!!DRINGEND!! Mein Hamster steckte hinter dem Schrank!!

Diskutiere !!DRINGEND!! Mein Hamster steckte hinter dem Schrank!! im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo liebe Hamsterhalter! Ich weiß gerade garnicht, wo ich anfangen soll, ich bin so hysterisch! Eben steckte meine süße Maus plötzlich hinter...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Abbey

Abbey

Dabei seit
21.07.2008
Beiträge
1.014
Reaktionen
1
Hallo liebe Hamsterhalter!

Ich weiß gerade garnicht, wo ich anfangen soll, ich bin so hysterisch!
Eben steckte meine süße Maus plötzlich hinter dem Schrank fest, mit dem Kopf halb draußen, sie hat geschrieen,
zweimal laute, seltsame Geräusche gemacht. Ich habe gebrüllt und meine Mutter zog den Schrank hervor, sie lag am Boden, ich dachte sie sei tot.
Allerdings lebt sie, sie hat sich auch geputzt, hat ein Stücken Apfel angeknabbert und einmal gegähnt, sich in ihrer Ecke ein wenig gewälzt. Sie ist ein wenig benommen, ich habe jetzt aber Angst dass ihr etwas passiert ist.
Vielleicht hat sie sich ja nur hinter dem Schrank dann totgestellt wegen meinem Geschrei?

Weiß jemand Rat, was passieren könnte, hat jemand etwas ähnliches erlebt? Soll ich zum Tierarzt gehen?


Verzweifelte Grüße
 
16.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Smartie

Smartie

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
Hallo.
Also ich glaube du musst nicht zum TA.
Das "schreien" war nur ein Zeichen von angst.
Meine Cady steckte auch mal in ihrem Plastikhäusschen fest. (Keine angst, bin jz erfahrender ;)).
Meine Mutter war die einzige, die zuhause war, ich war Schule.
Sie wusste nicht was sie machen sollte.
Cady hat eine halbe stud. geschrien, bis meine Mutter einfach (Sonneblumen?)-Öl
nahm und sie "befreite".

Hab sie dann gründlich kontroliert (Verletzungen o.ä).
Hatte sie keine.

Ich glaube ein TA ist nicht notwendig, sie braucht jetzt bloß viel Ruhe!

Alles gute der kleinen Maus!
 
Abbey

Abbey

Dabei seit
21.07.2008
Beiträge
1.014
Reaktionen
1
Vielen Dank!

Ich hatte eben meine Kleine noch einmal auf der Hand - sie belastet alle Füße, klettert tollpatschig (wie immer) herum und bunkert fleißig. Sie wolte schon wieder raus O.ô
Hart im Nehmen :lol:

Kann es denn sein, dass sie nur so seitlich dalag, weil sie sich totstellte? Ich bin mir sehr sicher, wäre dann wohl Instinkt (kein Wunder wie ich geschrieen habe...)
Meine Mutter ist auch noch am Zittern.

Nicht mehr ganz so verzweifelte Grüße

Abbey
 
Hamsti21

Hamsti21

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
249
Reaktionen
0
Ich glaube auch nicht das du wegen einem Schrei zum TA musst
 
Adraste

Adraste

Dabei seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Hallo, ich glaube auch nicht, dass deinem Hamster etwas passiert ist. Solange der Schrank so weggezogen wurde, dass dem Hamster nichts passieren konnte, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Wahrscheinlich war der Hamster wirklich von deinem Schrei überrascht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

!!DRINGEND!! Mein Hamster steckte hinter dem Schrank!!