Mein Hamster hat sich sein Bein gebrochen oder verstaucht

Diskutiere Mein Hamster hat sich sein Bein gebrochen oder verstaucht im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; hallo, ich habe einenf Dschungarischer Zwerghamster, der ca 1 1/2 jahre alt ist! also: gestern abend hab ich mein Hamster freilauf...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

-King12-

Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
hallo,
ich habe einenf Dschungarischer Zwerghamster, der ca 1 1/2 jahre alt ist!

also:
gestern abend hab ich mein Hamster freilauf gegeben!!!!!!!
dann kamm meine kleine schwester und hat gesagt,dass sie ausfersehen auf ihn drauf gestiegen ist!

ich hab ihn eine kleine strecke laufen lassen und habe bemerkt,dass...

er sein hinteren linken bein nicht mehr bewegen kann:(!!!

ich glaub,dass er sein bein gebrochen hat oder vielleicht auch verstaucht hat

soll ich zum TA gehen??
kann er mir überhaupt helfen??
wenn ja!! was würde er dann machen??

BITTE HILFT MIR

LG
-King12-
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Z

zoni

Beiträge
523
Punkte Reaktionen
0
Auf jeden Fall ab zum Tierarzt. Er hat sicherlich Schmerzen! Was der Doc genau macht?Kein Plan! Auf jeden Fall bekommt er was gegen die Schmerzen,die das arme Tierchen haben muß. Du würdest doch auch zum Arzt gehen,wenn Du Dein Bein nicht mehr bewegen könntest, oder nicht?
Am besten wäre, Du gehst/fährst sofort zum Arzt.
 
Hamsti21

Hamsti21

Beiträge
249
Punkte Reaktionen
0
Was der TA genau macht kann ich dir nicht sagen je nach dem was mit dem Bein ist.
Er würde sich das Bein angucken und entsprechend was geben schätze ich mal.

Ich denke du solltest schon zum TA gehen. Kann er heute sein Bein bewegen?
 
simone

simone

Beiträge
9.679
Punkte Reaktionen
0
Auf jeden Fall zum TA. Und auf jeden Fall noch heute.
Aber wie kann der Hamster Freilauf haben und Deine Schwester tritt auf ihn drauf? Läuft der einfach so unbeaufsichtigt durch die Wohnung?
 
B

Brillenschlange

Beiträge
7.893
Punkte Reaktionen
0
Hatte dir ja schon per PN geschrieben, hier sage ich es nochmal:

Ich für meinen Teil würde SOFORT zum Nottierarzt gehen, auch wenn der Tierarzt nur noch einschläfern kann, verkürzt du das Leiden des Tieres.

LG
 
K

-King12-

Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
aber bei uns in der stadt sind am sonntag keine TÄ offen

@simone
ja,er rennt durch die wohnung, aber meine schwester kamm von ihrem zimmer in w-zimmer und hat nicht gewusst,dass er frei rum rennt!
wenn der kleine heim will,klettert er immer die füße hoch :)
und die kleine hats dann wohl nicht gesehen , dann ist es passiert


ja, er kann sein fuß etwas bewegen,er kann blos nicht drauf stehen!

LG
-KIng12-
 
B

Brillenschlange

Beiträge
7.893
Punkte Reaktionen
0
Egal, dann fährst du eben ein bisschen weiter!

Was würdest du tun, wenn DU diese Verletzung hättest - würdest du etwa auch in Kauf nehmen, dass du Schmerzen hast, weil deine Eltern kein Krankenhaus in der Nähe haben?

Das kann ich nunmal wirklich nicht verstehen!
 
K

-King12-

Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
@brillenschlange

ja hast recht ;-)
ich ruf jetzt an und mach nen termin aus
 
B

Brillenschlange

Beiträge
7.893
Punkte Reaktionen
0
Siehst du. ;)

Und was hat der Tierarzt gesagt?
 
Z

zoni

Beiträge
523
Punkte Reaktionen
0
Gib mal Bescheid, wenn Du vom Arzt wieder da bist. Mich würd interessieren, was der Doc gemacht hat, und was der Kleine hat.
 
K

-King12-

Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
ich hab jetzt mein hammi genommen und ab bemerkt,dass er mit dem bein gehen kann,aber sei bei ist irgendwie verdreht
 
Zuletzt bearbeitet:
Smartie

Smartie

Beiträge
5.403
Punkte Reaktionen
0
Also ich würd dir auch raten, sofort zum TA.
Und nächstes ma besser der kleinen Schwester bescheid sagen ;)

→ Hast du scho angerufen?
 
Smartie

Smartie

Beiträge
5.403
Punkte Reaktionen
0
Dann versuch es nochmal, auch wenns besetzt ist!
 
B

Brillenschlange

Beiträge
7.893
Punkte Reaktionen
0
Ja, das kann ja wohl nicht sein, dass es am besetzen Telefon scheitert.

Und wenn eben nicht, dann beim nächsten Tierarzt!
 
K

-King12-

Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
je,er ist noch der alte!!!!,aber sein bei ist verdreht,und er
springt mit dim hinteren linken bein!!!!!!
 
simone

simone

Beiträge
9.679
Punkte Reaktionen
0
Also ehrlich gesagt verstehe ich nicht, wie man einen Hamster einfach durch die Wohnung laufen lässt :eusa_think:. Finde ich definitiv zu gefährlich.
Aber egal. Was ich überhaupt nicht verstehe ist, wie man ein Tier mit so einer Verletzung 24 Stunden sitzen lässt, ohne zum TA zu gehen.
Wie alt bist Du denn? Was sagen Deine Eltern dazu?
 
Z

zoni

Beiträge
523
Punkte Reaktionen
0
Man! Laß den Hamster mal in Ruhe! Er hat sicherlich fürchterliche Schmerzen. Ruf lieber an, bis nicht mehr besetzt ist. Beweg ihn nicht und nimm ihn nicht unnötig hoch.
 
B

Brillenschlange

Beiträge
7.893
Punkte Reaktionen
0
Sehe ich wie Zoni.

Ich vergleich noch einmal, um es deutlicher zu machen:
Stell dir vor, dein Bein ist gebrochen.
Du hast Schmerzen.
Jetzt kommen deine Eltern und betasten die ganze Zeit dein Bein, während du die Zähne zusammenbeißt.
Wie fühlt sich das an, mhm?
Genau, du hast weitere Schmerzen.

Fazit: In Ruhe lassen, zum Tierarzt und wenn möglich, erlösen!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Mein Hamster hat sich sein Bein gebrochen oder verstaucht

Mein Hamster hat sich sein Bein gebrochen oder verstaucht - Ähnliche Themen

Hamster extrem schwach: Wir waren zuerst beim Tierarzt aufgrund das sein Fell nass und gelblich war. Dann hat sich herausgestellt, dass er Milben hat. Wir haben eine...
Hamster kratzt (innen) an dem Laufrad: Hallo ich hoffe jemand kann mir helfen, mein Hamster (dschungarischer zwerghamster) kratzt in den letzten Tagen ziemlich oft innen an seinem...
Katze humpelt nach Sturz: Hallo liebe Leute! Kleiner Kontext: Wir haben vor ein paar Monaten eine liebe ca. 3-jährige Katze bei uns aufgenommen. Jetzt zu ihrer...
Zwerghamster Inkontinent: Hallo zusammen, mein schon älterer Zwerghamster (ungefähr 2 Jahre und 6-7 Monate) hat (nach meiner Interpretation) eine Urin-Inkontinenz. Er...
Kaninchen (8 Jahre) stirbt an Altersschwäche?: Hallo alle zusammen, mein Kaninchen (8 Jahre) ist vor drei Wochen plötzlich verstorben. Ihm ging es vorher allerdings super gut, er hat gut...
Oben