hamsterzucht!?

Diskutiere hamsterzucht!? im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; haii, ich habe eine frage.. Jeder sagt es anders vielleicht firstkönnt ihr mir ja helfen!! Darf man hamster züchten oder ist das tierquelerei...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
.whitechocolate.

.whitechocolate.

Registriert seit
08.12.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
haii,
ich habe eine frage.. Jeder sagt es anders vielleicht
könnt ihr mir ja helfen!! Darf man hamster züchten oder ist das tierquelerei!? Danke für eure antwort hoffentlich könnt ihr mir helfen!!

LG :D
 
21.12.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: hamsterzucht!? . Dort wird jeder fündig!
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Also privat und in Zhs finde ich es Tierquälerei, da die Hamster nur vermehrt werden und teilweise überhaupt nicht artgerecht werden.
Werden sie in Zoos nachgezüchtet, enden sie leider auch oft als Snack für zwischendurch, werden aber auch andererseits als Nachzuchten abgegeben an andere Zoos und teilweise auch als Arterhaltung.

Ich sehe das relativ gemischt: Es ist zwar wichtig, das es Nachzuchten gibt, sonst würde jede Rasse egal ob Hamster oder nicht aussterben oder Tiere einfach der Natur entrissen werden. Andererseits finde ich es für jedes weibl. Tier auch eine Quälerei dem Stress einer Schwangerschaft ausgesetzt zu sein.
 
.whitechocolate.

.whitechocolate.

Registriert seit
08.12.2008
Beiträge
17
Reaktionen
0
okay.. danke. Hast du auch hamster? Wenn ja wieviele :)!?
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Ich habe drei: ein Scheckenweibchen (8Monate), ein grau-tickle Hamsterweib, sieht so aus wie dein Sammy nur mit kurzem Haar (10 Monate) und einen Scheckenmann (9Monate). Ich würde aber nie auf die Idee kommen Babys zu produzieren! Selbst wenn die noch so süß sein würden!
 
Tara193

Tara193

Registriert seit
11.12.2008
Beiträge
199
Reaktionen
0
Hallo
Rusty&Frodo hälts du sie zusammen hä
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Um Gottes Willen nicht! Jeder der drei Nasen hat ein schönes 130*60 bzw. 130*50 Terra! Mir würde es wie gesagt nie in den Sinn kommen zu züchten! Ich bin strikt gege sowas, außer es geht dabei um die Artenerhaltung bedrohter Tere!
 
Krümel17

Krümel17

Registriert seit
27.08.2008
Beiträge
108
Reaktionen
0
hamster NIEMALS zusammen halten das ist tierquälerei!Und bitte nich züchten
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Wieso sollte Züchten Tierquälerei sein? Ich bin bestimmt nich dafür (Zoohandlungen -.-) aber es gibt auch wirklich seriöse Hamsterzüchter, die eben auch eine Alternative zur Zoohandlung sind.
Allerdings muss man sich da wirklich mit der Genetik auskennen. Wenn man zum Beispiel 2 Hamster mit Weißband paart, ist der Nachwuchs höchstwahrscheinlich nicht lebensfähig. Außerdem brauchen Hamstermütter mehr Eiweiß, besonders viel Ruhe etc., sonst kann es zu Kannibalismus kommen.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Habe auch ne Zeitlang Gezüchtet! Ist aber auch schon was her! Habe sie aber nur nach Nachfrage gezüchtet! Also wenn ich mindestens 10 Leute auf der Liste hatte wurde verpaart! Vorher nicht! Teilweise wenn es doch mehr wurden als geplant wurden alle in Großen Terras einzeln gehalten und solange betreut bis für die auch ein Zuhause mit Schutzvertrag gefunden war! Tiere wurden von mir nur Mit Unterschrift der Eltern verkauft!

Stehe deshalb zur Zucht sowie dazu es zu lassen da es genug arme Fellnässchen gibt die ein Zuhause suchen! ;)

Würde jetzt aber auch nicht mehr Züchten da es sich heutzutage nicht Lohnt früher wo ich aufen Land wohnte da gabs Platz und genug abnehmer! Heutzutage Kleine Wohnung also kein Platz und wohne inner Stadt! da ist es net so Toll!
Habe meinen Weibchen nach einem Wurf 4 Monate minimum an Ruhe Gegönnt meistens weit mehr! Damit sie wieder erholt und frisch in die Trächtigkeit und aufzucht gehen!

Also finde es net als Stress für Tiere Trächtigkeit und aufzucht! ok Aufzucht kann stressig sein wenn die Hamster dame nicht auch mal Rückzugs Möglichkeiten hat! Aber ich habe ja auch schon ne Schwangerschaft und bin noch beim Aufziehen aber uns Menschen stresst es doch auch nicht und das obwohl ich ganz alleine meine Kleine Groß ziehe! Es liegt in der Natur der Tiere Nachkommen zu Zeugen sie sind so Genetisch gepolt! Denke nicht das sowas wenn man es RICHTIG macht nicht Stressiger ist wie das Gekreische oder die Stereo anlage in den Kinder/Jugendzimmern! :eusa_think:

Liebe grüße Steffi;)
 
Smartie

Smartie

Registriert seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
Nein. Bitte nicht züchten!

Ich glaube nicht das du ne Ahnung von genetik, Farben der Hams etc. hast, oder? ;)

Nich bös' gemeint!
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
@Smartie: Den Satz find ich jetz schon ein bisschen hart. ;) Du kennst sie doch gar nich oder?
Wenn man sich damit auskennt und nich sowas wie Massenvermehrung unterstützt, spricht eigntlich "nix" gegen Züchten.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Wenn es auf mich bezogen war dan schau mal schreibe in Vergangenheit!^^ Ist locker 15 jahre her! Habe mich damals schon mit dem Thema genetik befast und habe sogar Tiere Verpaart die keine Geschwister waren. Habe auch nie Teddys mit Teddis verpaart!^^ Habe eine Teddydame gehabt und eine Scheckendame und diese mit einem Schwarzen Glatthaar Verpaart! Alle 3 Tiere waren als Genetisch gesehen einwand Frei habe sogar viel Geld für bluttest etc bezahlt! Dementsprechen kann ich behaubten das meine Zucht damals bestimmt um einiges Besser ist als manch amer Hamster aus der vermehrung des Zoohandels!^^

Aber mitlerweile wie ich oben schon schilderte verstehe ich leute die Züchten wollen aber heisse es auch net gut da genug Hamster in TH sitzen! :(

Massenproduktion ist Murks...wenn Züchten beziehungsweise Vermehren dann nur unter Gesundheitlicher Vorsorge und Fachwissen von genetik bzw. Fachwissen an sich über des Mendelsche gesetzt! ;)

Liebe grüße Steffi! Frohes Fest
 
Smartie

Smartie

Registriert seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
@Smartie: Den Satz find ich jetz schon ein bisschen hart. ;) Du kennst sie doch gar nich oder?
Wenn man sich damit auskennt und nich sowas wie Massenvermehrung unterstützt, spricht eigntlich "nix" gegen Züchten.
Naja, der Satz war ja nicht NUR auf die Bezogen.
Ich hasse allgemein Züchter, denn es gibt genug Tiere in Tierheimen!

Erst wenn alle Tierheime leer stehen, es keine Notfallplätze etc. gibt, dann ist es ja für mich okey. Aber so unterstütze ich sowas nicht. Das sollte damit gemeint sein.
 
Hamsti21

Hamsti21

Registriert seit
17.11.2008
Beiträge
249
Reaktionen
0
Wenn deine Hamster sich paaren dann hast du nicht ein süßes baby sondern vielleicht 10...und ab einem bestimmten alter brauchen sie alle einen eigenen Käfig min.100x50 und da du wahrscheinlich keine 10Käfige kaufen kannst müssen sie verkauft werden obwohl es im Tierheim genug Tiere gibt!
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Sorry, aber das widerspricht sich :D (is wirklich nix gegen dich Smartie, ich find dich total nett, aber in dem Punk muss ich dir widersprechen.)
Ja,es gibt viele Tiere in Tierheimen, aber ich kann auch die Leute verstehen, die vielleicht unbedingt ein Baby oder eine bestimmte Rasse haben wollen. (Es gibt übrigens auch viele Tierheime, die gar keine Hamster beherbergen.)
Wenn die Leute dann eben nich sowas wie Zoohandlungen unterstützen wollen, gehen sie halt zu einem Züchter. Ich hab mit Kaninchenzüchtern zum Beispiel sehr, sehr schlechte Erfahrungen gemacht, aber es gibt auch richtig gute Züchter. Hier mal ein kleines Beispiel (extra für euch was rausgesucht :D)
http://www.hamsterzucht-amoria.wg.am/ Die Käfige sind artgerecht und die Tiere werden auch nich "sinnlos vermehrt".
LG
 
Smartie

Smartie

Registriert seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
Off-Topic
Der Link geht leider nicht :(


Ja, da hast du zwar recht, ich hab selber schon viele Hundezüchter gesehen, die sich mit allem auskennen & es auch artgerecht machen, aus'm Hobbys halt,
aber ich finde, man sollte erstmal im Tierheim nachschaun, dann beim notfällchen & meinentwegen dann, wenn man umbedingt einen Welpen haben möchte beim Züchter.

Aber ich finde, jedes neugeborene "Baby" nimmt einem Tier denn Platz im Tierheim weg, ist halt meine Meinung, jeder hat ne andere :);)
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Kathrin P. ich stimme dir zu es gibt immer und Überall schwarze Schafe unter den Züchtern aber wie du vortrefflich sagtest nicht alle sind so!

Und Smartie sicher gibts wie ich auch schon schrieb genug TH Nasen aber es gibt orte wo es sowas nicht im TH gibt wohne Relativ Ländlich und da muss man glück haben mal nen Hamster via TH zu bekommen! Bei Zooladen Vermehrern halte ich ja eh nix!

Deshalb Leute die was von der genetik vererbung verstehen und eine Liste an Abnehmern haben und wissen das sie verlust geschäft machen aber es tun damit diese Vermehrer nicht so reisenden absatz haben finde ich ok! Meine Hamster hatten alle 2Große 115l becken via Rohre verbunden mit Etagen drin sowie einen Gitterkäfig 60x50x70cm (LxBxH) pro Hamster! Finde den Platz ausreichend sie bekamen auch arbends auslauf im Zimmer! Genug Gemüse, Mehlwürmer,Magerquark und Obst! Also denen ging es Trotz Zucht bestimmt besser als manch einem Kinderzimmer Hamster! ;)

Solange es nen Minimum bleibt und genug Pausen und Abnehmer (liste) da waren fonde ich es ok! Es muss nur Monate im vorraus geplant sein!

Liebe grüße Steffi
 
Krümel17

Krümel17

Registriert seit
27.08.2008
Beiträge
108
Reaktionen
0
solange die nasen im kleinen maß bleiben und genug artgerechte käfige ham usw.ist esok aber du musst auch an die arbeit mit der einstreu denken außerdem kan das teuer werden und was ist wen mal was bei der geburt schief geht.dan musste zum TA und das kann teuer werden.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Ich finde eine wirklich artgerechte und verantwortungsvolle Zucht ok und sogar wichtig für die Erhaltung der Arten, möglichst gesunden Tieren und verschiedener Farbschläge. Denn dabei sollte sichergestellt sein, dass die Tiere artgerecht leben und gesund sind.

Für mich kommt es trotzdem nicht in Frage, da schon genug Hamster in Tierheimen sitzen, die auch ein gutes Zuhause verdient haben.

Was absolut nicht unterstützenswert ist, ist die Massenvermehrung, wie oft für Zoohandlungen betrieben wird. Oder "Hobbyzuchten", wo einfach irgendwelche Hamster zusammengesetzt werden, weil man mal gerne Jungen haben will. Dabei ist das Risiko für die Tiere viel zu groß, weil oft schon das einfachste Grundwissen über die Genetik von Hamstern fehlt oder viel zu alte Tiere zusammengesetzt werden etc etc. Das hat für mich auch nichts mehr mit Zucht zu tun und ich rate dringenst von solchen Experimenten ab.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

hamsterzucht!?

hamsterzucht!? - Ähnliche Themen

  • HILFE!!!! Hamsterzucht

    HILFE!!!! Hamsterzucht: Hi Leute, ich würde gerne selber Hamster züchten. Ich habe auch schon einiges an Informationen zusammen getragen, jetzt wollte ich wissen ob es...
  • Hamsterzucht

    Hamsterzucht: Hallo ihr lieben! Ich spiele nun seit einiger Zeit mit dem Gedanken eine KLEINE Hamsterzucht zu eröffnen! Ich weiss Bescheid über die Risiken...
  • Hamsterzüchter gesucht

    Hamsterzüchter gesucht: Kennt jemand einen Hamsterzüchter in der Nähe von Augsburg, der gesunde Tiere hat und gut mit ihnen umgeht?
  • Vortrag über Hamsterzucht

    Vortrag über Hamsterzucht: Hallo, ihr ^^ Bin mal wieder da. Mein Pc ging in letzter Zeit nicht. Also wir müssen zurzeit im Biologie-Unterricht ein Vortrag über Tierzucht...
  • Suche Hamsterzucht

    Suche Hamsterzucht: Hallo :D ich möchte mir gerne einen Hamster zulegen möchte aber keinen aus einer Zoohandlung. Eher von einem Züchter kennt ihr einen der in der...
  • Suche Hamsterzucht - Ähnliche Themen

  • HILFE!!!! Hamsterzucht

    HILFE!!!! Hamsterzucht: Hi Leute, ich würde gerne selber Hamster züchten. Ich habe auch schon einiges an Informationen zusammen getragen, jetzt wollte ich wissen ob es...
  • Hamsterzucht

    Hamsterzucht: Hallo ihr lieben! Ich spiele nun seit einiger Zeit mit dem Gedanken eine KLEINE Hamsterzucht zu eröffnen! Ich weiss Bescheid über die Risiken...
  • Hamsterzüchter gesucht

    Hamsterzüchter gesucht: Kennt jemand einen Hamsterzüchter in der Nähe von Augsburg, der gesunde Tiere hat und gut mit ihnen umgeht?
  • Vortrag über Hamsterzucht

    Vortrag über Hamsterzucht: Hallo, ihr ^^ Bin mal wieder da. Mein Pc ging in letzter Zeit nicht. Also wir müssen zurzeit im Biologie-Unterricht ein Vortrag über Tierzucht...
  • Suche Hamsterzucht

    Suche Hamsterzucht: Hallo :D ich möchte mir gerne einen Hamster zulegen möchte aber keinen aus einer Zoohandlung. Eher von einem Züchter kennt ihr einen der in der...