Wie gebe ich am besten diese Entwurmungstablette

Diskutiere Wie gebe ich am besten diese Entwurmungstablette im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Wie die Überschrift schon zeigt, ich bn etwas unerfahren in dieser Sache. Als ich das letzte mal versucht habe, Miezie'n diese Tablette zu...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Wie die Überschrift schon zeigt, ich bn etwas unerfahren in dieser Sache.

Als ich das letzte mal versucht habe, Miezie'n diese Tablette zu verabreichen...ging das nicht so gut. Sie muss wohl nicht gut schmecken und letztendlich wusste ich garnicht, wieviel von dieser Tablette nun in ihr war, weil sie sie
immer wieder ausspuckte.

Nun will ich sie eigentlich zerkleinern zu Staub quasi und sie dem Nassfutter beimischen.

Wär das ne gute Idee?

Sagt mir mal generell zum Thema "Wurm" was. Als Kind hatte ich ja immer Katzen, aber es gab bei uns keine Entwurmung. Woran erkenn ich denn genau, wenn eine Katze daran erkrankt ist? Ja, ich weiss, die Tabletten verhindern ja eine Erkrankung, aber was wäre wenn....

Ich kann jetzt garnicht genau die Sorte sagen, die ich habe (da ich sie einzeln im Papiertütchen bekam) - aber sie sind rosa.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

*max* schrieb nach 52 Minuten und 12 Sekunden:

ach mensch, ich konnts wieder mal nicht abwarten.

Hab nun die Tablette zerkleinert (die heisst Milbemax) und ins Nassfutter getan.

Und dann kam's, wie es kommen musste.

Miezie frass nur die Hälfte des Breies. Sie frisst in letzter Zeit immer nur so kleine Portionen.

In einer Stunde wird sie den Rest fressen. Macht diese Halbierung nun was - im negativen Sinne?
 
Zuletzt bearbeitet:
12.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Hallo,

also das die Tabletten eine Erkrankung, also Würmer verhindern, stimmt nicht.
Die Tabletten gibst Du entweder, wenn Würmer vorhanden sind, oder prophylaktisch. Wenn die Katze kurz danach etwas mit Würmern aufnimmt, ist sie durch die Tabletten nicht geschützt.
Wenn Deine Katze Freigang hat, ist es wohl Sinnvoll, in regelmäßigen Abständen zu entwurmen.
Bei Wohnungskatzen könntest Du auch vom TA eine Kotprobe untersuchen lassen und nur bei Befall entwurmen. Ist ja schließlich immer Chemie, die den Tieren gegeben wird.

Wir geben Tabletten immer abwechselnd mal in Käse, Leberwurst, Thunfisch oder ähnlichem verpackt.
Oder so, wie es der TA macht. Tablette weit ins Mäulchen, Schnute etwas zuhalten, Hals streichen. Damit wird der Schluckreflex ausgelöst. Aber das klappt in den seltensten Fällen.

PS. Wenn sie den Rest von der Tablette nachher wirklich auffrisst, ist das sicher kein Problem. Meine gehen an das Futter nicht mehr ran, wenn sie da etwas von der Tablette bemerken.
 
G

greeneyes2203

Registriert seit
11.06.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Einer Katze eine Tablette zu verabreichen, ist meistens schwierig, zumindest bei meinen.
Entwurmungsmittel gibt es aber auch als Paste, die meiner Erfahrung nach nicht leichter zu verabreichen ist, weil die Katzen sie einfach nicht mögen und ausspucken.
Die besten Erfahrungen haben wir mit einem spot-on gemacht (Profender. Gibt's beim TA). Unseren Miezen haben wir den verpasst, während sie schliefen und gekuschelt haben. Sie haben's gar nicht gemerkt und haben wohl gedacht, sie werden gestreichelt. Ein bißchen von der Flüssigkeit bleib zwar im Fell hängen, aber das ist egal. Sie nehmen es dann über die Haare auf.
 
H

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Also ich habe vier Katzen und alle vier schlucken die Tablette folgender Maßen:

Diese Leckerlie Stangen vom Aldi kaufen
Leckerlis klein machen (ca.2cm lang)
Mit einem Messer einen kleinen schnitt ins Ende des Leckerlis machen
Tablette so weit wie möglich reindrücken
und dann meiner Katze mit der anderen Seite hinhalten

Das klappt bei allen, die nehmen das Leckerli ins Maul und schlucken es meinst fast vollständig runter!
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Ich würd's beim nächsten Mal auch mit dem Spot-On probieren. Nur aufpassen: bei größeren Katzen muß man 2-3 Ampullen nehmen. Und nach einer die Katze loslassen, um die nächste aufzumachen, geht nach hinten los. Also: gleich alle benötigten Ampullen öffnen und die Katze nicht loslassen ;)

Wenn es echt Tabletten sein müssen: klein machen, Aldikaustange in der Mitte aufmachen, Tablettenteilchen einpacken. Funktioniert tatsächlich :)
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Was ist ein Spot on?

Habt ihr mal ein Bild?
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Spot on ist eine Flüssigkeit in Ampullen. Die gibt man in den Nacken der Katze (weil es sich Katze da nicht wegputzen kann).
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Meine Katzen haben noch nie Entwurmungstabletten bekommen, meine TÄ hat mir immer Pasten mitgegeben, die immer sehr einfach mittels dieser mitgelieferten nadellosen Dosier-Spritze zu verabreichen waren.
Also in etwa so: Katze vorsichtig nehmen,loben, hinterhältig schmusen;), auf einen Tisch setzen, dann den beherzten Nakengriff anwenden, Mäulchen auf und das Zeug vorsichtig reinspritzen...
Nicht die feine englische Art, aber wirkungsvoll;)
Und das Leckerchen gab es dann natürlich immer anschliesend.

Dieselbe Methode funktioniert übrigens auch bei Tabletten... Nur dann sollte man noch ein wenig den Hals massieren, damit die Tablette auch sicher abgeschluckt wird.

Hört sich schlimm an, aber ist mit dem wenigsten Stress für Mensch und Tier verbunden.;)

Also hauruck und weg! Besser als jede Leberwurst- oder Zerkleinerungsmethode, die dann doch nicht funtioniert!;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie gebe ich am besten diese Entwurmungstablette

Wie gebe ich am besten diese Entwurmungstablette - Ähnliche Themen

  • Ta möchte katze mit niereninsuffizient rc geben

    Ta möchte katze mit niereninsuffizient rc geben: Huhu... eine bekannte von mir hat mir heute erzählt dass die mit ihrem kater beim blutabnehmen war. Der nahm in kurzer zeit 1 kilo ab. Heute kam...
  • Würmer - vorsorglich Tabletten geben?

    Würmer - vorsorglich Tabletten geben?: Huhu Foris Ich bin gerade im Urlaub bei meiner Freundin und die haben 5 Katzen und einen Hund Leider musste ich heute erfahren, dass Stöpsel...
  • Tabletten geben - wie macht ihr es?

    Tabletten geben - wie macht ihr es?: Da wir zur Zeit einige Kämpfe mit Baghira und seinen Tabletten austragen, würde mich mal interessieren, wie ihr die Tablette in die Katze kriegt...
  • Trick zum Tabletten verabreichen dringend gesucht

    Trick zum Tabletten verabreichen dringend gesucht: Hallo zusammen, ich bin neu hier und Katzenmami von 2 frechen Katern (beide 14 J.). Der kleinere Felix muß nun, nach vom TA diagnostizierten...
  • Metacam - soll ich es ihm geben oder nicht?

    Metacam - soll ich es ihm geben oder nicht?: Hallo ihr Lieben, war heute mit Mika beim Tierarzt, weil er oft Schmerzen hat, wenn man ihn streichelt oder unter den Vorderbeinen anfasst...
  • Ähnliche Themen
  • Ta möchte katze mit niereninsuffizient rc geben

    Ta möchte katze mit niereninsuffizient rc geben: Huhu... eine bekannte von mir hat mir heute erzählt dass die mit ihrem kater beim blutabnehmen war. Der nahm in kurzer zeit 1 kilo ab. Heute kam...
  • Würmer - vorsorglich Tabletten geben?

    Würmer - vorsorglich Tabletten geben?: Huhu Foris Ich bin gerade im Urlaub bei meiner Freundin und die haben 5 Katzen und einen Hund Leider musste ich heute erfahren, dass Stöpsel...
  • Tabletten geben - wie macht ihr es?

    Tabletten geben - wie macht ihr es?: Da wir zur Zeit einige Kämpfe mit Baghira und seinen Tabletten austragen, würde mich mal interessieren, wie ihr die Tablette in die Katze kriegt...
  • Trick zum Tabletten verabreichen dringend gesucht

    Trick zum Tabletten verabreichen dringend gesucht: Hallo zusammen, ich bin neu hier und Katzenmami von 2 frechen Katern (beide 14 J.). Der kleinere Felix muß nun, nach vom TA diagnostizierten...
  • Metacam - soll ich es ihm geben oder nicht?

    Metacam - soll ich es ihm geben oder nicht?: Hallo ihr Lieben, war heute mit Mika beim Tierarzt, weil er oft Schmerzen hat, wenn man ihn streichelt oder unter den Vorderbeinen anfasst...