Pferde beerdigen?

Diskutiere Pferde beerdigen? im Reiterstübchen Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo, in einem anderen Thread kam das Thema auf, dass manche Leute ihre Tiere auf einem Tierfriedhof bestatten lassen. first Nun meine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Hallo,

in einem anderen Thread kam das Thema auf, dass manche Leute ihre Tiere auf einem Tierfriedhof bestatten lassen.

Nun meine Frage:
Findet ihr das "sinnvoll"?
Würdet ihr euer Pferd dort bestatten, wenn ihr die Möglichkeit habt? (Oder auch in einer Urne mit nach Hause nehmen...)

Preise:
1600 Euro (Pferde ab 600-900 KG, weniger ist dann etwas billiger) für das kremieren

380 Euro für die Urne

Und dann evt. noch Geld für den "Stellplatz" auf dem Friedhof...
 
19.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Pferde verstehen geworfen? Mit Achtung und Respekt Vertrauen zu deinem Pferd herzustellen, kann dir vielleicht helfen.
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Hallo Elly,

mein Standpunkt zu dem Thema dürfte weitreichend bekannt sein.

Wenn man das Bedürfnis hat, seinem Tier eine letzte Ruhestätte zu bieten, dann halte ich einen Tierfriedhof für eine sinnvolle Einrichtung, auch, um eventuelle Strafen für verbotenes Begraben innerhalb eines Waldgebietes zu vermeiden.

Geliebte Menschen begräbt man ja auch, warum nicht auch geliebte Tiere?

Aber irgendwo macht es ja auch keinen Tierfreund aus, sein Tier auf einem Friedhof zu beerdigen.
Wenn man sein Tier im Herzen behält, dann ist das eine weitaus schönere Ruhestätte.

Wenn man die finanziellen Mittel hat und diesen Weg gehen möchte, kann man dagegen nichts sagen, denn es liegt im Auge des Betrachters.

LG
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Ja, deinen Standpunkt kenne ich;)

(Wollte das jetzt mal speziell auf Pferde beziehen)

Ich denke genauso wie du.
Für mich persönlich bedeutet ein Friedhof eigentlich nicht viel. Ich gehöre wohl nicht zu den Menschen, die dort trauern können , oder dort ihre Angehörigen oder halt Tiere besuchen wollen. (Ich mein, natürlich gehe ich auf den Friedhof, habe aber einfach nicht so das Bedürfnis dazu)

Für mich macht ein Grabstein oder eine Urne nun mal nichts aus. Ich finde Erinnerungen und Gedanken sind mehr wehrt als die Asche seines toten Tieres im Wohnzimmer stehen zu haben. Das Tier oder den Mensch habe ich im Herzen und wenn ich vor so einem Grab stehe muss ich unweigerlich daran denken, wie der Mensch oder das Tier jetzt aussieht. Da finde ich Foto´s irgendwie beruhigender.
 
antigone4100

antigone4100

Registriert seit
27.02.2007
Beiträge
410
Reaktionen
0
Hi
Ich habe meiner Stute damals (Sie hatte Hufkrebs etc.), meine persönliche Ruhestätte gemacht.
Hätte ich das Geld gehabt hätte ich sie richtig beerdigt.
So habe ich auf meine Weise Abschied genommen und trotzdem eine Stelle wo ich hin gehen kann, wenn ich an sie denke oder wenn sie Jahrestag hat.
Ich habe ihr Halfter und ihren Strick einrahmen lassen in ein Holzkiste mit Glasscheibe dahinter ist ein Bild von ihr mit Geburtstag und Sterbetag.
Das ganze hängt bei mir im Garten und wird auch immer da bleiben.
LG Antigone
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Das ist auch eine schöne Idee.
Ich habe mir eine Quaste aus den Schweifhaaren meiner alten RB gemacht. So habe ich immer eine Erinnerung an sie. (sie ist mit 30 gestorben)

Was ich total toll finde ist, man kann sich einen Ring machen lassen, da werden dann die Schweifhaare eingearbeitet.
Der Ring ist aus Silber oder Gold und auf der Oberseite halt die gefolchtenden Haare. Super schön! Sollst ich je ein eigenes Pferd besitzen, ist das das erst was ich machen werde=).
 
antigone4100

antigone4100

Registriert seit
27.02.2007
Beiträge
410
Reaktionen
0
Hi
habe ich noch nichts von gehört.
Wäre aber auch ne Idee das zu machen bevor das Pferd stirbt.
Hast du nähere Infos drüber wo man das machen kann und wer sowas anbietet?
LG
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Klar, =) Hab auch noch ein Foto:


Manno jetzt aber?
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Der sieht ja toll aus - bloß, der Link geht nicht.

Off-Topic
Da haben wir so schön geübt, nicht? :mrgreen:
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Off-Topic
:uups: Na toll^^. Jetzt geht er aber ;) -----> oder auch nicht?
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Probier jetzt mal....
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Danke Meerifriend!
Jetzt kann ich die Seite auch sehen. ;)
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Off-Topic
Also bei mir klappts... :|
 
antigone4100

antigone4100

Registriert seit
27.02.2007
Beiträge
410
Reaktionen
0
Off-Topic
bei mir auch


Aber der Preis ist ja nicht ohne schlechte Eltern...

Lg
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Ja, es geht.
Für einen Silberring bezahlst du glaub ich 125 Euro oder sowas...
 
san122307

san122307

Registriert seit
14.11.2008
Beiträge
184
Reaktionen
0
Mahlzeit,

also die Idee mit dem Ring ist schon toll! Aber auch sowas wie Antigone für ihr Pferd gemacht hat, finde ich schön.
Ich bin auch kein "Friedhofsgänger" um es mal so zu sagen. Die schönsten Erinnerungen bleiben im Kopf und im Herzen. Das ist für mich das Wichtigste und das kann mir niemand nehmen. Ich könnte zwar z.B. meinen Hund hier begraben, aber was wenn ich dann mal umziehen muss?
Aber ich kann Menschen verstehen, die sich für Kremierung oder Begräbnis entscheiden. Für manche ist es eben sehr wichtig an einen bestimmten Ort zu gehen um zu trauern.
 
antigone4100

antigone4100

Registriert seit
27.02.2007
Beiträge
410
Reaktionen
0
Huhu
Ich muss ganz ehrlich sagen, damals hatte ich Angst sie zu vergessen oder ihr Bild nicht mehr vor mein inneres Auge zu bekommen.
Im nach hin ein stimmt es nicht, ich denke oft an die schöne Zeit zurück.

LG Antigone
 
Zwerghasi

Zwerghasi

Registriert seit
21.08.2007
Beiträge
2.126
Reaktionen
0
Hi,
Ich kann auf dem Friedhof nicht trauern!
Ich finde es OK wenn man es macht aber ich würde es nicht tun!!
 
Elly

Elly

Registriert seit
09.04.2008
Beiträge
2.197
Reaktionen
0
Huhu
Ich muss ganz ehrlich sagen, damals hatte ich Angst sie zu vergessen oder ihr Bild nicht mehr vor mein inneres Auge zu bekommen.
Im nach hin ein stimmt es nicht, ich denke oft an die schöne Zeit zurück.

LG Antigone
Geht mir auch so. Habe aber trotzdem noch ganz viel Foto´s von ihr, die ich mir einfach gerne noch mal anschaue...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Pferde beerdigen?

Pferde beerdigen? - Ähnliche Themen

  • Eltern zu Reitunterricht überreden

    Eltern zu Reitunterricht überreden: Hallo Ich bin 14 Jahre alt und ein ziemlich Pferdebegeitsertes Mädchen. Als ich noch klein war wollte ich unbedingt reiten. Heute ist es immer...
  • Eltern zum eigenen Pferd überreden

    Eltern zum eigenen Pferd überreden: Hallo; Ich möchte mir hier im Forum einen Rat holen. Nämlich ist es mein größter Wunsch , ein eigenes Pony / Kleinpferd zu „bekommen“. Ich bin (...
  • Moderne Nomaden - Zu Pferd durch Österreich?

    Moderne Nomaden - Zu Pferd durch Österreich?: Guten Abend, Eine gute Schulfreundin von mir würde gerne für ein paar Monate im nächsten Jahr nur zu Pferd durch Österreich ziehen und sucht...
  • Problem mit RB Besitzerin / Lahmendes Pferd

    Problem mit RB Besitzerin / Lahmendes Pferd: Hallo zusammen, ich bräuchte mal wieder euren Rat. Ich habe jetzt seit 9 Jahren ein RB an einem ganz lieben Tinkerwallach. Die Besitzerin konnte...
  • Erfahrungen mit "Pferd zur Verfügung"

    Erfahrungen mit "Pferd zur Verfügung": Ich bin die einzige meiner Familie die Reitsport betreibt, jedoch sind mein Vater und ich am überlegen ein eigenes zuzulegen - Ich konnte schon...
  • Ähnliche Themen
  • Eltern zu Reitunterricht überreden

    Eltern zu Reitunterricht überreden: Hallo Ich bin 14 Jahre alt und ein ziemlich Pferdebegeitsertes Mädchen. Als ich noch klein war wollte ich unbedingt reiten. Heute ist es immer...
  • Eltern zum eigenen Pferd überreden

    Eltern zum eigenen Pferd überreden: Hallo; Ich möchte mir hier im Forum einen Rat holen. Nämlich ist es mein größter Wunsch , ein eigenes Pony / Kleinpferd zu „bekommen“. Ich bin (...
  • Moderne Nomaden - Zu Pferd durch Österreich?

    Moderne Nomaden - Zu Pferd durch Österreich?: Guten Abend, Eine gute Schulfreundin von mir würde gerne für ein paar Monate im nächsten Jahr nur zu Pferd durch Österreich ziehen und sucht...
  • Problem mit RB Besitzerin / Lahmendes Pferd

    Problem mit RB Besitzerin / Lahmendes Pferd: Hallo zusammen, ich bräuchte mal wieder euren Rat. Ich habe jetzt seit 9 Jahren ein RB an einem ganz lieben Tinkerwallach. Die Besitzerin konnte...
  • Erfahrungen mit "Pferd zur Verfügung"

    Erfahrungen mit "Pferd zur Verfügung": Ich bin die einzige meiner Familie die Reitsport betreibt, jedoch sind mein Vater und ich am überlegen ein eigenes zuzulegen - Ich konnte schon...