Größe der Voli ok??

Diskutiere Größe der Voli ok?? im Streifenhörnchen Haltung Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; hi nachdem die vielen ratten dann mal vermittelt sind (kann noch dauern), will ein streifi einziehen. ich habe mich nun viel...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
V

Vitax_Girl

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
74
Reaktionen
0
hi


nachdem die vielen ratten dann mal vermittelt sind (kann noch dauern),
will ein streifi einziehen. ich habe mich nun viel
informiert.....
nun haben wir schon den volibau begonnen,
jedoch muss es nochmal eine planänderung geben da wir nich bedacht haben, das dann nich mehr so viele rattenkäfige stehen und es mit der anderen wohnung verbunden wird, alles etwas kompliziert....
gott sei dank haben wir bisher nur das grundgerüst gebaut!!!
:arrow:so, die voli soll nach planänderung ca.
2,60längeX0,87tiefeX1,85höhe werden.....

reicht das aus??

bitte keine kommis zum thema "horn geeignt or net"
 
10.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
3.377
Reaktionen
0
Hallo,

zu deiner Ernüchterung muss ich mich jetzt zu diesem Statement äußern:
nachdem die vielen ratten dann mal vermittelt sind (kann noch dauern),
will ein streifi einziehen. ich habe mich nun viel informiert.....
Wenn du dich informiert hättest, wüsstest du, dass ein Streifenhörnchen nicht in eine Rattenwohnung gehört, sondern nur in völliger Abschottung von diversen Nagern gehalten werden muss.

Aber du willst ja anscheinend nicht auf uns hören, da kann ich leider Gottes auch nichts dran ändern...

Zu der Volieren-Größe:
"Horn geeignet or net" sagt hier vermutlich niemand, denn die Sprache, die du benutzt, ist uns nicht vertraut. Zumindest mir nicht. ;)

Die Tiefe müsste mindestens 1,00m betragen, optimal wäre natürlich alles ab 1,50m.
Wenn ihr die Möglichkeit habt, solltet ihr dies miteinbeziehen.

Die Brillenschlange
 
V

Vitax_Girl

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
74
Reaktionen
0
hi

in der tiefe lässt sich was machen... aber maximal bis 1,20m ....


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Vitax_Girl schrieb nach 1 Minute und 40 Sekunden:

hallo brillenschlange,

Hallo,

zu deiner Ernüchterung muss ich mich jetzt zu diesem Statement äußern:


Wenn du dich informiert hättest, wüsstest du, dass ein Streifenhörnchen nicht in eine Rattenwohnung gehört, sondern nur in völliger Abschottung von diversen Nagern gehalten werden muss.

Aber du willst ja anscheinend nicht auf uns hören, da kann ich leider Gottes auch nichts dran ändern...

Zu der Volieren-Größe:
"Horn geeignet or net" sagt hier vermutlich niemand, denn die Sprache, die du benutzt, ist uns nicht vertraut. Zumindest mir nicht. ;)

Die Tiefe müsste mindestens 1,00m betragen, optimal wäre natürlich alles ab 1,50m.
Wenn ihr die Möglichkeit habt, solltet ihr dies miteinbeziehen.

Die Brillenschlange
ich muss dich leider enttäuschen- ich habe mich sehr gründlich informiert und würde mich vor hörnchen kontakt vom rattigen geruch abwaschen und das hörnchen kann, wahrscheinlich (mal sehen...) in eine etage wo evtl. nur ratten sind wenn mal eine krank ist
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
3.377
Reaktionen
0
Wenn du dich abwäscht, würde es ja zur Not gehen.

Es regt mich (und auch andere) eben furchtbar auf, wenn man hier zwischen den Zeilen etwas reininterpretiert und dann sich das Schlimmste vorstellt.

1,20m wäre ja okay.
Du musst dir aber auch im Klaren sein, dass das Hörnchen täglich Auslauf braucht, das die Haltung anspruchsvoll ist und die Kleinen auch beschäftigt werden müssen.
 
V

Vitax_Girl

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
74
Reaktionen
0
hi

Ja das weiß Ich. Vielleicht lässt sich das Zimmer sich machen und das Streifi kann den ganzen bzw. halben Tag laufen.
Aber 5 h wären es mindestens....

kann man katzenkratzbäume zum spielen im auslauf benutzen?
habe dazu leider nix gefunden..
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
3.377
Reaktionen
0
Mit Katzen habe ich keine Erfahrung, aber die Kratzbäume bestehen doch aus einem Bast-artigen Material, oder? :eusa_think:
Wenn das stimmt, könnte sich das Hörnchen die Krallen ausreißen.

Aber frag' Feder noch einmal, sie hat ja auch Katzen. ;)
 
J

jesse

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
313
Reaktionen
0
Hallo :)

Wenn möglich solltest du versuchen in der Höhe der Voliere noch was zu machen, 2 m sollten es schon sein.
Soweit ich mich erinnere hat Silberfeder auch Kratzbäume im Hörnchenzimmer zumindest meine ich mal ein Foto von Hörnchen auf Kratzbaum gesehen zu haben ;) Aber am Besten warten wir mal noch auf Feder.

LG Jessica
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
1.351
Reaktionen
0
Hallo!

Ja, die Feder ist ja da :)

Ich habe im Wohnzimmer Kratzbäume gehabt, wo Flöckchen früher Auslauf hatte (bis sie ihr eigenes Zimmer bekam).
Da hatte ich 3 Kratzbäume, sie kletterte sehr gerne darauf herum (und nutzte die Kuschelhöhlen für Katzen lieber als eben jene).
Wüsste nicht, was da passieren sollte.
Sisal, so nennt es sich ja, soll ja den Katzen nur helfen die lästigen Reste der Krallen loszuwerden etc., in dem Sie reinkrallt und ruckartig wieder wegzieht.
Da sieht Schlingen-Teppichböden schon gefährlicher.
Da kann ein Hörnchen schonmal schnell im Sprint hängen bleiben und sich sehr wehtun.

Auch wenn ich immer noch meine, dass es so auf garkeinen Fall funktionieren kann:
Wenn du schon unbedingt ein Hörnchen zusätzlich zu Ratten halten MUßT, dann siehe zu, dass keinerlei Rattengeruch an dir ist: Kleidung, Hände, Beine.
Und dann auf GARKEINEN Fall eine Ratte in dieselbe Etage.
Ein Streifi wird die Ratten dennoch über 1 Etage mühelos riechen können, denke ich..

Beim Käfig gilt: Mindestens 2x2x1m (Höhe/Breite/Tiefe).
Nach oben hin ist alles offen :)

Innerhalb des Zimmers eignet sich vieles zum Klettern, am besten sind aber halt natur pur - also Äste.
Es gibt z.B. auch Natur-Kratzbäume mit Echtholzstämmen ;)
Werd mir so einen auch noch holen.

Woher wirst du dir denn ein Hörnchen holen?
Was füttern?
Weißt du, wieviele Häuser es braucht?
Was für eine Einrichtung?

Liebe Grüße
Eure Feder
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
3.377
Reaktionen
0
Ach, ja... Im unpassensten Moment entfällt einem so ein einfaches Wort. :roll:

Schlingenteppich ist tatsächlich sehr gefährlich für Krallen, den Rest hat Feder ja schon beschrieben.

Die oben genannten Fragen würden mich übrigens auch brennend interessieren.
Kommt das Hörnchen denn etwa auch aus einer Notsituation wie die Ratten?
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
614
Reaktionen
0
hey

solange die Ratten nicht im selben Zimmer stehen, wie das Hörnchen, ist das überhaupt kein Problem.
Die Voliere würde ich aufjedenfall noch etwas höher machen, wie Jesse schon sagte sind 2m angebracht. Länge und Tiefe sind voll in Ordnung, ich finde diese sogar traumhaft. Wenn du noch etwas in die Tiefe gehen möchtest, dann ist das natürlich noch besser, aber für eine Innenvoliere sind deine Maße, bis auf die Höhe, wunderbar.

Ansonsten haben die anderen User ja schon sehr viel geschrieben, was dir weiterhelfen kann.


lg
Jonas
 
Panthera tigris

Panthera tigris

Registriert seit
12.08.2008
Beiträge
161
Reaktionen
0
Warum dürfen Streifis und Ratten sich nicht riechen?
Unter unserem Garten/Tierhaus haben sich (leider) ein paar Ratten eingenistet(wie wir die bloß wegkriegen...) und Fay scheint das nichts auszumachen.Ich hab beobachtet,wie eine Ratte an ihr - auf der anderen Seite des Gitters- vorbeigelaufen ist,ohne,dass sie sich gemuckst hat.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Größe der Voli ok??

Größe der Voli ok?? - Ähnliche Themen

  • pflanzen in der streifenhörnchen voliere

    pflanzen in der streifenhörnchen voliere: Hallo Kurze frage , Undzwar Welche UNGIFTIGE STREIFENHÖRNCHEN GEEIGNETE pflanzen kann ich in die voliere tun? Also als Verschönerung.... die an...
  • Voliere

    Voliere: Hallo Leute! Vorgestern wurden mir in der Tierhandlung zwei Streifenhörnchen(vermutlich ein Pärchen) angeboten! Mir wurde gesagt das sich die...
  • selbstgebaute oder gekaufte Voliere?!

    selbstgebaute oder gekaufte Voliere?!: Eine Voliere für's Streifenhörnchen Hallo, :) ich habe drei Fragen: 1. Wie viel kostet eine gekaufte Voliere? Und habt ihr dazu ein paar Tipps...
  • Projekt: Zukünftige Voliere für zukünftiges Hörnchen

    Projekt: Zukünftige Voliere für zukünftiges Hörnchen: Hallo Streifi-Eltern, Nachdem ich schon einiges hier gelesen habe und auch über den account meiner Freundin (Ellfy) was geschrieben habe, habe...
  • Erst klein dann groß

    Erst klein dann groß: So ihr lieben Streifenhörnchenbesitzer jetzt hab ich mal eine wichtige Frage an euch. Und zwar möchte ich mir ein Streifenhörnchen anschaffen. Das...
  • Erst klein dann groß - Ähnliche Themen

  • pflanzen in der streifenhörnchen voliere

    pflanzen in der streifenhörnchen voliere: Hallo Kurze frage , Undzwar Welche UNGIFTIGE STREIFENHÖRNCHEN GEEIGNETE pflanzen kann ich in die voliere tun? Also als Verschönerung.... die an...
  • Voliere

    Voliere: Hallo Leute! Vorgestern wurden mir in der Tierhandlung zwei Streifenhörnchen(vermutlich ein Pärchen) angeboten! Mir wurde gesagt das sich die...
  • selbstgebaute oder gekaufte Voliere?!

    selbstgebaute oder gekaufte Voliere?!: Eine Voliere für's Streifenhörnchen Hallo, :) ich habe drei Fragen: 1. Wie viel kostet eine gekaufte Voliere? Und habt ihr dazu ein paar Tipps...
  • Projekt: Zukünftige Voliere für zukünftiges Hörnchen

    Projekt: Zukünftige Voliere für zukünftiges Hörnchen: Hallo Streifi-Eltern, Nachdem ich schon einiges hier gelesen habe und auch über den account meiner Freundin (Ellfy) was geschrieben habe, habe...
  • Erst klein dann groß

    Erst klein dann groß: So ihr lieben Streifenhörnchenbesitzer jetzt hab ich mal eine wichtige Frage an euch. Und zwar möchte ich mir ein Streifenhörnchen anschaffen. Das...