Ist meine Kettennatter krank?

Diskutiere Ist meine Kettennatter krank? im Schlangen Gesundheit Forum im Bereich Schlangen Forum; Hallo zusammen, first Ich besitze eine schwarz/weiße Kettennatter im Alter von 1 Jahr und einer Länge von ca. 70cm. Ich habe sie vor genau 14...
Blutengel

Blutengel

Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
Ich besitze eine schwarz/weiße Kettennatter im Alter von 1 Jahr und einer Länge von ca. 70cm. Ich habe sie vor genau 14 Tagen gefüttert und wollte ihr jetzt einen Springer geben. Als der Springer im Terrarium war, wollte sie die Maus auch, sie schnappte auch nach ihr aber verfehlte sie mehrere Male. Am Ende hab ich den Springer dann doch wieder heraus genommen und es schien als hätte ihr das nicht gestört.

Woran kanns liegen? Kein Hunger oder doch was ernstes?
 
17.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ist meine Kettennatter krank? . Dort wird jeder fündig!
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Dabei seit
22.05.2008
Beiträge
2.140
Reaktionen
0
Off-Topic
Hallo Petra

ich weiss ja nicht ob die Seite so wirklich richtig bzw. richtige Inhalte vermittelt.
Hab mal bei Strumpfbandnatter geschaut.
Da steht drin man sollte sie in einem Aquaterrarium halten was von vorneherein falsch ist und schreiben eine Zeile darunter dass man sie nicht zu feucht halten soll.
Wenn ich so etwas lese zweifel ich etwas an der Glaubwürdigkeit der Seite
Außerdem schreiben die da dass eine UV Bestrahlung nötig ist was auch nicht stimmt

http://www.schlangenliebhaber.de/die_strumpfbandnatter.htm
 
Tigerpython

Tigerpython

Dabei seit
23.02.2006
Beiträge
1.420
Reaktionen
0
Hey zusammen,

@Blutengel:

Unkontrollierte Bisse nach einem Futtertier kann in manchen Fällen auch ein Anzeichen für Abwehrbisse sein. In Diesem Fall nimmt die Schlange den Nager nicht als Nahrung sondern als Störung und Bedrohung wahr. Um dies aber genau sagen zu können fehlen uns zu viele Informationen.

Verschaffe dem Tier viel Ruhe, achte genau auf Verhaltensänderungen und versuche es in 7-10 Tagen erneut.

lg
Martin
 
Blutengel

Blutengel

Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hey zusammen,

@Blutengel:

Unkontrollierte Bisse nach einem Futtertier kann in manchen Fällen auch ein Anzeichen für Abwehrbisse sein. In Diesem Fall nimmt die Schlange den Nager nicht als Nahrung sondern als Störung und Bedrohung wahr. Um dies aber genau sagen zu können fehlen uns zu viele Informationen.

Verschaffe dem Tier viel Ruhe, achte genau auf Verhaltensänderungen und versuche es in 7-10 Tagen erneut.

lg
Martin
Danke dir...

Werd auch so machen...

LG
 
Petra1302

Petra1302

Dabei seit
19.06.2008
Beiträge
197
Reaktionen
0
@Dirk..sorry hatte mir die Seite nicht wirklich angesehen, allerdings habe ich es jetzt getan....ist wahrscheinlich ein Online shop...ich muss dir 100% zustimmen..völliger Blödsinn was da geschrieben wird über die Srumpfbandnattern....ich hab letztes Jahr eine Th. proximus proximus aus schlechter Haltung geholt, die hatten die jeden Tag gesprüht..so sah sie auch aus...und die schlangenpocken werden uch noch eine Weile dauern bis sie vollständig verschwunden sind...tja falsche Beratung..(gabs im zooladen kostenlos dazu)
LG Petra
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Dabei seit
22.05.2008
Beiträge
2.140
Reaktionen
0
@Dirk..sorry hatte mir die Seite nicht wirklich angesehen, allerdings habe ich es jetzt getan....ist wahrscheinlich ein Online shop...ich muss dir 100% zustimmen..völliger Blödsinn was da geschrieben wird über die Srumpfbandnattern....ich hab letztes Jahr eine Th. proximus proximus aus schlechter Haltung geholt, die hatten die jeden Tag gesprüht..so sah sie auch aus...und die schlangenpocken werden uch noch eine Weile dauern bis sie vollständig verschwunden sind...tja falsche Beratung..(gabs im zooladen kostenlos dazu)
LG Petra

Wieder mal ein Bespiel, welches den Ruf der Zoohandlungen nicht wirklich aufwertet, leider:eusa_think:
 
Thema:

Ist meine Kettennatter krank?