Hund kratzt sich blutig!

Diskutiere Hund kratzt sich blutig! im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Mein Hund( 7 Jahre, Schäferhund-Mischling) kratzt sich firstständig und mittlerwile auch blutig. Was kann die Ursache sein? Er lebt bei uns...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Shila19

Registriert seit
14.11.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Mein Hund( 7 Jahre, Schäferhund-Mischling) kratzt sich
ständig und mittlerwile auch blutig.
Was kann die Ursache sein?
Er lebt bei uns draussen, kommt nur Nachts rein.
Kann mir einer helfen???:|

LG
Shila19
 
19.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Hallo Shila,

da kommen mehrere Ursachen in Frage.
Was mir spontan einfällt, wären Parasiten wie Flöhe, Milben. Oder eine Futtermittelallergie. Oder vielleicht auch Langeweile?
Vielleicht schreibst Du einfach mal, wielange er das schon macht, in welchen Situationen.
Habt ihr ihn denn schonmal beim TA vorgestellt? Was sagt der dazu?
Was frisst der Hund?
 
S

Shila19

Registriert seit
14.11.2008
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hi...
Also er macht das eigentlich ständig.
Er bekommt Trockenfutter.
Waren damit auch schonmal beim TA, der hat was gespritzt.davon ist er aber nur dünner geworden.
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Wie sieht denn die Haut von eurem Hund aus?
 
NcsF

NcsF

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
910
Reaktionen
0
Wie schon erwähnt wurde gibt es viele Möglichkeiten die infrage kämen. Das erste wäre eben: Flöhe, Milben, Würmer
Weitergreifend könnten es auch Demodexmilben sein. Hat dein TA schon mal ein Hautgeschabsel untersuchen lassen?
 
la_maledizione

la_maledizione

Registriert seit
30.07.2007
Beiträge
255
Reaktionen
0
Wie jetzt der hat was gespritzt?
Einfach mal so?:roll:

Gehe nochmal zu deinem oder einem anderen Tierarzt und bestehe auf eine Hautprobe... Die wird dann eingeschickt daran kann erkannt werden ob dein Hund an Parasiten, Pilzerkrankungen oder sonstiges leidet.. Zusätzlich empfiehlt sich noch eine Blutentnahme dann kann auch getestet werden ob es an einer Allergie liegt...Wenn er draußen ist kann es immer noch eine Futterallergie bzw Futtermilbenallergie sein oder auch eine Allergie gegen bestimmte Gräser...Das haben sehr viele Hunde.

Eine Blutentnahme und Hautprobe sollte ein Tierarzt eigentlich sofort machen wenn es so massiv ist...

Dieses ich gebe mal ein Mittelchen wenns davon nicht weggeht kommen sie nochmal hasse ich wie die Pest. Das ist nur Geldmacherei und beweist das dem TA nichts an dem Tier liegt oder er schlicht und einfach unfähig ist...#

Falls beide Tests negativ ausfallen sollten und dem Tierarzt nichts anderes auffällt könnte es auch eine Verhaltensstörung sein... Du sagst er lebt draußen, vll fühlt er sich dort einsam und hat langeweile so neigen Hunde dann sehr schnell zur Selbstzerstörung... auch Unterforderung kann ein Grund sein...

LG Silvana
 
Knutschperle

Knutschperle

Registriert seit
11.11.2008
Beiträge
174
Reaktionen
0
das meiste wurde ja schon gesagt... milben, floehe etc. hat der ta denn mal auf milben getestet? ein guter artzt wuerde nicht einfach drauf los spritzen sondern sofort auf die idee mit den milben kommen. sollte er das nicht getan haben, ta wechseln!

ansonsten kommt noch in frage das sie das futter nicht vertraegt! was fuer futter bekommt sie denn? also was fuer ne marke? versuch doch mal ein getreidefreies! getreide ist oft allergieausloeser!

auch langeweile fuehrt zu seelischen problemen die sich in blutig kratzen aeussern koennen...
 
AyaSutzukiLa

AyaSutzukiLa

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
28
Reaktionen
0
mein Hund macht das auch , erst hat sie sich nur gekratzt und mittlerweile hat sie alles aufgebissen ...ich war schon 4 mal beim Tierarzt und der hat eine DRüsenentzündung festgestellt ...da helfen nur Medikamente vom Tierarzt ....vor alle dem ne Impfung und Tabletten ..die man aber später absetzen kann und mit Distelöl weiter führt ... allerdings sollte man auch darauf achten das der Hund nicht mit Flöhen in Kontakt kommt ..heißt also ..entweder Teppich raus und neuen rein....oder ebend son Pulver fürn teppich kaufen ......hilft wircklich ... Ps: das Öl frisst der Hund irgendwan nicht mehr , daher sollte man es immer mit was anderem probieren wo der Hund es nicht gleich merckt
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund kratzt sich blutig!

Hund kratzt sich blutig! - Ähnliche Themen

  • Hündin kratzt sich sehr viel

    Hündin kratzt sich sehr viel: Huhu :) Meine 7 Monate alte Hündin kratzt sich ständig, gehäuft während sie schläft (dann besonders dolle) und das obwohl sie im Oktober entfloht...
  • Hund stinkt und kratzt sich extrem!

    Hund stinkt und kratzt sich extrem!: Hallo ihr Lieben! Nach langer Zeit melde ich mich mal wieder mit einer Frage du hoffe, dass mir diesmal einer helfen kann. Mein Günter...
  • Hund kratzt sich/haut sich auf die Schnauze – wieso?

    Hund kratzt sich/haut sich auf die Schnauze – wieso?: Hallo Luna (7 Monate alter Havaneser) kratzt sich häufig an der Seite und an ihrer Schnauzenunterseite. Außerdem haut sie sich auf die Schnauze...
  • Hund kratzt sich ständig

    Hund kratzt sich ständig: Hallo Community, bin beim stöbern im Internet auf das Forum aufmerksam geworden und dachte, hier kann man bestimmt ein paar hilfreiche Tipps...
  • Hund kratzt sich sobald man den Raum verlässt

    Hund kratzt sich sobald man den Raum verlässt: Hallo, ich habe mal eine Frage ich habe eine Französische Bulldogge (3 Jahre) und er kratzt sich sobald er denkt man lässt ihn alleine obwohl...
  • Ähnliche Themen
  • Hündin kratzt sich sehr viel

    Hündin kratzt sich sehr viel: Huhu :) Meine 7 Monate alte Hündin kratzt sich ständig, gehäuft während sie schläft (dann besonders dolle) und das obwohl sie im Oktober entfloht...
  • Hund stinkt und kratzt sich extrem!

    Hund stinkt und kratzt sich extrem!: Hallo ihr Lieben! Nach langer Zeit melde ich mich mal wieder mit einer Frage du hoffe, dass mir diesmal einer helfen kann. Mein Günter...
  • Hund kratzt sich/haut sich auf die Schnauze – wieso?

    Hund kratzt sich/haut sich auf die Schnauze – wieso?: Hallo Luna (7 Monate alter Havaneser) kratzt sich häufig an der Seite und an ihrer Schnauzenunterseite. Außerdem haut sie sich auf die Schnauze...
  • Hund kratzt sich ständig

    Hund kratzt sich ständig: Hallo Community, bin beim stöbern im Internet auf das Forum aufmerksam geworden und dachte, hier kann man bestimmt ein paar hilfreiche Tipps...
  • Hund kratzt sich sobald man den Raum verlässt

    Hund kratzt sich sobald man den Raum verlässt: Hallo, ich habe mal eine Frage ich habe eine Französische Bulldogge (3 Jahre) und er kratzt sich sobald er denkt man lässt ihn alleine obwohl...