Tages/Nachtrythmus??????

Diskutiere Tages/Nachtrythmus?????? im Hamster Verhalten Forum im Bereich Hamster Forum; Hi, meine dsungarische Hamsterdame ist am Samstagmittag bei mir eingezogen *freu* Ich wolltem al wissen ob es stimmt, dass sich dsungarische...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
MissSpookabella

MissSpookabella

Dabei seit
01.12.2008
Beiträge
120
Reaktionen
0
Hi,
meine dsungarische Hamsterdame ist am Samstagmittag bei mir eingezogen *freu*
Ich wolltem al wissen ob es stimmt, dass sich dsungarische Zwergahmster an den Tagesrythmus ihres Herrchens/Weibchens anpassen können (hab ich oft gelesen) und ob das Verhalten meiner Dame normal ist.

Also sie ist ca. 5 Wochen alt. Am ersten Tag ist sie zitternd im Häuschen gesessen und hatte Angt/war gestresst was ja normal ist. Am Abend
hat sie dann schon an meiner Hand geschnuppert und hat anstalten gemacht draufzuklettern - traute sich aber nicht xD Sonst isse dann ab ca 21.30 im Aqua rumgerannt, ha alles inspiziert und hatte en ganz quirligen Eindruckt gemacht...

Am 2. und 3. Tag ist sie immer zwischen 21.00 und 22.00 rausgekommen und war sehr aktiv - meiner meinung nach etwas zu aufgedreht :mrgreen: da sie sämtliche Sachen gleichzeitig tun wollte und nicht wusste ob zuerst Laufrad oder doch Baumrinde etc...

Und jetzt kommt sie gegen 22.00 gar nicht mehr raus, wenn dann nur um eine kurze runde im laufrad zu drehn und kurz ins sandabd zu hocken, aber dann geht sie gleich wieder in ihr bau :eusa_think: - eher gegen 23.30 und ist dafür morgens bis halb 10 wach bzw kommt raus wenn ich aufstehe (bin abendschülerin :004:)....schiebt sich jetzt ihr rythmus nach hinten in den tag oder ist das normal?

und ist es normal, dass sie ihre häuschen nicht benutzt (nur als futtervorratskammer), sondern sich ein bau gegraben hat indem sie die ganze zeit hockt?

sorry dass ich so viel geschrieben habe, aber es ist meine erste zwerghamsterdame und ich will nichts falsch machen! :uups:
 
17.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Tages/Nachtrythmus?????? . Dort wird jeder fündig!
Danijel

Danijel

Dabei seit
24.06.2008
Beiträge
249
Reaktionen
0
Hallo und Glückwunsch zu deinem Hamster.
Also ich glaube nicht das sie sich an Tagesrytmen ihrer Herrchen anpassen es kann vorkommen aber eher selten. Und es ist ganz normal das sie im Bau hockt und nicht das Häuschen benutzt den jeder Hamster ist verschieden meiner zB gräbt keinen Bau.
 
MissSpookabella

MissSpookabella

Dabei seit
01.12.2008
Beiträge
120
Reaktionen
0
"Die meisten Zwerghamsterarten sind Dämmerungsaktiv, in freier Wildbahn liegt ihre Hauptaktivitätszeit in den frühen Morgenstunden und in den späten Abendstunden. In der Heimtierhaltung gewöhnen sich aber viele Zwerge einen anderen Tagesrhythmus an und passen sich mitunter ihrem Besitzer an."

quelle: diebrain.de

:?::?::?:
 
Hamsti21

Hamsti21

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
249
Reaktionen
0
In der Tierhandlung könnte das sein weil es da ja immer so laut ist.
 
MissSpookabella

MissSpookabella

Dabei seit
01.12.2008
Beiträge
120
Reaktionen
0
das ist ja klar - aber hier wurde ja speziell darauf hingewiesen das es beim halter is und nicht in der zoofachhandlung ??

antworten bitte :( gibts jemand der sich alles durchgelesen hab, ich hatte noch andere fragen, es ist mir wichtiger ob ihr verhalten richtig is als der rythmus :(
 
Adraste

Adraste

Dabei seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Hallo!
Dein Hamster muss sich ersteinmal einleben, da kann man noch nicht s genau sagen, wann ihre Akivitätszeiten sind. Dem Halter passen sie sich nicht unbedingt an. Es kann mal vorkommen, aber in der Regel eher nicht. Das Verhalten deines Hamsters klingt völig normal. Warte am besten noch ein paar Wochen, dann dürfte sich der Rhythmus deines Hamsters eingespielt haben.

Es ist übrigens auch völlig normal, dass das Haus nicht zum Schlafen, sondern als Futterlager genutzt wird. Ich denke nicht, dass du dir Sorgen machen brauchst.
 
MissSpookabella

MissSpookabella

Dabei seit
01.12.2008
Beiträge
120
Reaktionen
0
Danke für die Antwort, da bin ich ja beruhigt =)
 
else1337

else1337

Dabei seit
05.11.2007
Beiträge
220
Reaktionen
0
Mein Kleiner ist am Montag bei mir eingezogen und so in etwa lief es bisher bei uns auch ab. :)
Nur bisher habe ich ihn vollkommen in Ruhe gelassen.
Heute früh klingelte halt mein Wecker, lasse ihn nach 10min dann nochmal schellen. Aber nach 5 Minuten kam ein komisches Geräusch aus dem Wohnzimmer. :D Das hörte sich an wie ein anderer Wecker.
Das Laufrad hat so gequietscht und der kleine Kerl war am Laufen. :p 10min bevor ich dann los musste, ging er in sein Häuschen. :)
Und jetzt als ich wieder kam, war er gerade am Futtern... :)

Ich weiß, dass er selbst an den Tagrythmus gewöhnt war.
Und wie es scheint, gewöhnt er sich auch daran, wie mein Freund und ich so leben in dem Sinne. :) Mal sehen, wie es am nächsten Morgen wird.
Übrigens schläft der Kleine jetzt wieder. ;) Und gegen Mitternacht ist er dann wieder wach.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Tages/Nachtrythmus??????