jubjub kotzt die gegend voll

Diskutiere jubjub kotzt die gegend voll im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; mein jubjub kotzt seit 3 tagen die gegend voll erst dachte ich es liegt dadran das ich ihn langsam auf anders futter umstelle aber als er...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
blaue_ameise

blaue_ameise

Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
124
Reaktionen
0
mein jubjub kotzt seit 3 tagen die gegend voll erst dachte ich es liegt dadran das ich ihn langsam auf anders futter umstelle aber als er angefangen hatte hat er wieder sein normales futter
bekommen.
jetzt kam ich heute von der weihnachsfeier heim kam meinte mein mann das er schon den ganzen tag abwesend gewesen wäre. Da hab ich ihn auf den arm genommen und auf meinen bauch gelegt. normalerweise springt er immer gleich runter aber diesmal blieb er. er lies sich richtig hängen. Ich hab ihn mal ins maul gesehn und sein ganzes zahnfleisch ist fast weiß
könnt ihr mir tips geben was ich für ihn in der nacht tun kann das es ihm besser geht? seine ohren sind kalt die schnauze leicht trocken. werd morgenfrüh gleich zum TA gehen aber da ist ja noch immer die nacht...
 
16.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: jubjub kotzt die gegend voll . Dort wird jeder fündig!
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo,

ist Jubjub Freigänger? Könnte er einen Unfall gehabt haben oder irgendetwas giftiges gefressen haben?

Das weiße Zahnfleisch könnte auf eine Anämie hindeuten, ebenso das schlappe Verhalten. Fraglich ist natürlich, woher der Verlust des Blutfarbstoffes kommt. Innere Verletzung, Infektionskrankheit....

Durch das viele Erbrechen hat er bestimmt auch einen Flüssigkeitsmangel. Wenn du etwas Fell/Haut zwischen Zeigefinger und Daumen ca. 2 cm leicht hochziehst und dann loslässt, sollte sich die Hautfalte rasch zurückbilden. Bleibt sie einige Zeit stehen, liegt ein Flüssigkeitsmangel vor, knistert die Haut bei dem Vorgang ist die Austrocknung schon sehr weit fortgeschritten.

Ehrlich gesagt würde ich den Notdienst anrufen.
 
blaue_ameise

blaue_ameise

Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
124
Reaktionen
0
er ist kein freigänger und giftige pflanzen habsch auch keine :(


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

blaue_ameise schrieb nach 7 Stunden, 48 Minuten und 15 Sekunden:

So war beim TA
Diagnse: Leberentzündung :shock:

Er hat gleich mal Antibiotiaka und diverese Aufbaupräparate sowie tabletten und saft (insgesamt 5! Spritzen)
Wenn es morgen nicht besser wird müssen wir in ne klinik mit ihm fahren :(
 
Zuletzt bearbeitet:
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Oh je, das hört sich ja gar nicht gut an. Konnte der TA schon feststellen, ob es sich um eine akute oder chronische Entzündung handelt?

Wie alt ist dein Kater?

Ich drücke euch die Daumen, dass die Behandlung anschlägt.
 
blaue_ameise

blaue_ameise

Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
124
Reaktionen
0
jubjub wird im januar 1 jahr. der TA hat noch nichts genaueres festgestellt. wir müssen jetzt erst mal abwarten bis morgen wie es sich ergibt.

hat eine katze sowas überhaupt schon überlebt?!
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Bei einer akuten Leberentzündung sind die Aussichten ganz gut, dass sie ggf. wieder komplett ausheilt. Die Leberzellen können sich regenerieren. Hoffen wir, dass es sich bei Jubjub darum handelt.

Eine chronische Leberentzündung hingegen ist schwieriger in den Griff zu bekommen. In den meisten Fällen sind die Leberzellen nicht in der Lage sich zu regenerieren. Häufig wird Cortison eingesetzt, um die Entzündung aufzuhalten. Eine strikte Leberdiät ist erforderlich.
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Oh man, das tut mir leid für euch. Ich und meine Bande drücken ganz fest die Daumen und Pfoten. Hoffentlich wird alles gut.
 
blaue_ameise

blaue_ameise

Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
124
Reaktionen
0
jubjub gehts wieder besser, war heute wieder beim TA und er hat nocmal 3 Spritzden bekommen sowie tabletten. muss morgen wieder hin
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Das ist ja super. Dann scheint es wohl doch eher die akute Form zu sein. Weiterhin alles Gute für Jubjub.
 
blaue_ameise

blaue_ameise

Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
124
Reaktionen
0
im gehts wieder schlechter :( er hat gestern mt ach und krach ein halben nassfutterbeutel gefressen (normalerweise frisst er 1 1/2 kacheln trockenfutter pro tag ! ) er hat den ganzen Tag gepennt wollte nix trinken. selbst die hungeranregenden tropfen konnte nix
bewirken, die ich vom TA bekommen hatte.
seufz...


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

blaue_ameise schrieb nach 7 Stunden, 36 Minuten und 28 Sekunden:

:090:waren heute in einer fachklinik : jubjub hat eine akute blutarmut und es steht sehr schlecht um ihn
 
Zuletzt bearbeitet:
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Ach Mensch,das tut mir leid!
Hoffentlich schafft er es...
Wie will der TA denn nun weiter vorgehen?
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.154
Reaktionen
0
Hey :)
erstmal gute Besserung an jubjub :)

also mein tierarzt hat mal gesagt dass hunde und katzen auf futterumstellung mit durchfall reagieren.
Kann natürlich sein dass es bei deiner Katze mit Übergeben ausgedrückt wird aber ich würde ihr zur sicherheit trotzdem mal ein klacks joghurt geben :) das half meiner alten katze immer :)

edit : sry hab mal wieder zu voreilig gepostet -.-
 
blaue_ameise

blaue_ameise

Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
124
Reaktionen
0
eine innere verletzung ist auszuschließen. es wurde eine blutprobe an ein auswärtiges labor geschickt um das zu klärn obs virell, bakteriell oder obs der eigene körper ist der gegen ihn arbeitet.
er hat jetzt nochmals antibiotika bekommen und corttison.
`Das zahnfleisch ist ganz zart rosa im mom und er hat hühnchen gefressen, haben extra eins gekauft und er hat mit apetitt gefressen und sogar schon getrunken. ich hoffe das sind die guten zeichen auf die wir warten ansonsten würde es sehr schlecht um mein baby stehen.
Es wäre an eine Bluttransfusion zu denken wobei dies nur kurzfristig zum erfolg führen würde. oder eine Knochenmarksprobe müsste geholt werden um zu guggen ob er überhaupt noch blut herstellen kann. im mom würder er aber nicht aus einer narkose wieder aufwachen. Den TA hats eh gewundert das er noch so gut dasteht weil er so wenig blut hätte. er hatte richtig probleme blut zur untersuchung zu bekommen.
morgen müssen wir wieder hin. hoffentlich schlägt as cortison an und er sieht eine Besserung .
wir haben aber beschlossen das wir keine bluttransfusion geben lassen oder ähnliches. Es würde nichts bringen. wenn der körper gegen ihn arbeitet bringt es nichts :( dann wird mein kleines baby sterben
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo, lese gerade erst das Drama um jubjub:(

Ich habe leider keinen schlauen Rat, was Ihr tun könnt um ihm zu helfen:(
Ausser: immer positiv denken, ihm alle Liebe geben, die Euch zur Verfügung steht, ihm gut zureden, dass er es schafft! Seid stark für den kleinen Kerl! Das überträgt sich auf ihn!
Dass er mit Appetit gefuttert hat, ist ja schonmal ein gutes Zeichen!

Hier sind mal wieder sämtliche Daumen und Katzenballen gedrückt, dass das Cortison wirkt und es dem Kerlchen bald besser geht!

Alles, alles Gute!
 
blaue_ameise

blaue_ameise

Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
124
Reaktionen
0
jubjub scheint es besser zu gehen, ich glaube das cortison und antibiotika schlägt an, seine blutwerte haben sich verbessert. die roten blutkörperchen haben sich um 6 prozent vemert seit gestern. sein Zahnfleisch ist wieder rosiger geworden, er frisst ohne zu erbrechen.
er muss jetzt aber tabletten schlucken und zwar jede menge
habe ihm heute hähnchenmagen abgekocht, die er gleich gefressen hat. auch 1,5 beutel nassfutter hat er gefressen, und alles ist noch drin :) ich hoffe das diese besserung bleibt und sich nicht wieder verschlechter.
es ist schon ein komisches gefühl, immer die angst das er morgens tot da liegen könnte :( ich hab seit montag nicht mehr richtig geschlafen muss jede minute dran denken wies ihm geht oder was ist wenn der schlimmste fall eintritt. aber eins steht fest. knochenmarkuntersuchungen oder bluttransfusionen werden wir nicht durchführen lassen wenns ihm wieder schlechter geht...

im mom ist schonende nahrung angesagt:
hüttenkäse sensitiv-nassfutter, hähnchen (reis will er ja nich)
gibts sonst noch was schonendes, außer reis :eusa_think:
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Daumen sind immer noch gedrückt.

Zur Leberdiät eignen sich weiterhin noch Kartoffelbrei (mit Wasser zubereiten), gedünstetes Rind-, Kalb- und Hammelflesich, Hirsebrei.
 
blaue_ameise

blaue_ameise

Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
124
Reaktionen
0
ich glaub ich habs.
ich denke , wenn es ein virus/bakterien war, woher es kam!

jubjub hat vor gar nicht soo langer zeit mein getrocknetes seepferdchen geklaut und den kop gefressen ^^

ich denke das könnts gewesen sein, das ist nämlich das einzigste ungewöhnliche was in letzter zeit vorgefallen und fremd war.
 
blaue_ameise

blaue_ameise

Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
124
Reaktionen
0
blutergebnisse sind da, es deutet auf eine fip hin, es wird jedoch nochmals blut ins labor geschickt um das nochmal genau zu untersucht ob es wirklich fip ist.
 
Rambo1

Rambo1

Registriert seit
22.12.2008
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich hoffe jubjub geht es bald viel viel besser drücke ihm die daumen und alles gute;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

jubjub kotzt die gegend voll

jubjub kotzt die gegend voll - Ähnliche Themen

  • Katze kotzt gelb

    Katze kotzt gelb: Hallo, langsam bin ich am Verzweifeln: Jetzt habe ich gelbe Kotze von meinem 3-jährigen Kater vorgefunden. Der Kater wirkt zwar völlig gesund, er...
  • Katze kotzt ständig!

    Katze kotzt ständig!: Hallo ihr lieben, ich kann mir nicht mehr weiterhelfen unser Filou kotzt mindestens einmal am Tag. Was kann ich da machen??? Viele GRüße udn...
  • Katze hat gekotzt was ist mit ihr los?

    Katze hat gekotzt was ist mit ihr los?: Hi, meine Katze (ca. 14 Woche alt) hat vor ca. 20 Minuten bei uns in den Flur gekotzt. Es war eine feste Masse. sie hat ganz normal ihr Nassfutter...
  • Kater frisst nicht kotzt Schaum kotet nicht und hat einen warmen Bauch

    Kater frisst nicht kotzt Schaum kotet nicht und hat einen warmen Bauch: Heeeei Leute , ich bin neu hier und habe seid gestern abend versucht Antworten auf meine fragen zu bekommen aber irgendwie habe ich nicht das...
  • Jubjub zähnt und sabbert

    Jubjub zähnt und sabbert: hab nur ne kleine frage: und zwar mein Kater Jubjub zahnt er bekommt seine richtigen zähnchen aber was mich etwas wundert seine oberen...
  • Jubjub zähnt und sabbert - Ähnliche Themen

  • Katze kotzt gelb

    Katze kotzt gelb: Hallo, langsam bin ich am Verzweifeln: Jetzt habe ich gelbe Kotze von meinem 3-jährigen Kater vorgefunden. Der Kater wirkt zwar völlig gesund, er...
  • Katze kotzt ständig!

    Katze kotzt ständig!: Hallo ihr lieben, ich kann mir nicht mehr weiterhelfen unser Filou kotzt mindestens einmal am Tag. Was kann ich da machen??? Viele GRüße udn...
  • Katze hat gekotzt was ist mit ihr los?

    Katze hat gekotzt was ist mit ihr los?: Hi, meine Katze (ca. 14 Woche alt) hat vor ca. 20 Minuten bei uns in den Flur gekotzt. Es war eine feste Masse. sie hat ganz normal ihr Nassfutter...
  • Kater frisst nicht kotzt Schaum kotet nicht und hat einen warmen Bauch

    Kater frisst nicht kotzt Schaum kotet nicht und hat einen warmen Bauch: Heeeei Leute , ich bin neu hier und habe seid gestern abend versucht Antworten auf meine fragen zu bekommen aber irgendwie habe ich nicht das...
  • Jubjub zähnt und sabbert

    Jubjub zähnt und sabbert: hab nur ne kleine frage: und zwar mein Kater Jubjub zahnt er bekommt seine richtigen zähnchen aber was mich etwas wundert seine oberen...