Ist mein Meeri krank??

Diskutiere Ist mein Meeri krank?? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; hi, mein meeri wiegt nur noch 780g und ich wollte wissen ob dies normal ist? sie ist 5 Jahre firstund hat aber vor einem halben jahr noch 900g...
...evi...

...evi...

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
47
Reaktionen
0
hi,
mein meeri wiegt nur noch 780g und ich wollte wissen ob dies normal ist? sie ist 5 Jahre
und hat aber vor einem halben jahr noch 900g gewogen! Als ich in den Urlaub gefahren bin und sie zu einem bekannten gegebenhabe hat sie anscheinend nicht so viel gefressen und wog nur noch 800g !! kann es vielleicht auch sein das sie sich einsam fühlt, da ihre schwester vor einem dreiviertel jahr gestorben ist?
Bitte helft mir!!

lg
 
17.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ist mein Meeri krank?? . Dort wird jeder fündig!
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Heii Evi,
das ist wirklich heftig in einem halben Jahr 120g einfach abzunehmen.
Du schreibst, während sie bei Bekannten war. Möglicherweise war sie großem Stress ausgesetzt, Meerschweinchen vertragen das nicht so gut und mal hier mal da den Standort zu wechseln auch nicht.
Doch es liegt bestimmt auch an ihrer Einsamkeit, warum hast du ihr keinen neuen Partner geholt? Lässt sich das nicht ändern? Meerschweinchen leben in Gruppen und sollen nicht allein leben müssen. Vielleicht kannst du ihr ein Weibchen oder einen Kastraten dazuholen?

lg
 
schnuffelinchen

schnuffelinchen

Registriert seit
30.06.2008
Beiträge
84
Reaktionen
0
Hallöchen Evi,

das dein Schweinchen auf einmal so abnimmt ist natürlich nicht normal.

Was frisst sie denn u. wieviel ?

Wenn sie keinen Partner mehr hat, solltest du ihr den Gefallen tun u. ihr einen neuen Partner od. eine neue Partnerin dazu holen.
Es kann sein das sie durch die Einsamkeit abnimmt, aber es kann auch eine Krankheit etc. sein, aber dazu müsste sie noch andere Symptome zeigen.

Ansonsten würde ich sie vorsichtshalber einmal von einem TA durchschecken lassen ;)
Sicher ist sicher ;)
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Huhu kann mcih den Vorrednern oben nur anschließen.
Bitte alles durchchecken lassen. Kotpribe von mehreren Tagen, Schneidezähne udn Backenzähne, Schilddrüse, Blutprobe und und und!
Wiew fütterst du denn? Lg
 
...evi...

...evi...

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
47
Reaktionen
0
hi, also mein meeri frisst eigentlich schon sehr viel, ich gebe ihr fasst kein trockenfutter sondern füttere sie hauptsächlich mit karroten gurcke .... ja ich werd jetzt dann zum TA fahren und sie durchchecken lassen, aber kann ich in ihrem alter überhaupt noch ein neues Meeri dazutun?
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Du kannst immer ein neues Meeri dazu tun und musst es auch.
Lies dir dazu mal hier alles durch:http://diebrain.de/I-verges.html

Das Trockenfutter bitte ganz absetzen (nach udn nach). Was ist mit Heu? Das muss immer zu Verfügung stehen! Und bitte mehr Frischfutter, findest du auch alles auf der diebrain seite.
Bitte gehe heute noch zum TA und warte nicht das We ab..
Lg
 
...evi...

...evi...

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
47
Reaktionen
0
ja wir fahren am montag zum TA,bin mal gespannt was der sagt. ja heu hat sie immer zur verfügung, ich füttere ihr auch kräuter. das trockenfutter hab ich ja schon weggelassen, aber sie bekommt so pelets 2x in der woche eins, (hat TA damals gesagt)
wenn ich dann ein neues merri dazu tu, brauche ich ja einen größeren käfig, aber meine eltern erlauben das nicht jetzt ist mein käfig 1m x 53cm x 47 cm, ich hab auch noch eine etage reingemacht. was soll ich denn dann tun? ich könnte doch ihnen dann jeden tag einen auslauf geben indem ich an den käfig einen freilauf anbaue oder nicht. ich persönlich möchte ja einen größeren käfig, würde auch einen eigenbau nehmen, aber mein dad meint er will keinen käfig aus holz da holz zum "stinken" anfängt.....
lg
 
Daisy-Wonder

Daisy-Wonder

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.219
Reaktionen
0
lieber einmal mehr zum ta als einmal weniger
 
Fussel

Fussel

Registriert seit
22.11.2008
Beiträge
1.231
Reaktionen
0
Huhu
Also die mindestens 1m² brauchen die Tiere immer als Grundfläche, guck mal bei der diebrain seite da sind viele Varianten wie du bilig einen dauerhaften Auslauf dran bauen kannst.
Und die Pellets brauchst du auch nicht alle 2 Wochen, seh ich keinen SInn drin ;-)

Lg
 
Puschel03

Puschel03

Registriert seit
15.12.2008
Beiträge
14
Reaktionen
0
Mh... vielleicht fehlt deinem Meerschweinchen auch Mineralien! Ich bin da nicht so der Fachwissende aber vielleicht kannst du ihr ja einen Salzleckstein in den Käfig legen!

Sonst versuch es mit sehr viel Heu und Grünfutter!

Aber sonst glaube ich das es der Stress war mit dem Umziehen zu einer fremden Person.

Lg
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Salzlecksteine sind ungesund, bei einer ausgewogenen Ernährung werden die Tiere ausreichend mit Mineralien und Vitaminen versorgt.
 
...evi...

...evi...

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
47
Reaktionen
0
hi also mein meeri hat schon einen salzleckstein und einen mineralstein im käfig und leckt ab und zu auch daran!!
 
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
Hallo.
hi, also mein meeri frisst eigentlich schon sehr viel, ich gebe ihr fasst kein trockenfutter sondern füttere sie hauptsächlich mit karroten gurcke
welches Gemüse oder Grünfutter bekommt sie denn außer Karotte und Gurke noch? Dass sie Heu zur ständigen Verfügung hat, ist klasse!

ja wir fahren am montag zum TA,bin mal gespannt was der sagt.
Wenn du magst, berichte doch mal, was er gesagt hat... ;)

wenn ich dann ein neues merri dazu tu, brauche ich ja einen größeren käfig, aber meine eltern erlauben das nicht jetzt ist mein käfig 1m x 53cm x 47 cm, ich hab auch noch eine etage reingemacht. was soll ich denn dann tun? ich könnte doch ihnen dann jeden tag einen auslauf geben indem ich an den käfig einen freilauf anbaue oder nicht.
Für den Anfang könntest du ja auch einfach mit Gitterelementen oder Sperrholzplatten (z.B. nach diesem Beispiel, einem Klappgehege) einen Dauerauslauf um den Käfig bauen. Untendrunter einfach ein Stück PVC oder eine Plastiktischdecke, darüber eine Fleecedecke, oder diese kleinen Flickenteppiche... Dann könnten die Schweinchen in den Auslauf, wann immer sie wollten.

Dein Meeri ist ein Weibchen, ja? Wenn ein neues Schweinchen dazu kommt, muss das in jedem Fall ein weiteres Weibchen sein, oder ein kastrierter (die Kastration muss mindestens 6 Wochen her sein, sonst wäre er noch zeugungsfähig) Bock.

ich persönlich möchte ja einen größeren käfig, würde auch einen eigenbau nehmen, aber mein dad meint er will keinen käfig aus holz da holz zum "stinken" anfängt.....
Das Holz wird nur stinken, wenn der Urin einziehen kann. Daher muss bei Holz-EBs entweder gleich beschichtetes Holz genommen werden, oder das Holz mit ungiftigem Lack "pipisicher" gemacht werden. Zusätzlich schützt man den Käfigboden dann noch mit PVC oder Teichfolie (sollte man bei beidem drauf achten, dass es nicht angeknabbert werden kann!).
Vielleicht mögt ihr ja mal gemeinsam unter www.tierische-eigenheime.de.tl stöbern, da gibt's tolle Beispiele für schöne Eigenbauten!

hi also mein meeri hat schon einen salzleckstein und einen mineralstein im käfig und leckt ab und zu auch daran!!
Die würde ich beide entfernen. Bestenfalls sind sie überflüssig, schlimmstenfalls schädlich. Salzlecksteine bestehen zum großen Teil aus Natriumchlorid. Den Bedarf daran können die Schweine aber problemlos über Heu, Gras, Kräuter und Gemüse decken. Deswegen ist ein Salzleckstein nutzlos. Schädlich wird es, wenn die Schweine (z.B. aus Langeweile) viel von dem Stein auf einmal fressen. Das führt schlimmstenfalls zum sofortigen Tod durch Austrocknung oder Nierenversagen. Manche Schweine entwickeln auch eine Art Sucht: Am Stein lecken, trinken gehen, am Stein lecken, trinken gehen... Dieses Verhalten belastet die Nieren auch extrem und führt dann evtl. zu Nierenversagen... Ähnliches gilt auch für die Mineralsteine. Da ist das Problem der hohe Calciumgehalt. Zu viel davon begünstigt z.B. Blasenschlamm, Blasensteine und Nierensteine...

Viele Grüße,
Sawyer
 
...evi...

...evi...

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
47
Reaktionen
0
danke für deine tips!!
ja der TA meinte ihre zähne stehen leicht nach innen, und er hat sie jetzt auche etwas behandelt, aber er meinte es sei nichts ernstes, ich solle einfach weiter ihr gewicht kontrollieren und wenn sie noch mehr abnimmt wieder kommen. Er sei auch der meinung ein zweites meeri in ihrem alter wäre nicht schlecht!!
aber sonst ist sie ganz gesund!! puhh...
wegem dem käfig reden wir nochmal in den nächsten Tagen!!

und wir fahren dann in den ferien noch in ein Tierheim und schauen ob es dort ein passendes meeri für meine Lilli (mein meerschweinchen) gibt =)
 
Thema:

Ist mein Meeri krank??

Ist mein Meeri krank?? - Ähnliche Themen

  • Wie lange muss ein Meerie warten?

    Wie lange muss ein Meerie warten?: Hallo ihr da draußen ^_^ Wir haben so n kleines Problem...Und zwar hätten wir da mein Weibchen das wahrscheinlich trächtig ist...Sie hat am...
  • Altes Meeri Pilz, evtl. Diabetes

    Altes Meeri Pilz, evtl. Diabetes: Hallo zusammen, ich bin irgendwie nicht so recht fündig geworden, habe deshalb ein neues Thema erstellt, ist hoffentlich ok. Zu meinem/unseren...
  • Junges Meerschweinchen hat dicke Seiten

    Junges Meerschweinchen hat dicke Seiten: Hallo liebe Community, unsere Taimi (5 Monate) ist hinten auf beiden Seiten etwas angeschwollen. Dabei ist die Rechte etwas dicker als die...
  • Brauchen Meeri-Weibchen unbedingt einen Bock?

    Brauchen Meeri-Weibchen unbedingt einen Bock?: Hallo, wir haben uns vor paar Wochen zwei Meerschweinchen (beide weiblich, 4 Monate alt) zugelegt. Wollten daraufhin eigentlich einen Bock dazu...
  • tage bei meeris

    tage bei meeris: hi Meeri freunde ich habe zwei Meerschweinchen die beiden heißen Luna und Poldi und sind soweit kern gesund. aber da habe ich mal eine frage was...
  • tage bei meeris - Ähnliche Themen

  • Wie lange muss ein Meerie warten?

    Wie lange muss ein Meerie warten?: Hallo ihr da draußen ^_^ Wir haben so n kleines Problem...Und zwar hätten wir da mein Weibchen das wahrscheinlich trächtig ist...Sie hat am...
  • Altes Meeri Pilz, evtl. Diabetes

    Altes Meeri Pilz, evtl. Diabetes: Hallo zusammen, ich bin irgendwie nicht so recht fündig geworden, habe deshalb ein neues Thema erstellt, ist hoffentlich ok. Zu meinem/unseren...
  • Junges Meerschweinchen hat dicke Seiten

    Junges Meerschweinchen hat dicke Seiten: Hallo liebe Community, unsere Taimi (5 Monate) ist hinten auf beiden Seiten etwas angeschwollen. Dabei ist die Rechte etwas dicker als die...
  • Brauchen Meeri-Weibchen unbedingt einen Bock?

    Brauchen Meeri-Weibchen unbedingt einen Bock?: Hallo, wir haben uns vor paar Wochen zwei Meerschweinchen (beide weiblich, 4 Monate alt) zugelegt. Wollten daraufhin eigentlich einen Bock dazu...
  • tage bei meeris

    tage bei meeris: hi Meeri freunde ich habe zwei Meerschweinchen die beiden heißen Luna und Poldi und sind soweit kern gesund. aber da habe ich mal eine frage was...