RHD und Myxomatose?

Diskutiere RHD und Myxomatose? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Ich war heute mit meinen beiden beim Tierarzt zum impfen und durchchecken (alles ist bestens, außer Hugos Zähne auf die ich weiter achten soll)...
Suse89

Suse89

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
125
Reaktionen
0
Ich war heute mit meinen beiden beim Tierarzt zum impfen und durchchecken (alles ist bestens, außer Hugos Zähne auf die ich weiter achten soll). Eigentlich wollte ich nur gegen Myxomatose impfen lassen, da man das ja alle halben Jahre machen soll aber stattdessen hat die Tierärztin die beiden
gegen Myxo UND RHD geimpft - sie meinte die machen das hier so :?
-ist das normal??? Ich kenn das eigentlich nicht so :eusa_think: habt ihr davon schonmal gehört? Und ist das schlimm wenn sie jetzt für beides nochmal geimpft wurden?

Achso und ich könnt mich echt aufregen: Hab sie gefragt, ob meine Püppi zu dünn ist, weil sie etwas abgenommen hatte nachdem ich das Trockenfutter abgesetzt hatte - aber sie ist super fit und auch nicht zu dünn :clap: und da meinte die Tierärtztin, dass man TF ruhig füttern kann, nur nicht mehr als einen Teelöffel, da sie sonst zu dick werden und dass sie ständig Heu brauchen (ist mir schon klar :roll:) - aber warum erst noch sagt 'naklar kann man TF füttern, wenn auch in geringen Mengen' - dann soll sie doch lieber ganz davon abraten!? Versteh ich nicht...

Liebe Grüße, Suse
 
12.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
MiiAo

MiiAo

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
50
Reaktionen
0
Also ich kenn das eigentl. auch nur in kombination miteinander. hat der ta bei meinen beiden automatisch so gemacht..... :eusa_think: wollte ich aber auch so. Sind ja die beiden grundlegensten Impfungen, die man bei ninis machen sollte.....
Zum TroFu, lieber nicht füttern... das zeig ist ungesund wie sonst was...
lieber bei Heu und Grünzeug bleiben und ab und zu bißl Obst, wie zB Apfel.. is viiiel besser.. wie bietest du Heu an? Es sollte ständig zur verfügung stehen!
 
Suse89

Suse89

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
125
Reaktionen
0
MiiAo

MiiAo

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
50
Reaktionen
0
Selbstgemachtes Wiesenheu?? Uiii... Respekt...
dann liegt es vllt. tatsächlich weil du dass Trofu abgesetzt hast...
Ich habe es noch nie verfüttert, aber es heißt ja dass das zeug mit getreide und zucker(Melasse???) ziemlich dick macht, wenn es in massen gefüttert wird. :eusa_think::eusa_think::eusa_think:
wenn sie sonst weiter fit ist, läge das nahe, oder??
 
Suse89

Suse89

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
125
Reaktionen
0
Ich denke auch, dass sie vorher einfach ein wenig zu dick war und jetzt ihre Idealmaße bekommen hat :)
Aber das dann Tierärzte nicht mal von abraten find ich echt nicht in Ordnung :?

Also ich kenn das eigentl. auch nur in kombination miteinander. hat der ta bei meinen beiden automatisch so gemacht.....:eusa_think: wollte ich aber auch so. Sind ja die beiden grundlegensten Impfungen, die man bei ninis machen sollte.....
Ich mein das so: meine hatten bei ihrer ersten Impfung eine gegen RHD und Myxo bekommen und mir wurde gesagt das man Myxo alle 6 Monate und RHD einmal jährlich machen sollte und nun hat mir diese Tierärztin gesagt, dass sie wieder beide Impfungen gibt. - deswegen war ich ein bisschen verwirrt und wollte wissen wir ihr eure impfen lasst
 
Zuletzt bearbeitet:
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Es ist einfach unnötig. MAn muss es ja mit Impfungen nicht übertreiben.
 
Suse89

Suse89

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
125
Reaktionen
0
Alles klar, dann weiß ich bescheid, danke!
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.990
Reaktionen
71
Das ein Tierarzt zu Trockenfutter rät ist so ziemlich normal, ich musste feststellen, das Tierärzte sich zwa mit Krankheiten u.s.w auskennen, allerdings heißt das leider nicht, dass sie sich mit der Tierhaltung auskennen.
 
Suse89

Suse89

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
125
Reaktionen
0
Leider, Amber... :| Aber wenn sie sich doch so gut mit den Krankheiten auskennen, müssten sie doch auch wissen, was sie verursacht und da steht das TroFu nunmal ganz oben auf der Liste. Deshalb finde ich es echt nicht toll, dass sie nicht davon abraten.
 
Mellodie

Mellodie

Registriert seit
21.08.2008
Beiträge
225
Reaktionen
0
ich habe jetzt die tierärztin gewechselt, weil meien ehemalige nach 40 jähriger laufbahn als tierärztin für kleintiere das geschlecht meines kaninchens nicht bestimmen konnte(sie meinte es sei eindeutig ein mädchen)noch 8 euro dafür verlangte und sich dann rausstellte, es ist ein er.(er war da drei monate alt) udn ich denke eien tierärztin sollte gerade das wissen-grundwissen!
bei der neuen, die hat mcih gleich gefragt wie sie leben und wa ssie zu futtern bekommen, meinte sie auch gut dass du kein TF gibst da sist schlecht hat sie mri das mti dme darm und alle sncohmal erklärt, wa sich ja ausch schon wusste, aber wa smcih völli entsetzt hat, nachdme ich gemerkt habe, dass di eneue unheimlich viel ahnung hat, obwohl sie nciht nru auf kleintiere spezialisiert ist, dass sie meinte jogurth?! kann man denendas geben? da shab cih ja noch nie gehört..
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Bei Verdauungsproblemen kann man mal joghurt geben,sonst nicht. kaninchen ernähren sich ja eigentlich rein vegan und können daher icht viel mit den tierischen eiweißen im joghurt anfangen.
 
Thema:

RHD und Myxomatose?

RHD und Myxomatose? - Ähnliche Themen

  • Ab wann Myxomatose, RHD Impfung? Erfahrungen?

    Ab wann Myxomatose, RHD Impfung? Erfahrungen?: Die Lage ist die. Ich habe seit gestern Kaninchenzuwachs. Zu meinem Julius, den ich seit einer Woche habe ist eine kleine Finja hinzu gekommen...
  • Wann muss Myxomatose und RHD geimpft werden?

    Wann muss Myxomatose und RHD geimpft werden?: Hallo, Ich habe seit 1 1/2 Jahren wieder Zwergkaninchen. Leider ist die eine davon letzte Woche plötzlich gestorben! Jetzt habe ich vor, mir von...
  • Nebenwirkungen RHD und Myxomatose Impfungen

    Nebenwirkungen RHD und Myxomatose Impfungen: Hallo, ja, und wieder ne Frage :lol:, aber man will ja nichts falsch machen. Am Freitag gehts ab zum Tierarzt mit meinen Kaninchen und meinem...
  • Myxomatose u. RHD/Chinaseuche!

    Myxomatose u. RHD/Chinaseuche!: Also ich bins mal wieder, das mit den offene Stellen am Bauch ist weg, aber jetzt hab ich wieder ein neues Problem.Und zwar was hat es mit diesen...
  • Sammelimpfung Myxo+RHD

    Sammelimpfung Myxo+RHD: Hallo, ich habe mich mit mehreren Leute zusammen getan und Impfstoff bestellt um einen günstigeren Preis zu bekommen. Mein Tierarzt würde den am...
  • Ähnliche Themen
  • Ab wann Myxomatose, RHD Impfung? Erfahrungen?

    Ab wann Myxomatose, RHD Impfung? Erfahrungen?: Die Lage ist die. Ich habe seit gestern Kaninchenzuwachs. Zu meinem Julius, den ich seit einer Woche habe ist eine kleine Finja hinzu gekommen...
  • Wann muss Myxomatose und RHD geimpft werden?

    Wann muss Myxomatose und RHD geimpft werden?: Hallo, Ich habe seit 1 1/2 Jahren wieder Zwergkaninchen. Leider ist die eine davon letzte Woche plötzlich gestorben! Jetzt habe ich vor, mir von...
  • Nebenwirkungen RHD und Myxomatose Impfungen

    Nebenwirkungen RHD und Myxomatose Impfungen: Hallo, ja, und wieder ne Frage :lol:, aber man will ja nichts falsch machen. Am Freitag gehts ab zum Tierarzt mit meinen Kaninchen und meinem...
  • Myxomatose u. RHD/Chinaseuche!

    Myxomatose u. RHD/Chinaseuche!: Also ich bins mal wieder, das mit den offene Stellen am Bauch ist weg, aber jetzt hab ich wieder ein neues Problem.Und zwar was hat es mit diesen...
  • Sammelimpfung Myxo+RHD

    Sammelimpfung Myxo+RHD: Hallo, ich habe mich mit mehreren Leute zusammen getan und Impfstoff bestellt um einen günstigeren Preis zu bekommen. Mein Tierarzt würde den am...