Knassauge

Diskutiere Knassauge im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich habe mal eine Frage hat vielleicht jemand einen Tip was man bei firstmeinem Rowdy gegen sein Knass-Auge machen kann! Es ist nicht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
SamanthaMontana

SamanthaMontana

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe mal eine Frage hat vielleicht jemand einen Tip was man bei
meinem Rowdy gegen sein Knass-Auge machen kann! Es ist nicht wirklich entzündet, habe schon alles hinter mir einschließlich TA der mir Salben mitgegeben hat! Es scheint ihm (rowdy) auch nicht wirklich zu stören! Aber mich! Und sauber machen kann er gar nicht leiden!:eusa_think:
 
12.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Knassauge . Dort wird jeder fündig!
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo,

wichtig wäre zu wissen, woher das Problem mit dem Auge kommt und was du genau mit "Knass-Auge" meinst. Ich stelle mir vor, dass dein Kater wohl immer Ausfluss (Eiter, klare Flüssigkeit?) im Auge hat, es möglicherweise gereizt oder geschwollen ist?

Was hat der TA diagnostiziert? Welche Salben hast du bekommen?

Unterschieden werden muss hier, ob eine Verletzung vorliegt oder das Ganze Richtung Bindehautentzündung geht. Hat der TA dazu einen Farbstoff ins Auge gegeben? Je nach Ursache gibt es auch ein sehr gutes flüssiges Antibiotikum, welches oral eingegeben werden kann und bei Augenerkrankungen gut wirkt.

Was GENAU hast du bisher unternommen?
 
SamanthaMontana

SamanthaMontana

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16
Reaktionen
0
Die genaueren Bezeichnungen der Salben hab ich nicht mehr, leider, da sie eh alle nicht wirlich geholfen haben! Er hat immer, wie bei uns Menschen der Schlafknass, im Augenwinkel an der Nasenseite! Fängt an in dem es etwas feucht ist und dann hart wird und wie ein Krümel ist! Wie gesagt es scheint ihn nicht zu stören, das Auge an sich ist auch nicht rot oder geschwollen! Oder besser die Augen! Aber auf der einen Seite hat er es eigentlich immer!
Der TA hat eine entzündungshemmdene Salbe genommen und einmal Tropfen, weil er dachte es wäre vielleicht so eine Bindehautentzündung! Von draußen kann es nicht sein da beide reine Wohnungskatzen sind!
Ach und ausgewachen habe ich es auch regelmäßig, was er gar nicht leiden kann!
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Wenn der TA sich das Auge genau angeschaut hat und eine Verletzung ausschließen kann, hat dein Kater vielleicht auch nur etwas Probleme mit dem Tränenkanal. (verstopft, missgebildet)

Ich hab z.B. einen Kater, der hat immer so "Straßen" im Gesicht, da sein Tränenkanal nicht richtig ausgebildet ist.

Falls dieser "Knass" rötlich-braun ist, handelt es sich vermutlich nur um etwas Tränenflüssigkeit in Verbindung mit Staub. Geht es mehr Richtung gelb-grün könnte eine Eiterbeimischung vorhanden sein.
 
SamanthaMontana

SamanthaMontana

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16
Reaktionen
0
PUH dann bin ich zufrieden, den er ist eher bräunlich! also heißt es nur den Kater zwischendurch ärgern in dem ich ihm weiterhin einfach den Knass wegwische! Danke!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Knassauge