Wie überleben die kleinen was soll ich tun??

Diskutiere Wie überleben die kleinen was soll ich tun?? im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Ich hab es geschafft hab ca 30 antennenwelse in einer glasröhre. ich habe so firstein plastik aufzuchtbecken doch soll ich sie nun aus der röhre...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

Jannimilk

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
14
Reaktionen
0
Ich hab es geschafft hab ca 30 antennenwelse in einer glasröhre. ich habe so
ein plastik aufzuchtbecken doch soll ich sie nun aus der röhre dem vater wegnehmen und in das aufzuchtbecken stecken oder soll ich sie beim vater bleiben lassen??dann könnten sie ja gefressen werden....:eusa_eh::eusa_eh:ich habe mollys guppys panzerwelse und n paar neons....
 
Zuletzt bearbeitet:
18.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie überleben die kleinen was soll ich tun?? . Dort wird jeder fündig!
B

Blue_Angel

Guest
Der Vater passt auf und von den anderen Fischen werden sie meist nicht gefressen, weil sie zu hart sind.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Ich habe meine Immer Samt Vater rüber gesetzt! Der Konnte prima in der vase auf die kleinen schauen und die kleinen waren im extra becken super sicher! ;)
 
J

Jannimilk

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
14
Reaktionen
0
oh so schnelle antwort danke ok dann lass ich si mal drinn...hab ne frauen strumpfhose über den filter gemacht damit sie nicht reinkommen...
 
B

Blue_Angel

Guest
Antennenwelse gibt es wie Sand am Meer. Was macht ihr eigentlich mit dem ganzen Nachwuchs? 30 Antennis kann man auf keinen Fall in einem Becken halten.
 
J

Jannimilk

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
14
Reaktionen
0
wenn di so 3cm haben kommen die zu freunden...
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Du solltest aber das Pärchen trennen bzw ihnen die Laichhöhlen wegnehmen, sonst hast bald nicht nur 30 sondern 300 Welse ;) - wehe wenn sie mal losgelaicht haben...

LG Lilly
 
J

Jannimilk

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
14
Reaktionen
0
kann man die nicht auch im zoogeschäft verkaufen??
 
B

Blue_Angel

Guest
In unserem Geschäft schwimmen in jedem Becken welche. Ich glaube nicht, das sie welche nehmen.
 
J

Jannimilk

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
14
Reaktionen
0
oO...heute habe ich auch noch guppy nachwuchs bekommen....oO wohin mit den ganzen fischen erst wars ja cool aba langsam wirds zuviel...:eusa_eh:


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Jannimilk schrieb nach 1 Minute und 59 Sekunden:

nein ..ich sehe gerade das mein black molly auch welche rauswirft....man man man ich glaub da muss das klo herhalten hab sonst ja bald 100000 fische......auf einmal gehts hier richtig ab im becken,...
:clap::eusa_think:
 
Zuletzt bearbeitet:
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
Hallo,
ich hatte auch mal Fische zB hatte ich auch Guppys und die haben sich echt wie die Pest vermehrt auch wenn sich das doof anhört habe ich mich gefreut wo die gefressen wurden von den anderen und genause so doof haben sich die schnecken vermehrt bis es mir gereicht hat und ich meine Fische abgegeben haben ;)
Am Anfang habe ich auch gedacht das ich den Nachwuchs am ende in der zoohandlung verkaufen kann aber so einfach ist das nicht.nicht jede zoohandlung ist schlecht so wie viele denken das man dann einfach die tiere da abgeben kann die nehmen auch nicht von jedem tiere und dann hat man den schlamassel und zuhause kann man gleich das haus oder die wohnung mit aquarien vollstellen weil das einfach nicht aufhört mit dem nachwuchs ;) Mir war es aufjedenfall eine Lehre und ich schaffe mir nie wieder Fische an dafür bin ich einfach nicht geschaffen Tiere nur zu beobachten naja ;) Also wenn du Fische hälst dann würd ich sie aufjedenfall so gut es geht nach geschlechtern trennen wenn das bei bestimmten Rassen überhaupt geht kann ja sein das man bei manchen fischen immer mänchen und weibchen zusammen haben muss :eusa_think:
Naja ich kenn mich auch nicht so mit fischen aus und dann lass ich das auch lieber mit den Fischen ;)
Lg Chrissy
 
B

Blue_Angel

Guest
Wenn man vernünftig füttert ud auch mal 1-2 die Woche gar nichts gibt, dann wird der Nachwuchs auch nicht überhand nehmen, weil die Altfische Nachwuchs nicht von Mückenlarven unterscheiden können und sie fressen. Ich hatte noch nie zuviel Nachwuchs. Auch nicht als ich noch Guppies hatte.

Man kann aber auch einen kleinen Raubfisch mit reinsetzen.
 
J

Jannimilk

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
14
Reaktionen
0
joaa ich glaub ich lass das erstmal so ham ja noch meien vater der kann noch gut 20 fische in seinem becken gebrauchen....und dann hole ich mir sonen chinesischen kampffisch und 2 weibchen die sollen das dann schon regeln....:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D aber :eusa_shhh: denn ich habe nen angelschein und bin damit offieziell Tierschützer....naja mal sehen bei meinen antennenwels babys sind albinos miot bei die sehen voll gruselig aus...:evil::evil::evil::evil: hehe aber irgendwie geilöö wenn die später männchen sind und so 15 cm groß.....
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
5.227
Reaktionen
0
Hallo jannimilk,

also erstmal: Satzzeichen, Großschreibung und Smileys in Einzelhaft wirken Wunder. ;)
Du kannst die Fische auch hier versuchen "loszuwerden".
Aber was sollen die Kampffische denn regeln? Und seit wann ist man mit Angelschein ein Tierschützer? Wenn man angelt, dann macht man doch das Gegenteil?
 
B

Blue_Angel

Guest
Wie groß ist denn das Becken deines Vaters?

Davon abgesehen solltet ihr Männchen und Weibchen trennen, denn sonst gibt es weiteren Nachwuchs und kleine Antennenwelse werden nicht gefressen, da sie zu hart sind.

Meinst du einen siamesischen Kampffisch? Diese hält man allein, sonst werden sie nicht alt. Ausserdem kauft man sich nicht einfach Fische, sondern sie müssen schon artgerecht gehalten werden, vor allem müssen sie zu den Wasserwerten passen.


Du willst Tierschützer sein?

nein ..ich sehe gerade das mein black molly auch welche rauswirft....man man man ich glaub da muss das klo herhalten hab sonst ja bald 100000 fische......auf einmal gehts hier richtig ab im becken,...

---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Blue_Angel schrieb nach 2 Minuten und 52 Sekunden:

Und seit wann ist man mit Angelschein ein Tierschützer? Wenn man angelt, dann macht man doch das Gegenteil?
Mit Schein angelt man artgerechter als wenn man wild drauf los fischt und die Tiere quält. Notwendig ist es ja auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jannimilk

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
14
Reaktionen
0
Und seit wann ist man mit Angelschein ein Tierschützer? ...wenn man keine ahnung hat einfach mal die fresse halten.....meine herrn als fischer ist man zB. für fischkrankheiten an einem gewässer verantwortlich und darf sie bei der polizei melden und muss proben entnehmen alles andere wäre sogar strafbar....;);) aber ich sehe schon vom angeln habt ihr hier wirklich KEINE ahnung ....PS. ich würde die fische durch eienen schlag aufs nachhirn betäuben und dann durch einen geziehlten stich ins herz abstechen..aber so etwas lernt man halt beim angelschein.....und dann würde ich sie nemmich erst ins klo werfen.....
 
Zuletzt bearbeitet:
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
5.227
Reaktionen
0
Kannst du mir jetzt mal erklären, warum du mir so was an den Kopf wirst? Habe ich dich vllt. beleidigt? Musst du das dann mit mir machen? Ich finde das eine Frechheit, wie du hier mit uns redest! So brauchst du keine Hilfe erwarten! Und wer sich Fische anschafft, muss auch damit rechnen, dass sie sich vermehren. Ich versteh nicht, warum du dich jetzt so darüber wunderst, dass du so viele Fische hast.
 
B

Blue_Angel

Guest
Und seit wann ist man mit Angelschein ein Tierschützer? ...wenn man keine ahnung hat einfach mal die fresse halten.....meine herrn als fischer ist man zB. für fischkrankheiten an einem gewässer verantwortlich und darf sie bei der polizei melden und muss proben entnehmen alles andere wäre sogar strafbar....;);) aber ich sehe schon vom angeln habt ihr hier wirklich KEINE ahnung ....PS. ich würde die fische durch eienen schlag aufs nachhirn betäuben und dann durch einen geziehlten stich ins herz abstechen..aber so etwas lernt man halt beim angelschein.....und dann würde ich sie nemmich erst ins klo werfen.....
Mässige dich bitte mal im Ton und wie schon mal erwähnt, mit Punkt und Komma könnte man leichter lesen.

Mag sein, das wir keine Ahnung vom Angeln haben, müssen wir aber auch nicht, weil wir Zierfische aus dem Aqua nicht angeln, sondern uns dran erfreuen und hier versuchen, unsere Erfahrungen auszutauschen.

Wer Fische hält, sollte sich immer vorher informieren, was das für Fische sind. Lebendgebärende bekommen nun mal alle 4-8 Wochen Nachwuchs und Antennis sind auch sehr vermehrungsfreudig. Wenn man keinen Nachwuchs möchte, dann hält man sich keine Pärchen oder wie bereits erwähnt, ernährt sie vernünftig mit Fastentagen.

Du schreibst, du musst auch Wasserwerte testen und dich um Fischkrankheiten kümmern, warum kümmerst du dich dann nicht auch vernünftig um dein Aquarium? Widerspricht sich ja eigentlich irgendwie.
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.154
Reaktionen
0
hey !

auch wenn ich keine ahnung von fischen hab und eigentlich nichts hier zu suchen hab , ;) kann ich ja mal meine meinung äußern:
ich finde du erlaubst dir hier einiges..in dem forum will man sich gegenseitig helfen und nicht runtermachen.

Und wie du über deine Fische redest *hust* ich würde mich an deiner stelle erst mal über deine Tiere informieren und sie dann erst anschaffen...

lg ;)
 
Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

Registriert seit
17.09.2007
Beiträge
753
Reaktionen
29
Ich habe auch Antennenwelse. Wenn die mal wieder Eier gelegt haben, nehm ich die einfach weg. Mein Männchen ist da immer sehr koorperativ.;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie überleben die kleinen was soll ich tun??

Wie überleben die kleinen was soll ich tun?? - Ähnliche Themen

  • Lebenserwartung & Überleben

    Lebenserwartung & Überleben: Hi Leute ich will mir ein Aquarium zulegen und wollte fragen wie lange Guppys und Platys so ungefähr leben. Und wie lang können Fische außerhalb...
  • Überleben die Babys?

    Überleben die Babys?: Guten Abend, ich wollte mal von euch wissen ab wann Guppybabys nicht mehr gefressen werden. Meine großen Guppys haben schon öfter Babys "gemacht"...
  • Meine Fische müssen umziehen! Überleben Sie das?

    Meine Fische müssen umziehen! Überleben Sie das?: Hallo zusammen! Ich habe ein großes Problem! :!: :!: Meine Fische (Schleierfische, Kois und Goldfische) müssen leider umziehen! :? Zur Zeit...
  • Meine Fische müssen umziehen! Überleben Sie das? - Ähnliche Themen

  • Lebenserwartung & Überleben

    Lebenserwartung & Überleben: Hi Leute ich will mir ein Aquarium zulegen und wollte fragen wie lange Guppys und Platys so ungefähr leben. Und wie lang können Fische außerhalb...
  • Überleben die Babys?

    Überleben die Babys?: Guten Abend, ich wollte mal von euch wissen ab wann Guppybabys nicht mehr gefressen werden. Meine großen Guppys haben schon öfter Babys "gemacht"...
  • Meine Fische müssen umziehen! Überleben Sie das?

    Meine Fische müssen umziehen! Überleben Sie das?: Hallo zusammen! Ich habe ein großes Problem! :!: :!: Meine Fische (Schleierfische, Kois und Goldfische) müssen leider umziehen! :? Zur Zeit...