plötzlich tod

Diskutiere plötzlich tod im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; hallo ich hab vor ca 3 monaten 2 mäuse gekauft. die haben dann vor 2 wochen leicht struppiges fell bekommen.auf den rat einer freundin hab ch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F

fuchur294

Registriert seit
14.12.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
hallo

ich hab vor ca 3 monaten 2 mäuse gekauft. die haben dann vor 2 wochen leicht struppiges fell bekommen.auf den rat einer freundin hab ch ihnen vitaminpellets gegeben. das
fell war dann auch wieder schön glatt und glänzend.
ich füttere sie mit mäusefutter ausm fachhandel und gebe frischfutter hinzu. basonders mochten sie möhen und chicoree.

als ich gestern abend noch mal nachgeschaut hab, waren die mäuse noch ganz normal und agil. obwohl ich ihnen ncihts anderes gegeben habe wie vorher, waren sie am nächsten morgen tod in ihrem nest.

ist das schon mal jemanden passert oder weiß jemand, was gewesen sein könnte?

würd gern neue mäuse kaufen, aber erst wenn ich weiß, was ich hätte anders machen müssen
 
14.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: plötzlich tod . Dort wird jeder fündig!
pinki009

pinki009

Registriert seit
07.12.2007
Beiträge
867
Reaktionen
0
Struppiges Fell ist fast immer ein Krankheitsanzeichen. Du hättest mit den beiden zum Tierarzt gehen sollen, nur das konntest du natürlich nicht wissen, wenn du dich nicht auskennst. Darum ist es immer besser, sich VOR der Anschaffung über ein Tier gründlich zu informieren (den Fehler, es nicht zu tun, machen aber leider viele, ich will mich da auch gar nicht ausschließen). Auf jeden Fall solltest du keine Tiere aus der Zoohandlung kaufen, denn dort sind sie oft krank, trächtig oder haben das falsche Geschlecht, von Gendefekten aufgrund von Inzucht mal ganz zu schweigen. Besser ist es, wenn du Tiere aus dem Tierheim oder einer seriösen privaten Vermittlung nimmst. Bitte lies dir aber erst hier im Forum, in unserem Tierwiki und am besten noch auf diebrain.de möglichst viel Fachwissen über die entsprechende Tierart an, bevor du dir neue anschaffst! Leider werden nämlich noch viel zu viele Fehlinformationen durch Bücher und Zoohandelpersonal verbreitet. Gerade bei der Käfiggröße, Einrichtung und Ernährung kann man geradezu unendlich viel falsch machen.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Hi fuchur294,

bin ja auch frischbeschenkete Mäusemama.

Ich habe mich zuvor doch ein wenig eingelesen.

Woran deine 2 nun gestorben sind, läßt sich nicht mehr sage denke ich.

Vielleicht beschreibst du uns mal deine Haltung genauer:

- Käfiggröße und Beschaffenheit (Käfig, Aquarium, Eigenbau?)
- Einrichtung
- Zusammensetzung des Futters

Hatten sie denn Wasser zur Verfügung? Flasche oder Napf?

Außerdem solltest man Tiere generell nicht Zoohandel holen ;) die sind sehr oft krank, überzüchtet ect und es gibt sooo viel Tiere in Tierheimen oder von privaten Notfallvermittlungen die ein Zuhause suchen.

LG Lilly
 
O

Optimus_Prime68

Guest
Wenn Mäuse abends noch fit und am nächsten morgen Tod sind, ist es meist Organversagen.
Die gründe hierfür kann man nur durch Obduktion herausfinden.

Gendefekt wäre eine Ursache dafür und die treten nicht nur durch Inzucht sondern auch durch falsche Zucht (Scheckenverpaarung) auf.

BTW muss ich Pinki & Lilly recht geben. Kauf keine Mäuse mehr im Zooladen, such dir lieber einen "guten Züchter" (nicht so einen Hinterhofvermehrer) oder wende dich an Tierheime und Pflegstationen.

LG Eddy
 
F

fuchur294

Registriert seit
14.12.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
vielen lieben dank für eure mühe.

hab mir erst vor einem monat einen größeren käfig (80*40*70) gekauft und mehrere ebenen sowie ein großes geschlossenes laufrad drin.
ich hab ne wesserflasche, die alle 2 beinahe tage leer war und füttere fertig gemischtes trockefutter für farbmäuse. je nach dem, was ih noch da hab, gibts auch mehrmals die woche frischfutter, ein wenig salat fast jeden tag.

hab mich auch vorher gründlich in diebrain belesen, da ich auch für meine meeris die infos von dieser seite hole. dann hatte ich wohl nciht genug erfahrung, die situation richtig einzuschätzen, und werde das nächste mal direkt einen tierarzt aufsuchen.

empfehlt ihr, den käfig vor den kauf der neuen mäuse zu desinfizieren, oder reicht eine gründliche reinigung mit heißem wasser?

liebe grüße, ev
 
BubuDudu

BubuDudu

Registriert seit
11.08.2008
Beiträge
1.547
Reaktionen
0
Hm, wie groß ist deine Wasserflasche? Vermehrtes Trinken deutet auf Diabetes hin!
Von welcher Marke ist das Futter? Wenn sehr viel Zucker drinnen ist, könnt das wiederum mit dem Trinken zusammenhängen. Da wäre Organversagen kein so schlechter Ansatz, fals sie tatsächlich Diabetes hatten.

Du kannst den Käfig auch mit Essigwasser ausspülen, das funktioniert auch!

Glg,
Dani
 
F

fuchur294

Registriert seit
14.12.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
hallo

meine mäuse haben von anfang an so viel getrunke, beide zusammen ca 100 bis 120 ml pro tag.

vielen dank für eure mühe, ich denke ich werde das futter entsorgen und nur noch welches selber anmischen.
 
BubuDudu

BubuDudu

Registriert seit
11.08.2008
Beiträge
1.547
Reaktionen
0
Huhu!

Wow, 100-120 ml pro Tag?
Das ist verdammt viel für zwei Mäuse :shock:
Ich hab drei Wasserflaschen für meine 11 Mäuse und die würden in 6 Tagen nichtmal annähernd so leer werden...
Was für Frischfutter hast du verfüttert?

Auf diebrain.de findest du auch gute Ratschläge und Tipps, wie du dein Futter selber zusammenmischen kannst! Du kannst auch das Mäusfutter von JR Farm nehmen, das ist eines der besten Mäusefutter, das man noch so kaufen könnte und OK wäre.

glg,
Dani
 
F

fuchur294

Registriert seit
14.12.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Also hab ich zwei Diabetikermäuse gekauft? Oder kann das auch an einer schlechten Futterzusammensetzung liegen?

lg, Ev
 
BubuDudu

BubuDudu

Registriert seit
11.08.2008
Beiträge
1.547
Reaktionen
0
Das kann dir jetzt niemand so genau sagen. Aber es hört sich sehr danach an!
Das Futter könnte ein zusätzlicher Faktor gewesen sein, dass die Krankheit ausgebrochen ist, sie können es aber auch schon von Anfang an gehabt haben, das weiß niemand....
Deswegen sollte man nie Mäuse aus dem ZooLa kaufen, man weiß nie welche Krankheiten die haben können...

glg,
Dani
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

plötzlich tod

plötzlich tod - Ähnliche Themen

  • Maus verstorben, warum ?

    Maus verstorben, warum ?: Vor gerade einer Woche haben wir uns zwei Farbmäuse aus der Zoohandlung geholt. Beide sind Mädchen und gleich alt; wurden dort auch zusammen...
  • Verzweifelt! Maus ganz plötzlich gestorben! Warum?

    Verzweifelt! Maus ganz plötzlich gestorben! Warum?: Hallo zusammen, ich habe zwei Mäuse eine Farbmaus und eine weiße Albino Maus. Sie sind beide ca. 8 Wochen alt. Gekauft habe ich sie vor zwei...
  • Farbmaus plötzlich gestorben

    Farbmaus plötzlich gestorben: hallo zusammen wir haben vier farbmausweibchen die alle 8 monate alt sind. heute morgen haben wir die eine tot im käfig gefunden (lag wie...
  • Plötzliche Beule an den Hinterbeinen

    Plötzliche Beule an den Hinterbeinen: Hallo, eins meiner Mäuschen ist krank. Sie hat plötzlich eine 5cm Beule am linken Hinterbein, ich mache mir natürlich extreme sorgen. Vorallem...
  • Mein kleiner Mäusehund hat plötzlich einen Knubbel :(

    Mein kleiner Mäusehund hat plötzlich einen Knubbel :(: Hi, ich habe gerade beim Füttern gesehen, dass meine Lieblingsmaus Fuju (ca. 1-1,5 Jahre) einen Knubbel an der Seite hat. Das Ding ist etwa...
  • Ähnliche Themen
  • Maus verstorben, warum ?

    Maus verstorben, warum ?: Vor gerade einer Woche haben wir uns zwei Farbmäuse aus der Zoohandlung geholt. Beide sind Mädchen und gleich alt; wurden dort auch zusammen...
  • Verzweifelt! Maus ganz plötzlich gestorben! Warum?

    Verzweifelt! Maus ganz plötzlich gestorben! Warum?: Hallo zusammen, ich habe zwei Mäuse eine Farbmaus und eine weiße Albino Maus. Sie sind beide ca. 8 Wochen alt. Gekauft habe ich sie vor zwei...
  • Farbmaus plötzlich gestorben

    Farbmaus plötzlich gestorben: hallo zusammen wir haben vier farbmausweibchen die alle 8 monate alt sind. heute morgen haben wir die eine tot im käfig gefunden (lag wie...
  • Plötzliche Beule an den Hinterbeinen

    Plötzliche Beule an den Hinterbeinen: Hallo, eins meiner Mäuschen ist krank. Sie hat plötzlich eine 5cm Beule am linken Hinterbein, ich mache mir natürlich extreme sorgen. Vorallem...
  • Mein kleiner Mäusehund hat plötzlich einen Knubbel :(

    Mein kleiner Mäusehund hat plötzlich einen Knubbel :(: Hi, ich habe gerade beim Füttern gesehen, dass meine Lieblingsmaus Fuju (ca. 1-1,5 Jahre) einen Knubbel an der Seite hat. Das Ding ist etwa...