überprüfen der neuen Zuhause für diese Hunde unterstützt, welche ansonsten zum Sterben auf der Straße gelassen werden müssten! Wir versichern Ihnen dass weder Frau Pandis noch die Tierhilfe Korfu jemals irgendetwas mit dem Verkauf von Tieren an Labors zu tun hatten! Als Kollegen und Nachbarn werden Sie keinen Zweifel daran haben wie die Situation der Tierschützer in Griechenland aussieht. Tausende von Tieren leben in unsagbarem Zustand auf den Straßen und unzählige Tiere leben bei ihren Besitzern in schrecklichen und inhumanen Bedingungen. Diese enorme Anzahl von Streunern hier in Griechenland zu vermitteln ist unmöglich und es ist nur logisch dass man die Hilfe welche aus den anderen EU Ländern (die kein Streunerproblem haben) angeboten wird und die ein gutes Zuhause fuer die Huinde ermoeglicht, angenommen wird! Wenn respektable Tierschützer wie Frau Pandis , welche unglaubliche Energien und Zeit aufwendet um die Tiere zu retten, falsch als Kriminelle porträtiert werden, und wenn zusätzlich keine Zeit aufgewandt wird um die Fakten zu überprüfen (was daraus resultiert dass inkorrekte Informationen von den Medien vermittelt werden) beschädigt das den Ruf von uns allen! Aber was noch wichtiger ist: es verhindert dass andere Tiere in anderen Ländern vermittelt werden können - ihre einzige Chance für eine sichere Zukunft!
Die jetzige Situation hat unnötigen Stress und Bedrängnis ausgelöst für beide- die Tiere und für die Menschen, die für sie verantwortlich sind. Wir fordern Sie auf Frau Pandis, der Tierhilfe Korfu und den beiden Fahrern des Transportes , jede Unterstützung zu bieten , sodass sie ihre Reise ohne unnötige Verzögerungen weiterführen können!"

Es kommen Schreiben auch aus Dänemark , der Schweiz , aus den Niederlanden und natürlich aus Deutschland! Viele Menschen haben sich direkt an die ENPA gewandt - es müssen so viele gewesen sein dass irgendwann nur noch eine Fehlermeldung erschien : die Mailbox der ENPA war voll!!

Viele schreiben davon, wie gerne sie früher ihren Jahresurlaub im wunderschönen Italien verbracht haben , welches für seine gastfreundlichen und herzlichen Menschen bekannt war... Jedoch endeten auch viele dieser Mails mit den Worten " ich kann es nicht glauben was dort geschieht - warum helfen Tierschützer nicht einander?"

Professor Dimitris Karabalis , ein anerkannter und ehrenwerter Tierschützer aus Patras, Griechenland schreibt :

Insbesondere mit der "Tierhilfe Korfu" haben wir mehrmals zusammengearbeitet, und wir wissen aus erster Hand über die Liebe und die Sorgfalt mit welcher sie die Tiere behandeln die wir ihnen anvertraut haben. Bitte berücksichtigen Sie dass uns jeder Hund den wir in ein anderes Land übersenden mehr als 200 euro kostet, für Impfungen, Microchip, Sterilisierung, Parasitenbehandlung, Bluttests und Ausweis. Es ist ein langer, zeitraubender Prozess den unsere Freiwilligen durchlaufen. Die meisten dieser Tier wurden auf der Straße gefunden, verletzt, krank und misshandelt von ihren Vorbesitzern, und so brauchen sie weitläufige Tierarztbetreuung und in den meisten Fällen ernsthafte Operationen bevor sie vermittelt werden können.
Nach alledem ist es absolut notwendig sie in liebende und gute Familien zu vermitteln, und nur dorthin! Es wäre total absurd und komplett irational wenn irgendjemand glauben würde wir würden all dies' tun damit sie als Laborproben enden oder für die schändliche Kosmetikindustrie missbraucht zu werden! Wir sind absolut sicher dass jegliche Tiere unter dem Schutz der "Tierhilfe Korfu" immer allerbeste Aufmerksamkeit und Behandlung erfahren und schließlich in gute und liebende Familien vermittelt werden die mehrere Male vor- und nach der Adoption überprüft werden. Aus diesen Gründen bitte ich Sie die konfiszierten Tiere schnellstmöglich den Helfern der "Tierhilfe Korfu" zu übergeben.
Es ist die größte humanitäre Aktion die Sie zum Wohle der Tiere die schon genug in Griechenland gelitten haben durchführen können !
Sincerely, Dimitris. L. Karabalis Professor at the University of Patras President of the Achaic Society
for the Care of Animals


Sollte ein aufgeklärtes, fortschrittliches Land wie Italien wirklich glauben daß alle diese Menschen lügen ? In vielen Protestschreiben ist die Rede davon daß sich die Tierschützer zusammenschließen werden und das Unrecht, was gerade den Tieren widerfährt, nicht geduldet werden darf.


Diese - völlig aus der Luft gegriffene Behauptung - der ENPA zieht weite Kreise und verärgert weltweit große Tierschutzorganisationen! Dieser Ärger richtet sich leider nicht nur gegen den Verursacher , die ENPA, sondern das Bild des willkürlich handelnden Italieners an sich setzt sich in den Köpfen der Menschen fest !
Soll das wirklich das Ziel sein dieser "Tierschützer "? Ganz Italien in Verruf zu bringen für eine Sache die weder Hand noch Fuß hat?

Nachfolgend finden Sie eine Liste aller Tierschutzorganisationen und Einzelpersonen die uns von ihren Protesten informiert haben ... und dazu kommen natuerlich noch all diejenigen von denen wir nichts wissen weil sie direkt an die ENPA gesandt wurden .
 
Zuletzt bearbeitet:
Julia A.

Julia A.

Registriert seit
06.02.2006
Beiträge
63
Reaktionen
0
Wo wird er wohl enden?

Das ist die Frage die sich eine hollaendische Familie in diesen Tagen stellt, wenn sie an Sinbad denkt.​

Sinbad ist einer der Hunde die aus unerklaerlichen – oder auch sehr gut erklaerbaren, das kommt auf den Standpunkt an – Motiven von den “Tierschuetzern” der italienischen ENPA vor zwei Wochen mit hahnebuechenen und erfundenen Begruendungen, die bis heute nicht bewiesen wurden,beschlagnahmt wurde .

Aber dieses ganze Chaos interessiert Sinbad wenig, der seit 13 Tagen, anstatt gluecklich mit seiner neuen Familie zu leben, in einem Tierheim eingesperrt ist und darauf wartet, dass ein Untersuchungsrichter endlich ueber sein Schicksal entscheidet.

Die Familie Joop, Nicolette und Bart Gorenveld-Irving schreibt: “Vergangenen August haben ist nach 11 Jahren unser Hund gestorben, das war ein grosser Verlust. Wir brauchten Zeit um darueber hinwegzukommen und um fuer einen neuen Freund bereit zu sein, aber danach haben wir angefangen, uns nach einem Hund umzusehen. Menschen aus unserem Ort haben schon Hunde von Stichting AAI, einem Verein der seit Jahren mit der Tierhilfe Korfu zusammenarbeitet, bekommen und alle sind sehr zufrieden. So haben auch wir sie kontaktiert und sie hatten uns versprochen dass am 8. April Sinbad ankommen sollte, ein Settermischling der vor einem schlimmen Schicksal in einem Hinterhof auf Korfu gerettet wurde.Aber wo ist er jetzt? Wir haben gehoert dass er sich in irgendeinem italienischen Tierheim befindet, anstatt sein Leben mit uns, seiner neuen Familie zu geniessen. Warum?”




VOM WEGGEWORFENEM HUND ZUM BEHINDERTENHILFSHUND​

Eine junge Frau die trotz ihres Handicaps nicht die Freude am Leben verloren hat -dank einem Hund aus Korfu-, Karin Folkerts Eikelenboom , schreibt dass sie zwar keinen der beschlagnahmten Hunde erwartet, aber in der Vergangenheit einen Hund von denselben Tierschuetzern bekam, die jetzt beschuldigt werden, Hunde den Tierversuchen zuzufuehren.​

Ich habe von dem Wahnsinn gehoert, der in Italien passiert ist, dass die Hunde festgehalten werden. Ich verstehe das nicht. Ich habe vor einiger Zeit einen Hund von diesen Tierfreunden bekommen, und heute ist dieser Hund, mein Rithro, ein ausgebildeter Behindertenhilfshund, der mir -ich bin zu einem Leben im Rollstuhl gezwungen- zur Seite steht und taeglich hilft. Als ich mich entschied, Rithro zu adoptieren -ihn hatte ich auf der Website von Stichting AAI gefunden- haben mich die Leute sehr genau kontrolliert, um sicher zu sein das er einen guten Platz finden wuerde und ich die richtige Person fuer ihn waere, und heute koennte ich mir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. Er ist jetzt mein ausgebildeter Behindertenhund, mit Zertifikat und allem, und wenn ich mir vorstelle dass das Chaos mit ihm passiert waere ...”

Bilder von Karin und Rithro:​


“ABER WARUM GEBEN SIE MIR DENN MEINEN KLEINEN HUND NICHT?”​
... schreibt Katharina Schulte, 11 Jahre, aus Duesseldorf. Sie wartet seit ihrem Geburtstag auf Pia ...

die nicht ankommt. Und faehrt fort: “Jetzt in den Ferien habe ich meinen ganzen Tagesablauf geaendert, um mich ausschliesslich Pia (einem Segugiomischling von 4 oder 5 Monaten) widmen zu koennen. Ich habe sogar meinen Papa ganz fuerchterlich wuetend gemacht, weil er mich in den Skiurlaub mitnehmen wollte, aber ich wollte nicht mit weil ja Pia ankommen sollte. Aber wo ist sie denn jetzt und warum haben sie sie denn eingesperrt?”

Wer kann einem 11jaehrigen Maedchen erklaeren, dass ueberkanditelte Leute die nichts anderes im Sinn hatten als in den Massenmedien aufzutauchen, nicht einmal davor zurueckgeschreckt sind, Menschen die wie sie im Tierschutz taetig -nur in einem anderen Land- anzuzeigen und schlechtzumachen. Die Familie hat auch bereits ueberlegt, gegen die ENPA Strafanzeige wegen dieser unsinnigen Aktion zu erstatten, und denkt sogar daran, gegen die italienischen Behoerden vorzugehen, weil sie nicht versteht, wie irgendjemand an der Ehrlichkeit und den guten Absichten der Leute der Tierhilfe Korfu zweifeln kann. Der Leute die Zeit und Arbeit investieren, um Tieren zu helfen die sonst ein boeses Ende nehmen wuerden.

Das ist Pia:​

 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
2.732
Reaktionen
0
Ich will ja nichts sagen, und nicht das das in diesem Fall zutrifft (ich kenne die Tierhilfe Korfu nicht), aaber...
Das mit den Hunden für Versuchslabors höre ich nicht das erste mal. Und zwar mehr als nur gerüchteweise.
Es gibt bestimmt seriöse Organisationen, und erfolgreiche Vermittlungen, und die sind höchstwahrscheinlich auch in der klaren Mehrheit, aber...
Es ist nicht alles Gold was glänzt, und nicht alles so wie es auf den ersten Blick scheint.
Wie gesagt, das mag in diesem Fall (hoffentlich) nicht zutreffen, aber ich bin mit dem Thema zumindestens vorsichtig.
 
Julia A.

Julia A.

Registriert seit
06.02.2006
Beiträge
63
Reaktionen
0
Es ist traurig das diese Meinung in den Köpfen der Menschen ist, sobald so ein Beitrag kommt. Klar gibt es schwarze Schaafe aber nicht hier.
Konnte mir diese Meinung schon denken, da hier keine Antworten/ keine Reaktionen kommen.
Bis auf ein paar wenige die mich angeschrieben haben, das sie helfen wollen / geholfen haben. Für die ich ganz doll danke sage!!!
Du kannst Dich gern auf der Seite umsehen

http://www.tierhilfe-korfu.de/

Es ist alles seriös, nichts ausgedachtes oder Abzocke.
Unserer Tierheim in Vlotho arbeitet seid Jahren mit dieser Organisation super zusammen und holt die Tiere nach Deutschland und vermittelt sie hier in tolle Familien. Ich selbst kenne Leute die ein Tier von dieser Organisation haben und super glücklich sind.

Menschen die sich Tierschuetzer oder Tierfreunde nennen, dürften hier nicht wegschauen. Aber leider tun das 95%!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wir brauchen Euer aller Hilfe jetzt sofort!!!

Wir brauchen Euer aller Hilfe jetzt sofort!!! - Ähnliche Themen

  • 43 Farbmäuse brauchen ein Zuhause, 21635 Jork

    43 Farbmäuse brauchen ein Zuhause, 21635 Jork: Halli Hallo, ich habe 43 Mäuse aus schlechter Haltung gerettet. Die Dame züchtete die Mäuse als Futtertiere für ihre Bartagamen!! Für 20 Euro...
  • Brauche einen neuen Rattenkäfig...

    Brauche einen neuen Rattenkäfig...: Hallo, meine beiden Rattendamen haben zwar schon einen schönen Käfig, der auch von der größe passt, aber möchte mir noch 2-4 Ratten holen, aber...
  • 97421 - 3 Kaninchen (mk 4 Jahre; w 2 Jahre; mk 1 Jahr) - brauchen intensive Pflege (Zähne, Fell)

    97421 - 3 Kaninchen (mk 4 Jahre; w 2 Jahre; mk 1 Jahr) - brauchen intensive Pflege (Zähne, Fell): HALLO ZUSAMMEN!! Aufgrund eines Umzugs und Familienzuwachs wird es mir in Zukunft nicht mehr möglich sein mich ausreichend um meine Lieblinge zu...
  • DRINGEND ..2 Australian Shepherds Ladys brauchen Hilfe

    DRINGEND ..2 Australian Shepherds Ladys brauchen Hilfe: Hallo Leute ich hoffe ihr könnt weiterhelfen.. Bei Facebook sucht jemand einen vorübergehenden Platz für ihre 2 Aussi Mädels. Hier ist der text...
  • Brauche Dringend eure Hilfe.

    Brauche Dringend eure Hilfe.: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum,und brauche mal dringend eure Hilfe. Und zwar geht es hier um unsere Katze Lilli, und zwar wird Sie in...
  • Brauche Dringend eure Hilfe. - Ähnliche Themen

  • 43 Farbmäuse brauchen ein Zuhause, 21635 Jork

    43 Farbmäuse brauchen ein Zuhause, 21635 Jork: Halli Hallo, ich habe 43 Mäuse aus schlechter Haltung gerettet. Die Dame züchtete die Mäuse als Futtertiere für ihre Bartagamen!! Für 20 Euro...
  • Brauche einen neuen Rattenkäfig...

    Brauche einen neuen Rattenkäfig...: Hallo, meine beiden Rattendamen haben zwar schon einen schönen Käfig, der auch von der größe passt, aber möchte mir noch 2-4 Ratten holen, aber...
  • 97421 - 3 Kaninchen (mk 4 Jahre; w 2 Jahre; mk 1 Jahr) - brauchen intensive Pflege (Zähne, Fell)

    97421 - 3 Kaninchen (mk 4 Jahre; w 2 Jahre; mk 1 Jahr) - brauchen intensive Pflege (Zähne, Fell): HALLO ZUSAMMEN!! Aufgrund eines Umzugs und Familienzuwachs wird es mir in Zukunft nicht mehr möglich sein mich ausreichend um meine Lieblinge zu...
  • DRINGEND ..2 Australian Shepherds Ladys brauchen Hilfe

    DRINGEND ..2 Australian Shepherds Ladys brauchen Hilfe: Hallo Leute ich hoffe ihr könnt weiterhelfen.. Bei Facebook sucht jemand einen vorübergehenden Platz für ihre 2 Aussi Mädels. Hier ist der text...
  • Brauche Dringend eure Hilfe.

    Brauche Dringend eure Hilfe.: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum,und brauche mal dringend eure Hilfe. Und zwar geht es hier um unsere Katze Lilli, und zwar wird Sie in...