Meerschwein am Ende -- habt ihr noch ne Idee

Diskutiere Meerschwein am Ende -- habt ihr noch ne Idee im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, ich habe mich gerade erst angemeldet weil ich mit unserem Meerschwein nicht mehr weiter weiß. Habe jetzt auch nicht wirklich mehr die Zeit...
N

nightslinger

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe mich gerade erst angemeldet weil ich mit unserem Meerschwein nicht mehr weiter weiß. Habe jetzt auch nicht wirklich mehr die Zeit hier zu suchen, und hoffe mir kann noch jemand helfen.

Unser Schwein hat jetzt 14 Tage lang unregelmäßig gefressen
und deutlich abgenommen. Seit 2 Tagen Durchfall bis gar kein Kot.

Ich war in letzter Zeit nicht viel zu Hause, deswegen war ich heute erst beim TA. Bin auch hammer sauer, dass meine Schwester, der es auch eigentlich gehört nicht dort war.

Die TA hat ihm eine Brücke an den Backzähnen entfernt und uns Critcal Care mitgegeben und meinte mehr kann sie nicht mehr machen.

Bis gestern hat es selber noch weiche Dinge gegessen und viel getrunken. Seit heute ist es gar nichts mehr, auch Critcal Care schluckt es nicht.
Kann ich ihn irgendwie dazu bewegen es zu schlucken ?

Laufen kann er noch so gerade eben, aber sonst ist nicht mehr viel los...

Hoffe ich kann ihn noch irgendwie aufpeppeln.
Er ist aber auch schon 6 1/4 Jahre alt...

Lieben Gruß
 
16.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Meerschwein am Ende -- habt ihr noch ne Idee . Dort wird jeder fündig!
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
Hey,
was genau es ist, kann ich dir nicht sagen! Aber ich würde so schnell es geht einen anderen TA aufsuchen, vllt weiß der ja mehr...?
Habt ihr nur ein Meerschweinchen?
Critcal kenne ich nicht. Ist das so eine Art Korn oder eher flüssig?!
 
N

nightslinger

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
ja das ist so ein pulver was man mit wasser mischt und ich dann mit ein spritze verabreicht werden soll...
ja werde morgen vormittag einen anderen aufsuchen, wenn er so lange macht..
geben ihm jetzt stündlich was davon und hoffe, das etwas im magen ankommt.

Ich hoffe ich finde nen guten TA bis morgen...
 
ninchje

ninchje

Registriert seit
10.05.2007
Beiträge
419
Reaktionen
0
hallo,
also im endeffeckt habe ich mit meinem Böckchen genau das selbe erlebt.
ich war in 5 Tagen bei 4 tierärzten und der letze bei dem ich war, war leider auch der erste der wirklich wusste was er erzählt.
dem kleinen kerl ging es garnicht gut, was genau er hatte werde ich nie erfahren weil ich mich zusammen mit dem Tierarzt dazu entschlossen habe ihn zu erlösen.
versuch so schnell wie möglich einen anderen Tierarzt zu finden!
wieg den kleinen täglich und versuch ihm nicht nur cc zu geben sondern auch wasser.
wo wohnst du denn,vielleicht ist jemand im forum der dir einen guten Ta in deiner nähe nennen kann
drücke dir und dem Meeri die daumen und hoffe es geht ihm bald wieder besser.

liebe grüße
 
N

Nirmel

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
675
Reaktionen
0
Ich schreib jetzt mal ganz kurz - für Höflichkeiten ist dann später noch Zeit.

Wie fühlt sich das Schweinchen an? Eher kühl oder normal oder eher heiß?
Wenn kühl - Warmhalten: Lauwarme Wärmflasche oder Rotlichtlampe nehmen, aufpassen, dass es nicht zu warm wird. Schweinchen mit einem Handtuch zudecken, entweder eine Wärmflasche daneben oder das Rotlicht draufrichten.

Hast Du ein Schmerzmittel da? (Metacam oder Rimadyl)

Hast Du Traubenzucker da?

Wie fühlt sich der Bauch an? Aufgegast, hart? Hast Du evtl. Lefax- oder Sab Simplex-Tropfen da?

Gibt es bei dir irgendwo eine Tierklinik, die noch offen hat?
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Hast du nur ein Schweinchen? Meerschweine sind Sippentiere und müssen mindestens zu zweit gehalten werden, aber gut das ist grade nicht das schlimmste Problem.

Wie schon erwähnt, wiege ihn täglich am besten zur gleichen Zeit, dann sind die Unterschiede deutlicher.
Wieviel wiegt er denn momentan?
Was fütterst du ihm normalerweise?
Was bekommt er jetzt bei seiner Krankheit zu fressen?
Fällt dir sonst noch irgendwas Äußerliches auf oder sieht er sonst normal aus? (abgesehn davon dass er abgenommen hat)

Bitte wechsel schnell den Tierarzt, umso mehr Wissen, desto besser!
 
N

nightslinger

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
wohne in waltrop...
kenne hier keine Tierklinik, nur die örtliche TA...

normalerweise frist er eigentlich alles, von apfel, über salat,gurke...liebt petersilie und melone...

heu und trockenfutter...
aber das rührt er seit heute alles nicht mehr an und will nicht mal das CC schlucken...ich gebe ihm gerade halbstündlich bis stündlich immer wieder etwas wasser und cc...hoffei rgendwas kommt unten an...

Lässt mittlerweile den Kopf nicht mehr hängen..

Habe keine schmerzmittel oder sonstiges da.
würde sagen er ist noch normal warm, aber ich wickel ihn immer ein wenn ich ihn auf dem schoß habe...

wiegen mach dann später mal...hatte jetzt erstmal genug stress mit arzt etc.
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Trockenfutter ist nicht gut für Meerschweinchen, vielleicht liegt es daran dass er Durchfall hat?! Aber ich weiß es leider auch nicht, mit Krankheiten kenne ich mich nicht so aus :silence:
Da er es jetzt eh nicht mehr anrührt, würde es schon ganz weglassen. Viel Heu ist gefragt! ;)

Ich suche mal nach Tierkliniken in deiner Nähe...

Achja GUTE BESSERUNG deinem Schweinchen!!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
Kadi schrieb nach 7 Minuten und 24 Sekunden:

Also in Recklinghausen ist eine:

Am Stadion 113
45659 Recklinghausen
02361 57833
- kleintierklinik-menzel.de


und in Scharnhorst

Droote 18
44328 Dortmund
Tel.: 0231 239051
- Tierklinik Scharnhorst

Würde ich aufjedenfall mal anrufen...
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nirmel

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
675
Reaktionen
0
Wie fühlt er sich denn sonst an? Hast Du das Gefühl, er ist aufgegast? Manchmal blähen die Schweine auf, wenn sie so unrgelmäßig/zu wenig gefressen haben und fressen dann vor Schmerzen auch nicht weiter.

Wenn er normal warm ist, ist das schon mal gut, dann scheint zumindest der Kreislauf noch in Ordnung zu sein.

Was hast Du für Trockenfutter? Sind da Pellets drin? Die könntest Du einweichen und mal statt des Critical Cares versuchen zu verfüttern, vielleicht mag es das lieber?
Auf Dauer solltest Du das Trockenfutter zwar tatsächlich besser absetzten, aber im Moment ist erstmal wichtiger, dass das Schweinchen überhaupt wieder frisst.
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Auje, das hört sich ja garnicht gut an.

Auf die Zähne würd ich nochmal schauen lassen, wenn sich der Durchfall normalisiert hat. Oft feilen da TÄ da rum, ohne wirklich ein Optimalzustand hinzubekommen. Das Resultat ist dann oft, dass die Schweinchen das Fressen einstellen.

Wenn sich bei dem Schweinchen tatsächlich eine fertige Brücke gebildet hat, dann war es aber schon sehr schlimm! Denn Brücke bedeutet ja, dass die Zähne über der Zunge eine richtige Brücke gebildet haben. Dann KÖNNEN sie nämlich garnichts mehr fressen, nicht mal wenn sie wollten.

Für den Durchfall würd ich dem Schweinchen Bird Bene Bac geben (BBB) normalisiert den Darm.

Unbedingt schauen lassen, ob das Schweinchen Blähungen hat. (sehr gefährlich) Wenn ja, Mittel geben lassen.


Nicht aufgeben beim Päppeln. Es kann aufgrund der Zähne Wochen dauern, bis es wieder normal frisst. Solange musst du CC geben.

Regelmässig wiegen!

Kein Trofu mehr geben nach überstandener Krankheit. Es reduziert die Heuaufnahme (da die Tiere sich ja immer satt fühlen) und ist damit Hauptverursacher für Zahnfehlstellungen.

Gute Besserung!!!
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Wie oft päppelst du denn? Welche Mengen?
Das Tier hat durch die Zahnbehandlung sicherlich auch Schmerzen, hast du Traumeel-Tabletten Zuhause, wenn nicht würde ich noch in die Notapotheke geben, im Schnitt sagt man bei akuten Schmerzen eine Tablette über den Tag verteilt eingeben. Und Päppel auch die Nacht durch, wenn es dir möglich ist, alle 2-3h.
Wenn es dem Tier so schlecht geht, ist jede längere Zeit ohne Futter kritisch, da der Darm sonst seinen Dienst einstellt.
Ganz wichtig, wie schon geschrieben, gegen den Durchfall wird ein darmaufbauendes Mittel benötigt.
Wenn du eh in die Notapotheke gehst, nimm dir Omniflora N mit, da kannst du eine Kapsel öffnen und das Pulver mit einem Schuß Wasser aufschwemmen und davon auch 3mal täglich 0,5ml eingeben.

Jetzt ist es ganz wichtig, das päppeln durchzuziehen, es ist hart, aber da müsst ihr jetzt durch und wie schon geschrieben, eventuell einen weiteren TA aufsuchen.
 
N

Nika

Registriert seit
03.07.2008
Beiträge
198
Reaktionen
0
Ich würde jetzt im Moment nicht zu zuvielen Tierärzten rennen. Wenn er zu schwach ist, ist das zu stressig. Wenn er wirklich eine Brückenbildung hatte, kann das durchaus die Ursache für das Schlammassel sein. Warm halten ist sicher wichtig, am besten mit einer Flecedecke, in die er sich einmummeln kann. Zum päppeln würde ich ihm noch Karottenbrei oder so etwas zusätzlich anbieten; etwas was er vom Geschmack her schon kennt, am besten Karotte, weil das viel mehr Energie gibt, als andere, wässrigere Gemüse.

Mein Meerschweinchen hatt auch eine Zahnfehlstellung, ich würde Dir gerne mehr helfen. Vielleicht hab ich später nochmehr Zeit.

mfG Nika
 
N

nightslinger

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ich danke euch für die Hilfe, aber es hat die Nacht schlußendlich nicht überstanden.
Ist irgendwann gegen eins auf meinem Schoß eingeschlafen..
 
Thema:

Meerschwein am Ende -- habt ihr noch ne Idee

Meerschwein am Ende -- habt ihr noch ne Idee - Ähnliche Themen

  • Meerschwein-Gesundheitsproblem oder nicht?

    Meerschwein-Gesundheitsproblem oder nicht?: Hallo Leute, mein altes Meerschwein (7 Jahre) hat am Gefäß ein gelbes Fell das bis zum rechten Bein hinunterführt, dass habe ich heute zum...
  • Gewicht und Haarausfall

    Gewicht und Haarausfall: Hallo zusammen mein meerschweinchen (5) war als ich in den ferien war , bei einer Familie die auch Meeris haben. Als sie zurückkam war sie 70 g...
  • Erkältung

    Erkältung: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem Meerschweinchen also: Mein Meerschwein (5)hatte schon 6x eine Erkältung und immer im Abstand von 3...
  • Herausstehendes grau-blaues auge

    Herausstehendes grau-blaues auge: Heyy Leute, Mein Meerschweinchen hat auf der linken seite ein grau -blaues spitzes herausstehendes Auge.. Man sieht deutlich den unterschied...
  • Meerschwein Lucky ist krank!

    Meerschwein Lucky ist krank!: Hilfe!! Mein Meerschweinchen lucky ist krank! Ich war am Sonntag mit ihm beim TA aber leider konnten sie nicht rausfinden was er hat! Er ist ca 5...
  • Meerschwein Lucky ist krank! - Ähnliche Themen

  • Meerschwein-Gesundheitsproblem oder nicht?

    Meerschwein-Gesundheitsproblem oder nicht?: Hallo Leute, mein altes Meerschwein (7 Jahre) hat am Gefäß ein gelbes Fell das bis zum rechten Bein hinunterführt, dass habe ich heute zum...
  • Gewicht und Haarausfall

    Gewicht und Haarausfall: Hallo zusammen mein meerschweinchen (5) war als ich in den ferien war , bei einer Familie die auch Meeris haben. Als sie zurückkam war sie 70 g...
  • Erkältung

    Erkältung: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem Meerschweinchen also: Mein Meerschwein (5)hatte schon 6x eine Erkältung und immer im Abstand von 3...
  • Herausstehendes grau-blaues auge

    Herausstehendes grau-blaues auge: Heyy Leute, Mein Meerschweinchen hat auf der linken seite ein grau -blaues spitzes herausstehendes Auge.. Man sieht deutlich den unterschied...
  • Meerschwein Lucky ist krank!

    Meerschwein Lucky ist krank!: Hilfe!! Mein Meerschweinchen lucky ist krank! Ich war am Sonntag mit ihm beim TA aber leider konnten sie nicht rausfinden was er hat! Er ist ca 5...